Kaufberatung Junkers

Diskutiere Kaufberatung Junkers im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Schon seit längerem liebäugle ich mit dieser Uhr von Junkers. Sie verfügt über das allseits bekannte Poljot P3133-Kaliber. Ich habe nun...
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Schon seit längerem liebäugle ich mit dieser Uhr von Junkers. Sie verfügt über das allseits bekannte Poljot P3133-Kaliber. Ich habe nun festgestellt, dass sie im Junkers-Shop nicht mehr angeboten wird, nur bei Ebay gibt es einen Anbieter, der sie noch im Sortiment hat.
Meine Frage: Würdet ihr hier zum Preis von max. 359 Euro (vielleicht noch etwas günstiger) zuschlagen oder erscheint euch der Preis zu hoch?
Meine andere Junkers mit P3133 habe ich für knapp 250 Euro bekommen und ähnliche Modelle sind auch zu diesem Preis bei Ebay zu haben. Aber eben nicht DIESES Modell, es scheint schon Seltenheitsstatus zu besitzen... Also - kaufen oder lieber sparen? Danke schon mal.....

http://cgi.ebay.de/JUNKERS-6526-1-Chronograph-Mechanik-Handaufzug-NEU_W0QQitemZ140124101042QQihZ004QQcategoryZ55216QQcmdZViewItem





Gruß, Michael :)
 
G

groundhog

Gast
Phase-de-Lune schrieb:
Schon seit längerem liebäugle ich mit dieser Uhr von Junkers. Sie verfügt über das allseits bekannte Poljot P3133-Kaliber. Ich habe nun festgestellt, dass sie im Junkers-Shop nicht mehr angeboten wird, nur bei Ebay gibt es einen Anbieter, der sie noch im Sortiment hat.
Meine Frage: Würdet ihr hier zum Preis von max. 359 Euro (vielleicht noch etwas günstiger) zuschlagen oder erscheint euch der Preis zu hoch?
Meine andere Junkers mit P3133 habe ich für knapp 250 Euro bekommen und ähnliche Modelle sind auch zu diesem Preis bei Ebay zu haben. Aber eben nicht DIESES Modell, es scheint schon Seltenheitsstatus zu besitzen... Also - kaufen oder lieber sparen? Danke schon mal.....
Hallo Michael,

die sieht sehr schön aus, nach Emaille-Blatt. Könnte der alte Hugo noch selbst getragen haben, so eine Uhr.

Aber es ist nur eine Junkers, also Pointec. Imho nichts, das einen Seltenheitsaufschlag rechtfertigt, denn beim Wiederverkauf ist der verbrannt bei der Marke.

Grüße Groundhog
 
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
hehe, danke für den link, ich hab die uhr soeben erworben *freu*

tja selbst schuld wenn man hier links postet zu top uhren :) nur weiter so :)



































ne, spass. Du kannst ihm ja einen preis vorschlagen. z.b. 290. dann wird er die maybe 320 oder so anbieten und du kannst zuschlagen. er wird dir auf jedenfall einen günstigeren preis vorscchlagen als der sofort kauf ist. einfach mal probieren und viel glück mit der uhr
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Also, ich finde, die Uhr ist ihren Preis wert - und wenn Du mit "Preis vorschlagen" noch ein paar Euros rausschlagen kannst - umso besser!
 
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Ich muss wohl mit einem Preis um die 300 Euro rechnen, erscheint euch das als angemessen oder sollte man dann doch lieber auf die schweizerische Konkurrenz - wenn auch kein Chrono - ausweichen?
Ich bin mit meiner Junkers sehr zufrieden - Saphirglas, gute Gangwerte - aber die war schon deutlich billiger als das gezeigte Modell, obwohl mit gleichem Kaliber....

Gruß, Michael :)
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.068
Also beim Konzi vor Ort ist diese "Uhrenbande" noch komplett vorhanden. Unter anderem auch diese Variante mit LP < 200 EUR. Vielleicht eine Alternative, ist aber auch ein Poljot.

http://www.junkers-uhren.de/junkers-uhrenserien/hoehenrekordflug-f13-6536-1.html

Scrollen hilf :wink: Ist ein Molnija

Wobei ich persönlich finde, dass die umlaufende Sekunderie etwas überflüssig ist, bei einer Uhr ohne zentralen Sekundenzeiger :wink:
 
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
mecaline schrieb:
Wobei ich persönlich finde, dass die umlaufende Sekunderie etwas überflüssig ist, bei einer Uhr ohne zentralen Sekundenzeiger :wink:
Wie ist das zu verstehen :?:

Naja, manchen wird es hier im forum sauer aufstossen, das die uhr unter 3hz hat aber zwischen den sekunden 4 Striche gezeihnet sind.

