Kaufberatung Kaufberatung, sehr unschlüssig

Diskutiere Kaufberatung, sehr unschlüssig im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi zusammen, ich komme einfach nicht weiter, derzeit besitze ich 3 Seikos 5, 1 Seiko Presage und eine Citizen Promaster. Was ich suche...

Schweinesohn

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
574
Hi zusammen,

ich komme einfach nicht weiter, derzeit besitze ich 3 Seikos 5, 1 Seiko Presage und eine Citizen Promaster.
Was ich suche:

Möglichst einen chicen Diver.
Da gehts aber schon los:

Ich habe sehr starke Probleme mit der Krone auf 3 Uhr, gerade in Verbindung wenn die Uhr etwas größer ist. Eigentlich bis maximal 39mm, wobei mir meine Presage (39mm) eigentlich schon zu groß ist, auch da drückt es an der Krone.

Breitling Superocean II wäre von der Größe sehr passend, aber da geht meines Erachtes das ZB überhaupt nicht, total zugeballert.
Longines Hydroconquest mag mir auch nicht so sehr gefallen.

Von Seikoe würde gerade noch die SNZF17 z.B. gehen, allerdings gabs da bisher fast bei jedem Modell das Problem mit nicht übereinstimmender Lünette/Rehaut etc.

Steinhart Ocean One 39 konnte ich bisher nicht live testen.

Preislich sage ich mal bis 4k, es soll schon eine Art Exit-Watch werden.

Eventuell würde ich mal die Pelagos LHD probieren, ist aber sicher schon ein Brummer und sicherlich stört mich dass die Schließe wohl Spuren am Band hinterlässt.

Sinn EZM 3?

Wer hat noch ne schöne Idee?

Im Prinzip suche ich:

Diver
Band und Gehäuse Stahl (oder evtl. Titan)
Größe 36-39 mm, eventuell ein klein wenig Größer wenn die Krone nicht auf 3 Uhr sitzt :)
Glas ist egal
Kaliber ist egal, wobei 2 Tage laufen ohne Nachstellen schon schön wäre
Budget 200-4000€
 

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
670
Spontan wären mir eine Tag Heuer Aquaracer oder eine Oris Aquis eingefallen.

Allerdings haben beide die Krone auf 3Uhr
 

Babba

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
609
Breitling Colt in 41mm?
Pelagos LHD hatte ich schon, tolle Uhr vom Design, aber auch sehr hoch. Müsstest du vorher mal Probe tragen.
Dein Budgetrahmen lässt natürlich auch einiges zu.
 

Schweinesohn

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
574
Wenn die Breitling Colte ne "vernünftige" Lünette hätte (kein Edelstahl, sondern z.B. mit Inlay etc.) wäre es ne super Empfehlung
 

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.063
Ort
Seestadt Rostock
Na wenn schon eine 39er Krone drückt muß es ja schon eine kleine Diver oder eine mit Krone nicht auf 3 sein,um es zu präzisieren.
 

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.561
Ort
X-Town
Ich würde mich bei meiner Suche auch mal auf Uhren mit Krone(n) links konzentrieren.
 

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.644
Budget 200 - 4.000 EUR?

Und dann eine Kaufberatung zu einem Diver, möglichst Krone nicht auf drei Uhr?

Nichts für ungut, aber: diese Range ist derart groß, das wird so nichts :shock:
 

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
5.021
Ort
Westerwald
Naja, die passt ja wohl abgesehen von der Krone auf 4 Uhr nicht ins Raster...


Muss es unbedingt ein Diver sein?
Die gibts nämlich in elegant idR nicht mehr in Midsize.

Da fällt mir nur die Omega SMPc ein, die hat zwar die Krone auf 3 Uhr und sieht mit 41mm groß aus, trägt sich aber imho dank der sehr kurzen Hörner eher wie eine 39-40mm Uhr.
Ich würde bei dem Budget eher zu etwas wie der Aqua Terra greifen...sportlich, kann man mit Tauchen, passt zu allem, passt ins Preisgefüge, kann Exit sein.

