Kaufberatung Diver bis EUR 1.200,--

Diskutiere Kaufberatung Diver bis EUR 1.200,-- im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo ihr Lieben! Ich möchte mir demnächst meine erste "richtige" Uhr kaufen und bräuchte ein paar Empfehlungen. In den letzten Tage habe ich mir...
E

eagle88

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
6
Hallo ihr Lieben!

Ich möchte mir demnächst meine erste "richtige" Uhr kaufen und bräuchte ein paar Empfehlungen. In den letzten Tage habe ich mir etliche Uhren angesehen, aber wahrscheinlich ist mir die ein oder andere entgangen.
Ich möchte eine Automatik und sie soll als erste Uhr nicht mehr als EUR 1.200,-- kosten.
Am besten gefallen mir Vintage Divers, allerdings möchte ich als Einsteiger nicht gleich in die Vintage Szene einsteigen :) Chronos mag ich nicht besonders, allerdings gefallen mir Tachymeter :) ich finde, dass die Uhren von früher viel schöner sind als heute, also stehe ich eben auch auf Retro..
Momentan ist mein Favorit die Squale Matic 60 ATM in schwarz und da wollte ich fragen, ob schon jemand diese hatte und etwas dazu sagen könnte? Gibt es in dieser Preisklasse bessere Uhren? Mir würde die Doxa Sub 300T auch gefallen, allerdings kostet die zu viel. Die Certina DS PH200M sieht auch nett aus, allerdings befürchte ich dass sie mir doch zu "bunt" ist mir den vielen weißen Strichen :)
Soll ich nach ETA 2428 suchen oder gibt es besseres Zeug in dieser Preisklasse?
Vielen Dank!
Gruß
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.061
Ort
Mittelhessen
Rein vom Preis her würde eine Longines Hydro Conquest noch passen. Mehr Retro wäre allerdings die Rado Captain Cook, nur kostet die auch mehr und liegt außerhalb Deines Preisrahmens.
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.345
Ort
Bayern
Zumindest gebraucht wäre eine Oris Sixty Five im Rahmen, da wäre definitiv der Vintage Look dabei :) und die Qualität passt bei Oris auch definitiv. Hier in Bild von der Oris Seite:

3322508
 
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
1.730
Ort
Mayence
Mido Ocean Star Tribute. Oldschool-Optik können auch Baltic und Lorier gut.

Pitt
 
Aminona

Aminona

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
192
Leichten Retro Touch haben manche Glycine Diver, hab (noch) keinen, sollen aber viel Uhr fürs Geld bieten:
3322519

Bildquelle: Glycine Watch
 
E

eagle88

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
6
wow, mein Eintrag hier hat sich für mich schon ausgezahlt :klatsch: ich habe gar nicht gewusst, dass man eine neue Longines um EUR 1.000,-- bekommt :lol: gibt es da einen Haken?
weiters muss ich sagen, dass mir die Mido Ocean Star Tribute auch mehr als die Squale gefällt.. danke jedenfalls auch für alle anderen Einträge bis jetzt!

momentan sind es also doch: Longines Hydro Conquest oder Mido Ocean Star Tribute

ich würde euch bezüglich diesen beiden bitten mir zu sagen, welche von der Technik und Verarbeitung her die bessere (und wertstabilere) ist.. optisch sind beide top!

noch etwas habe ich jetzt gesehen: Mido Ocean Star Decompression Timer 1961 Limited Edition :klatsch: diese ist ja limitiert, ich finde aber noch reichlich viele auf Chrono24, ist die nicht so beliebt oder was ist das "Problem"? Mir gefällt sie!
 
E

eagle88

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
6
Danke für die Tipps, aber ich bin nicht so der Seiko Fan :)

ich schwanke zwischen der Longines und den beiden Mido.. da würde ich gerne mehr dazu wissen bzw Empfehlungen erhalten :klatsch:
 
Puncheye

Puncheye

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
493
Sind alles gute Uhren die du bedenkenlos kaufen kannst meiner Meinung nach.
 
certinho

certinho

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
855
Bei Juwelier Fineart in Düsseldorf (auch im Internet) gibt es eine Doxa 300t Caribbean in neuwertigem Zustand für 1500 Euro, das wäre nur knapp über deinem Budget. Ansonsten vielleicht noch die Oris Aquis anschauen. Diese sieht jedoch eher modern aus, wäre aber mit etwas Glück für 1200 zu haben. Vielleicht wäre auch die Doxa Sub 200 etwas fur dich?
 
Telemesse

Telemesse

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
63
Longines Hydro Conquest kann ich uneingeschränkt empfehlen. Hab mir letztes Jahr selbst die blaue am Stahlband geholt und es ist immer noch meine favorisierte Freizeituhr mit viel Wristtime.
 

Anhänge

Ritch13

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.577
Ort
Raum Stuttgart
...
noch etwas habe ich jetzt gesehen: Mido Ocean Star Decompression Timer 1961 Limited Edition :klatsch: diese ist ja limitiert, ich finde aber noch reichlich viele auf Chrono24, ist die nicht so beliebt oder was ist das "Problem"? Mir gefällt sie!
Die Uhr war hierzulande ein ziemlicher Erfolg. Das "Problem" sind die Spekulanten...
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.116
Ort
Oberhessen
Alle genannten Tipps sind vernünftig, mit keiner macht man was falsch.

