(keine Satire) Immer wieder: Omega Speedmaster Pro. 3570.50.00

Diskutiere (keine Satire) Immer wieder: Omega Speedmaster Pro. 3570.50.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Aloha zusammen, nachdem es von obiger Uhr bestimmt schon zwei Wochen keine Vorstellung mehr gab, will ich es hiermit wieder tun. Ich hab die...
yacanto66

yacanto66

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.347
Ort
Mittelfranken
Aloha zusammen,

nachdem es von obiger Uhr bestimmt schon zwei Wochen keine Vorstellung mehr gab, will ich es hiermit wieder tun. Ich hab die Uhr jetzt ca. 1,5 Jahre und trotz hochkarätiger Neuzugänge und manch volatiler Gedankengänge stand sie nie zur Disposition. Die Uhr ist absolut alltagstauglich, ich trage sie regelmäßig und auch das Hesalitglas zeigt nur minimale Spuren. Allerdings bevorzuge ich bei Freizeitaktivitäten die Seahamsterschwester. Die Uhr trägt sich mit ihren 42mm ausgezeichnet, die Gehäuseform schmiegt sich perfekt an`s Handgelenk. Das Band ist gut, aber nicht sehr gut, kommt an das Band meiner Zenith oder den neuen Rolexbändern nicht ran. Die Gangwerte sind sehr gut, etwa 3-5 Sekunden plus am Tag. Meine Sinn mit dem fast gleichen Werk kann das viel schlechter. Ich würde mir genau diese Version wieder holen, zumindest dann, wenn man noch andere Uhren hat. Das Hesalitglas ist schlicht anders als ein Saphirglas, ob schöner oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Der Handaufzug ist trotz leicht suboptimaler Krone kein Akt und da kein Datum gestellt werden muss, geht es flott.

Für Richard hab ich die Datumsscheibe diesmal versteckt, für die Nachtfetischisten hab ich meinen ersten Nachtschuss probiert. Leider spiegelt Miss Plexi in freier Wildbahn wie S...
 

Anhänge

  • speedy 021.JPG
    speedy 021.JPG
    475,8 KB · Aufrufe: 127
  • speedy 022.JPG
    speedy 022.JPG
    486,6 KB · Aufrufe: 143
  • speedy 020.JPG
    speedy 020.JPG
    469,3 KB · Aufrufe: 165
  • speedy 023.JPG
    speedy 023.JPG
    434,8 KB · Aufrufe: 160
  • speedy 026.JPG
    speedy 026.JPG
    409,3 KB · Aufrufe: 141
  • speedy 028.JPG
    speedy 028.JPG
    330,5 KB · Aufrufe: 103
  • speedy 2 004.JPG
    speedy 2 004.JPG
    166,7 KB · Aufrufe: 152
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.980
Ort
Braunschweig
Hallo Stefan,
eine tolle Omega. Ich habe da auch schon mal ein Auge drauf geworfen, doch sie ist leider nicht so wasserdicht wie ich es brauche.
Die Bilder sind klasse. Der Frosch ist der Hit.

Ein Klassiker......
 
P

Poljot

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
173
Ort
AUT
...abgesehen von der 2-wochen regel, die ich für diese uhr sehr gut und absolut in ordnung finde (! ;-) ), ist es schon erstaunlich, wie unterschiedlich hesalitgläser sein können.

deines wirkt auf den bildern wie frisch poliert bzw neu.

ich dachte ja schon bei meinem jetzt 2 jahre alten modell, dass ich das hesalitglas recht passabel behandelt habe und bis auf 2 kratzer, die man auch nur findet, wenn man weiß wo zu suchen ist, keine nennenswerten kanten.

aber deines sieht aus wie...saphir

LG
Poljot
 
yakuza

yakuza

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
1.357
Ort
Sachsen
Jajaja wieder einmal wächst mein Habenwollen Gefühl.....

Eigentlich kann ich gar nicht widerstehen! Ich will die auch endlich. Danke das du sie mir nochmal gezeigt hast :-(

Aber jetzt Spaß bei Seite. Ich finde die Speedi sehr gelungen und deine Erfahrungen mit Ihr bestätigen mir das!

Dann auf die nächsten 1,5 Jahre. :super:
 
Sander81

Sander81

Dabei seit
27.02.2010
Beiträge
475
Ort
Nähe Braunschweig
Hallo Stefan,

einfach nur ein Traum, besonders das Plexiglas hat es mir angetan. Deine Bilder zeigen die besondere Lichtbrechung dieses Materials sehr gut und vermitteln einen guten Eindruck von den Stärken der Speddy.

Ich finde diese Uhr ist so richtig schön unvernünftig und daher wird es wohl auch meine nächste größere Anschaffung werden.

Viel Spaß mit dieser Traumuhr.

ps. Die Bilder sind außergewöhnlich gut geworden.
 
stevie1967

stevie1967

Dabei seit
08.09.2010
Beiträge
218
Ort
Münster & Berlin
Glückwunsch zu dieser genialen Uhr!

