Kaufberatung bei Budget von 4000 €

Diskutiere Kaufberatung bei Budget von 4000 € im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, nach dem ich klein angefangen habe steht jetzt das erste größere Projekt an. Ich bin 43 Jahre, arbeite als IT Berater, bin also oft in...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
Hallo,

nach dem ich klein angefangen habe steht jetzt das erste größere Projekt an.
Ich bin 43 Jahre, arbeite als IT Berater, bin also oft in Projekten beim Kunden. Trage in der Regel einen Anzug.
Privat trage ich Jeans und T-Shirt.
Ich möchte eine Uhr die ich im Beruf und auch im Alltag tragen kann.
Mein Ärmchen hat nen Umfang von 18 cm.
Was schwbt mir vor. Schwarzes Ziffernblatt, Datum, Saphirglas sollte sein. Armband kann man(n) ja wechseln.
Ich mag es nicht wenn das Ziffernblatt zu überladen ist. Drei Zeiger sind mir etwas lieber aber auch ein schöner Chrono kann mir gefallen.
Neu ist mir auch lieber als gebraucht aber kein must have.
Da ich aus Frankfurt komme werde ich mich mal bei Sinn umschauen (Tipp von einem Freund). Ich lege viel Wert auf die Meinungen hier, was haltet Ihr von Sinn?
Die Uhr soll von mir getragen werden und wird wahrscheinlich für immer in meinem Besitz bleiben. Ich suche jetzt schon seit sehr sehr langem aber die unterschiedlichen Meinungen im Freundes und Bekanntenkreis machen mich schon ganz kirre. Die meisten sagen für das Geld kommt nur Omega, Rolex, Panerai, Tag Heuer in Frage.
Ich freue mich schon auf eure Vorschläge.
Habt erst mal vielen Dank.
 
rolbreome

rolbreome

Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
540
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
Für mich bist Du der Kandidat schlechthin für eine Rolex Submariner.
Neu sicher nicht, eine gute Gebrauchte innerhalb deines Budgets wird auch nicht ganz einfach, aber bei dem Modell wirst Du landen.
Wenn nicht jetzt, dann später. Da bin ich mir mehr als sicher.

Schöne Grüße
Michael
 
stinker

stinker

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
362
Wieso, hat er Kellner in ner Pizzeria als Beruf geschrieben ?? ;-). Wärst Du mein IT-Berater, hättest Du bei mir deutlich mehr Chancen mit ner Speedy als mit ner Sub
 
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
die Sinn Finanzplatzuhren sind echt schön, kommen meinem Geschmack schon sehr nahe. Nicht zu überladen!
Aber mal eine Frage: 3500-3990 € für eine Sinn, sind die das Wert? ALso kann man(n) soviel Geld für eine Sinn ohne Bedenken ausgeben?????
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
5.507
Ort
Mecklenburg
Für 4K ne Sub wird eher schwierig. Es sei denn es ist so eine Kellnersub aus der Türkei. Aber ich denke auch, Du solltest ne Sub Date oder ne SD ins Auge fassen. Passt einfach zu Allem und man macht nichts verkehrt. Allerdings muss sie Dir auch gefallen. Zum Thema Sinn sage ich mal lieber nix. Schaue Dir einfach die Gebrauchtpreise an und das bei jungen Uhren. Wenn Du die Uhr behalten willst, wäre es allerdings egal. Hinfahren und anprobieren ist aber Pflicht. Greetz Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.889
ALso kann man(n) soviel Geld für eine Sinn ohne Bedenken ausgeben?????
Tja, da ist die Bombe.
Ich habe einen Traum, weiß ihn nicht zu deuten ;-)
Du wirst hier gleich ein FürundWider-Feuerwerk erleben.
Meine Meinung - JA!
 
