Keine Wristtime - behalten oder verkaufen?

Diskutiere Keine Wristtime - behalten oder verkaufen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Frage hat sich mir nie gestellt, denn warum soll ich "zu viele" für mich oder eventuell sogar andere definieren? Das ist alles relativ und...
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
9.185
Ort
Barbacena/MG
:prost:

Ja, ich habe in einem Faden nun zumindest schonmal den Rolex-Teil deiner Sammlung gesehen. Alle Achtung! Da können sich die Lieblinge, die ganze 3 Tage Tragezeit bekommen, glücklich schätzen.
Kam da denn nie ein Punkt, an dem du dich gefragt hast, ob es einfach zu viele sind?

Ich hatte zwar keine Ahnung, wer hier wie viele Uhren in der Sammlung hat, aber ich war mir sicher, dass jemand das "Problem" kennt und sich schonmal damit auseinandersetzen musste.
Der Sammel-Gedanke muss bei mir wohl noch ein wenig weiter reifen, vermute ich. Bisher war für mich nämlich bei jedem Kauf der Gedanke, die Uhr käme nun ständig an den Arm. Wobei "ständig" immer relativ zur Anzahl der sonst in der Box liegenden Uhren und den gegebenen Anlässen zu sehen ist.
Die Frage hat sich mir nie gestellt, denn warum soll ich "zu viele" für mich oder eventuell sogar andere definieren? Das ist alles relativ und Geld habe ich damit noch keins verloren, ganz im Gegenteil, obwohl mir dieser Aspekt relativ egal ist, denn ich verkaufe keine Uhren, die ich einmal in der Sammlung habe.
Ich kenne meine Uhren und ihre Geschichten rund um den Erwerb noch alle, trage die meisten wenige Tage, aber regelmäßig und stelle dann oft beim Tragen überraschend und genussvoll fest, welche positive Ausstrahlung und Haptik mit einer bestimmten Uhr verbunden ist. Das ist dann wie bei einem Adventskalender, von dem man zwar generell den Inhalt kennt, aber jedes geöffnete Fenster führt zu neuen Überraschungen.
 
Marchiboy300

Marchiboy300

Dabei seit
29.03.2018
Beiträge
2.437
Ich würde so lange du nicht finanzielle jeden Euro umdrehen musst, die Uhr behalten .
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
@Kronenfan
Die Einstellung gefällt mir. Die Uhr jedes Mal neu kennenzulernen, weil sie länger nicht getragen wurde, klingt nach einer Menge Spaß.
 
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
9.185
Ort
Barbacena/MG
@Kronenfan
Die Einstellung gefällt mir. Die Uhr jedes Mal neu kennenzulernen, weil sie länger nicht getragen wurde, klingt nach einer Menge Spaß.
So ist es, denn bei so vielen Uhren kommt kein Gewöhnungsprozess zustande, der dann gegeben ist, wenn ich jede Uhr wochen- oder sogar monatelang tragen wollte oder müsste. Meine jeweilige Auswahl verläuft nach keinerlei rationalen Überlegungen, sondern meist spontan und dem Zweck entsprechend. Bin ich mit dem Motorrad, zu Pferde, im Wasser oder auf Reisen in hiesige Großstädte oder international unterwegs, sind andere Uhren im Fokus. In meiner hiesigen Region kann ich problemlos eine Uhr mit dreistelligem, aber auch höherem fünfstelligen Euro Wert tragen, in Rio de Janeiro sollte keine Uhr über einen geringen vierstelligen Wert hinaus gehen und darüber hinaus unauffällig aussehen.

Gefühlsmäßig und in Bezug auf Uhren ist somit fast jeder Tag wie Ostern oder Weihnachten zusammen - es wird eine Menge Freude an den Uhren meiner Sammlung generiert und das seit nunmehr 40 Jahren. Besser kann es nicht sein.

:prost: :hmm::klatsch::winken:;-):super::pics::ok:
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
An der Stelle nochmal Danke an alle fürs Mitspielen. :prost:

Kurzfazit: Die fressen kein Brot. :lol:
Zum längeren schreibe ich evtl. heute Abend was zusammen.
 
