Kaufempfehlung Dresswatch

Diskutiere Kaufempfehlung Dresswatch im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe mich schon immer für Uhren interessiert, allerdings habe ich von Uhren bisher wenig Ahnung. Ich bin im Grunde auf der...

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich habe mich schon immer für Uhren interessiert, allerdings habe ich von Uhren bisher wenig Ahnung. Ich bin im Grunde auf der Suche nach einer ganz klassischen Dresswatch: Schwarzes Lederarmband, Rundes Ziffernblatt, Uhrzeit & Datum, Automatic. Im Prinzip so wie die Frederique Constant FC-303B6B6 Index Automatic Clear Vision. allerdings ist mir der Preis relativ happig. Ich würde so bis max. 500-600 ausgeben.

Kauft man die Uhren beim Juwelier immer zum Listenpreis? Gibt es da noch was in einem ähnlichen Design und Qualität von anderen Herstellern? Was muss man beim Kauf beachten?

danke für ein Feedback & guten Rutsch an alle!

Gruß
Arti
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.385
Ort
Bayern
Hi
Die ist genau was Du suchst Hamilton Jazzmaster Slim.Saphierglas beidseitig Eta 2892 mit Lederband ca 520euro.Habe leider kein Bild.Hamilton wird auch bei Christ vertrieben;-)
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
Ja im Prinzip so...hab mir auch die Hamilton angeschaut...
allerdings gefällt mir die Constant schon sehr gut ;-) Bekommt man die auch günstiger? Da müsste schon eine extrem schöne Uhr ankommen, damit ich mich von der Constant entliebe ;-)

 

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.246
Ort
Süden
Volle Zustimmung @-Tissot-

Zu den Fragen:
Der Juwelier verkauft meist nach Liste. Also ist Verhandlungsgeschick gefragt ;-) Online lassen sich oft erhebliche Preisvorteile erzielen.
Problem: Du kannst die Uhr nicht vorher befummeln, sondern musst sie bei Nichtgefallen zurückschicken. Ist aber auch kein Drama.

Im Idealfall solltest Du die Uhren, die dir gefallen, mal an den Arm packen und wirken lassen. Dann merkst Du schon, bei welcher das Herz höher schlägt.

Auf was sollte man achten?
Für mich zählen ein eigenständiges Design, gute Verarbeitung (z.B. sauber gesetzte Indizes, staubfreie Blätter (das Gegenteil kommt schon mal vor) und ein hochwertiger Eindruck) sowie ein gutes Werk (kann von CH über DE, JAP bis hin zu CHN reichen). Der Rest ist Optik. Es muss eben funken.

Hier im Forum gibt es zahlreiche ähnliche Threads, in die Du dich mal einlesen solltest. Entweder die SuFu benutzen, oder eine Site-Suche bei Google machen (dress watch 500 site:uhrforum.de). Da solltest Du massenhaft Lesestoff finden.
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.385
Ort
Bayern
Also die Ich meinte hat das Datum bei Sechs und nur Indizen.Aber wenn sie Dir nicht 100% gefällt dann ist es eh egal.Mit der Constant kann ich Dir nicht weiterhelfen.Suchen und sparen;-)
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
Hey Locki,

meinst du die Uhr:


Danke schonmal für die schnelle Hilfe!
 

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
644
Ort
Düsseldorf
Mmmmhhh, wenn Du Dich eigentlich schon auf eine Uhr "eingeschossen" hast, ist es schwierig, davon wegzukommen.

Entweder würde ich halt mal bei einem Internethändler schauen oder eventuell eine gute gebrauchte ansehen.

Ansonsten wäre mein weiterer Vorschlag auch die bereits erwähnte Max Bill gewesen.
 

-mig-

Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
203
Ort
Westerwald
Also wenn ich das richtig sehe, suchst Du ja keine andere Uhr.

Also entweder gut verhandeln und/oder noch ein bisschen sparen. So viel mehr kostet sie ja nun auch nicht.