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
Anprobieren ist ein muss, ohne Probe zu tragen würde ich keine Uhr kaufen. Wie geschrieben bei 18 cm Umfang denke ich sollte Sie auch nicht so, ich sag mal "globig oder protzig" sein. ;-) Ihr wisst was ich meine.
 
stinker

stinker

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
362
Also doch nur ein Statussymbol ?? Oder eine Uhr, die Dir gefällt und was besonderes ist ??
 
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.934
Wieso, hat er Kellner in ner Pizzeria als Beruf geschrieben ?? ;-). Wärst Du mein IT-Berater, hättest Du bei mir deutlich mehr Chancen mit ner Speedy als mit ner Sub
mit der Antwort hast Du hier gar keine Chancen. wenigstens war noch ein Smiley dabei.

ich finde Sinn ist auf jeden Fall das anschauen und probetragen wert. die haben einige tolle Chronos, die man sicher auch viele Jahre tragen kann ohne das sie unmodisch werden.

bei 4.000 Euro Budget solltest Du aber sicher auch die üblichen Verdächtigen mal ausprobieren. dafür bekommst Du wunderschöne Speedmasters, Seamasters oder halt auch die ein oder andere Rolex. alles zeitlose Uhren an denen man ganz viele Jahre eine Menge Spaß haben kann. eine Explorer II ist zum Beispiel eine tolle Uhr, die durch tägliches Tragen nur schöner werden kann. da bekommst Du locker eine schöne für das Geld. auch eine 14060 ist sicher noch im Spiel bei 4.000 Euro.

mir fällt auch die Tudor Black Bay ein. eine echte Schönheit ! man darf sich allerdings nicht an dem schon recht dicken und schweren Gehäuse stören. meine musste deswegen wieder gehen. auch spannend sind die älteren Chronos von Tudor oder die Tudor Submariners.

wenn es etwas gebrauchtes sein darf: wie alt darf es denn sein ?

und glaube mir: nur ganz wenige Menschen schauen Dir aufs Handgelenk und erkennen die Uhr die Du trägst. ganz ! wenige ! das ist hier alles nur Geschreibe und Getue. ich habe mir da auch viel zu lange einen Kopf drum gemacht.
 
stinker

stinker

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
362
Da bin ich dann doch deutlich anderer Meinung !! Und der Smiley hatte schon seinen Sinn, gelle ;-)
 
Jakko

Jakko

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
452
Ich würde auch ne Submariner nehmen. Lieber 16610 als 14060 aber gut, muss ja ins Budget passen :-)
 
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
@ stinker, nein kein Statussymbol. Ich bin eher etwas eigen oder individuell sollte auch meine Uhr sein. Mir ist die Marke am Ende des Tages nicht so wichtig. Ich habe halt nicht so die Ahnung. Beim Autokauf nehme ich zum Beispiel auch jemanden mit der Ahnung hat.
Mir ist wichtiger das da ein gutes, zuverlässiges Werk drin ist!
@ andifin, wenn gebarucht ist das alter unwichtig, habe z.Bsp. auch eine Max Bill die ich sehr sehr gerne trage.

Wie geschrieben 4000 sind die Grenze!
Jetzt abgesehen von ner gebrauchten, was würdet Ihr mir an neuen Empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bodymax

Bodymax

Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
218
Ort
Ruhrgebiet
Hallo Skaramanga,

also zu deiner Beschreibung finde ich, passt am besten diese hier..

OMEGA Uhren: Seamaster Diver 300 M Co-Axial Chronograph 44*mm - Stahl mit Stahlband - 212.30.44.50.01.001

oder diese hier..

OMEGA Uhren: Seamaster Diver 300 M Co-Axial 41*mm - Stahl mit Stahlband - 212.30.41.20.01.003

Es wäre einmal ein Chronograph und das andere halt ein Dreizeiger. Mir persönlich gefällt der Chrono Diver allerdings besser.

