Kapitalanlagen jenseits von Festgeldkonten

Diskutiere Kapitalanlagen jenseits von Festgeldkonten im Small Talk Forum im Bereich Community; Unterhalb des 61,8er natürlich. Dennoch ein Widerstand. Dennoch ist das Chartbild etwas eingetrübt. Stop würde ich eng setzten. Unterhalb der 200...
Radomega.

Radomega.

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
646
200 USD scheinen zu halten am 61,8er. Bestätigt sich das, ist das für mich eine gute Long Chance.
Unterhalb des 61,8er natürlich. Dennoch ein Widerstand. Dennoch ist das Chartbild etwas eingetrübt. Stop würde ich eng setzten. Unterhalb der 200 USD wird die Luft dünn. Dann kann schnell ein Sell off bis ca. 190-180 USD folgen. Hier sollte sich der Kurs aber fangen und auch das fände ich schon überverkauft im Verhältnis zur Newslage.
 
Radomega.

Radomega.

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
646
Die kommende Legalisierung in Westeuropa (Deutschland und bald weitere) ist doch schon vollständig eingespeist im Kurs.
Ich glaube eher, dass diese Firmen hier gar nicht den großen Einfluss haben werden. Außerdem ist Deutschland im Vergleich zu den USA für sie ein eher kleiner Markt.

Hier werden neue Firmen entstehen. Die Pharmaindustrie steht auch schon in den Startlöchern.
 
Matthias85

Matthias85

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
71
Ich glaube eher, dass diese Firmen hier gar nicht den großen Einfluss haben werden. Außerdem ist Deutschland im Vergleich zu den USA für sie ein eher kleiner Markt.

Hier werden neue Firmen entstehen. Die Pharmaindustrie steht auch schon in den Startlöchern.
Ich bezog mich nur auf die Überschrift "Auf die Legalisierung setzen". Nordamerika ist ja durch, Westeuropa ist auch durch. Ansonsten ja, es bleibt aber ein recht überschaubarer Markt.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.888
Die Frage ist wie das ganze hier dann aussieht.

Gibt es das nur in der Apotheke, könnten in der Tat in erster Linie auch Arzneimittelhersteller davon partizipieren.

Gibt es hierfür eigene Shops, glaube ich nicht das sich jemand von der großen hier breit macht.

Die werden die Entwicklungen wohl genau so verpennen wie andere Anbautechniken auch.
Da gibt es dann eine Analyse, da stellt man fest das man nur ein paar hundert Millionen damit Umsatz machen könnte, wofür die fälligen Investitionen dann nicht ausreichen (zumal es dann ja auch eher ein neues Gebiet ist) und schwupps wird daran vorerst kein Gedanke mehr verschwendet.

Kurzfristig ist das in Deutschland ein Markt von 1-2 Mrd, Mittel bis langfristig können das aber mit Export auch ganz schnell 5-10 Mrd werden.

Eingepreist ist da bei vielen Aktien bisher kaum mehr etwas, die Euphorie ist verflogen.
Mit etwas Glück sind da noch etliche Werte mit 200-300% Kurspotential in den nächsten Jahren.

Ist aber natürlich nur meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Boglius

Boglius

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
322
Ein paar von euch dürften ja Realty Income Aktien haben. Es gab nun eine Ausgliederung mit Orion Office Reit. Neu am Markt, daher für mich schwer einschätzbar. Behaltet ihr sie, oder habt ihr eure Anteile nach der Ausgliederung direkt abgestoßen? Wie sonst so eure Meinung dazu? Danke schon mal!
 
nobody2002

nobody2002

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
1.465
Ort
Karl-Marx-Stadt
Ist eine von fünf eher kleineren Fintechs aus den USA und China, die ich zum Kauf ausgewählt habe. Aus meiner Sicht alle fundamental mit Verdopplungspotential.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.888
Ich habe heute Asahi Kasei aufgestockt.
Sind mmn zwar jetzt nicht besonders günstig, aber auch nicht teuer.
Wollte die eh etwas aufstocken, da kann man auch Rücksetzer nutzen.

Ansonsten bin ich noch bei Volt Resources eingestiegen.
Finde die deutlich fairer als die Konkurrenz bewertet und glaube da geht in den nächsten Monaten was.
 
Maikeru

Maikeru

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
13
Ein paar von euch dürften ja Realty Income Aktien haben. Es gab nun eine Ausgliederung mit Orion Office Reit. Neu am Markt, daher für mich schwer einschätzbar. Behaltet ihr sie, oder habt ihr eure Anteile nach der Ausgliederung direkt abgestoßen? Wie sonst so eure Meinung dazu? Danke schon mal!
Ich habe 8,5 zugeteilt bekommen. Sind bei der Handelsrepublik noch nicht eingebucht - aber ich durfte schon Steuern an Olaf zahlen :roll:

Die sind kurstechnisch schon stark Richtung Süden marschiert:
orion.png

Verkaufen werde ich nicht - da müsste ich schon wieder Steuern zahlen :shock:
Irgendwie mag ich auch Office-Reits. Meine SL Green und Boston Properties laufen trotz Corona ganz gut.

Hier gibt es eine interessante Diskussion zu dem Thema.
Insbesondere das FFO scheint ziemlich gut zu sein und macht wohl aus der Aktie ein Schnäppchen:
Spin-Off of Realty Income

Und Nils Gajowiy (Zahltagstrategie) hat dazu auch ein Video gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=WJ-uPNOu2aw
 
Boglius

Boglius

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
322
Ich habe 8,5 zugeteilt bekommen. Sind bei der Handelsrepublik noch nicht eingebucht - aber ich durfte schon Steuern an Olaf zahlen :roll:

Die sind kurstechnisch schon stark Richtung Süden marschiert:
Anhang anzeigen 4125759

Verkaufen werde ich nicht - da müsste ich schon wieder Steuern zahlen :shock:
Irgendwie mag ich auch Office-Reits. Meine SL Green und Boston Properties laufen trotz Corona ganz gut.

Hier gibt es eine interessante Diskussion zu dem Thema.
Insbesondere das FFO scheint ziemlich gut zu sein und macht wohl aus der Aktie ein Schnäppchen:
Spin-Off of Realty Income

Und Nils Gajowiy (Zahltagstrategie) hat dazu auch ein Video gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=WJ-uPNOu2aw
Super genau sowas habe ich gesucht. Vielen Dank fürs ausführliche Antworten und für die Links. Werde ich mir mal anschauen. Stockst du die dann auch auf?
 
lonka

lonka

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
1.193
Ort
Schwaben
Wie seht ihr Paypal, langfristig? Kaufchance? Buy the dip? Oder eher das fallende Messer? Überlege gerade meine Position aufzustocken. Oder bröckelt hier schon der Burggraben? Gibt ja immer mehr Konkurrenz bei digitalen Zahlungsabwicklern (Square etc.)
 
Thema:

Kapitalanlagen jenseits von Festgeldkonten

Oben