Kaufberatung Breitling oder IWC

Diskutiere Kaufberatung Breitling oder IWC im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Breitling wird dich glücklicher machen.
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #41
Libertarian

Libertarian

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
2.475
Ort
Rhein-Main
Die Breitling wird dich glücklicher machen.
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #42
N

Nautic

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2018
Beiträge
24
Also bezgl. der Rolex war ich ehrlich gesagt nicht im Geschäft, hatte nur angerufen. Aber ''sofort'' mitnehmen oder kaufen kann man doch eh kein Modell oder von Rolex beim Konzessionär?
Tudor hatte ich auf dem Zettel. Ist ja quasi ''Rolex''.
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #43
N

Nautic

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2018
Beiträge
24
Diese Uhr hier wäre auch noch eine Alternative:

https://www.tudorwatch.com/de/armbanduhren/black-bay-fifty-eight/m79030n-0001

1669366934821.png
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #44
yvesolution

yvesolution

Dabei seit
07.03.2014
Beiträge
685
da kannst du nichts falsch machen, und wie habe ich irgendwo gelesen "most instagrammable watch" :D
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #45
BergsteigerLeo

BergsteigerLeo

Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
1.168
Also bezgl. der Rolex war ich ehrlich gesagt nicht im Geschäft, hatte nur angerufen. Aber ''sofort'' mitnehmen oder kaufen kann man doch eh kein Modell oder von Rolex beim Konzessionär?
Tudor hatte ich auf dem Zettel. Ist ja quasi ''Rolex''.

Diese Uhr hier wäre auch noch eine Alternative:
Alternativen gibt es immer. Aber vielleicht solltest du dir klar werden, was du wirklich willst. Hilfreich wäre sicherlich ein Besuch in einem guten Fachgeschäft, wo du in Ruhe verschiedene Uhren anschauen und probieren kannst. Das muss ja zunächst nicht unbedingt ein Konzessionär sei. Grauhändler beispielsweise haben meist sehr viel Auswahl direkt vor Ort und du kannst alles ansehen.
Auch über das Thema Rolex/Milgauss spricht es sich vor Ort verbindlicher, als am Telefon.
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #49
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.861
Ort
Bayern
Mit einer TH machst Du nichts falsch und die Verarbeitungsqualität ist auch in Ordnung. Wenn die Uhr gefällt, warum nicht? Diese AR GMT sieht recht fesch aus und bei der Marke sind hohe Preisnachlässe erzielbar was das P/L-Verhältnis fördert. Vom Werk her ist halt nicht viel geboten. Wenn ich mich richtig erinnere, schalt TH nur Sellita in einfachster Werkstufe ein aber reguliert sie zumindest ganz ordentlich ein.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #50
Frank H

Frank H

Dabei seit
28.10.2018
Beiträge
990
Ort
Am Anfang war der Uhrknall.
Bei der Dynamik von Deinen Alternativen, die Du ins Feld führts, geht's bald von Uhren in Richtung "Oder doch lieber einen neuen Gebrauchtwagen für das Geld"
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #51
N

Nautic

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2018
Beiträge
24
Mit einer TH machst Du nichts falsch und die Verarbeitungsqualität ist auch in Ordnung. Wenn die Uhr gefällt, warum nicht? Diese AR GMT sieht recht fesch aus und bei der Marke sind hohe Preisnachlässe erzielbar was das P/L-Verhältnis fördert.

Gruß
Helmut
Wo bekommt man die Uhr denn unter Listenpreis?
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #53
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.861
Ort
Bayern
Wo bekommt man die Uhr denn unter Listenpreis?
Nur so als Einstieg: bei CR24 geht es ungefähr bei 2,7k für Neuware vom deutschen Händler los. Und auch im Fachhandel vor Ort dürften selbst Neukunden interessante Nachlässe durchsetzen können. Man muss halt fragen. TH war noch nie eine Marke, die Listenpreise durchsetzen kann. Schon gar nicht auf Aquaracer-Modelle.

