Kaufstop selbsthilfegruppe!

Diskutiere Kaufstop selbsthilfegruppe! im Small Talk Forum im Bereich Community; So mancher hat es sicher schon gelesen, die meisten werden es nicht glauben und manche sind sich nicht sicher ob sie es glauben sollen. Zu...
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
So mancher hat es sicher schon gelesen, die meisten werden es nicht glauben und manche sind sich nicht sicher ob sie es glauben sollen. Zu letzteren Zähle ich mich selbst.

Ich habe mir einen Kaufstop auferlegt und nun schon seit dem 27.12. keine neue Uhr mehr gekauft. Nu...das ist gar nicht so lange, bis jetzt, doch der Kaufstop soll bis Mai/Juni 2009 bestehen bleiben.

Mein Hintergrund dafür ist eine schon jetzt in der Planung befindliche USA Reise über 6 Wochen. Da wir in diese Reise so ziemlich alles packen wollen was man in den USA so macht und/oder auch nicht und es sich bei "uns" um eine vierköpfige Familie handelt, sind die kosten nicht gerade unerheblich. Somit muss mein Hobby ganz weit hinten anstehen, denn innerhalb von 15 Monaten 9k€ anzusparen fällt nicht gerade leicht.

Damit die Zeit bis Mai/Juni 2009 etwas leichter fällt, dachte ich wir könnten vielleicht eine kleine Selbsthilfe/Diskussionsgruppe gründen. Vielleicht bin ich ja gar nicht so alleine hier und ihr möchtet euer Schicksal mit mir und anderen Teilen!?!

Outet euch, lasst uns uns gegenseitig an der Hand nehmen, damit die Zeit der Abstinenz nicht ganz so hart wird und wir das Licht am Ende des Tunnels gemeinsam erleben können :D.

Total enspannte Grüsse...

Doc :)
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Ich will ebenfalls nach meiner letzten Neuanschaffung von gestern einen Kaufstopp einlegen, - so bis Oktober. mal sehen ob ich durchhalte. :P

C U
Tino
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
"MOAHAAhahahahahahaaaaaa....."
*Gelächter, schallendes*














*Blitz*


















"MUUUUAAAhahahahaaaaaaahahahahahaaaaaaa....."
*noch mehr schallendes Gelächter*





















*Donner*















*Eine Turmuhr schlägt*


:wink:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.322
Ich bin froh, wenh ich wenigstens mal meine "Peanuts-Limite" von Euro 100.-- einhalten könnte :roll: . Schaumemal.....noch eine und dann wäre ein Teil meiner Sammlung eh soweit gediehen, dass weitere Anschaffungen von selbst weniger werden sollten......dann bliebe noch die im Frühjahr ankommende und das Projekt, welches so was wie 'ne Exit sein könnte (ja, ja.....ich weiss.....:D). Bin gespannt......... :lol2:
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.652
Ort
Bamberg
Hi,
eine Uhrenkaufstop-Selbsthilfegruppe? Prächtige Idee! Da bin ich dabei! Bisher hab ich mir für dieses Jahr vorgenommen, mich an ein Limit von 100€ pro Uhr zu halten - noch besser wäre aber der Verzicht auf jeglichen Kauf (ist ja nicht so, das die Auswahl nicht eh schon groß genug wäre). Als erstes Mittel zum Ausstieg diente ja bei mir der Kauf einer G-Shock Mudman - sozusagen die "Anti-Uhr" - der Gegenpol zu allen versnobten Automatik oder gar (Gott bewahre) Handaufzug-Uhren der gehobenen Preisklasse :lol2: Bisher funktionierts ganz gut: die Mudman ist nicht nur meine bisher bequemste Uhr (kaum zu glauben, aber wahr!), sondern hat auch sämtliche Funktionen, die man jemals braucht. Außerdem stelle ich mal wieder entzückt fest, das mir ein Plastikteil mit Batterie eben genauso viel Spaß macht, wie ne teure mechanische, also ist vielleicht noch nicht alle Hoffnung verloren der Sucht Einhalt zu gebieten. Mal sehen, wie lange es vorhält.