Ich hatte meine erste 1992 neu von privat für 1600 DM (!!!) gekauft und viele Jahre freudig getragen.
Dann meinte ich, sie für eine Speedmaster Broad Arrow hergeben zu müssen. Irgendwann begriff ich, dass es ohne Speedy originale nicht geht.
Deshalb Neukauf 2009 für 2000 Euronen. Tja, Strafe muss sein.
Und obwohl sie nicht wirklich viel Wristtime bekommt, geb ich sie nicht mehr her.
Eine Uhr, die man haben muss.


Stevie
 

Anhänge

  • DSC07994.jpg
    DSC07994.jpg
    205,5 KB · Aufrufe: 106
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.026
Jetzt aber mal im Ernst, sie wirklich sehr schön :super:
 
yacanto66

yacanto66

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.347
Ort
Mittelfranken
Bernd, Danke, Taucheruhren gibt es sicher bessere und der Frosch steht sonst nur doof im Weg rum.

Danke auch dir, Michael.

Poljot, hab noch nie was poliert, lediglich eine Stelle ist leicht milchig. Aber wie gesagt, fast reine Bürouhr.

Florian, sehr gern geschehen...;-)

Danke, Captain O.

Sander81: Danke für dein Lob und deine sehr zutreffende Einschätzung.

Stevie: 2023 wirst du glücklich sein, nur 2.000 Taler gezahlt zu haben.

Soecke, ernsthaften Dank!
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
Hallo Stefan,
Glückwunsch zur tollen Omega :super: !!! Ich bin am staunen, wieviele solch toller Uhren hier im Forum vertreten sind, habe vor fünf Minuten schon einmal zu einer Speedy gratuliert. Die Uhr schaut mit dem Hesalitglas einfach nur traumhaft aus. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß an diesem Klassiker !!!
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.472
Hallo Stefan,

Gratulation zu diesem Klassiker! Immer wieder eine wunderschöne Uhr :-)

VG Thomas
 
C

counter

Gesperrt
Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
65
Das ist eben der kleine Unterschied. Eine Speedmaster braucht keine Satire.
Geniale Uhr. Schöne Bilder. Gratulation
 
yacanto66

yacanto66

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.347
Ort
Mittelfranken
Jessica und Till, vielen Dank.

Danke auch dir, Thomas.

Rischtisch, Counter, die Uhr ist humorlos schön.

Seh ich ebenso, Rainers.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.330
Ort
Rhein-Main Gebiet
Ja, ich weiß was Du sagen willst. Ist es angebracht zum hundersten Mal ein und dieselbe Uhr innerhalb kurzer Zeit vorzustellen.

.. ich sage : Ja !

Es geht ja auch darum, dass, wenn jemand eine neue für ihn geniale Uhr gekauft hat, er dies auch mal mitteilen will. In der umgebenden Bevölkerung merkt das ja in der Regel keiner. Deshalb ist es vollkommen legitim Uhren auch öfter vorzustellen. Gerade bei einem Klassiker wie der Moonwatch.

Ich gebe zu, ich schaue mir des öfteren kurzfrisitig wiederholende Vorstellungen von gleichen Uhrenmodelle nicht an. Aber diese Wahl hat ja ein jeder.

Über die Moonwatch an sich kann ich auch nichts mehr berichten, was ich nicht schon des Öfteren kundgetan habe. Eine geniale Uhr, die für mich in jede Uhrensammlung gehört. Wie ich auch schon öfter kund tat, bevorzuge ich die Saphirglas-Variante mit ebensolchem Boden. Aber das ist fast eine Religionsfrage.

Viel Spaß mit der immerjungen Omi
ULI
 
L

lopo

Gast
Tach Stefan.
Klasse Überschrift.
Die Uhr ist über jeden Zweifel erhaben, viel Spaß damit
 
finch

finch

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
3.893
Ort
BW
Mit der kann man nichts falsch machen,eigentlich everybodys Darling!

Glückwunsch!

lg
miro
 
Ritch13

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.740
Ort
Raum Stuttgart
So wie die immer wiederkehrenden Vorstellungen, der immer wiederkehrende Kommentar:

Der Omega Klassiker schlechthin! Wenn man die Bilder so betrachtete dann wird einem schnell klar warum.
Das Plexi gibt dieser Uhr einfach einen ganz eigenen Charme...

Danke für die tollen Bilder :super:
 
Thema:

(keine Satire) Immer wieder: Omega Speedmaster Pro. 3570.50.00

(keine Satire) Immer wieder: Omega Speedmaster Pro. 3570.50.00 - Ähnliche Themen

Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
Stressreduktion - oder - die Eine für (fast) alles Omega Speedmaster HB-SIA: Sehr geehrte Uhrenfreunde, ein wahrscheinlich nicht allzu geringer Teil von euch wird es kennen ... die tägliche Frage: "Welche Uhr trage ich...
Speedy ist gelandet- Vorstellung Omega Speedmaster 3570.50.00: Servus zusammen, heute wollte ich Euch meine neueste Errungenschaft vorstellen- die Omega Speedmaster Professional Ref. 3570.50.00, also die...
Oben