Guten Rutsch!
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
ich finde auch sowas hübsch...


hab die aber als "gescheite" Uhr nirgends bezahlbar gefunden in der Optik ;-(
So eingeschossen bin ich noch gar nicht...aber ist gar nichdt so einfach..

ich suche ein Edelstahlgehäuse, dass bissl dicker ist. (mag nicht so ganz flache Uhren). Die Uhr soll "wertig" sein, damit meine ich nicht sau teuer sondern einfach einen wertigen Eindruck machen...Aufgeräumtes Ziffernblatt. Klare Strukturen.

schwer schwer...es gibt soviel....
 
Zuletzt bearbeitet:

Fitsch

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
6
erhöh Dein Budget und investier (kann man in Uhren investieren?) - kauf Dir einen Nomos Tangomat.

ICh versuch noch mein Schwabenherz von diesem Kauf zu überzeugen.
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
schönes Stück...bekomm ich aber nicht durch den hausinternen Finanzvorstand abgesegnet ;-)
 

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.850
Ort
Büdelsdorf
Hi!

Hier gibt es die Frederique Constant ungetragen für unter 600 EUR:
Frederique Constant Clear Vision Automatic Index neu ungetragen für €*590 zu verkaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Aber auch mit dem normalen Preis liegt die Uhr ja nicht sooooo viel über deinem Budget. Und mit etwas Handeln wird man sicher noch einmal ein paar Prozente weiter herunter kommen.

Ansonsten fällt mir da noch die Stowa Antea ein. Super verarbeitete Uhr zum günstigen Preis - s. hier:
Antea schwarz mit Datum - Stowa Uhren ab Werk bestellen und online kaufen

Viele Grüße - und guten Rutsch...
Malte

P.S.: Du findest, dass die Ingersoll ein aufgeräumtes Zifferblatt hat??? Und der Begriff "wertig" passt auf diese Marke auch eher nicht... ;-)
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
woher weiß ich, ob die Uhr Original ist? Ich glaube ich hab am meißten Schiss davor, dass die Uhr ein Fake ist.
Kann man die Papiere zu so ner Uhr nicht einfach mitfälschen? Will auf keinen Fall für die Kohle einen Fake kaufen ;-(

ach ja guten Rutsch zurück ^^
 

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.850
Ort
Büdelsdorf
Der Verkäufer ist ein offizieller Frederique Constant-Konzessionär. Der wird wohl kaum einen Fake anbieten - dann wäre er seine Konzession nämlich sehr schnell wieder los...
Ich denke, dass Du da ganz beruhigt sein kannst...

Viele Grüße
Malte
 

MrArtifex

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
9
Die Uhr ist wirklich hübsch...wie kommt es dass ich die Uhr für rund 500 Euro im Internet finde und du schreibst Neupreis 399 bzw. dein Preis 320 Euro ist?

danke für ein kurzes Feedback und Gruß
Arti
 
Thema:

Kaufempfehlung Dresswatch

Kaufempfehlung Dresswatch - Ähnliche Themen

Das Kaufverhalten - geplant oder spontan?: Servus... Als neues Mitglied hier im Forum interessiert mich eine Frage ganz besonders: Wie ist es um Euer Kaufverhalten bestellt? Plant Ihr die...
Sportliche Dress-Uhren im Vergleich: Einleitung Da mir aufgefallen ist, dass des Öfteren im Forum nach sportlichen Dress-Uhren gefragt wurde / wird, und die Idee aufnehmend vom User...
Dresswatch für dicke Arme: Frederique Constant Manufacture Slimline FC-710V4S4: Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal eine Uhr vorstellen, die mir auf dem Weg zur perfekten Dresswatch über den Weg gelaufen ist. Gekauft...
Doppelvorstellung: Maurice Lacroix Aikon und Frederique Constant FC-286: Werte Uhrenliebhaber/innen, Schon länger habe ich sie im Auge, bin immer wieder mehr oder weniger zufällig an den Schaufenstern vorbeigeschlichen...
FREDERIQUE CONSTANT classic index Automatik - mein neuer daily driver: Guten Tag, liebe Leute! Seit etwa drei Jahren begleitet mich eine Ruhla gardé classic durch den Alltag. Diese Uhr ist liebevoll designed...
Oben