Kaufberatung für einen mit 0 Ahnung ;)

Diskutiere Kaufberatung für einen mit 0 Ahnung ;) im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo, ich spiele jetzt schon länger mit den Gedanken mir eine Uhr anzuschaffen. Die ganze Zeit auf das Handy schauen nervt. "Einsatzgebiet"...
#1
crs

crs

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
215
Hallo,

ich spiele jetzt schon länger mit den Gedanken mir eine Uhr anzuschaffen. Die ganze Zeit auf das Handy schauen nervt.
"Einsatzgebiet": Eigentlich immer, man mag ja immer die Uhrzeit wissen(bei Aktivitäten bei denen sie kaputt gehen könnte natürlich nicht) ;)
Preislich: Hab jetzt an 500€ gedacht, obwohl 600€ auch noch akzeptabel wäre
Optisch: Die Omega Speedmaster hat es mir optisch angetan, leider nicht ganz meine Preisklasse ;)
Hab ein wenig im Internet gestöbert und bin über die Kalashnikov AK1000 gestolpert, eine meiner Meinung nach auch recht schöne Uhr.
Farblich schwarz, kein Lederarmband. Eine Deutsche Uhr wäre sicher auch toll, aber kein Kaufgrund.

mfg
 
#2
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Zunächst mal willkommen im Kreise der Uhrenverrückten...

Ein Telefon ist ja auch keine Uhr :-)

...........hast du mal ne Link zu der Uhr?

Die die ich gefunden hab kostet immerhin 600,- € und ist ein Quartzwecker. Für das geld gibt es auch was mechanisches :-)

Was willst denn mit der Uhr so machen?

Immer weider gerne empfohlen sind die Hausmarke von Christ oder die Uhren vom alten Herrn Sinn

https://uhrforum.de/heutiger-besuch-bei-helmut-sinn-und-sinn-spezialuhren-t1320.html#14526

Meine erste war diese



Viel erfolg bei der Suche
 
#3
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Die Frage ist:

1. Eher klassisch-elegant als Dreizeiger / mit-ohne Datum?
2. Sportlich, so in Richtung Fliegeruhr oder "weiter unten" Taucheruhr?

Die Speedmaster ist ein Chrono, im ausgerufenen Preisrahmen fällt mir auch die Christ ein, aber vielleicht wäre ja auch Mido ein Tip.

Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung: Mido Commander als Dreizeiger, elegant und sportlich zugleich, alternativ Mido Ocean Star.

Bei Chronos wäre wie gesagt die Christ ideal aufgrund der vielen positiven Empfehlungen allerorts, aber bei Chronos bin ich selbst nicht daheim :roll: ...
 
#5
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.857
Die Entscheidung. ob mechanische Uhr oder Quarzuhr, sollte recht frühzeitig fallen. Die meisten Uhrenliebhaber bevorzugen mechanische Uhren, da sie ihren eigenen Reiz haben (vor allem bei Saphirglasboden). Sie sind aber anfällig für Magnetfelder und wartungsintensiver, außerdem etwas limitiert, was das Design anbetrifft (aber eine superflache Uhr ist ja wohl nicht das, was Du im Sinn hast?!) sowie nicht so ganggenau wie eine Quarzuhr.
 
#6
crs

crs

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
215
Hab jetzt ein wenig rumgelesen und denke das ich lieber eine mechanische Uhr hätte.
 
#8
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
Hallo,

wenn du ne Speedmaster möchtest, dann würde ich noch 200 EUR sparen und mir eine kaufen.

z.B. hier ist eine schöne, die hab ich mir schon angesehen. Den Preis musst du zwar als Festpreis sehen und der Händler ist ... naja :roll:
Aber die Uhr ist toll.

http://www.uhren-an-und-verkauf.de/

7. Reihe von oben - rechts.
Omega Speedmaster Automatik Chrono von 7/01 für 799 EUR.

Viele Grüße
 
#10
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
What´s up Astoria? :-)

ja er hat ein paar Knallerpreise ... aber wie schon gesagt -> der Verkäufer ist ab und an schwierig und er duldet keinerlei Feilscherei.
Aber die Ware ist für Leute die die Uhr tragen wollen z.T. richtig gut.
Man muss nur mit schwierigen Menschen (Verkäufern) klar kommen :-D

Viele Grüße
 
#11
crs

crs

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
215
astoria hat gesagt.:
Wieso die Reaktion?

Zu der Omega, auf den Bildern schaut die ja nicht mal so schlecht aus, das Lederarmband stört einfach, passt nicht dazu. Für wieviel werden gebrauchte Omegas sonst so gehandelt?

mfg
 
#12
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
hallo crs

auf www.chrono24.com bekommt man immer einen überblick was die derzeitigen händlerpreise von luxus-uhren sind. die von mir "empfohlene" speedy ist derzeit auch die günstigste speedmaster im chrono24 (wenn man von der ungarischen :roll: und der etwas fertigen in essen absieht).

wie schon gesagt, ich hatte die speedmaster in darmstadt in den händen, falls du was zum tragen und nicht zum sammeln suchst ist die ok. mit etwas suchen findet man aber auch ähnliche angebote - wollte mit dem beispiel oben nur zeigen dass du von deinem ziel nicht so weit entfernt bist. eine vernünftige speedmaster für 800-900 EUR ist mit suchen und handeln durchaus möglich.

viele grüße
 
#13
crs

crs

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
215
Danke für den Link. Dann werd ich wohl noch ein wenig sparen. Wie lange ist das Angebot schon vorhanden, wie hoch ist die Chance, das das Angebot noch Mitte März vorhanden ist? Wie sieht es mit den Armband aus, ich mag eigentlich kein Lederarmband, kann man das wieder umrüsten lassen?

