Kann jemand etwas über "L&F Mechanik" Uhren schreiben?

Diskutiere Kann jemand etwas über "L&F Mechanik" Uhren schreiben? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Bin im Netz über die Seite von L&F Mechanik Uhren gestolpert die Automatik Uhren Online verkaufen, da ich mir eine Uhr zulegen will würde ich gern...
N

nickgrt69

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
2
Bin im Netz über die Seite von L&F Mechanik Uhren gestolpert die Automatik Uhren Online verkaufen, da ich mir eine Uhr zulegen will würde ich gern mehr über die Marke wissen, ich selber habe noch keine Erfahrung weil ich bis jetzt nur Quarz-Uhren besitze.
Kennt jemand diese Marke (soll 2004 erst gegründet worden sein) oder hat vieleicht schon jemand eine Uhr und kann mir über seine Erfahrung schreiben?
Mir ist aufgefallen das auf der Seite keine Angaben gemacht werden über das benutzte Uhrwerk, über die Anzahl der Steine usw. Habe eine Anfrage zu L&F gesendet würde aber trotzdem auch Meinungen von Unabhängigen wissen...
Hier ist ein Link zur Seite: lf-mechanik.de

Vielen Dank.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
[FONT=&amp]Dass keine Angaben zum Uhrwerk gemacht werden, dürfte daran liegen, dass es sich um Uhren mit chinesischen Werken handelt. Es gibt für 165 EUR nunmal keine akzeptablen neuen mechanischen Chronographen. [/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Der einzihe Chrono kostet € 248; aber auch das ist ein Chinapreis. Alles andere sind Schein-Chronos.

eastwest
 
N

nickgrt69

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
2
Der Chrono fü 248€ hat Handaufzug, ich hätte gern eine Automatik....
Will nicht mehr als 300€ ausgeben, was währe denn da zu empfehlen?
Was wisst ihr über Rusische Uhren?
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Die Strela ist eine schöne Uhr, die Qualität soll durchwachsen sein. Automatik-Werke sind das nicht. Und für unter 300 EUR gibt es auch keinen Russenchrono mit Automatik.

Es gibt, um es noch mal ganz deutlich zu sagen, gar keinen vernünftigen Automatik-Chrono für unter 300 EUR.
 
C

Cha

Dabei seit
24.08.2007
Beiträge
84
Es gibt, um es noch mal ganz deutlich zu sagen, gar keinen vernünftigen Automatik-Chrono für unter 300 EUR.
Den Satz sollte man mal dick unter dem Uhr-Forum Logo platzieren. Vielleicht noch mit dem Zusatz, dass jemand der doch einen mechanischen Chrono für unter 300 € haben will hier keine vernünftige Beratung erwarten kann, ganz egal wie viele Chinaticker er hier postet :-)

Gruß
 
Steinheim

Steinheim

Dabei seit
21.12.2007
Beiträge
77
Ort
Steinheim
Hallo nickgrt69,

rate mal, warum keine Angaben zu den Werken ( LF-Mechanik ) gemacht wurden.
Schade ist nur, daß in den nächsten Jahren wohl nur noch diese oder ähnliche Werke verbaut werden, da kaum noch schweizer ETA Werke geliefert werden.

Viele Grüße
Thomas
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.274
Ort
Schwobaländle
Steinheim schrieb:
Hallo nickgrt69,

rate mal, warum keine Angaben zu den Werken ( LF-Mechanik ) gemacht wurden.
Antwort auf die Frage, was denn verbaut wird:

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir verwenden Uhrwerke verschiedener
asiatischer Hersteller. Die Uhrwerke sind von uns natürlich
qualitätsgeprüft.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen
Andreas Loges

L&F Mechanik
 
Thema:

Kann jemand etwas über "L&F Mechanik" Uhren schreiben?

Kann jemand etwas über "L&F Mechanik" Uhren schreiben? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche ausgefallene Armbänder - kennt jemand Hersteller/Shops? (zwei Beispiel-Links im Beitrag)

    Kaufberatung Suche ausgefallene Armbänder - kennt jemand Hersteller/Shops? (zwei Beispiel-Links im Beitrag): Hallo, bin schon länger Mitleser, habe jetzt doch mal eine Frage: ich möchte ein oder zwei meiner Uhren etwas pimpen. Es darf ruhig auffällig...
  • Poljot 17 jewels , kann mir jemand Helfen bei der Bestimmung des werkes

    Poljot 17 jewels , kann mir jemand Helfen bei der Bestimmung des werkes: Ich habe mir diese schöne poljot 17 jewels gekauft , jedoch hab ich absolut keine Ahnung welches werk das sein könnte ...weiß das jemand ?
  • Kennt jemand das Großuhrwerk Junghans Quarzwerk 838.3 mit verstärktem Drehmoment?

    Kennt jemand das Großuhrwerk Junghans Quarzwerk 838.3 mit verstärktem Drehmoment?: Hallo Leute, für ein Kunstobjekt möchte ich das o.g. Uhrwerk liegend verwenden. Die Achsen werden also im wesentlichen axial belastet und nicht...
  • Servus, bin neu hier und Falle gleich mit der Tür ins Haus..... Kann mir jemand sagen, was das für ein Laufwerk ist?!

    Servus, bin neu hier und Falle gleich mit der Tür ins Haus..... Kann mir jemand sagen, was das für ein Laufwerk ist?!:
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Suche ausgefallene Armbänder - kennt jemand Hersteller/Shops? (zwei Beispiel-Links im Beitrag)

    Kaufberatung Suche ausgefallene Armbänder - kennt jemand Hersteller/Shops? (zwei Beispiel-Links im Beitrag): Hallo, bin schon länger Mitleser, habe jetzt doch mal eine Frage: ich möchte ein oder zwei meiner Uhren etwas pimpen. Es darf ruhig auffällig...
  • Poljot 17 jewels , kann mir jemand Helfen bei der Bestimmung des werkes

    Poljot 17 jewels , kann mir jemand Helfen bei der Bestimmung des werkes: Ich habe mir diese schöne poljot 17 jewels gekauft , jedoch hab ich absolut keine Ahnung welches werk das sein könnte ...weiß das jemand ?
  • Kennt jemand das Großuhrwerk Junghans Quarzwerk 838.3 mit verstärktem Drehmoment?

    Kennt jemand das Großuhrwerk Junghans Quarzwerk 838.3 mit verstärktem Drehmoment?: Hallo Leute, für ein Kunstobjekt möchte ich das o.g. Uhrwerk liegend verwenden. Die Achsen werden also im wesentlichen axial belastet und nicht...
  • Servus, bin neu hier und Falle gleich mit der Tür ins Haus..... Kann mir jemand sagen, was das für ein Laufwerk ist?!

    Servus, bin neu hier und Falle gleich mit der Tür ins Haus..... Kann mir jemand sagen, was das für ein Laufwerk ist?!:
  • Oben