Kaufabratung

Diskutiere Kaufabratung im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde Ich beabsichtige allen Ernstes mir diese Uhr zu kaufen US $899.99 55% OFF|2020 Men Coaxial Tourbillon Mechanical Watches Top...
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.616
Ort
Bayern
Wenn Du Dir für 900 USD plus Einfuhrabgaben einen fragilen Chinatourbi mit mäßigen Gangwerten und null Service im Problemfall einkaufen willst, nur zu. Kaum ein freier Uhrmacher geht an dieses Zeug. Eine vernünftige Ersatzteilversorgung gibt es nicht. Für solche albernen Spielereien wäre mir das Geld zu schade. Dafür bekommt man vernünftige Uhren namhafter Hersteller. Natürlich keinen Tourbillon. Aber das ist schließlich auch keine Komplikation zum Low Budget-Tarif.

Gruß
Helmut
 
Toweruser

Toweruser

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
198
Ort
Ostthüringen
Ich wäre sehr sekptisch, bei dem Preis. Ich glaube kaum, daß sich ein Tourbillon in vernünftiger Qualität für diesen Preis herstellen lässt.
Zur Ersatzteilversorgung hat Helmut schon alles gesagt.

Cheers
Michael
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.956
Ort
Wien
Zu viel am Konto und immer auf Ali oder Wisch.
Jetzt mal ehrlich, wer ist bereit auf so einem Centartikel Shop 900 euro zu versenken.
Oder kaufst Du in DE oder AT Artikel für 1000 euro in einem 1 Euro Shop :hmm:
 
Armleuchter

Armleuchter

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
1.584
Ort
Rhein-Lahn-Kreis
Wen dir die Optik gefällt... Kauf das original für weniger Geld!

Kein Tourbillon....

Aber das original dem dieser China Wecker nachempfunden ist...

Die Seiko Presage Spb039j1... Tribute to Laurel!

Eine super Uhr mit tollem Struktur Zifferblatt im übrigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
2.301
Ort
Cremlingen + Area 42
Ach kommt, ich habe meinen ChinaTourbi für 30€ bei eBay geschossen, hat mich eben gereizt.
Klasse Ding, trage ich zwar nie aber gelegentlich ziehe ich ihn auf und meditiere ob der Ansicht,
mehr nicht.

Wenn man mal einen Schweizer Tourbi gesehen hat und ne Weile daran fummeln durfte,
dann will man so einen ChinaTourbi einfach nicht mehr umschnallen.
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.059
Kaufabratung ist immer gut......um Geld zu sparen.....
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
1.206
Also, die Tourbillons von Seagull sind schon mit die besten, die es aus China gibt.

Sowas kauft man sich für sich, wenn man an der Technik interessiert ist. Ansonsten kann man höchstens Laien damit imponieren!

Da das also Spaßuhren sein sollten, könnte man sich bestenfalls auch für eine Uhr entscheiden, der man das direkt ansieht.

Meine schaut deswegen so aus:

IMG_20200923_042634_1.jpg

😂

Das Objekt deiner Begierde, lieber TS, wäre mir da zu viel Schein, als Sein. Möchte sich nicht so schnell entlarven lassen!

Die TY-Werke kosten, einzeln bezogen, um die 400 Euro, wenn ich mich recht entsinne. Großabnehmer zahlen vermutlich die Hälfte.

Die Uhr ist also für das einfach gehaltene Gehäuse, m. M. n. auch zu teuer..

Hoffe, das hat geholfen :lol:

LG

Micky
 
certinho

certinho

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
880
Es gibt nur ein objektives Argument dagegen. Das ist nicht die Optik oder Qualität oder oder....
Falls etwas kaputt geht und sei dir sicher, es wird etwas kaputt gehen, kannst du die Uhr wegschmeißen. Niemand wird sie reparieren, da es keine Ersatzteile gibt, sich keiner damit auskennt und es auch keinen Uhrmacher gibt, der überhaupt Interesse zeigen wird einen Versuch zu wagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Uhraholic

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.340
Ort
Failed City Berlin
@ventux: und wenn Dich die (in meinen Augen) sehr überzeugenden Argumente gegen diese Uhr hier noch nicht überzeugen konnten, dann frag doch hier noch einmal: :D
Uhrensucht-Bekämpfungsthread
(sorry, Alteisen war schneller, hatte ich überlesen...)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
376
Ich bin immer wieder erstaunt was sich manche freiwillig an den Arm hängen wollen, aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich . :-D
Abgesehen von dem Werk finde ich das Teil von der Optik extrem kitschig, passt gut in die Präsentation dieser Shoppingkanäle im TV .
 
Zuletzt bearbeitet:
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.847
Ort
Deutschland
Wenn du unbedingt eine Uhr aus China kaufen willst, da würde ich bei Seagull oder Beijing Watchfactory oder einer guten Microbrand vorbeischauen.


Wie geschrieben das ZB Design ist eine Hommage von der Seiko Laurel mit Guckloch.



Seagull hat z.B. genügend Tourbillon Uhren im Programm zu moderaten Preisen!


Und wenn du auf transparente Uhren stehst, dann schau bei Ciga Design vorbei?(bei Ali und Co. gibt es die günstiger)

All
 
Zuletzt bearbeitet:
OlliS

OlliS

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
453
Wie kommst Du gerade auf die Seiko?

Das war seinerzeit ein gängiges Zifferblattdesign:

Diese Omega z.B. stammt etwa von 1917. Oder denkst Du etwa, da habe sich auch Omega, bei einem jungen japanischen Uhrmacher bedient?
3371916
 
Thema:

Kaufabratung

Oben