Ich finde, die Uhr aber keine "gute" alternative zu der 6526 da diese ein vielleicht etwas schlechteres Uhrwerk hat ( vorsicht! nur eine mutmaßung ) und auf jeden fall keine StoppFunktion hat. Klar wenn man es nicht braucht und das Uhrwerk ähnlich gut ist, könnte man mit dieser Uhr leben.
 
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
So - habe mir die Uhr gekauft, allerdings für 290 Euro :lol2:

Werde mal Bilder posten, wenn sie da ist.....

Gruß, Michael :)
 
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
Gratuliere :)

Hat der vorschlag mit dem "Preis vorschlagen" gut Früchte getragen. Sehr schön. Lag ich nichtmal so daneben mit meiner Schätzung
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Sehr schön - guter Kurs! Glückwünsche!
 
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Vielleicht hätte ich noch tiefer ansetzen sollen, weil er sofort darauf eingegangen ist.... Aber was soll's, jetzt war es eben so....

Gruß, Michael :)
 
G

groundhog

Gast
Phase-de-Lune schrieb:
Vielleicht hätte ich noch tiefer ansetzen sollen, weil er sofort darauf eingegangen ist.... Aber was soll's, jetzt war es eben so....
Und es ist eine schöne Uhr zu einem ordentlichen Preis. Guter Kauf.

Grüße, Groundhog
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die ist mir bei ebay mal für knapp 250,- durch die Lappen gegangen, da habe ich die Handaufzugsvariante mit dem Molnija-Werk genommen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.068
bot schrieb:
mecaline schrieb:
Wobei ich persönlich finde, dass die umlaufende Sekunderie etwas überflüssig ist, bei einer Uhr ohne zentralen Sekundenzeiger :wink:
Wie ist das zu verstehen :?:

Naja, manchen wird es hier im forum sauer aufstossen, das die uhr unter 3hz hat aber zwischen den sekunden 4 Striche gezeihnet sind.
Die von mir gezeigte Alternative OHNE Stoppfunktion hat dieselbe umlaufende Sekunderie, aber KEINEN zentralen Sekundenzeiger, sondern nur einen dezentralen. Es wurde halt nur die Optik des Chronos beibehalten. Sieht ein bischen komisch aus.

In diesen Preisregionen finde ich die "falschen"Teilstriche völlig OK. Allerdings findet sich das auch bei wesentlich teureren Uhren, und da finde ich es peinlich. Wer ein "Meisterwerk der Filigrantechnik Since 1886" aus der Schweiz für (wasweissich) > 3000 EUR verkauft und dann passen die Teilstriche nicht zur Frequenz...
 
B

bot

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
86
mecaline schrieb:
Die von mir gezeigte Alternative OHNE Stoppfunktion hat dieselbe umlaufende Sekunderie, aber KEINEN zentralen Sekundenzeiger, sondern nur einen dezentralen. Es wurde halt nur die Optik des Chronos beibehalten. Sieht ein bischen komisch aus.
Das dachte ich mir schon, aber, hmmm naja, ich finde es völlig ok. Ok es könnte auch einen "grossen" Zeiger geben, welcher immer umläuft. Das dies der kleine tut, und man "mehr Sicht" hat finde ich völlig ok. Besser als gar kein sekundenzeiger. ich finde ein sekundenzeiger gehört zu jeder uhr. und es muss nicht immer ein grosser sein.
 
Thema:

Kaufberatung Junkers

Kaufberatung Junkers - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Certina Prince oder Junkers Tante JU

    Kaufberatung Certina Prince oder Junkers Tante JU: Hallo Freunde! Ich brauche mal euren Tipp: möchte mir eine der beiden Uhren kaufen (siehe unten) und kann mich nicht so recht entscheiden...
  • Kaufberatung zu Fliegeruhr wie / von Junkers ?

    Kaufberatung zu Fliegeruhr wie / von Junkers ?: Hallo, nach einem langen Gespräch mit meiner Frau haben ich nun ungefähr rausgefunden was für ein Uhrentyp sie sich zum 45 wünscht ! Ihre...
  • [Kaufberatung] Vostok GAZ 14 Limousine oder JUNKERS Bauhaus Automatik, EUR 395,-

    [Kaufberatung] Vostok GAZ 14 Limousine oder JUNKERS Bauhaus Automatik, EUR 395,-: Moin moin;-) Ich bin der Jan, und ich möchte mir auch mal eine einigermaßen vernünftige Uhr zulegen.... nun ich habe mich schon immer für...
  • (Kaufberatung) Junkers

    (Kaufberatung) Junkers: Hallo ich bin neu hier und wollte euch mal Fragen was ihr von dieser Uhr haltet. Junkers Shop | Automatikuhren | Junkers Uhr 6256-5...
  • Kaufberatung Junkers 6260-2: Alternative?

    Kaufberatung Junkers 6260-2: Alternative?: Hallo zusammen! Auf der Suche nach einem halbwegs günstigen Daily Rocker bin ich auf die Junkers 6260-2 gestoßen. Sie gefällt mir von Design...
  • Ähnliche Themen

    Oben