Kaufberatung: Günstige Automatik?

Diskutiere Kaufberatung: Günstige Automatik? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; guten abend, ich würde mir gerne eine automatik kaufen und hätte gerne ein paar ratschläge. mein grösstes problem ist, dass ich nicht viel geld...
I

individual

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
15
guten abend,

ich würde mir gerne eine automatik kaufen und hätte gerne ein paar ratschläge. mein grösstes problem ist, dass ich nicht viel geld ausgeben möchte(250€ maximum, wenn möglich weniger), aber die marken seiko und swatch nicht leiden kann. wichtig ist mir nur, dass sie robust ist und lange hält. gangenauigkeit ist mir nicht so wichtig. ich finde die breytenbach-uhren schön, aber hier im forum wurden diese uhren als schlecht bewertet, wegen unter anderem anlehnung des namens an die marke breitling und dem china-uhrwerk.
warum sind china-uhrwerke schlecht? gibt es keine china-uhrwerke die eine lange lebensdauer haben und zuverlässig gehen? sonst gibt es keine uhren in meiner preisklasse, wenn man von seiko und swatch absieht?
was sind denn eure ansprüche/massstäbe? mir ist klar das ich für das geld keine rolex oder breitling bekomme, aber es muss doch auch günstige automatik-uhren geben, die ihre aufgabe erfüllen! ist swatch oder seiko denn soviel besser als eine uhr mit china-werk?
da gute uhren nur einen geringen wertverlust haben, nehme ich man an das man gute gebraucht-uhren auch nicht viel günstiger gibt...

vielen dank im voraus!
 
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Kauf dir am besten eine beliebige Uhr mit ETA Werk. Da hast du was vernünftiges und auch lange Freude dran. Da gibst viele Anbieter...
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Ja, also nein: Ja, richtig, nicht kaufen! Es gibt Uhren mit ETA-Werken schon unter € 100. Und die sind dann auf jeden Fall besser als jeder Chinaticker. Oder - wenn's etwas besser sein darf (Gehäuse, ZB etc.) - gibt es eben Uhren von € 100 - € 200, die schon richtig gut sind. Natürlich einfache 3-Zeiger-Uhren. Wenn Du mehr willst - sogenannte Komplikationen, wie zB. Chrono -, dann wird es bei Automatik gleich wesentlich teurer. Wie soll sie denn eigentlich aussehen? Groß, klein, sportlich, elegant, bestimmte Farbe, Armband-Material usw.? Ist zB. Skelettuhr Pflicht?

Gruß, eastwest
 
Paul

Paul

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
282
Ort
BOT/VB
individual schrieb:
guten abend,

ich würde mir gerne eine automatik kaufen und hätte gerne ein paar ratschläge. mein grösstes problem ist, dass ich nicht viel geld ausgeben möchte(250€ maximum, wenn möglich weniger), aber die marken seiko und swatch nicht leiden kann. wichtig ist mir nur, dass sie robust ist und lange hält. gangenauigkeit ist mir nicht so wichtig. ich finde die breytenbach-uhren schön, aber hier im forum wurden diese uhren als schlecht bewertet, wegen unter anderem anlehnung des namens an die marke breitling und dem china-uhrwerk.
warum sind china-uhrwerke schlecht? gibt es keine china-uhrwerke die eine lange lebensdauer haben und zuverlässig gehen? sonst gibt es keine uhren in meiner preisklasse, wenn man von seiko und swatch absieht?
was sind denn eure ansprüche/massstäbe? mir ist klar das ich für das geld keine rolex oder breitling bekomme, aber es muss doch auch günstige automatik-uhren geben, die ihre aufgabe erfüllen! ist swatch oder seiko denn soviel besser als eine uhr mit china-werk?
da gute uhren nur einen geringen wertverlust haben, nehme ich man an das man gute gebraucht-uhren auch nicht viel günstiger gibt...

vielen dank im voraus!