Osmin

Osmin

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
1.479
Ort
Hannover
Mein Motto: alles raus was keine Miete zahlt.
für mich sind Uhren zum Tragen gemacht und der Vorteil eines Verkaufes ist, ich kann eine neue Uhr kaufen, die ich (hoffentlich) mehr tragen werde.
Klar, bei seltenen Sammlerstücke gibt es da Ausnahmen, aber sonst kann man fast jede Uhr wieder besorgen.
Ich ärgere mich sogar richtig, wenn ich Uhren in der Box sehe, die ich nicht trage.

Osmin
P.S. Aktuelle Uhrenzahl: zwei plus eine, die nicht getragen wird ;)
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
So geht es natürlich auch und war auch mein Gedanke, als ich diesen Thread aufgemacht habe. Innerhalb der Woche seit Threaderöffnung kam die alte AT allerdings wieder für zwei Tage an den Arm und wurde auch abends auf der Couch mal wieder einfach in die Hand genommen. Es war ja auch vor dem Thread nicht so, als hätte sie für mich ihren Reiz verloren.

Welche hast du denn somit abzugeben? :ok:
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.632
Klar, ich habe zuviele Uhren. Die futtern aber kein Brot. Und eine Uhr, welche ich über zwei Jahre ignoriert habe trage ich derzeit sehr viel.
 
Alexander79

Alexander79

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
159
Aufgrund vom Homeoffice trage ich derzeit eigentlich kaum mal eine Uhr, da ich kaum das Haus verlasse (nur zum Fitnessstudio).
Meine Frau und ich sind auch seit März dauerhaft im Home Office und haben uns vom ersten Tag an gesagt "Wir ziehen uns jeden Tag so an als wenn wir zur Arbeit gehen". Dazu gehört bei mir auch eine hochwertige Uhr. Wäre doch schade um all die tollen Klamotten und Uhren.
 
Osmin

Osmin

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
1.479
Ort
Hannover
Solange ich Platz in der Schublade habe, tut mir auch die "nicht Miete zahlende Uhr" nicht weh. :D
Das mag sein. Aber ich habe leider (zum Glück?) nicht das notwendige Kleingeld, um mir alle Uhren zu kaufen, dir mir gefallen. Daher gehen halt einiger wieder weg, wenn sie sich nicht als Keeper (sic!) erweisen.
 
Thema:

Keine Wristtime - behalten oder verkaufen?

Keine Wristtime - behalten oder verkaufen? - Ähnliche Themen

  • Wristtime - Regeln ?

    Wristtime - Regeln ?: Liebe Uhrengemeinde, nachdem ich hier im Forum schon eine ganze Weile mitgelesen habe, war es nun endlich an der Zeit, mich hier auch...
  • bekommt momentan sehr viel Wristtime: Stowa Flieger ohne alles

    bekommt momentan sehr viel Wristtime: Stowa Flieger ohne alles: ich möchte euch meine momentan sehr viel getragene Stowa nicht vorenthalten Ich bin oft fasziniert von alten funktionellen Designs...
  • Ab wann bekommt eine Uhr zu wenig Wristtime?

    Ab wann bekommt eine Uhr zu wenig Wristtime?: Liebe mitbegeisterte Uhrenfreunde! Ich stelle mir gerade diese Frage – und möchte sie mit euch teilen: Wann bekommt eine Uhr für euch zu wenig...
  • Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?)

    Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?): Hallo zusammen, auf den Seikogarantiekarten und auch in der Beschreibung steht geschrieben, dass Seiko die Karte im Fall einer Reparatur auf...
  • Ähnliche Themen
  • Wristtime - Regeln ?

    Wristtime - Regeln ?: Liebe Uhrengemeinde, nachdem ich hier im Forum schon eine ganze Weile mitgelesen habe, war es nun endlich an der Zeit, mich hier auch...
  • bekommt momentan sehr viel Wristtime: Stowa Flieger ohne alles

    bekommt momentan sehr viel Wristtime: Stowa Flieger ohne alles: ich möchte euch meine momentan sehr viel getragene Stowa nicht vorenthalten Ich bin oft fasziniert von alten funktionellen Designs...
  • Ab wann bekommt eine Uhr zu wenig Wristtime?

    Ab wann bekommt eine Uhr zu wenig Wristtime?: Liebe mitbegeisterte Uhrenfreunde! Ich stelle mir gerade diese Frage – und möchte sie mit euch teilen: Wann bekommt eine Uhr für euch zu wenig...
  • Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?)

    Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?): Hallo zusammen, auf den Seikogarantiekarten und auch in der Beschreibung steht geschrieben, dass Seiko die Karte im Fall einer Reparatur auf...
  • Oben