[Kaufberatung] Rolex o.ä. als Jahrgangsuhr 1987

Diskutiere [Kaufberatung] Rolex o.ä. als Jahrgangsuhr 1987 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, die o.g. Uhr soll ein Hochzeitsgeschenk werden, Budget ca. € 5.000,-. Ich bin auf der Suche nach einer Uhr aus 1987, es wäre also...

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,

die o.g. Uhr soll ein Hochzeitsgeschenk werden, Budget ca. € 5.000,-.
Ich bin auf der Suche nach einer Uhr aus 1987, es wäre also schön, wenn das recht eindeutig nachvollzogen werden kann.
Automatik, Stahlmodell an Leder oder Stahlband ist fix. Sportlich, gerne Diver oder Chrono.

Bisher bin ich z.B. auf die GMT II oder die Submariner gestoßen. Gibt es technisch gravierende Unterschiede zwischen den Kalibern oder ähnlich Wissenswertes?

Ich möchte es zu diesem Anlass tatsächlich auf gewisse Prestige-Marken beschränken, muss aber nicht Rolex sein. Ideen sind also herzlich willkommen.

Danke im Voraus für eure Anregungen!
 

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.546
Als Hochzeitsgeschenk würde ich Partneruhren aus dem Jahr der Hochzeit passender finden, eine Jahrgangsuhr ist eher was für einen Geburtstag, zumindest empfinde ich das so.

Prestige-Marken kenne ich aber leider nicht.

Wenn man jemanden einen Herzenswunsch erfüllen mag dann kommt es nicht auf die Marke drauf an.

Daher würde ich das nochmal überdenken.
 

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.998
Also ein Geschenk für IHN, da er Jahrgang 1987 ist und in diesem Jahr heiratet, richtig?

Mhhh, hat er Dir diese "Hinweise" gegeben wie Automatik, Stahlmodell an Leder oder Stahlband ist fix. Sportlich, gerne Diver oder Chrono.? Irgendwie fehlt mir da ein klein wenig der rote Faden, aber das Budget (5.000 EUR) ist zumindest fixiert.

Kannst Du etwas zur Größe sagen? Eher 3-Zeiger oder Chronograph oder eine andere Komplikation neben eventl. Datum?
 

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
Mein Hauptproblem: Ich suche ein besonderes Geschenk mit einer gewissen Story, denn materiell kann er sich alles selbst leisten. Daher würde ich gerne eine Herausforderung mit einem gewissen Bezug finden. Das Geburtsjahr ist ein Beispiel, das ich am naheliegendsten finde.



Also ein Geschenk für IHN, da er Jahrgang 1987 ist und in diesem Jahr heiratet, richtig?

Richtig. Die Hochzeit ist im Juni, ein paar Tage Zeit sind also noch.

Nein, die Vorgaben hat er mir nicht gegeben, die sind von mir.
Hmm.. ich könnte es anderstrum formulieren: kein Dresser, kein Gold, keine römischen Zahlen usw. Hilft das so?!

Werft gerne sinnvolle Modelle in den Raum, ich recherchiere dann einfach drauf los.

Kannst Du etwas zur Größe sagen? Eher 3-Zeiger oder Chronograph oder eine andere Komplikation neben eventl. Datum?

klar, sorry.
ca. 40-44 mm (42-43 wäre wohl optimal, aber die o.g. Rolex haben aus der Zeit eher 40 und das wäre dann auch passend). Wenn Dreizeiger, dann Diver oder Flieger.. Außer Datum sind keine Komplikationen nötig / gewollt.
GMT, Flyback u.ä. wäre natürlich ok, aber völlig nebensächlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.546
denn materiell kann er sich alles selbst leisten.

:hmm: Also auch den Kauf einer Jahrgangsuhr, die ihm 100%ig gefällt oder?

Das Problem ist nicht das man dir nicht helfen möchte, nur mit Geschenken ist es immer so eine Sache, man will da keine Bauchlandung erleben.

Dann zum nächsten Problem: soll die Uhr nachweislich '87 gebaut oder aber '87 verkauft worden sein?
 

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
Ja, vielleicht bin ich da noch etwas naiv, aber da es um meinen Bruder geht, glaube ich seinen Geschmack zu treffen.... Wenn ich merke, dass das so nix wird, finde ich auch was anderes als eine Uhr.
Dass das eine Herausforderung wird, war mir ja schon klar.

Also im besten Falle solllte sie '87 gebaut worden sein, aber wenn Papiere auf den ersten Verkauf '87 schließen lassen, wäre das ggf. auch ok.

Mir würde es wirklich erstmal helfen, wenn ich ein bisschen was zum Recherchieren hätte. Die beiden Rolexe können ja irgendwie nicht alles sein :)

Falls es hilft: Er hat aktuelle Modelle von Panerai, IWC, Hublot und Rolex.

