Kaufberatung - Neueinsteiger

Diskutiere Kaufberatung - Neueinsteiger im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend zusammen, ich bin hier neu und wäre über Anregungen zu folgendem Thema sehr dankbar: Ich möchte mir gerne meine erste Uhr kaufen...
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #1
M

Max_Fischer

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
4
Guten Abend zusammen,

ich bin hier neu und wäre über Anregungen zu folgendem Thema sehr dankbar:

Ich möchte mir gerne meine erste Uhr kaufen, preislich darf sie zwischen ca. 400-1500€ kosten.
Folgende Modelle habe ich momentan im Blick:

Maurice Lacroix AIKON 42 mm (auch, wenn die ggf. den Preisrahmen sprengt)
Victorinox Swiss Army Maverick Chronograph (bevorzugt: grünes oder blaues Ziffernblatt)
TISSOT SEASTAR 1000 CHRONOGRAPH (bevorzugt: grünes oder blaues Ziffernblatt)

Den Aikon durfte ich schon einmal Probe tragen, sowohl die 39mm als auch die 42mm Variante (blaues Ziffernblatt).
Die 39mm geht an meinem Handgelenk etwas unter, deswegen wäre ich für Vorschläge größer 39 mm dankbar.

Für mich wichtig ist:
Gerne farbiges Ziffernblatt; Sofern möglich alles bis auf schwarz.
Größe >39mm
Metallarmband
Preis bis 1500€, gebraucht wäre auch ok

Die obig erwähnten Uhren dienen nur als Beispiele für Uhren, die ich ganz schön finden würde.
Ich habe leider nur einen kleinen Überblick über in Frage kommende Uhren und würde mich sehr über Vorschläge freuen!

Vielen Dank schon einmal an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #2
G

Gast122114

Gast
Ich empfehle den Besuch bei ein paar Juwelieren, um einfach mal einen Überblick zu bekommen.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #3
M

Max_Fischer

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
4
Danke! Habe ich entsprechend angepasst.
Den Besuch habe ich bereits hinter mir, leider habe ich nur zwei Juweliere in der Nähe und da war das Angebot überschaubar. Deswegen bin ich für gezielte Vorschläge sehr dankbar.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #4
P

p09u

Dabei seit
30.04.2018
Beiträge
224
Mit der Aikon machst du nichts falsch. Die 42 mm ist eine gute Größe. Das silberne Blatt lässt die Uhr etwas größer wirken. Es gibt auch die Aikon als Chrono, dann mit 44mm.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #5
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
10.438
Du solltest mal Deinen HGU (Handgelenksumfang) messen. Etliche Uhren lassen sich dann von vornherein ausschliessen, umgekehrt aber überhaupt in Deine Liste aufnehmen. Ausserdem fehlt eine Info, ob Du bisher Uhren getragen hast...
Du könntest Dich z.B. mal bei Mido umschauen. Evtl. wäre die Multifort Chronometer mit 42mm Durchmesser etwas für Dich:

1669577959007.png
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #6
Coccodrillo

Coccodrillo

Dabei seit
26.11.2022
Beiträge
30
Hm, ich weiß, du möchtest gerne gezielte Vorschläge, aber so eine offene Fragestellung ergibt schon sehr viele Möglichkeiten :-). Bei deinen Preisvorstellungen wären eigentlich Tissot, Certina und Mido prädestiniert. Ich hab mal schnell geschaut und vielleicht wäre die Mido Ocean Star 200C was? Ansonsten könntest du mal die drei oben genannten Hersteller abgrasen und ggf. präzisieren, was du suchst
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #7
padde123

padde123

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
371
Aus eigener Erfahrung kann ich dir die Mido Ocean Star 200c empfehlen, oder (falls du das Budget für eine Gebrauchte nahezu voll ausschöpfen möchtest) eine Oris Aquis.
Wenn du keine Taucheruhren magst, schau dir die Modelle Gentleman und PRX von Tissot an.

