Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€

Diskutiere Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€ im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo miteinander, ich habe mich dazu entschlossen mir nach Jahren ohne Armbanduhr und vorheriger G-Shock Phase mir eine vernünftige Armbanduhr...
D

deivel

Gast
Hallo miteinander,

ich habe mich dazu entschlossen mir nach Jahren ohne Armbanduhr und vorheriger G-Shock Phase mir eine vernünftige Armbanduhr zu leisten.

Da diese mir so wenig Kummer wie möglich bereiten soll und ich außerdem für mein Alter (20) leider einen recht teuren Geschmack habe :roll: , dachte ich, ich sollte mit relativ renomierten/bekannten Marken gehen.
Leider kenn ich mich in der Uhrenwelt nicht wirklich aus und nach den Namen Seiko,Swatch,Oris,Festina,Tissot und (weit über meinen Preisniveu) Mont Blanc Rolex, ,Oris, hört es bei mir auch auf.
Ich dachte an ein klassisches Design im Bereich von 200-300 Euro und vorzugshalber schwarzem Ziffernblatt.

Mir gefällt z.B. die Tissot Le Locle http://www.tissot.ch/dyn.php?gs=showrefimage&n=T41_1_483_52.jpg vom Aussehen sehr. Etwas in der Richtung sollte es sein

Die Uhr sollte kein Internet kauf sein.

Mir fehlt leider etwas wie ein Sticky mit Grundwissen für Neulinge wie z.B. relevante Underschiede zwischen Automatik und normalem (Quartz?) Laufwerk. Oder worauf man achten sollte und was für Entscheidungen gefällt werden müssen.

Wenn ich etwas vergessen habe, dann entschuldige ich mich dafür, aber vielleicht liegt es an der Uhrzeit :)

Gruß,

Bastian
 
K

Korny

Gast
Stowa Antea. Leider NUR Internet. Aber sehr empfehlenswert. klasissch, elegant, zeitlos und fürs Geld nur eine Empfehlung wert.
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
Archimede und / oder Limes (googeln hilft 8) ).........
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
hallo deivel -

natürlich kannst du auch mit einer quarzuhr freude haben.
mechanische uhren haben für viele im forum einfach eine art seele - willst du allerdings eine uhr die dir exakt die zeit ansagt und kannst auf ein mechanisches werk verzichten, kannst du relativ günstig tolle uhren bekommen.

- certina
- tissot
- longines

haben auch tolle quarzer im programm

wenn es eine qualitativ gute mechanische *günstige* uhr sein soll, wären auch certina, tissot, dugena, seiko, orient zu nennen;
auch wie bereits geschrieben "archimede" hat sehr schöne modelle zu günstigen preisen.

gruß dirk :)
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
deivel schrieb:
Hallo miteinander,

ich habe mich dazu entschlossen mir nach Jahren ohne Armbanduhr und vorheriger G-Shock Phase mir eine vernünftige Armbanduhr zu leisten.
Hallo deivel und herzlich willkommen!
Ein vernünftiger Entschluß, kann ich nur sagen! 8)


deivel schrieb:
Da diese mir so wenig Kummer wie möglich bereiten soll und ich außerdem für mein Alter (20) leider einen recht teuren Geschmack habe :roll: , dachte ich, ich sollte mit relativ renomierten/bekannten Marken gehen.
Wie gut, daß ein "teurer Geschmack" nicht automatisch "teure Uhr" bedeuten muß! ;-)


deivel schrieb:
Leider kenn ich mich in der Uhrenwelt nicht wirklich aus und nach den Namen Seiko,Swatch,Oris,Festina,Tissot und (weit über meinen Preisniveu) Mont Blanc Rolex, ,Oris, hört es bei mir auch auf.
Das könnte sich ja bald ändern... :wink:


deivel schrieb:
Ich dachte an ein klassisches Design im Bereich von 200-300 Euro und vorzugshalber schwarzem Ziffernblatt.

Mir gefällt z.B. die Tissot Le Locle http://www.tissot.ch/dyn.php?gs=showrefimage&n=T41_1_483_52.jpg vom Aussehen sehr. Etwas in der Richtung sollte es sein
Na, hier ist vielleicht etwas für Dich dabei:

http://www.uhrendirect.de/cgi-bin/s...b1=Uhren&rub2=Alle Marken,Orient, Herrenuhren
http://stores.ebay.de/Montres-fuer-Dich_Seiko_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ7QQftidZ2QQtZkm


deivel schrieb:
Die Uhr sollte kein Internet kauf sein.
Warum? Damit beraubst Du Dich selber vieler Möglichkeiten! :roll:


deivel schrieb:
Mir fehlt leider etwas wie ein Sticky mit Grundwissen für Neulinge wie z.B. relevante Underschiede zwischen Automatik und normalem (Quartz?) Laufwerk. Oder worauf man achten sollte und was für Entscheidungen gefällt werden müssen.
Bemüh' doch einfach mal die Suchfunktion dieses Forums, da wirst Du sicher einiges finden! :-D


Viele Grüße

Wolfgang
 
D

deivel

Gast
Kurze Frage zu Dugena. Wird die Marke auch in Spanien vertrieben ? Ich wohne derzeit in Sevilla und kann auf der Homepage von Dugena nur deutsche Händler finden ?

Mein Wohnsitz spricht auch gleichzeitig gegen einen Internetkauf. Die spanische Post ist leider weniger zuverlässig als die Deutsche. Mein Wohnsitz ist nicht registriert(wahrscheinlich kein Problem), ich habe kein spanisches Konto und mich auch noch durch spanische vertriebe zu wühlen die mehr oder weniger seriös sind, habe ich keine Lust.
Da gehe ich lieber zum Corte Ingles oder Juwelier der als offizieller Retailer auf den Herstellerseiten gelistet ist.

Interessiere mich momentan für die Certina DS Tradition Automatic (habe den Marktpreis leider nur in CHF gesehen) und Tissot PR50 Automatic.
Sollte wohl, wenn ich Zeit habe mal ein paar Juweliere abklappern.

Orient hat auch interessante Uhren, konnte aber bishe noch keine Händlerliste für Spanien finden.

Danke für die Hilfe, die Hersteller einzugrenzen.

Über die Unterschiede zwischen Quartz und Mechanik habe ich mich bereits informiert :)
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
deivel schrieb:
Ich wohne derzeit in Sevilla (...) Mein Wohnsitz ist nicht registriert (...)
Punkt 1: Als in Spanien Wohnender solltest Du Dir vielleicht mal die Uhren der Festina-Gruppe (die Marken sind u.a. Festina, Lotus, Jaguar) genauer anschauen. Die meisten Modelle sind quarziger Natur, ein paar mechanische Uhren habe die auch im Programm. Meine Erfahrung ist, dass auch die Preise günstiger liegen als in Deutschland - besonders in den Urlaubsregionen z. B. der Costa del Sol. Verbaut werden in Uhren der Festina-Gruppe hauptsächlich Miyota-(Citizen-)Werke, bei (älteren) Jaguar-Chronos auch ETAs.


Punkt 2 und OT: Was ist denn ein nicht registrierter Wohnsitz :shock: ? Ist das etwas illegales?
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
beim stichwort spanien fällt mir doch prompt die spanische Uhr mit eta-werk ein....SAWC - albatros..tolle uhr, wie ich finde! ;)









übrigens würde ich mich freuen, wenn du mir diese kaufen und schicken könntest...näheres könnten wir ja noch besprechen...;)
 
D

deivel

Gast
Ok, die Marken Lotus und Jaguar habe ich schon im Corte Ingles gesehen aber keine Beachtung geschenkt weil ich nicht wusste ob das nur Modemarken sind oder Qualität dahinter steckt. Werde ich mir also nochmal genauer anschauen, wobei ich jetzt eigentlich doch ein mechanisches Laufwerk bevorzuge.

Die Namen der Uhren-Laufwerke sagen mir jedoch garnichts :) Werde mal ein bisschen rumstöbern.

Die Albatros sieht ganz nett aus, aber im generellen bin ich kein Fan von diesen Rädchen mit Sekundenangaben (15,30,45,Dreieck). Kenne den "Fachbegriff" nicht :)

schredder66 schrieb:
Punkt 2 und OT: Was ist denn ein nicht registrierter Wohnsitz :shock: ? Ist das etwas illegales?
Nö, denke nicht :) Ist denk ich eh (l)egal und gehört nicht hier hin . :wink:
 
D

deivel

Gast
was steckt hinter der Kinetic technik ? Quarzwerk ohne Batterie. Heißt es sind immernoch elektronische Teile verbaut aber auf dem Prinzip der Automatik ?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
deivel schrieb:
was steckt hinter der Kinetic technik ? Quarzwerk ohne Batterie. Heißt es sind immernoch elektronische Teile verbaut aber auf dem Prinzip der Automatik ?
Hallo deivel,

Kinetik haben statt Batterie einen Akku, und der wird durch einen Rotor (ähnlich Automatik) aufgeladen. Funktioniert gut.

Ansonsten gehört wohl auch Candino zur Festina-Gruppe, und die verbauen Schweizer Automatikwerke und bieten gute Qualität. Ob es die in Spanien gibt, weiß ich nicht.

eastwest

PS. Das Ding, was Du meinst, heißt Lünette und ist als Drehlünette für Taucheruhren unabdingbar, ansonsten natürlich Geschmacksfrage)
 
D

deivel

Gast
hmm, dachte ich hätte den Preis für die Certina DS Tradition Automatic herausgefunden. Jetzt hab ich festegestellt dass es der Preis für die Quartz version ist. Kennt jemand den Preis für die Automatic version ?

