Uhrenbestimmung Kaminuhr

Diskutiere Kaminuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Kollegen Ich hätte da eine Kaminuhr zu bestimmen. Solche Uhren sind nicht gerade mein Thema, deshalb die Frage an die Profis: Wie alt wird...
Hands

Hands

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.317
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Hallo Kollegen
Ich hätte da eine Kaminuhr zu bestimmen. Solche Uhren sind nicht gerade mein Thema, deshalb die Frage an die Profis:
Wie alt wird sie wohl sein und wer ist der Schöpfer?
Vielen Dank und schöne Grüße
Thomas
 

Anhänge

Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.838
Ort
92272 Hiltersdorf
Hallo,
Soweit ich das sehe, ist der Hersteller die Firma S(amuel). Marti & Cie in Frankreich (wo da genau? Keine Angaben). Verschiedene Medaillen werden geprägt, alle so um 1889 - 90 herum. Aus dieser Zeit wird wohl auch Deine Uhr stammen.
Quelle: "Clock & Watch Trademark Index of European Origin" von Karl Kochmann.

Was mich nur stört, ist die grelle "Goldfarbe" auf der Bronze. Normal waren diese Gehäuse feuervergoldet und das ist nicht so heftig, wie bei Deiner Uhr. Hat da mal jemand den Pinsel geschwungen:shock:
 
Hands

Hands

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.317
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Hallo Stromer
Erstmal vielen Dank für deine Meinung:super:
Die Uhr gehört nicht mir, sie wäre jedoch interessant für mich. Evtl. könnte ich sie erwerben. Wegen der Goldfarbe frage ich nochmal nach, das ist mir gar nicht aufgefallen.
Gruß
Thomas
 
Zeit-Ton-Uhr

Zeit-Ton-Uhr

Dabei seit
22.04.2011
Beiträge
9
Französisches Schlußscheibenschlagwerk, grob geschätzt zweite Hälfte 19tes Jhdt. Diese Werke sind sehr gut gemacht, massive Platinen, das Einstellen des Schlagwerkes ist nach den diversen Reparaturarbeiten angenehm einfach, weil man zum "Nachbessern" nicht die Platinen öffnen muss, sondern kleine Kloben lösen und die Eingriffe dann korrigieren kann. Diese Uhren haben sehr kleine Pendelamplituden, was leider oft zu unnötigen Schäden führt, weil unerfahrenere Uhrmacher stärkere Federn einbauen. Außerdem ist die Uhr durch diese kleine Pendelamplitude anfälliger, weil schon kleine Abfallfehler - die oft nur durch ein Umstellen der Uhr von einer Kommode auf die andere entstehen - die Uhr zum Stehen bringen können. Dafür sind sie wiederum recht genau regulierbar.
Das Gehäuse wird wohl aus Spiauter sein, einem Gemisch aus Blei, Zinn und Zink, eine damals oft angewandte, günstigere Legierung - und nicht feuervergoldbar, daher der matte Farbton. Der kleine Vierkant über der Zwölf dient zur Regulierung. Die Lager sehen sehr schwarz aus, ich würde diese Uhr doch mal von einem Uhrmacher servisieren lassen - am besten von jemandem, der sich auf Großuhren spezialisiert hat - der kriegt auch die Fingertapper weg. Das Pendel ist nicht abgebildet, fehlt das oder ist das nur für die Photos ausgebaut worden? Kann man ersetzen oder anfertigen.
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.838
Ort
92272 Hiltersdorf
@Zeit-Ton-Uhr, Deine Angaben können nicht ganz stimmen Zitat: Französisches Schlußscheibenschlagwerk, grob geschätzt zweite Hälfte 19tes Jhdt. Zitat Ende.

Der Mensch S(amuel) Marti wurde erst 1842 geboren und die Firma S. Marti & Cie um 1888 gegründet. Andere Hersteller haben schon früher solche Werke hergestellt, das ist richtig.

Und Dank für deine weiteren Ausführungen. Stimmig.
Eine Revision wäre wirklich angebracht!
 
Zeit-Ton-Uhr

Zeit-Ton-Uhr

Dabei seit
22.04.2011
Beiträge
9
@ der Stromer: ich habe anhand der Machart des Werkes geschätzt, und diese Werke sind zeitlich gesehen typisch für die zweite Hälfte des 19ten Jahrhunderts. Passt zu Ihrer präziseren Datierung, 1889 - 90 liegt ja in der zweiten Hälfte des 19ten Jahrhunderts.
Ihre Angaben berufen sich, wenn ich Sie richtig verstanden habe, auf die Medaillien? Gibts da Sammelquellen wie ein Buch? Das wußte ich gar nicht. Wenn ja, wie heißt das? Wer lernt, der lebt!
liebe Grüße aus Wien
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.838
Ort
92272 Hiltersdorf
Guckst Du hier: Quelle: "Clock & Watch Trademark Index of European Origin" von Karl Kochmann.

Medaillen nicht genau. S. Marti und Cie. hat sehr oft ihr Markenzeichen geändert. Und diese stehen (so hoffe ich) alle im Buch vom KK mit Jahresangaben.
 
Thema:

Kaminuhr

Kaminuhr - Ähnliche Themen

  • Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht

    Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht: Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht
  • Frage zum Uhrwerk Dugena Kaminuhr

    Frage zum Uhrwerk Dugena Kaminuhr: Hallo zusammen. Ich bin neu hier in der Gruppe. Und ich bin ganz neu im Thema . Möchte mich aber entwickeln und lernen . Ich habe heute diese...
  • Kaminuhr Junghans “Giganto“

    Kaminuhr Junghans “Giganto“: Hallo in die Runde, vor einiger Zeit gelangte eine Kaminuhr in meinen Besitz, wie ich sie noch nie gesehen habe. Nicht real, in keinem Forum...
  • Uhrenbestimmung Spanische Kaminuhr wer weis von wem ?

    Uhrenbestimmung Spanische Kaminuhr wer weis von wem ?: Hallo ich habe mir diese kleine Spanische Kaminuhr gekauft Horas Felizes -glückliche Stunden Ich denke das sie aus der Zeit um 1910 ist Die...
  • Französische Kaminuhr

    Französische Kaminuhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, Habe vor 2 Tagen eine reizende kleine Kaminuhr erstanden, kann sie aber nicht wirklich genauer zuordnen ... Es ist eine...
  • Ähnliche Themen

    • Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht

      Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht: Pendelferder für Kaminuhr Winterhalter u. Hofmeier gesucht
    • Frage zum Uhrwerk Dugena Kaminuhr

      Frage zum Uhrwerk Dugena Kaminuhr: Hallo zusammen. Ich bin neu hier in der Gruppe. Und ich bin ganz neu im Thema . Möchte mich aber entwickeln und lernen . Ich habe heute diese...
    • Kaminuhr Junghans “Giganto“

      Kaminuhr Junghans “Giganto“: Hallo in die Runde, vor einiger Zeit gelangte eine Kaminuhr in meinen Besitz, wie ich sie noch nie gesehen habe. Nicht real, in keinem Forum...
    • Uhrenbestimmung Spanische Kaminuhr wer weis von wem ?

      Uhrenbestimmung Spanische Kaminuhr wer weis von wem ?: Hallo ich habe mir diese kleine Spanische Kaminuhr gekauft Horas Felizes -glückliche Stunden Ich denke das sie aus der Zeit um 1910 ist Die...
    • Französische Kaminuhr

      Französische Kaminuhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, Habe vor 2 Tagen eine reizende kleine Kaminuhr erstanden, kann sie aber nicht wirklich genauer zuordnen ... Es ist eine...
    Oben