...wenn Seiko kein Thema ist, dann kauf Dir eine schöne Citizen Promaster, was aber nur infrage kommt, wenn Du eine robuste Taucheruhr suchst. Natürlich findest Du auch für knapp unter 200 EUR vernüftige Uhren mit Schweizerwerk. Vielleicht interessieren Dich auch ältere Uhren, einen guten Anhaltspunkt und etwas Angebot hat z.B.

http://www.ranfft.de/uhr/

Dort gibt`s aktuell etwa Archimede Uhren recht günstig.

Beste Grüße

Paul
 
I

individual

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
15
also ne chrono wär schon schön! wenn man das uhrwerk sieht (offene unruh? skelett?) wärs natürlich perfekt. zumindest sollte sie einen glasboden haben.

der letzte link scheint auch interessant! die seite ist zwar hässlich wie 7 tage regen, aber die alten uhren und die preise gefallen mir...

danke für die antworten!
 
R

RalfCux

Gast
Moin! 8)

möchte mich hier gern mit einklinken! Ich suche (hahaha) ebenfalls eine günstige Automatik, ich denke eine Seiko5 wäre das richtige. Im berühmten Auktionshaus gibt es die ja zuhauf. Ein Beispiel wäre diese hier: http://cgi.ebay.de/Neu-Seiko-5-Herr...QQihZ020QQcategoryZ114691QQrdZ1QQcmdZViewItem Nun sind diese meistens mit Englischen Wochentagen ausgestattet, was mich nicht wirklich stören würde. Aber sind diese Uhren ansonsten zu Empfehlen? Soll halt was schlichtes sein, eher klein - auch auf der Arbeit tragbar.

Gruß
Ralf :roll:

BTW
Die URL geht nicht in der Vorschau, Ebay-Links nicht erlaubt?
Dann versuch ich es so:
Modell: SNXL 11K, 21Jewels, Glasboden, Automatik (7S26) Preis soll 69 Euronen sein...
 
R

RalfCux

Gast
Moin
hallo.gif


habe mich kurzentschlossen noch etwas verändert, nun ist es diese geworden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWN:IT&viewitem=&item=300056962869&rd=1&rd=1

Die Uhr ist schon unterwegs...
jumpy.gif


Gruß
Ralf :P
 
I

individual

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
15
guten abend!

ich hab mir ein paar von den uhren rausgesucht:

http://www.uhren-schwakenberg.de/Limes.html

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&1ranfft&b&usau&1180648800

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a0&usau&1166025726

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a0&usau&1166025643

und dann find ich die seiko 5 auch (inzwischen) nicht so schlecht...
aber hat die nich eich asiatisches werk verbaut? (japanisch? is das so viel besser?)

welche der uhren würdet ihr mit emphehlen im hinblick auf das uhrwerk?
einige uhren kommen mir sehr klein vor! durchmesser von 35,5mm oder 37mm is nich grad groß, oder? meine jetztige swatch hat ja schon mit krone 38mm.

danke! gute nacht!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo individual,

individual schrieb:
und dann find ich die seiko 5 auch (inzwischen) nicht so schlecht...
aber hat die nich eich asiatisches werk verbaut? (japanisch? is das so viel besser?)

"die Seiko 5" ist gut: Es gibt hunderte in allen wünschbaren Designs. Klar ist da ein japanisches Werk drin, nämlich von Seiko. Die gehören allerdings zu den jeweils besten im Preis-Leistungs-Verhältnis. Klar ist ein 7S26 (übliches 5-er-Werk) kein hochgezüchtetes Rennpferd, aber einer der zuverlässigsten Ackergäule, die man haben kann, und das für low.

Ansonsten sind auch die Citizen-Promaster okay, aber natürlich auch Schweizer Uhren mit ETA-Werk. Es gibt übrigens viele Threads mit ähnlichen Fragen; da gibt es auch viele Tips; schau Dich mal durch.

individual schrieb:
einige uhren kommen mir sehr klein vor! durchmesser von 35,5mm oder 37mm is nich grad groß, oder? meine jetztige swatch hat ja schon mit krone 38mm.

