Kann mir jemand was zu dieser alten Uhr sagen?

Diskutiere Kann mir jemand was zu dieser alten Uhr sagen? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier und freue mich mit euch über die Welt der Uhren zu quatschen! Direkt zu Beginn möchte ich euch fragen, ob...
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Hallo zusammen!

Ich bin ganz neu hier und freue mich mit euch über die Welt der Uhren zu quatschen! Direkt zu Beginn möchte ich euch fragen, ob mir einer etwas zu dieser Uhr sagen kann, die ich erworben habe (s. Bilder)

Es wäre toll wenn Ihr mir vielleicht etwas zum Alter, dem Hersteller und die Qualität der Uhr sagen könntet! Alles darüber hinaus wäre natürlich noch toller!

Ich erwarte eure Antworten mit riesiger Vorfreude!

Schon jetzt Danke an euch alle! :-)
 

Anhänge

kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.595
Ich fürchte für genauere Auskünfte zum Uhrwerk muß der hintere Deckel runter ..... nur den Hersteller konnte ich bei www.mikrolisk.de finden. Bei der Altersbestimmung halte ich mich lieber raus, mit Großuhren und Tischuhren kenne ich mich kaum aus .....

AA.JPG
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Danke schonmal für deine Recherche Kater7 :-)

Leider habe ich die Uhr noch nicht - sie sollte die nächsten Tage bei mir eintreffen! Ich weiss aber, dass sie eine Cylinderhemmung haben soll!

Vielleicht weiss ja noch jemand hier mehr über diese Uhr - würde mich sehr freuen!
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.436
Ort
O W L
Schau mal in diesen Faden. Könnte ein ähnliches Werk sein.
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Danke Rainer!

Heisst dass dann, dass die Uhr dann auch so alt ist?
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ok danke! :-)

Was könnt ihr denn zur Qualität sagen?
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.595
Einfaches Gehäuse, irgendein Gußmaterial mit Goldfarbe angepinselt oder hauchdünn vergoldet. Arge Abnutzungsspuren, einfaches Uhrwerk mit einer Ganggenauigkeit bei gutem Werkzustand von ca +/- 1min pro Tag einstellbar, ganz sicher eine robuste und zuverlässige Konstruktion, damals erschwinglich für den unteren Teil der Mittelschicht, also kleine Beamte, Handwerker, Lehrer, Eisenbahner, Vorarbeiter usw.
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Also eher nichts besonderes?! Ist das denn eine Uhr die gerne gesammelt wird, oder eher nicht so?
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.595
Was ist denn etwas "Besonderes"? Ist eine extrem hochwertige amerikanische Taschenuhr, ein Eisenbahnchronometer was besonderes? Von dieser Hamilton sind hunderttausende hergestellt worden und zehntausende erhalten ....
IMG_5594.JPG
IMG_5596.JPG


....oder ist doch eher diese Illinois was besonderes mit ihrem außergewöhnlichen Motorbarrel, von der es ebenfalls tausende erhaltene Uhren gibt
IMG_5536.JPG
IMG_5537.JPG

......oder ist diese Federal etwas besonderes? Ein Billig-Wegwerführchen, bei Thiel in Ruhla zu abertausenden für den Export hergestellt und vielleicht noch 1-200 Stück erhalten weltweit, weil Wegwerfuhren eben weggeworfen wurden?
IMG_5592.JPG
IMG_5591.JPG


Ganz ehrlich: ich weiß es einfach nicht, alle diese Uhren und viele mehr sind Bestandteil meiner Uhrensammlung, keine würde ich hergeben wollen. So wird es wohl auch Liebhaber für Uhren der Art wie Du sie hier zeigst geben und ganz bestimmt auch Sammler. Du hast die Uhr gekauft und das hat einen Grund, den wirst Du ja wissen ......
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ja da hast du recht! :-)

Schöne Uhren übrigens!

Naja ich finde alte Uhren faszinierend und wollte eine schöne Uhr aus dieser Zeit haben! Diese soll wohl noch super funktionieren! Und naja war nicht so teuer fand ich - habe da 56 Euro für gezahlt! Weiss nicht ob das teuer ist für so eine Uhr! Ich fand das jetzt nicht so teuer - aber keine Ahnung was da so gezahlt wird normalerweise! Da bin ich zu neu in dem Bereich!
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.595
Aus dem Bauch heraus: das war definitiv nicht zu teuer, erst recht wenn die Uhr noch funktioniert :super: Wie sowas gehandelt wird weiß ich nicht, kann man aber bei eBay, suche nach beendeten Auktionen, jederzeit selbst ermitteln. Kaminuhr, Tischuhr um 1900, Frankreich .... da sollte was zu finden sein.
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ok - wie gesagt, da muss ich noch reinkommen! Aber guter Tipp schonmal - danke! :-)

Ich Frage mich ob man noch mehr über den Macher der Uhr herausfinden kann!

