Kaufberatung: Taschenuhr

Diskutiere Kaufberatung: Taschenuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin, ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken eine Taschenuhr zu kaufen und nachdem ich zich Seiten im Internet gewälzt habe und dort irgendwie...
K

KlausK

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
3
Moin,

ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken eine Taschenuhr zu kaufen und nachdem ich zich Seiten im Internet gewälzt habe und dort irgendwie nicht die richtige gefunden habe, dachte ich mir, frage ich mal in einem kompetenten Forum nach:

Ich suche also eine Taschenuhr, die folgende Eigenschaften haben sollte:

- kein glitzer, blank goldenes Design
- schlicht
- entweder matt silber oder leder braun (wobei ich braun bevorzuge)
- billiger als 100€
- vernünftiges Band

Also wenn jemand eine solche Uhr kennt würde ich mich sehr über einen Hinweis freuen.

Gruß

Klaus
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
@KlausK,

welcome im Forum...

Bei Deinen Anforderungen (< 100 € ) hast Du nur die Wahl von Taschenuhren aus chinesischer / asiatischer Produktion; deren Verarbeitung und Qualität bei TU´s mit mechanischen Uhrwerken meistens auf niedrigem Niveau ist . So kann man auch mit "Geiz ist geil" auch am ganz falschen Ende sparen...

Die meisten TU´s haben keine "Bänder", sondern Ketten aus Metall. Und mit "Leder" meinst Du wohl "Leder-Etuis", wie einiger Hersteller z. B. WENGER aus der Schweiz ausliefert...

Ich selbst besitze seit Weihnachten eine nette Taschenuhr von ZentRa mit römischen Ziffern und einen recht gut strukturierten Zifferblatt . Sie wird zwar auch in China gebaut, hat vermutlich eine Lizenzversion des Schweizer Uhrwerkes ETA Unitas 6498 und dem schön dekorierten Werk kannst du bei der Arbeit durch einen Glasboden zugucken. Hier der Link dazu:

https://uhrforum.de/hermes-hat-heute-noch-was-geliefert!----auspack-thread-t7791.html

Vielleicht gefällt Dir sowas? Ich bin mir ihr sehr zufrieden.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
K

KlausK

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
3
erstmal vielen dank für die schnelle Antwort.

Die Firma WENGER war schonmal ein guter hinweis, aber leider hab ich auf der Homepage nur eine Taschenuhr gefunden http://www.wenger.ch/Products/Pocket_watches/73000.html Bei der gefällt mir zwar die Aufmachung sehr gut, allerdings finde ich das Gehäuse nicht so doll (das sieht eher aus wie eine Stoppuhr ;-)), da würde mir sowas schlichtes wie bei deiner Uhr besser gefallen.

Deine Uhr ist auch ganz schick, allerdings würde ich eher ein moderneres Ziffernblatt bevorzugen und eher ein matteres gehäuse.
 
K

KlausK

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
3
die sind natürlich arg teuer, also überhaupt nichts für mich.
 
Thema:

Kaufberatung: Taschenuhr

Kaufberatung: Taschenuhr - Ähnliche Themen

Kaufberatung Alltagsuhr für Anzugsträger - Nomos? limitierte Version?: Liebe Community, ich bin neu im Uhrenforum und beim Thema qualitative Uhren allgemein. An dieser Stelle möchte ich festhalten, dass ich dankbar...
Mal was anderes: EDOX Chronorally S: Hallo, ich möchte Euch heute meinen letzten Neuerwerb vorstellen, die EDOX Chronorally S, Ref 08005 3BUCBU BUBG. Fragt mich jetzt bitte nicht...
Vacheron & Constantin Ref. 6456 - Holy Trinity zum Schnäppchenpreis?: Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch, liebe Mit-Uhrenfreaks! :prost: Mich hat schon immer der Gedanke fasziniert eine Uhr der...
Kienzle Kaliber 46 / 7 - eine "Revision": Servus aus Wien! Ich habe in diesem Forum schon so viel Hilfe und Beistand bekommen, dass ich nur demütig "Danke!" sagen kann. So viele...
D. Dornblüth 99.1 Medium (40 mm) mit Custom-Dial am Mays-Lederband: Zur Uhr generell (Daten von dornblueth.com): 99.1-Medium (2) ST Das Gehäuse poliert / satiniert, doppelt verschraubt • Ø 40 mm • Höhe 10 mm •...
Oben