Macht etwas mehr her...:super:

Bin mal gespannt, wozu Du dich entscheiden wirst:-)

Lg,
Andreas alias Bodymax
 
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
@ Bodymax, ja ich bin auch gespannt, vorallem was ich hier noch für tolle Empfehlungen bekomme.

Die Seamaster ist echt schön, was mich etwas abschreckt sind die 44 mm beim Chrono.

@ Stinker, sei mir nicht bitte nicht böse wenn ich jetzt schreibe das ich etwas schmunzeln muss wenn ich deinen Nick lese. Mein kürzlich verstorbener Hund, den nannte ich immer Stinker, deswegen ist er mir sehr sympathisch.
Also die Nomos ist ja mal eine absolute schönheit. Und sehr unter meinem Budget. Aber sind den die Werke da drin in Ordnung?
 
Zuletzt bearbeitet:
stinker

stinker

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
362
Oder aber die Zürich anthrazit Datum ??
 
Bodymax

Bodymax

Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
218
Ort
Ruhrgebiet
@ Bodymax, ja ich bin auch gespannt, vorallem was ich hier noch für tolle Empfehlungen bekomme.

Die Seamaster ist echt schön, was mich etwas abschreckt sind die 44 mm beim Chrono.
Hey Skaramanga, du bekommst den Chrono auch in 41,5 mm....!!! Es gibt diesen in 2 Variationen von der Größe her. Ich hatte dir diesen aber nicht angeboten, weil Du geschrieben hattest, 18 cm Armumfang! Deswegen dachte ich, die Größere wäre vllt doch etwas besser.

Schau mal.....OMEGA Uhren: Seamaster Diver 300 M Co-Axial Chronograph 41.5*mm - Stahl mit Stahlband - 212.30.42.50.01.001

Lg,
Andreas
 
Skaramanga

Skaramanga

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2012
Beiträge
111
Ort
Frankfurt
Hallo Andreas (Bodymax), vielen lieben Dank!
 
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.434
Ort
X-Town
Die alte (weil flacher) Planet Ocean in 42mm. Sportlich-elegant... zeitlos.... Und passt zu allem.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kaufberatung bei Budget von 4000 €

Kaufberatung bei Budget von 4000 € - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kaufberatung Zenith, Jaeger-LeCoultre evtl. Breitling

    Kaufberatung Kaufberatung Zenith, Jaeger-LeCoultre evtl. Breitling: Hallo liebe Mitforianer, nachdem ich nun schon länger eifrig mitgelesen habe, hier nun meiner erster Thread und der aus gutem Grund ;-)... Ich...
  • Kaufberatung in Bezug auf eine Uhr mit dem Werk Sellita 220-1 - ergebnisoffen (open-ended)

    Kaufberatung in Bezug auf eine Uhr mit dem Werk Sellita 220-1 - ergebnisoffen (open-ended): Liebe Uhr-Gemeinde, rein "zufällig" sah ich heute im internetz eine Uhr, die mich zu tiefst 'verunsichert' hat, denn etwas für mein Empfinden...
  • Zenith Taschenuhr - Kaufberatung

    Zenith Taschenuhr - Kaufberatung: Hallo liebes Forum! Ich hab mich vor einem Jahr mit dem Uhrenvirus angesteckt und besitze seitdem einige mechanische Uhren. Eine Taschenuhr fehlt...
  • Kaufberatung gesucht, 2100 Euro Budget

    Kaufberatung gesucht, 2100 Euro Budget: Hey ich hoffe ihr könnt mich hier gut beraten. Ich suche eine Uhr und bin bereit 800-2100 Euro auszugeben. Sie soll einen lockeren und...
  • Kaufberatung zu einer Uhr bis ca. 250 € Budget

    Kaufberatung zu einer Uhr bis ca. 250 € Budget: Hallo ans UF, ich suche eine Uhr mit folgendem Anforderungsprofil: Weisses (helles) ZB blaue Indices und Zeiger Stahlgehäuse gern auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben