Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt

Diskutiere Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben denn ich brauche Hilfe. Da ich es vor Weihnachten nicht geschafft habe mich zu...
  • Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt Beitrag #1
F

fischem

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben denn ich brauche Hilfe. Da ich es vor Weihnachten nicht geschafft habe mich zu entscheiden, bringt mir der Weihnachtsmann (wahrscheinlich) einen Gutschein für eine neue Uhr.
Ich hätte gerne eine Funkuhr da ich die präzise Uhrzeit mag. Die Kosten sollten 400€ jedoch nicht übersteigen. Auf eine Marke bin ich nicht festgelegt - sonst wäre mir eine Entscheidung auch sicherlich leichter gefallen…

Ich mag Qualität, Präzision und ein sportlich – elegantes Design. Auch sollte die Uhr eher flach und leicht sein. Da ich die Uhr auch zum schwimmen tragen möchte sollte sie zumindest kein Lederarmband besitzen (besser Metall oder Kunststoff). Mir wäre ein mattes Design lieber als ein hochglanzpoliertes.

Ich mag nicht wenn die Uhren so dick und globig sind.

Sicherlich gibt es unter Euch Leute die mir helfen können. Schon mal Vielen Dank im Voraus und allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch...
 
  • Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt Beitrag #3
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.349
Ort
Ostfriesland
Citizen Ozeanus OCW 520. Bin sehr zufrieden damit. Eine eierlegende Wollmilichsau, die nicht nach Plastik aussieht und hervorragend funktioniert. Funksolar, Chronograph, zweite Zeitzone, autmatische, abschaltbare Beleuchtung, 200 Meter wasserdicht. Die fast perfekte Uhr, wenn man sie mag. Jetzt nur noch als Titanuhr unter 400 Euro.
casioocw520de1aveftz6.jpg


Grüße

Axel
 
  • Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt Beitrag #4
F

Flachfunk

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
30
Ort
23xxx
Hhm, kleiner Irrtum bzw. Schreibfehler!
Casio und nicht Citizen! Und immerhin gewaltige 14,7mm dick.

Meine aktuelle Alltags - Casio ist 32% dünner bzw. nur 10mm dick, jedoch 18% bzw. 14 gramm schwerer, somit 94g.
Sonst TOP! Wave Ceptor WVA-210DE-1AVER.
Ich suche auch noch: "dünner und leichter", sonst mit den gleichen Vorzügen.
Teurer darf sie dann auch sein.
 
Thema:

Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt

Kaufempfehlung für Herren-Funkuhr bis 400€ gefragt - Ähnliche Themen

Uhrenreise von Ebner-Media: Liebe Forianer(innen), Ebner-Medien, Herausgeber der Zeitschriften Uhren-Magazin und Chronos, veranstaltet gelegentlich Reisen zu...
Transformation zwischen Tradition und Moderne ... Titoni Seascoper 600 vs. Oris Aquis Date 400: Der Anfang der Zeit … Reyna schrieb einmal: „Es ist diese erstaunliche Wahrheit, dass die Zeit sich in Unwirklichkeit verflüchtigt und...
Der sanfte Titan – Grand Seiko Chronograph SBGC249: 45 mm Durchmesser, beinahe 53 mm Horn-zu-Horn, 416 Teile, davon 50 Steine, sind im Werk verbaut, acht Zeiger plus Datum zeigen die Zeit mit nur...
Macht die Nacht zum Tag... Signum Cuda Titanium - Full Lume: Hallo liebe Mit-Foristen. Nachdem ich mich vor ein paar Wochen an meine erste Uhrenvorstellung gewagt habe (nachzulesen hier: Meine erste...
4 Uhren im Vergleich – Rolex Datejust 116234, Omega Aqua Terra 150M, IWC Ingenieur IW323909 und Formex Essence 39: Liebe Uhrenfreunde, in meiner Kollektion befinden sich 4 Uhren, die ich als Sportdresser/Sportuhr bezeichne und da diese Modelle sich...
Oben