Wie würdet ihr das Gehäuse reinigen? Ich habe da so eine Polierpaste für Gold und ähnliche Materialien! Und dann noch so ein Versiegelungszeugs was man drüber gibt! Denkt ihr, dass kann man nehmen?
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.595
Nein, ich denke die Vergoldung hat genug gelitten .... keine Paste, diese Pasten sind stets abrasiv, lieber ein Silberputztüchlein und ein wenig Versiegelung kann sicher nicht schaden. Wenn du genug Geduld hast kannst Du auch das Gehäuse komplett neu mit Blattgold versehen, das Gewicht bei Blattgold ist derartig gering das es gar nicht mal so teuer wird .... https://www.amazon.de/dp/B00P017G42/ref=asc_df_B00P017G4258344892/?tag=googshopde-21&creative=22410&creativeASIN=B00P017G42&linkCode=df0&hvadid=308537186127&hvpos=1o1&hvnetw=g&hvrand=11186408488399638000&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043029&hvtargid=pla-422678379751&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=61988222395&hvpone=&hvptwo=&hvadid=308537186127&hvpos=1o1&hvnetw=g&hvrand=11186408488399638000&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043029&hvtargid=pla-422678379751
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ok- also keine Paste! Wo bekommt man denn so ein Silberputztüchlein?

Das blattgold ist ja echt günstig - mal sehen ob ich das dann mache! Aber wie trägt man Sowas denn auf? :hmm:
Habe Sowas nie gemacht!
Müsste ich dann die ganze Uhr machen damit?
 
M

Mühli

Dabei seit
05.01.2013
Beiträge
43
Wenn die Uhr wirklich feuervergoldet ist, dann sprühe das Gehäuse (also Uhrwerk ausgebaut) bit BREFF für eingebranntes und fettiges ein.
Nach wenigen Minuten unter fließend Wasser abspülen....fertig.
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ich weiss ja nicht ob es Feuervergoldet ist ' wie bekomme ich Sowas raus?
 
M

Mühli

Dabei seit
05.01.2013
Beiträge
43
Probiere das oben genannte aus. Schadet dem Gehäuse nicht....Danach wirst du es sehen. Nur nicht mit irgengdwas dran reiben.
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Ok - vielen Dank! Das mache ich wenn die Uhr angenommen ist :-)
 
D

DerNeue1985

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
38
Kann man so ein Werk auch selber reinigen? Habe ein Ultraschallreiniger - aber keine Ahnung ob das dafür auch genommen werden kann!
 
Thema:

Kann mir jemand was zu dieser alten Uhr sagen?

Kann mir jemand was zu dieser alten Uhr sagen? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand schon eine Geldbörse bei Bosphorus Leather gekauft?

    Hat jemand schon eine Geldbörse bei Bosphorus Leather gekauft?: Hallo, Bosphorus Leather hat hier ja einen deutschen Vertrieb . Da gibt es schöne Uhrenboxen zu bestellen/kaufen. Hat jemand aber auch schon...
  • Uhrenbestimmung Kann mir jemand den Namen dieser Seiko sagen?

    Uhrenbestimmung Kann mir jemand den Namen dieser Seiko sagen?: Ich bin momentan auf der suche nach einer Seiko. Bisher hatte ich nur Quarzuhren und ich möchte nun meine ersten Erfahrungen mit Automatikuhren...
  • Kann mir jemand die Maße der Zulu Hardware geben?

    Kann mir jemand die Maße der Zulu Hardware geben?: Hallo zusammen. Für ein Projekt bräuchte ich die Maße der Zulu Hardware, sprich, die ovalen Keeper Ringe mit runden Durchmesser. Kann mir jemand...
  • Kennt jemand diese Marke?

    Kennt jemand diese Marke?: Hallo zusammen, mein Vater gab mir vor einigen Jahren seine alte Taschenuhr. Seinen Angaben zu Folge könnte die Uhr aus den frühen 70ern stammen...
  • Cyberkriminelle erpressten Juwelierkette Wempe - hat jemand die Auswirkungen zu spüren bekommen?

    Cyberkriminelle erpressten Juwelierkette Wempe - hat jemand die Auswirkungen zu spüren bekommen?: Gerade auf SPON zu lesen: IT-Systeme lahmgelegt: Cyberkriminelle erpressten Juwelierkette Wempe - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt Hat jemand von euch...
  • Ähnliche Themen

    Oben