Die Angaben sind üblicherweise ohne Krone. Wie groß eine Uhr sein soll, ist in erster Linie Geschmackssache. Ich habe zB. keine dünnen Ärmchen, aber ich halte nicht viel von dem Jumbo-Wahn. Klar, ich trage auch gerne eine Seiko-Monster, aber genausogerne 35-36 mm-Uhren. Jedenfalls lieber als 45++mm-Armband-Protzer, möglichst noch mit 15++mm Dicke!

Am liebsten wechsle ich. :wink:

Gruß, eastwest
 
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
kennt jemand den hersteller Louis Valon? Bieten Automatikuhren an. Was ist da drin? China?
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
ist auch eine "Neue Marke" - bzw. inzwischen "Ebay-Marke" :-D
scheint mir persönlich aber eine der besseren zu sein. natürlich nicht die genannten UPS´s wert :-D aber wenn sie für wirklich kleines geld hergeht, scheint man wenig falsch zu machen.
werk weiß ich nicht. hab aber bis jetzt noch nichts wirklich negatives über die dinger gehört.

falls du interesse an einem modell hast, mail mir den namen, dann sag ich dir den preis wieviel sie kosten darf. beobachte den händler und seine auktionen schon eine ganze weile. schätze du beziehst dich auf die ebay-angebote...
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Ne, ne, da gibt es keinen echten Unterschied!

eastwest
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
bei den ebay-china-tickern?

doch da gibts unterschiede ... es gibt da drüben viele fabriken.

unterschiede gibts auch bei der qualitätskontrolle bevor die dinger zu den händlern kommen, obwohl uhr A) und uhr B) im gleichen werk gelabelt werden. "marke" uhr A) hat eine straffe qualitätskontrolle bevor es zu den händlern kommt. uhr B) keine ...
obwohl beide eigentlich gleich sind, ist uhr A) in der regel besser. man kann aber auch mit B) glücklich werden.

um nochmal zu dem Louis Valon-vertreiber in ebay zurück zu kommen. er tauscht defekte ware recht unproblematisch aus und hat wenig negative bewertungen.
 
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
ja genau dort hab ich grad versucht die hier zu bekommen.
louiscg2.jpg


bin bis 40 teuros mitgegangen. drüber war mir nix, da ich diese marke nicht kenne.

fand sie aber witzig. bissel verrückt bunt und vor allem ne 24 h uhr. so eine und eine ein-zeiger uhr suche ich noch. hast du einen tip?

rabe
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
auf die passe ich nicht so auf - gefällt mir nicht.
geht meist zwischen 70-100 EUR raus. ab und an auch für ein wenig über 60 EUR. wäre mir persönlich zuviel.

musst du aber selber wissen. mit diesen "neuen marken" ist es wie lotto spielen... :-D
 
Thema:

Kaufberatung: Günstige Automatik?

Kaufberatung: Günstige Automatik? - Ähnliche Themen

Mittelgroßer Quarz-Chronograph in Blau oder Grün bis 300,- €?: Hallo zusammen, da ich kein Untermenü "Frauenuhren" gefunden habe, dann eben nicht ganz gendergerecht hier bei den Herrenuhren :-) : Ich suche...
Kaufberatung: Moin, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Da ich ein Neuling bin und mich kaum mit der Materie auskenne, bin ich über jeden Ratschlag erfreut...
Gibt es irgendeinen Grund eine Delma Continental zu kaufen (oder doch lieber bewährtes): Eigentlich wollte ich mich dieses Jahr mehr mit Reisen beschäftigen als mit Uhren, klappt in der heutigen Zeit mehr schlecht als recht. So bin ich...
Zeitlose und schlichte Automatik bis 1000€ mit Lederarmband: Schönen Abend zusammen, ich habe neulich einen Hackathon-Wettbewerb gewonnen und würde mir von den 750€ Preisgeld gern als Andenken daran eine...
Kaufberatung Chronograph: Hallo. ich bin der nächste Neuling hier im Forum und habe leider ebenfalls ein paar Denkanstöße und Ratschläge nötig. Daher schon mal im Voraus...
Oben