Kaufhilfe - russischer Chrono ?!

Diskutiere Kaufhilfe - russischer Chrono ?! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, - ja ich weiß, ich bin sehr, sehr selten hier - aber trotzdem eine Frage: Eine Bekannte aus Russland kommt demnächst zu Besuch (Mitte...
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #1
U

Uhrvieh

Gast
Hallo,

- ja ich weiß, ich bin sehr, sehr selten hier - aber trotzdem eine Frage:

Eine Bekannte aus Russland kommt demnächst zu Besuch (Mitte September) und da habe ich mir gedacht sie könne ja was schönes für's Handgelenk mitbringen!? Vorschweben würde mir ein Chrono (evtl. mit Wecker oder Stoppuhr) als Automatik oder Qauarz. Garnicht geht Handaufzug - kann ich nicht leiden.

Die Uhr sollte eine Stahband haben (keinesfalls Gummi (Russland - Gummi - gibt's das?) und nur ausnahmsweise Leder) und vom Zifferblatt her nicht zu bunt und auffällig sein (blau oder schwarz!?).

Jetzt meine eigentliche Frage: Welcher Hersteller ist o.k und erschwinglich (max. 150,- Euro) und habt Ihr vielleicht Vorschläge - weil Reparaturen oder Garantie ist schlecht, da ja Eigenimport.

Besten Dank schon mal
Grüssle Tom

P.S. Ich bin eigentlich nur Schreibfaul - lesen tue ich hier regelmäßig :roll:
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #2
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo Uhrvieh.

Die Idee ist ja nicht schlecht, aber Russen Chrono´s und Wecker gibt´s nur mit Handaufzug. Quarz gibts nur von Aviator Deutschland. Die gibt´s aber nicht in Russland.

Gruß

Tourbi
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #3
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo Uhrvieh,

Russe, 150,-- für einen Chrono? Kaum!!!
Russe, 150,-- ohne Chrono? Nur Handaufzug!!!

Frankman
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Frankman schrieb:
Hallo Uhrvieh,

Russe, 150,-- für einen Chrono? Kaum!!!
Russe, 150,-- ohne Chrono? Nur Handaufzug!!!

Frankman

Gelten diese Preise für Rußland auch? Da würde ich erstmal nachfragen!

eastwest
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #5
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
eastwest schrieb:
Frankman schrieb:
Hallo Uhrvieh,

Russe, 150,-- für einen Chrono? Kaum!!!
Russe, 150,-- ohne Chrono? Nur Handaufzug!!!

Frankman

Gelten diese Preise für Rußland auch? Da würde ich erstmal nachfragen!

eastwest

Und wenns nur 50,-- sind, egal. Er will ja keinen Handaufzug. Aber mir fällt gerade ein, sind Vostoks nicht automatisch und preiswert?

Frankman
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #6
U

Uhrvieh

Gast
Danke für die Vorschläge.

Ich dachte eigentlich auch in Richtung Vostok, da gibt es ja richtig nette Stücke. Bei Chrono denke ich an eine Uhr mit einer Stoppfunktion - also ein Wecker ist kein Muß!

In diversen Online-Shops aus D habe ich schon gesucht und auch nette Teile gefunden. Aber als sparsamer Saarländer denke ich daran mir was "importieren" zu lassen und ein paar Mark, äh - Euro, zu sparen.

So jetzt mal los mit den Vorschlägen, was günstiger in Russland ist und auch die "Garantiezeit" mit annähernder Sicherheit überlebt.

Dank im Voraus

Tom
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #7
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
Uhrvieh schrieb:
Danke für die Vorschläge.

Ich dachte eigentlich auch in Richtung Vostok, da gibt es ja richtig nette Stücke. Bei Chrono denke ich an eine Uhr mit einer Stoppfunktion - also ein Wecker ist kein Muß!

In diversen Online-Shops aus D habe ich schon gesucht und auch nette Teile gefunden. Aber als sparsamer Saarländer denke ich daran mir was "importieren" zu lassen und ein paar Mark, äh - Euro, zu sparen.

So jetzt mal los mit den Vorschlägen, was günstiger in Russland ist und auch die "Garantiezeit" mit annähernder Sicherheit überlebt.

Dank im Voraus

Tom

Einen Chrono (nicht Handaufzug) gibts nicht für das Geld von max 150,--, höchstens als Quarzer und dann nicht aus Russland!!!!!!!!!!!!!!
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #8
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.290
Ort
HH
Ich glaube,die heutigen Poljots haben nicht unbedingt viel mit Russland zu tun.Das ist mittlerweile eine Onlinemarke mit russischen Werken.In St.Peterburg habe ich bei den Juwelieren jedenfalls keine einzige Poljot gesehen.Die Russen stehen auf Schweizer Uhren.
Rainer
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #9
Razorback

Razorback

Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
130
Ich denke auch, dass man für 150,00 € einen Poljot Chrono in Russland bekommt.
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #10
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.378
Ort
Ostfriesland
Klar, gibts auch billiger, allerdings in Tschechien und Ungarn beim fliegenden Händler wohl öfter als bei Mütterchen Russland selbst. Werde mir von Freunden einen Traveler- oder einen Strela-Chrono mitbringen lassen, nur um zu sehen, ob die heute wirklich so viel schlechter sind als früher. Das Werk wohlgemerkt, nicht das Gehäuse.

Das sollte für 150 Euro klappen.

Grüße

Axel
 
  • Kaufhilfe - russischer Chrono ?! Beitrag #11
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Zwei Russen und ich haben vor drei Jahren eine 24 Stunden Uhr
aus Russland für 35 Euro bei eBay gekauft.

Aber die Ganggenauigkeit, war nicht berauchend und auch nur
Handaufzug. Aber sie läuft heute noch und wird jedes Jahr beim
Veteranentreffen getragen.

Bye
Jo
 
Thema:

Kaufhilfe - russischer Chrono ?!

Kaufhilfe - russischer Chrono ?! - Ähnliche Themen

Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
Sachlich und edel: Nixon "The Anthem Chrono": Hier meine Uhrenvorstellung einer Marke, welche hier nicht häufig vertreten ist. Warum eigentlich nicht? Modemarke? Alles nur Quarzer? Vielleicht...
Eigentlich wollte ich nur eine Uhr...: ...und zwar eine schwarze kaufen! Vorgaben waren mechanisch, zeitlos, 3-Zeiger, kein Datum, nicht zu groß und vor allem kein...
Zeppelin Chrono: wie gewonnen, so zerronnen...: Tja, so kann es gehen: ich bekomme eine neue Uhr und habe doch keine - wie das? Mir gelüstete es nach einem Chrono mit P3133er Werk, einen habe...
Oben