Eine Uhr, die mir auch noch gut gefällt und die ich gerade gefunden habe ist die Sinn 20.50.01, preislich wäre diese auch neu erschwinglich.

Spricht was dagegen eine gebrauchte Uhr zu kaufen?

mfg
 
#15
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
crs hat gesagt.:
Danke für den Link. Dann werd ich wohl noch ein wenig sparen. Wie lange ist das Angebot schon vorhanden, wie hoch ist die Chance, das das Angebot noch Mitte März vorhanden ist? Wie sieht es mit den Armband aus, ich mag eigentlich kein Lederarmband, kann man das wieder umrüsten lassen?

Eine Uhr, die mir auch noch gut gefällt und die ich gerade gefunden habe ist die Sinn 20.50.01, preislich wäre diese auch neu erschwinglich.

Spricht was dagegen eine gebrauchte Uhr zu kaufen?

mfg
die speedmaster ist seit ca. 3 wochen in dem geschäft. kontrolliere die seite recht häufig da er ab und an wirklich extreme schnapper hat - siehe 2000er Rolex 14060 oder die 95er AP...
ob die omega im märz noch da ist? keine ahnung.

das stahlband kann man nachrüsten bzw. rückrüsten, hier empfiehlt es sich einige suchanfragen in diversen uhrforen zu starten... um es preisgünstig herzubekommen.

vorteil Sinn: du hast eine garantie und eine neue uhr wo du weißt wie damit umgegangen wurde.
nachteil: wertverlust

vorteil der Omega: du hättest deine wunschuhr und es gibt keinen nennenswerten wertverlust mehr
nachteil: revision wahrscheinlich in ein, zwei jahren absehbar.
 
#16
crs

crs

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2007
Beiträge
215
Hi,

das mit der Wunschuhr stimmt, die Vorteile bei der Neuuhr sehe ich auch so, ich denke ich warte noch bis in den März den eine neue Uhr läuft mir nicht weg und mal schaun, vieleicht gibt es bis dahein, falls die obengenannte Omega weg ist, ein vergleichbares Angebot und das Geld sitzt dann auch lockerer.

Mit wieviel Euro muss man bei einer Revision rechnen? Und wieviel sollte ich für ein Stahlband einberechnen?

mfg
 
#17
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
Revisionen: zu den Kosten einer 08/15-Werksrevision bei Omega kann ich dir nichts sagen. Hatte noch nie eine Omega im Werk.
Uhrhändler/-macher selbst ist ganz unterschiedlich, würde mich umhören welche in deiner gegend empfohlen werden, bzw. kann ich dir ein paar empfehlungen für Bayern und NRW geben.

Preise für Stahlbänder sind ganz unterschiedlich ... einfach suchanfragen abgeben, uhrbörsen in der nähe besuchen und ebay schauen. irgendwann ist das passende dabei.

und wie schon geschrieben: eine gute speedmaster unter 900 EUR ist zwar nicht an jeder ecke zu finden aber mit etwas suche möglich. es läuft also einem nichts davon... :)
 
Thema:

Kaufberatung für einen mit 0 Ahnung ;)

Kaufberatung für einen mit 0 Ahnung ;) - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design

    Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design: Hallo :) Bin heute zufällig im Internet auf die Bilder der Limes Pharo Handaufzug (U6366-LH1.1E) gestoßen und es war Liebe auf den ersten Blick...
  • Kaufberatung Uhr für ca. 1000-1400€ /Quartz oder Automatic

    Kaufberatung Uhr für ca. 1000-1400€ /Quartz oder Automatic: Hallo liebe Uhrenfreunde! Ich möchte mich hier auch kurz im Forum als neues Mitglied vorstellen, mein Name ist Christoph, ich bin 35 Jahre und...
  • Kaufberatung Erste "richtige" Uhr...Kaufberatung für blutigen Anfänger

    Kaufberatung Erste "richtige" Uhr...Kaufberatung für blutigen Anfänger: Hallo allerseits, ich habe mich heute erst hier angemeldet, was mehr oder weniger einer Verzweiflungstat nahe kommt. Vielleicht kurz und knapp...
  • Kaufberatung Kaufberatung für sportliche Armbanduhr gesucht

    Kaufberatung Kaufberatung für sportliche Armbanduhr gesucht: Hallo liebe Community Wie ihr, bin ich mit dem "Armbanduhr-Virus" infiziert und bin wieder am schauen für meinen nächsten Kauf.....:klatsch...
  • Kaufberatung Sehr spezielle Kaufberatung: (Analoge) Uhr für Endurance-Kartsport + Kartalltag

    Kaufberatung Sehr spezielle Kaufberatung: (Analoge) Uhr für Endurance-Kartsport + Kartalltag: Aloha Gemeinde! ... eine sehr spezielle Kaufberatung, wie manche sicher finden werden. Gesucht wird eine funktionale, aber auch schicke Uhr für...
  • Ähnliche Themen

    Oben