Edit: Das Budget halte ich für sinnfrei.
Bei 200-4000 reden wir über alles und nichts, entweder du willst viel ausgeben, oder nicht. Beides ist okay, aber in der Spanne kann alles empfohlen werden, von der SKX bis hoch zu 5.300€ LP, je nach Marke...
Edit2: und was heißt "2 Tage ohne Nachstellen"?
Ich stelle auch Uhren die 10s nachgehen auf 30s Vorlauf und hab dann ne Woche Ruhe, weil ich das nicht so eng sehe. Mein Vater trägt ne Turtle mit 12s Vorlauf auch mal 3 Wochen lang und hat dann plötzlich 5 Minuten Vorlauf bevor es ihn interessiert.
Ein wenig mehr Kriterien solltest du schon noch hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moonshiner

Gesperrt
Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
939
Ort
Planet Earth
Im Grunde wollte ich mich außerhalb des Uhrenvorstellung Bereiches nicht mehr in Threads beteiligen, ich mache aber doch noch eine Ausnahme und schlage ein vielleicht etwas ungewöhnliches Modell vor: Longines Legend Diver. Die Kronen der Uhr liegen auf 2 und 4 Uhr, vielleicht wäre das eine Möglichkeit?
 

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.561
Ort
X-Town
Bei einem Diver ist es ja auch eines DER Merkmale, dass diese eine doch recht prominente, verschraubte Krone haben.
 

Schweinesohn

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
574
Also bisher bin ich nicht wirklich fündig geworden. Eben halt eher ne 39er Steinhart.

Aber ne Sinn würde ins Budget passen. Bisher gefiel mit die EZM3 gut, bisher nur auf Bildern.
Vllt sollte ich mich mal zu einem Sinn Konzi begeben.

U2 sieht auch gut aus.

Mit nachstellen meinte ich eher die Gangeeserve, sorry
 

Markus61265

Dabei seit
28.08.2017
Beiträge
483
...wahrscheinlich langweile ich schon alle hier, aber ich empfehle die aktuelle Tudor Black Bay (gibt es in mehreren Ausführungen - meine Vorstellung mit paar Fotos hier: https://www.flickr.com/photos/[email protected]/sets/72157661283670558 und hier https://uhrforum.de/tudor-black-bay...ert-sehr-erfreulicher-kontakt-einkauf-t325615 (ziemlich weit unten).

Die Uhr wirkt nicht sehr groß, baut aber etwas hoch. ABER: die Krone heißt Big Crown - sie ist recht flach bei großem Durchmesser. Trägt sich gut und hat mich beim Radeln bislang n.n. in den Handrücken gebissen. Das Werk ist superkrassgenau (bei mir), die Verarbeitung ist grandios.

Gangreserve: 72 Stunden

LG
 
S

Solon

Gast
Budget aufstocken: 16600 Sea-Dweller

Exit-Watch [x]
kein Krone drücken [x]
Tolles Zifferblatt [x]
Tolle Ganggenauigkeit [x]
Budget 4000 [ ]
 
Thema:

Kaufberatung, sehr unschlüssig

Kaufberatung, sehr unschlüssig - Ähnliche Themen

Kaufberatung Kaufberatung Automatik mind. 49mm ø: Hallo, nach ein paar Jahren Uhrenabstinenz ... bin ich auf der Suche nach einem Neuzugang. Marke egal / Zuverlässiges Automatikwerk / nach...
Kaufberatung Ideen für einen kleinen (37-39mm) Diver??? Bis 1000.- Euro: Ihr Lieben, ich suche für meine Frau einen Urlaubsdiver. Betonung auf Urlaub, soll aber auch wasserdicht sein. Habe dies aber bei Herrenuhren...
Kaufberatung Dresswatch mit weißem Zifferblatt und Mondphase, <40mm: Hallo zusammen, ich bin mal wieder auf der Suche nach einer neuen Uhr und dieses Mal soll es eine klassische 3-Zeiger Dresswatch werden, die...
Erste Diver Watch: schwarz oder blaues Zifferblatt: Hallo Leute, Als Neuankömmling hat es mich bei all den schicken Modellen, die hier im Forum täglich gepostet werden, nun auch gepackt, und ich...
Sammlung ergänzen?: Hallo wertes Forum, ich lese bereits seit ein paar Jahren eifrig mit und schreibe nur selten. Leider habe ich meistens nicht wirklich die Zeit...
Oben