Ach, mir fällt grad ein: ihm gefällt die Moonwatch. Da sollte ich mal ansetzen :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:

autohomer

Dabei seit
18.11.2012
Beiträge
47
Ort
Südharz
Also ich finde die Idee gut und ich denke mit eine Rolex aus dem Jahr machst du nicht falsch. Ich denke du wirst mehr Probleme haben eine mit Papieren und genau Geschichte zu finden, oder?
 

Troll

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
999
Ort
Hessen
Hi,
ich finde die Idee gut, immerhin ist er ein Uhrenfan und als Bruder solltest du seinen Geschmack einschätzen können.
Rolex geht natürlich immer, mir fällt spontan noch die AP Royal Oak ein, heute sicher ein zeitloser Klassiker, "Prestigemarke" und als Hublotträger könnte die seinen Geschmack treffen ;-).
 

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
:super: Royal Oak ist auch eben auf meiner Liste gelandet.

Sub
GMT II
Moonwatch
Royal Oak

Könnt ihr mir an der Stelle ein paar Gebrauchthändler nennen?

chrono24 ist klar.
worldoftime.de hab ich noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malak

Gesperrt
Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
1.112
An deiner stelle würde ich auch nach einer GUB suchen.
 

simon

Dabei seit
04.03.2008
Beiträge
811
Ort
Münster
Wie wäre es mit einer Pepsi GMT?
Dazu vielleicht noch ein guter Wein oder Jahrgangs-Champagner?
Hatten wir auf der Hochzeit, ich musste die Kiste zunageln, darin haben alle Gäste Grußkarten deponiert. In 10 Jahren kann die dann geöffnet werden.
Ein guter L. roederer oder j. Lassalle wäre doch was.
 

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
An deiner stelle würde ich auch nach einer GUB suchen.

Wofür steht das genau? Alles aus Glashütte? Und warum würdest du das?

Wie wäre es mit einer Pepsi GMT?

Ja, die habe ich unter GMT II zusammengefasst. Oder meinst du was anderes?

JLC Master Compressor vielleicht als Idee?

Schönes Stück, hatte ich gar nicht im Blick. Hab aber beim ersten Stöbern keine so alten gefunden.
 

Malak

Gesperrt
Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
1.112
Wofür steht das genau? Alles aus Glashütte? Und warum würdest du das?

Nicht alles aus Glashütte. GO, Lange usw waren zu der Zeit nicht da. Du suchst doch eine Uhr aus bestimmter Zeit. Erstmal waren GUB damals so spitze und leider für uns unerreichbar. Meine erste Uhr war eien Meister Anker Quarz, die ein Onkel aus der BRD mitbrachte. Die Verwandten haben sich über den hohen Zoll (20%) so geärgert. Es stand im kleinen Heft auch so drin.
 

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
@ Treets: Ja, die Rolex von Meertz sind schon sehr nah dran :super:
Bin sowieso demnächst in München.

Die Moonwatch, die ich mir aus dem Jahr ergooglet habe, gefällt mir leider nicht.

@ Dr Wu: Ja, das ist nicht so das Beuteschema momentan

@ Malak: Mir sagt GUB nichts, die bisher genannten gehen schon in die richtige Richtung.
 
Zuletzt bearbeitet:

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
5.851
Ort
NRW
Moin Jan,

Selektiere bei Chrono24 aufs Jahr 1987 und schaue mal nach was im Angebot ist. Die Händler aus M sind u.a. auch dort vertreten. Für das Jahr 87 sollten einige dabei sein ....

Und ne Krone ist schon OK :-)

Andreas
 
Thema:

[Kaufberatung] Rolex o.ä. als Jahrgangsuhr 1987

[Kaufberatung] Rolex o.ä. als Jahrgangsuhr 1987 - Ähnliche Themen

Vergleich: Rolex Explorer 214270 vs. Oyster Perpetual 39 (weißes ZB) 114300: Liebes Forum, anstatt der Vorstellung einer Uhr möchte ich heute einmal einen vergleichenden Blick auf zwei Modelle werfen, die oft als...
Kaufberatung Seit 4 Jahren auf der Suche nach der ersten Omega SMP 300: Hallo alle zusammen! Ich heiße Peter, bin knapp 30 und komme aus RLP. Seit etwas über einem Jahr bin ich hier im Forum angemeldet. Meine...
Kaufberatung Suche hochwertigen Kompromiss aus Toolwatch und schlichter Alltagsuhr: Hallo zusammen, obwohl ich schon seit einiger Zeit Mitglied dieses interessanten Forums bin habe ich mich zeitbedingt bislang doch eher auf das...
Kaufberatung Rolex vs. IWC vs. Blancpain – oder was ganz anderes?: Liebe Uhrenexperten, - Achtung, jetzt wird es ausführlich...- ich bin seit einigen Monaten dabei, eine schöne Armbanduhr zu suchen, die ich mir...
Oben