Mit keiner der Uhren machst du etwas verkehrt.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #8
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.708
Ort
Ludwigsburg
Die Vorgaben lassen sehr viel zu. Da würde ich auch mal einen Blick ins Sortiment von Circula werfen oder bei Amazon mal nach "Orient Star" suchen, besonders im Preisbereich > 500€
Aber auch Marken wie Junghans, Junkers, Zeppelin und Iron Anny bieten viele schöne Uhren, über (fast) alle Stilbereiche hinweg.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #9
M

Max_Fischer

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
4
Du solltest mal Deinen HGU (Handgelenksumfang) messen. Etliche Uhren lassen sich dann von vornherein ausschliessen, umgekehrt aber überhaupt in Deine Liste aufnehmen. Ausserdem fehlt eine Info, ob Du bisher Uhren getragen hast...
Du könntest Dich z.B. mal bei Mido umschauen. Evtl. wäre die Multifort Chronometer mit 42mm Durchmesser etwas für Dich:

Anhang anzeigen 4916927
Vielen Dank! Den HGU reiche ich alsbald nach & es wäre meine erste teurere Uhr. Davor habe ich nur Uhren von Hugo Boss etc. getragen. Auch vielen Dank für deinen Vorschlag, die schaue ich mir nochmal genauer an.
Hm, ich weiß, du möchtest gerne gezielte Vorschläge, aber so eine offene Fragestellung ergibt schon sehr viele Möglichkeiten :-). Bei deinen Preisvorstellungen wären eigentlich Tissot, Certina und Mido prädestiniert. Ich hab mal schnell geschaut und vielleicht wäre die Mido Ocean Star 200C was? Ansonsten könntest du mal die drei oben genannten Hersteller abgrasen und ggf. präzisieren, was du suchst
Ich bin bereits über Marken Nennung mit entsprechend infrage kommenden Modellen sehr dankbar, für mich ist das als Einsteiger sehr unübersichtlich.
Von daher vielen Dank, ich schaue einmal bei den Herstellern vorbei.
Bei Tissot wäre vor allem das Modell (TISSOT SEASTAR 1000 CHRONOGRAPH) interessant. Die erwähnte Mido gefällt mir auf den ersten Blick auch!
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #10
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.906
Tissot PRX 3 Zeiger, oder Chrono.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #11
M

Max_Fischer

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
4
Vielen Dank für die weiteren Vorschläge. Die Oris Aquis finde ich sehr schön. Die kommt auf jeden Fall mal auf meine Liste.
Gentleman und PRX gefallen mir leider nicht so sehr.

@grmpf Danke! Da schaue ich auch einmal durch.

Ich erstelle mir mal eine Liste mit allen Erwähnungen und wähle die für mich attraktivste aus, deswegen vielen Dank an alle!

Gibt es Meinungen zu den Victorinox Uhren? Die wären optisch sehr ansprechend, konnte leider aber noch keine in der Hand halten.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #12
BabelFish

BabelFish

Dabei seit
24.02.2021
Beiträge
292
Also ich kann nur meine Erfahrung weitergeben mit der Victorinox INOX. Ich fand sie bei der Anprobe etwas pummelig und das bei 19cm Handgelenksumfang.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #13
D

DanielLU

Dabei seit
07.03.2022
Beiträge
175
Ich kann dir von der Maverick abraten. Ich durfte die Mal ein paar Tage abchecken und fand die Verarbeitungsqualität und den Tragekomfort sehr schlecht. Da würde ich lieber zu einer Tissot Seastar, Mido Oceanstar oder Certina Action Diver greifen.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #16
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
3.744
Die Formex Essence wollte ich auch gerade empfehlen. Mit dem ebenfalls sehr empfehlenswerten Stahlband Budget voll ausgereizt, aber die ist wirklich richtig gut.
Seit ein paar Tagen als 39er bei mir: MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr

Die Tissot PRX fand ich auch echt gut für den Preis.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #17
bassbruder

bassbruder

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
79
Ort
OL in OL
Meine Empfehlung geht in die Richtung der SEIKO SPB143 . Liegt ziemlich genau im Budget (zur Zeit der Black-Weeks, - Days, - Hours, -Minutes ... bleibt wahrscheinlich sogar noch ein bischen was übrig)
Eine tolle Uhr, die von sportlich bis elegant eigentlich alles abdeckt.
SPB143J1.png
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #18
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
4.031
Ort
Mayence
Ich komme jetzt wieder mit meinem Standard-Spruch, der da lautet: Wähle eine Uhr, die zu deinem Leben passt. Wenn du z.B. handwerklich tätig bist oder begeisterter Wassersportler, wird eine eher schicke Uhr (Dresswatch) mit polierten Flächen und geringer Wasserdichte zumeist nicht an den Arm kommen.

Was das Thema Anprobe angeht: Bis zu 1500 Euro sind ja schon ein erheblicher Betrag. Da solltest du dir die Zeit nehmen und mal in die nächstgrößere Stadt mit entsprechender Juwelier-Dichte fahren, um so viel wie möglich durchzuprobieren. Alternativ kannst du auch schauen, ob es in deiner Nähe Uhren-Stammtische gibt.

Noch was zur Größe: Du schreibst, dass die 39er ML Aikon "verloren" aussieht und dass du vorher Uhren von Boss etc. getragen hast. Diese Mode-Uhren sind oft recht groß und "versauen" einem die Relationen. Vor allem sind sie aber ziemlich leicht. Während so ein Mode-Quarzer am Lederband vielleicht auf 100 gr. kommt, wiegt eine vergleichbar große Taucheruhr wie die Oris am Stahlband dann schnell 200. Das muss man mögen.

Pitt
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #19
H_crosscountry

H_crosscountry

Dabei seit
30.01.2022
Beiträge
526
Die Fragestellung ist sehr lose, willst du ein Datum dazu? Reden wir von einer bestimmten Richtung, Taucher, Feld, Anzug? Ich wuerd erstmal ein paar Modelle raussuchen die dir optisch gefallen und von da weiter verfeinern. Ich hoffe es ist ok hier links zu posten, ich hab mal eine Auswahl zusammengestellt

Search for a wristwatch


Als langjähriger Dauerträger kann ich dir die Hamilton Khaki Field ans herz legen, gibt es in allen größen und Farben und man macht nichts falsch.
 
  • Kaufberatung - Neueinsteiger Beitrag #20
D

DanielLU

Dabei seit
07.03.2022
Beiträge
175
Noch was zur Größe: Du schreibst, dass die 39er ML Aikon "verloren" aussieht und dass du vorher Uhren von Boss etc. getragen hast. Diese Mode-Uhren sind oft recht groß und "versauen" einem die Relationen. Vor allem sind sie aber ziemlich leicht. Während so ein Mode-Quarzer am Lederband vielleicht auf 100 gr. kommt, wiegt eine vergleichbar große Taucheruhr wie die Oris am Stahlband dann schnell 200. Das muss man mögen.

Pitt

Guter Punkt mit der Grösse und dem Gewicht. Gerade Diesel hat vor ein paar Jahren das Thema Uhrengrösse meiner Meinung nach übertrieben. Und eime 200g Uhr muss man tatsächlich mögen. Ich hatte früher zuerst nur Quarzer , auch paar hochwertigere um die 1k EUR. Als ich dann den ersten mechnaischen Diver mit knapp 220g Gewicht und fadt 15mm Bauhöhe gekauft habe, dachte ich mir fällt der Arm ab. Inzwischen ist es seltsam, wenn ich eine extrem leichte Uhr trage.

Am besten beim Uhrenhändler mal paar Modelle anprobieren um ein Gefühl für Grösse und Gewicht zu bekommen.
 
Thema:

Kaufberatung - Neueinsteiger

Kaufberatung - Neueinsteiger - Ähnliche Themen

Alltagsuhr nicht zu klein in Grün mit Stahlband und und und.....: Servus Gemeinde, Da ich relativ neu bin stürze ich mich gleich mal hier auf diese Kategorie weil ich mich seit Wochen und Monaten schon dumm und...
Kaufberatung Diver mit einigen Sonderwünschen bis 800€: Hallo in die Runde, ich bin bislang eher Mitleser, bzw hatte mal ein oder zwei Themen mit meiner aktuellen Uhr, einer Hamtun H2. Mit dieser bin...
Kaufberatung Neue Diver o.ä. als Daily Driver in 39-41 mm gesucht, z.B. Omega PO oder Pelagos: Liebe Mitforianer, nach dreieinhalb Jahren habe ich mich endlich durchringen können, meine geliebte Taucheruhr Maurice Lacroix Pontos Diver S...
Kaufberatung Automatikuhr für Reisen: Hallo liebe Forengemeinde, ich werde in nächster Zeit viel im tropischen Ausland sein und eine Luxusuhr kann hier zu mehr Problemen führen als...
Kaufberatung Auf der Suche nach der ersten "Richtigen": Servus, Vor einiger Zeit habe ich begonnen mich etwas intensiver mit der Welt der Handgelenksticker zu beschäftigen und wie ihr es wahrscheinlich...
Oben