Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; :-D Servus. Habe vor mir eine neue Uhr anzuschaffen und aus diesem Grund bin ich nach etlichen Stunden Suche hier gelandet. Nachdem ich...
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
:-D
Servus.

Habe vor mir eine neue Uhr anzuschaffen und aus diesem Grund bin ich nach etlichen Stunden Suche hier gelandet.
Nachdem ich tagelang das WWW durchforstet habe, bin ich auf eine Bruno Söhnle Atrium (http://www.soehnle-uhren.de/kollektion_atrium_chrono.htm) gestoßen, welche das Interesse meines Handgelenkes geweckt hat. :-D
Jedoch bin ich mir nach ausgiebiger Lektüre der Beiträge in diesem Forum nicht mehr sicher, ob man unter 2.000 Euro überhaupt noch eine Uhr bekommt, die 1. Kein Swatchwerk hat 2. Aus Asien stammt 3. Fake ist 4. Replica 5. hässlich 6. nur aus einem Logo besteht!
Jetzt meine Frage an die Kenner(welcher ich leider nicht bin):
Ist diese Uhr ihre 405 Euro(in einem Shop für diesen Preis anstatt 475 Euro entdeckt) Wert?
Wenn ja, JUCHU, wenn nein, welche Empfehlungen könnt ihr mir geben, in der Kategorie ca. 300-400 Euro ohne dass ich mir auch direkt eine Swatch kaufen kann? :wink:

Dank im Vorraus für euer Bemühen


Steffen
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Was versteht Du unter Swatch-Werk..? :?:
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.073
Hallo und Willkommen!

Einen Chrono für 300 - 400 € wird schwierig, aber was gefällt dir sonst noch so?
Sportlich - elegant
Lederband - Metallband
Zifferblattfarbe usw.
Es kommen garantiert jede Menge Tipps. Ansonsten benutze die Suchfunktion des Forums ;-)
 
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
:shock:
Da gehts schon los.
Sorry.
Ich meine ETA, lese aber gerade(nach googlerecherche), dass die Teile nahezu überall verbaut sind, mit Ausnahme der Marken, die den Wert meines Autos übersteigen.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.073
ETA ist per se nicht schlecht. Da gibt es einfache und auch super teure Werke.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
syco schrieb:
..., mit Ausnahme der Marken, die den Wert meines Autos übersteigen.
Selbst da u.U. noch, ich kenne den Wert deines Autos nicht... :-D

ETA ist durchaus empfehlenswert... :wink:
 
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Habe schon geschaut aber nichts gefunden, was mir gefällt oder wofür ich 400 Euro ausgeben würde.
Es sollte schon in die Richtung der Söhnle Atrium gehen.
Ist von dieser Uhr denn gänzlich abzuraten?
Ansonsten sollten es nicht unbedingt Armani und ähnlicher Mist sein, ebenso nicht Citizen, Casio, Seiko.
Ja, meine Ansprüche sind ein wenig seltsam. :shock:
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.231
Ort
HH
Stefan verkauft gerade für einen Superpreis hier einen Epos-Chrono.An Deine Stelle würde ich zuschlagen :wink:
Rainer
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
rainers schrieb:
Stefan verkauft gerade für einen Superpreis hier einen Epos-Chrono.An Deine Stelle würde ich zuschlagen :wink:
Rainer

Danke für die Blumen Rainer, das greife ich doch gerne auf... :wink:

https://uhrforum.de/v-epos-valjoux-7750-chrono,-neu-u-ungetragen-t4708.html


Und hier ist im Gegensatz zur BS kein japanisches Quarzwerk, sondern eine mechanisches Schweizer Werk verbaut. Und das 7750 in mit seinen Gangwerten und seiner Robustheit ein echter Traktor... :ok:
 
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Mhhh. Wie sag ich es durch die Blume :-D
Schwarz trifft nicht meinen Geschmack. :lol2:
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Ok, wie wäre esmit der - allerdings mit einem schwarzen Band... :wink:




Gleiches Werk, gleicher Preis... :-D
 
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
:| Trifft auch nicht meinen Geschmack, dieses "Geriffelte".
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Sonst hab ich leider nichts helles, jedenfalls kein Chrono und rund...