Wenn die weit über mein Budget geht, tendier ich denk ich zur Seiko
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Frédérique Constant hat auch einige nette klassische Ührchen im Programm. Habe mir gerade selbst eine zum Schnäppchenpreis (in Holland) besorgt, da ich gerade auf einer Dienstreise war ;-)
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ deivel - eine tolle uhr die "certina DS1" eine muss uhr für mich - die werde ich mir auf jeden fall holen - soweit ich weiss kostet sie mit lederarmband 595 CHF umgerechnet wären das ca. 361.-€.

leider noch nicht auf der certina-homepagezu sehen - weisst du näheres über die uhr, gibt es die in deutschland bereits?

gruß dirk :)

PS: entschuldige...ich glaube du meintest eine andre uhr von certina - oder???

jetzt bin ich mir sicher, denn ich rede von der neuvorstellung auf der basel-world.
 
D

deivel

Gast
schätze ich meine den vorgänger. Die Certina DS Automatic ist auf jeden Fall auf der Homepage gelistet. Vielleicht wird die durch das neue Modell günstiger ?
 
D

deivel

Gast
Habe jetzt doch einen Internetkauf gewagt. Über seiyajapan.com

Habe mich für die Seiko Spirit entschieden


Kann einfach nur hoffen, dass die spanische Post nicht so unzuverlässig ist wie ihr Ruf manchmal den Eindruck macht ;)

Yey, hab jetzt ne hübsche Automatik und 202 € ist sogar am unteren Ende meines Limits angesiedelt :)


Danke für die Hilfe an euch alle :)
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Eine gute Wahl!

Da hast Du bestimmt viel Freude damit.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
deivel schrieb:
Habe jetzt doch einen Internetkauf gewagt. Über seiyajapan.com

Habe mich für die Seiko Spirit entschieden


Kann einfach nur hoffen, dass die spanische Post nicht so unzuverlässig ist wie ihr Ruf manchmal den Eindruck macht ;)

Yey, hab jetzt ne hübsche Automatik und 202 € ist sogar am unteren Ende meines Limits angesiedelt :)


Danke für die Hilfe an euch alle :)
Schön! So ein klassisches Design ist eben doch immer wieder gefällig :)
 
Thema:

Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€

Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€ - Ähnliche Themen

  • [Kaufberatung] Absoluter Neuling sucht Chronographen

    [Kaufberatung] Absoluter Neuling sucht Chronographen: Zuerst einmal ein "Hallo" in die Runde! Vorneweg: Da ich absolut neu auf dem Gebiet der Uhren bin, versuche ich das, was ich will, möglichst...
  • Kaufberatung für Neuling

    Kaufberatung für Neuling: Hallo, bisher hatte ich nur Casio G-Shock Uhren und möchte mir nun erstmals eine Automatik Uhr zulegen. Optisch weiß ich ja was mir gefällt...
  • Kaufberatung Neuling bis ~1000 Euro Alltagsuhr

    Kaufberatung Neuling bis ~1000 Euro Alltagsuhr: Hallo Zusammen, zunächst einmal kurz etwas zu mir und meiner Uhrenerfahrung: Ich bin 27 aus dem Saarland und Arbeite als Ingenieur. Ich war schon...
  • Titel-Thesen-Kaufberatung - Ein Neuling in der Patsche

    Titel-Thesen-Kaufberatung - Ein Neuling in der Patsche: Hallo liebe Uhrengemeinde, nach über einem Jahr des konsumieren und amüsieren hier im Forum musste ich mich nun endlich registrieren und hier...
  • Ähnliche Themen
  • [Kaufberatung] Absoluter Neuling sucht Chronographen

    [Kaufberatung] Absoluter Neuling sucht Chronographen: Zuerst einmal ein "Hallo" in die Runde! Vorneweg: Da ich absolut neu auf dem Gebiet der Uhren bin, versuche ich das, was ich will, möglichst...
  • Kaufberatung für Neuling

    Kaufberatung für Neuling: Hallo, bisher hatte ich nur Casio G-Shock Uhren und möchte mir nun erstmals eine Automatik Uhr zulegen. Optisch weiß ich ja was mir gefällt...
  • Kaufberatung Neuling bis ~1000 Euro Alltagsuhr

    Kaufberatung Neuling bis ~1000 Euro Alltagsuhr: Hallo Zusammen, zunächst einmal kurz etwas zu mir und meiner Uhrenerfahrung: Ich bin 27 aus dem Saarland und Arbeite als Ingenieur. Ich war schon...
  • Titel-Thesen-Kaufberatung - Ein Neuling in der Patsche

    Titel-Thesen-Kaufberatung - Ein Neuling in der Patsche: Hallo liebe Uhrengemeinde, nach über einem Jahr des konsumieren und amüsieren hier im Forum musste ich mich nun endlich registrieren und hier...
  • Oben