Gruß, Sedi :-D
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
Moin,

Käfer schrieb:
Ich bin froh, wenh ich wenigstens mal meine "Peanuts-Limite" von Euro 100.-- einhalten könnte
ähm, Du meinst doch sicherlich 100€/Gehaltszahlung. Na dann ist doch noch einiges möglich in diesem Jahr, meinst nicht?!?

Gruß Nico
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.322
oldnicos schrieb:
Moin,

Käfer schrieb:
Ich bin froh, wenh ich wenigstens mal meine "Peanuts-Limite" von Euro 100.-- einhalten könnte
ähm, Du meinst doch sicherlich 100€/Gehaltszahlung. Na dann ist doch noch einiges möglich in diesem Jahr, meinst nicht?!?

Gruß Nico
Gehaltszahlung? Tja, das kennen nur Angestellte...... :lol2: !

Nein, ich meine pro Uhrkauf. Da sich jetzt gerade ein wichtiger Teil der Sammlung soweit vervollständigt hat, dass sich das "Kaufenwollen" automatisch reduziert, wäre es schön, wenn ich diese Vorgabe einhalten könnte. Ich komme mir langsam vor, wie eine Frau vor dem (obligaten :D) übervollen Kleiderschrank: Ich hab nix anzuziehen, aber xxx Uhren.......da stimmt doch was nicht! Also sollte ich jetzt wohl mal eine Verschaufpause einzulegen versuchen und sei es eben, über obige Grenze.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Doc- ich war ein halbes Jahr in den USA in der Schule und seither noch ein paar Mal drüben. Sicher, es ist teuer (aufgrund des $-Kurses momentan nicht gar so teuer): aber es lohnt sich auf jeden Fall. Und die Kinder werden glücklich sein.

Tip: Unbedingt nach New Mexico fahren. Keine Touris. Dafür Landschaft wie aus dem Western. Und die Route 66.

Von Urlaubseindrücken zehre ich manchmal ewig (gut, so ewig, wie ich bisher nun mal gelebt habe).

Bringst Du Uhren von drüben mit ?
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Sollte ich der Vorsicht halber schon mal einen Thread für "Rückfälle" eröffnen?

Grüße

Daniel
 
P

pille2k5

Gast
Tja ich habs auch getan, ich hab meiner besseren hälfte versprochen das ich dieses Jahr keine Uhr mehr kaufe, nachdem ich ihr die letze erklären musste (die Meer Delos, war ne heikle Angelegenheit ;-) ). Jedenfalls hatte ich zuerst von "erstmal" gesprochen und dann sind mir irgendwie diese bösen Worte "dieses Jahr" raus gerutscht .... nun ja und das hat sie natürlich gehört. Naja was soll ich sagen, hab dann aber versucht im Selben Atemzug mich ein wenig zu retten und gesagt ok keine Uhr über 50€ ...... also werde ich wenn überhaupt dieses Jahr nen paar nette Vintage kaufen, die mir optisch gefallen, aber noch nicht so preislich hoch gepushed sind. Vielleicht ne nette Vintage Diver oder so ... we will see ..... auf jedenfall hab ich trotzdem noch durchschnittlich 20 Uhren bei ebay unter beobachten ...... iss schon ganz schön schwer sich zurück zu halten ;-)!!!!


leidet mit mir. ;-)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ich habe keine Vorsätze, aber wenn, dann will ich mein Limit andersherum setzen: keine Uhr mehr unterhalb dieses Limits! Und dieses Limit soll langsam steigen.

Gleichzeitig heißt meine Devise seit ca. 1/2 Jahr: Uhrenkäufe nur über Uhrenverkäufe finanzieren. Ich mußte zwar schon zweimal "zwischenfinanzieren", aber in der Gesamtbilanz kommt es gerade hin (leichtes Plus, aber einige Nebenkosten nicht berechnet).

Gewünschter Effekt: weniger Uhren, aber hochwertiger. Bisheriges Zwischenergebnis: Fast alle 5er von Seiko sind weg. Wo ich bisher allerdings noch nicht richtig drangegangen bin, sind meine NOS- und Vintageuhren. Da müßten eigentlich auch noch rund 20 weichen. Auch im Quarzbereich wären noch einige anzubieten. Also, es gibt noch einiges zu tun; aber bis Ende 2008 hoffe ich deutlich weiter zu sein als heute.

Gruß, eastwest
 
P

pille2k5

Gast
@eastwest, was hasten an NOS und Vintage anzubieten? kannst ja mal auf die schnelle nen Gruppenfoto machen und ich sag dir dann was mich interessieren könnte ;-) .......

Gruß

Edith sagt bis 50€ ;-)
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.246
Ort
04...
Also ich merk schon, es ist bei Einigen schon zur Sucht geworden!!
Ich bin gerade dabei süchtig zu werden :oops:

Aber da ich ja noch nicht so viele Uhren habe (die nächste kommt dank MBj sicher in den nächsten Wochen von Kenmar) würde ich gern mal wissen, mit was für Sprüchen und Gründen Ihr bei der holden Weiblichkeit vorsprecht und auf Gnade und bestem Fall sogar auf ein "Na gut" hofft. :?:
Ich komm mir da nämlich manchmal vor, wie ein Schulkind, dass mit einer schlechten Note heimkommt und noch nicht weiß, wie man es den Eltern beibringt.

So liebe Selbsthilfegruppe, zu allen Tipps gegen die Sucht bin ich auch für Ratschläge in dieser Richtung dankbar. :wink:
 
S

Spirale

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
30
Ort
Niederrhein
:ok:
Ich stoppe schon seit 25 Jahren...
Aus der Nummer kommen wir nicht mehr heraus...
Schönes Wochenende
:ok:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.322
MM76 schrieb:
Also ich merk schon, es ist bei Einigen schon zur Sucht geworden!!
Ich bin gerade dabei süchtig zu werden :oops:

Aber da ich ja noch nicht so viele Uhren habe (die nächste kommt dank MBj sicher in den nächsten Wochen von Kenmar) würde ich gern mal wissen, mit was für Sprüchen und Gründen Ihr bei der holden Weiblichkeit vorsprecht und auf Gnade und bestem Fall sogar auf ein "Na gut" hofft. :?:
Ich komm mir da nämlich manchmal vor, wie ein Schulkind, dass mit einer schlechten Note heimkommt und noch nicht weiß, wie man es den Eltern beibringt.

So liebe Selbsthilfegruppe, zu allen Tipps gegen die Sucht bin ich auch für Ratschläge in dieser Richtung dankbar. :wink:
Hmmmm......so ein, zweimal im Jahr was für an den Finger oder um den Hals oder so und Ruhe is...........:D :!:
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
Moin,

also ich kann MM76 schon verstehen, geht mir ähnlich bei uns ist die Diskussion ungefähr so wie Frank78 es beschraibt, echt Jungs Granit ist wirklich Weichkäse dagegen. Der Tipp von Käfer zieht nicht, das Beste ganz ehrlich sein! Immer so zwischendurch beim Zeitungsblättern (Stern, Spiegel, Vanity, FHM etc.!) "sieht ja schick aus die Glashütte hier. Aber mir reicht glaube ich schon die Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ", Schau mal Liebling hier die ML ganz schön propper zu der Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ", "Das ja der Knaller 5.700€ für die Popeluhr und meine Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ kostet nicht mal nen 1000er!" und immer so weiter, auch mal in Frauenzeitschriften bättern (Vogue etc.) naja ich steh nicht so auf DG und Diamantenkram an den Uhren wie diese hier in Deiner Zeitschrift, mir reicht da schon meine Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ". Dann etwas später: " Sag mal Schatz der Konzi DaHierWo bietet die Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ mit 20% Nachlass an, das ist die Chance, dann kann nicht mal eBay mithalten." Liebevoll sein, ruhig ausreden und zuhören, gegen Reden und wieder zu hören am Ende hast Du die Erlaubnis für mehr als nur die Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ ....

Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ steht hier nur als Synonym, also dafür solltet ihr Eure Marke einsetzen.

Wenn die Uhr da ist, Frauchen präsentern das Gute Stück und auch Kommentare wie "die ist aber ganz schön schwer" und "So einen Bucker willst Du am Arm tragen?!?" immer schon interpretieren "sicher ist die schwer, eine Herrenuhr halt und man will die Uhr ja am Arm fühlen können" (sagt ihr hier spüren werdet ihr es auch merken können wenn Frauchen die Uhr umschnallt!, "So riesig finde ich die gar nicht. Schau mal wie die Junkers Flieger Chrono mit Werk XYZ an meinem Arm sitzt!".

Mensch lasst Euch was einfallen und achtet schlicht auf die Wörter ... ich kanns auch nicht immer und hab schon öfters mal was nicht mitbekommen/verstanden. Und ja auch heute noch fällt es mir schwer meine Süße davon zu überzeugen.
Hatte jetzt erst den Fall mit der TISSOT die im Feb. kommen soll, Sie hatte das völlig vergessen und konnte sich auch nicht mehr daran erinnern, selbst Details waren schon zu viel. Also noch mal einen Abend liebhaben und reden.

@Käfer
Naja, wenn Du es so siehst ... kannst ja übers Geschäft laufen lassen.

@Seeker
Der Rückfallthread wird fällig :D

Gruß Nico
 
Thema:

Kaufstop selbsthilfegruppe!

Kaufstop selbsthilfegruppe! - Ähnliche Themen

  • AU - Ananyme Uhroholiker (Selbsthilfegruppe)

    AU - Ananyme Uhroholiker (Selbsthilfegruppe): ... ja mein Name ist Francobollo und bin Uhroholiker. Habe heute meine erste richtige Uhr erhalten, und was muss ich feststellen, ich suche schon...
  • Selbsthilfegruppe für horologische Pedanten

    Selbsthilfegruppe für horologische Pedanten: Hallo zusammen, da es anscheinend echten Bedarf für eine neue Selbsthilfegruppe gibt, mache ich mal eine neue auf. Hier können sich alle Opfer...
  • Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

    Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten: Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich überlege im Moment im Smalltalk-Bereich eine Therapiegruppe für Seiko-Verrückte zu gründen. Wenn ich mich mit Achim...
  • Selbsthilfegruppe

    Selbsthilfegruppe: Hallo -hier finden sie sich also -die Infizierten & Süchtigen- all jene die meinen, man benötige mehr als eine,zwei oder mehrere (vorallem oder...
  • Ähnliche Themen

    • AU - Ananyme Uhroholiker (Selbsthilfegruppe)

      AU - Ananyme Uhroholiker (Selbsthilfegruppe): ... ja mein Name ist Francobollo und bin Uhroholiker. Habe heute meine erste richtige Uhr erhalten, und was muss ich feststellen, ich suche schon...
    • Selbsthilfegruppe für horologische Pedanten

      Selbsthilfegruppe für horologische Pedanten: Hallo zusammen, da es anscheinend echten Bedarf für eine neue Selbsthilfegruppe gibt, mache ich mal eine neue auf. Hier können sich alle Opfer...
    • Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten

      Selbsthilfegruppe der Japan Quartz Verrückten: Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich überlege im Moment im Smalltalk-Bereich eine Therapiegruppe für Seiko-Verrückte zu gründen. Wenn ich mich mit Achim...
    • Selbsthilfegruppe

      Selbsthilfegruppe: Hallo -hier finden sie sich also -die Infizierten & Süchtigen- all jene die meinen, man benötige mehr als eine,zwei oder mehrere (vorallem oder...
    Oben