Ist schwarz denn so schlimm..? :stupid:
 
S

syco

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
:-D Ja. Die Trauer am Handgelenk quasi.
Aber meine eigentliche Frage war ja: Ist die Söhnleuhr nun schlecht, gut, mittel, sprich ihr Geld Wert?
Wat hast denn noch?
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.073
Mir wäre sie zu teuer. Zur Qualität kann ich nichts sagen.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
syco schrieb:
:-D Ja. Die Trauer am Handgelenk quasi.
Aber meine eigentliche Frage war ja: Ist die Söhnleuhr nun schlecht, gut, mittel, sprich ihr Geld Wert?
Mir wäre sie es nicht wert... Über 400.-€ für eine Uhr mit jap. Quarzwerk...!? :shock:



syco schrieb:
Wat hast denn noch?

An Uhren mit hellem ZB..? Gehäuseform egal...?
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Moin!

Die Qualität der Söhnle-Uhren ist wohl in Ordnung - ein Kumpel von mir hat deren zwei und ist überzeugt. Jazzy hier aus dem Forum hat bis dato auch nur Gutes verlauten lassen. Das Design ist natürlich Geschmackssache - ich persönlich mag sie nicht.

Des Weiteren finde ich die Uhren überteuert. Ich mag mich irren, aber es kommt mir so vor, als wenn man einen saftigen "Glashütte-Aufschlag" löhnen muss. Knappe 500 EUR für eine Quarz-Uhr würde ich nicht hinlegen. Dafür - oder knapp drüber - gibt es schon Automatik-Uhren mit bewährter ETA-Technik (bei Christ sogar Chronos mit dem legendären 7750er).

Viele Grüße aus dem Ruhrpott!
Treets
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Söhnle hat schon gute Quarzuhren. Eine meiner Lieblingsuhren ist eine Söhnle (Unico I). Ich habe auch eine Atrium (Damenmodell, kein Chrono). Zur Atrium möchte ich folgendes sagen: Vom Design her finde ich die Uhr sehr gelungen. Sie ist eine der wenigen Quarzuhren mit Glasboden. Die Werke, die Söhnle verbaut, sind meines Wissens alles Ronda-Werke und völlig okay. Ich habe nur eines an meiner Atrium zu bemängeln: Die Krone ist verschraubbar (im Prinzip gut!), aber beim Herieinschrauben verstellt sich die Uhr manchmal etwas. Das sollte eigentlich nicht passieren, und ich weiss nicht, ob das nur meine Uhr betrifft. Ich kann ganz gut damit leben, da ich die Krone dann einfach etwas vorsichtiger hineinschraube.

Ob Du soviel Geld für diese Uhr ausgeben willst, musst du selbst wissen.
 
Thema:

Kaufberatung

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Vintage Omega (o. andere High-End Marken) bis 300€

    Kaufberatung Vintage Omega (o. andere High-End Marken) bis 300€: Liebes Uhrforum, ich bin aktuell auf der Suche nach einer schönen Vintage Uhr für die Mutter meiner Freundin. Eckdaten: Gute bekannte Marke...
  • Kaufberatung - Chronoswiss Sirius Small Seconds oder NOMOS Neomatik 340

    Kaufberatung - Chronoswiss Sirius Small Seconds oder NOMOS Neomatik 340: Hallo werte Uhrengemeinde, bin neu hier und auf der Suche nach meiner ersten Automatik. Zur Wahl stehen die beiden Modelle: Chronoswiss Sirius...
  • "Herrenuhren" aufwerten mit separater Rubrik "Kaufberatungen"

    "Herrenuhren" aufwerten mit separater Rubrik "Kaufberatungen": Unter der Rubrik "Herrenuhren" finden sich massenhaft Threads mit der "Bitte um (Kauf-)Beratung". Hier wird von der allgemeinen Anfrage bis hin...
  • Kaufberatung TAG Heuer Carrera Calibre 16

    Kaufberatung TAG Heuer Carrera Calibre 16: Hallo zusammen, nach längerem Überlegen steht meine Entscheidung fest, ich möchte mir eine TAG Heuer Carrera Calibre 16 zulegen (gebraucht) . Nun...
  • Kaufberatung zur Uhrenbox

    Kaufberatung zur Uhrenbox: Hallo Zusammen, falls das hier im falschen Bereich gepostet ist, verzeiht mir bitte, wusste nicht wo das sonst hin sollte und reißt mir bitte...
  • Ähnliche Themen

    Oben