Gruß
Helmut
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #55
Veit80

Veit80

Dabei seit
21.07.2021
Beiträge
77
Ich habe grad mal spaßeshalber auf ebay Kleinanzeigen nach der Milgauß geschaut. Diese Uhr zählt ja nicht gerade zu den gehypten Rolex Modellen und wird damit zwar über Liste verkauft, jedoch ist der Aufpreis recht überschaubar.
Was ich sagen will:
1. "Alternativen" kaufen ist im Endeffekt immer teurer, weils dann doch nicht die Traumuhr ist.
2. Wenn du heute eine Rolex beim Konzi bestellst, wirst du in sagen wir mal 5 Jahren sehr wahrscheinlich einen ähnlichen Preis zahlen müssen wie jetzt beim Grauhändler. Nur hast du die Uhr dann eben jetzt schon und nicht erst in 5 Jahren.
So kann man sich es schön reden :-)
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #56
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.861
Ort
Bayern
Desweiteren möchte ich hiermit nochmal loswerden das ich, wenn es nach meiner Wunschuhr ginge, eine Rolex Milgauss kaufen würde.
Dann kann ich Dir nur sagen, dass Du in dem Fall nicht mit TagHeuer, Breitling oder IWC Dein Geld verbrennen solltest. Die Milgauss ist nicht eben das gehypteste Modell und mit etwas Suche findet man sicher ein bezahlbares Exemplar oder einen Konzi, der sie Dir in erträglicher Zeit bestellt. Und selbst wenn man einen Aufpreis auf die Liste zahlen würde ist das allemal sinnvoller, als für viel Geld eine Uhr zu kaufen, die nicht die Wunschuhr ist und auch nie sein wird sondern im Verkaufsfall den Betrag an Geld verbrennt, der im Aufpreis für das eigentlich Gewollte sinnvoller angelegt gewesen wäre.

Gruß
Helmut
 
  • Kaufberatung Breitling oder IWC Beitrag #57
T

travis242

Dabei seit
12.10.2022
Beiträge
16
Obwohl ich beide Uhren besitze (okay, die Mark XX in grün und nicht die petit prince) würde ich dir raten, die Uhren anzuprobieren und auf dich wirken zu lassen.
Dasselbe gilt auch für die Milgauss, viellicht merkst du ja, dass dir die Uhr überhaupt nicht steht oder dich etwas stört und dann ist die auch raus.

Wenn ich mich jedoch zwischen der Mark und der Avenger entscheiden müsste, dann würde ich Beide behalten. :D
Beiden Uhren sind top aber auch total unterschiedlich, die Avenger GMT kann (in der Theorie) 3 Zeitzonen darstellen und könnte auch zum Tauchen gebraucht werden.
Die IWC hingegen ist einfach nur schön und trägt sich super geschmeidig und mit 10 Bar ist die auch zum ausgiebigen planschen gemacht.

Tja, viel geschrieben und doch nichts gesagt. Ich sollte in die Politik. Damit der Post doch nicht allzu sinnbefreit ist, noch ein Bild von beiden Uhren.

20221125_123255.jpg
 
Thema:

Kaufberatung Breitling oder IWC

Kaufberatung Breitling oder IWC - Ähnliche Themen

Kaufberatung Blaue IWC-Flieger in 40mm aber…: Hallo zusammen, ich könnte mir sehr gut eine Fliegeruhr in meiner kleinen Sammlung vorstellen und die IWC Le Petit Prince Mark XVIII mit blauem...
[Verkauf-Tausch] IWC Fliegeruhr Mark XVIII „Le Petit Prince“ mit drei IWC Bändern: Hallo zusammen, als Privatperson und ohne gewerbliche Absicht, biete ich hier einen echten Klassiker an: Die IWC Fliegeruhr Mark XVIII in der...
Familienzugehörigkeit IWC Pilot's Watch Mark XVIII TOP GUN EDITION «SFTI»: Hallo zusammen, ich bin bei meiner Recherche zu o.g. Uhr auf ein paar Punkte gestoßen die ich gerne mit euch teilen würde. Erstmal zum Ticker...
Neue Uhr: IWC Big Pilot Annual Calendar “Le Petit Prince” IW502710: Gehäuse : Stahl Durchmesser : 46,2mm Höhe: 15,4mm Wasserdicht : 60m Uhrwerk: 52850 Gangreserve: 168 Stunden Extra: Auf 250 Stück limitiert Preis...
[Erledigt] IWC Pilot's Watch Mark XVIII Edition "Le Petit Prince" IW327010: Hallo liebe Foristen, ich verkaufe hier meine IWC Mark XVIII in der „Le Petit Prince“ Edition mit der Referenz IW327010. Die Uhr hatte ich im...
Oben