Die Seiko ist meiner Meinung nach die am besten verarbeitete der genannten Uhren. Aber wenn Du Seiko nicht magst...

Viele der genannten Uhre hatte/habe ich oder kenne ich gut. Meine subjektiven Meinungen zu den Modellen:

Squale: Kenn ich nur die 1521, nicht so extreme hochwertig verarbeitet, aber super Vintagelook
Longines LHC: Sehr gute Verarbeitung, aber sehr pieksiger Kronenschutzt und schlecht anpassbares Metallband
Oris: Sehr gute Verarbeitung, neben der Seiko ware das mein Favorit
Mido 1961: Ausverkauft und nur über Listenpreis erhältlich. Ich habe und liebe sie, sie ware mir aber als einzige oder nur eine von drei oder vier Uhren "too much". Verarbeitung gut, besser als Squale, aber leicht unter Seiko, Longines, Oris

Zu den anderen kann ich nichts sagen, kenne ich nur flüchtig oder gar nicht.

Ich würde immer zum Anprobieren raten, das wird aber bei manchen nicht einfach (Mido 1961 ausverkauft, Squale hat Direktvertrieb)

Die Hammeruhr für Vintagefreunde ist meiner Meinung nach die Doxa 300 (ohne das "T"), die ist aber doppelt so teuer.
 
E

eagle88

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
6
danke für deinen ausführlichen Beitrag..

ich habe heute noch eine Uhr entdeckt, die mir wirklich sehr sehr gefällt, liegt nur ganz leicht über dem festgesetzten Budget also machbar :D das wäre die Stowa Prodiver !!
Gibt es diesbezüglich Erfahrungsberichte? die ist auch aus Titan.. gut oder schlecht?
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.116
Ort
Oberhessen
Gute Uhr, aber die Dimensionen sind nicht ohne. Mit der Sucjfunktion findest Du Fotos und Erfahrungsberichte. Auch die Stowa gibt es nur im Direktvertrieb.
 
Thema:

Kaufberatung Diver bis EUR 1.200,--

Kaufberatung Diver bis EUR 1.200,-- - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Tudor Pelagos oder Omega Seamaster Diver 300 M

    Kaufberatung Tudor Pelagos oder Omega Seamaster Diver 300 M: Servus Ich bin neu hier und bin zufällig auf dieses Forum gestoßen vor ein paar Wochen als ich nach Erfahrung bezüglich des Mido Ocean Star GTM...
  • Kaufberatung Diver-Uhr: Tissot oder Mido?

    Kaufberatung Diver-Uhr: Tissot oder Mido?: Hallo, ich habe für mich die Diver entdeckt. Ich würde gerne mir etwas gutes zulegen, so um 1000,- herum. Ich dachte an Mido Ocean Star COSC 60...
  • Kaufberatung Kaufberatung - Neuer Retro-Diver fürs Schwimmen, bis 500 Euro., ca 40mm

    Kaufberatung Kaufberatung - Neuer Retro-Diver fürs Schwimmen, bis 500 Euro., ca 40mm: Hallo liebe Uhrenfreunde. Ich suche nun seit einer Weile einen schwimmtauglichen Retro-Diver, den ich ohne Bedenken im Meer tragen kann...
  • Kaufberatung aftermarket-Band, Diver

    Kaufberatung aftermarket-Band, Diver: Morgen zusammen. Habe in echtes Luxusproblem, also Gelegenheit, hier mal wieder zu schreiben. Für meinen Traum Diver, Jaques Etoile Atlantis (ZB...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Tudor Pelagos oder Omega Seamaster Diver 300 M

    Kaufberatung Tudor Pelagos oder Omega Seamaster Diver 300 M: Servus Ich bin neu hier und bin zufällig auf dieses Forum gestoßen vor ein paar Wochen als ich nach Erfahrung bezüglich des Mido Ocean Star GTM...
  • Kaufberatung Diver-Uhr: Tissot oder Mido?

    Kaufberatung Diver-Uhr: Tissot oder Mido?: Hallo, ich habe für mich die Diver entdeckt. Ich würde gerne mir etwas gutes zulegen, so um 1000,- herum. Ich dachte an Mido Ocean Star COSC 60...
  • Kaufberatung Kaufberatung - Neuer Retro-Diver fürs Schwimmen, bis 500 Euro., ca 40mm

    Kaufberatung Kaufberatung - Neuer Retro-Diver fürs Schwimmen, bis 500 Euro., ca 40mm: Hallo liebe Uhrenfreunde. Ich suche nun seit einer Weile einen schwimmtauglichen Retro-Diver, den ich ohne Bedenken im Meer tragen kann...
  • Kaufberatung aftermarket-Band, Diver

    Kaufberatung aftermarket-Band, Diver: Morgen zusammen. Habe in echtes Luxusproblem, also Gelegenheit, hier mal wieder zu schreiben. Für meinen Traum Diver, Jaques Etoile Atlantis (ZB...
  • Oben