Kamera und Fotothread

Diskutiere Kamera und Fotothread im Small Talk Forum im Bereich Community; Hab mir grad die Tage nochn Akku für die D5 geholt. Patona vs. Nikon..........54€ gegen 200€ (nee, das ist kein Scherz). :D Allein das Nikon...
ukhh

ukhh

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
937
Ort
Hamburg
Hab mir grad die Tage nochn Akku für die D5 geholt.
Patona vs. Nikon..........54€ gegen 200€ (nee, das ist kein Scherz). :D

Allein das Nikon Ladegerät (sollte man niemals verlieren) liegt bei 400€. :lol:


Bin sehr gespannt. Aber der Patona macht nen guten Eindruck.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.791
Ort
Bärlin
Ich könnte mir vorstellen, dass die Update Suche bei Canon erst funktioniert, wenn die Kamera mit dem PC verbunden ist, dafür muss dann wohl auch der entsprechende Treiber installiert werden, wenn ich das so aufrufe, sagt mir Canon auch, dass die aktuellste Firmware installiert ist, obwohl ich die Kamera gar nicht besitze........:D

Gruß
Mike
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.290
@ukhh

Och, warum sollten die nicht funzen?

Ich hab mir für die a7 Akkus von duracell für 1/3 des von Sony aufgerufenen Preises gekauft und die funktionieren tadellos in Reichweite und Passform.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.791
Ort
Bärlin
Jepp, da bin ich auch schmerzfrei, habe für die A7 nen Akku von Baxxtar (Amazon) gekauft, das Laden ist unauffällig (nix wird warm) und die Kapazität ist auch ok und er kostet weniger als die Hälfte.

Gruß
Mike
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.791
Ort
Bärlin
Ein kurzes Zwischenfazit zur Sony Alpha 7R, für mich ist die A7R das rundere Paket ggü. der A7, was sicher auch an der funktionalen Nähe zur Nikon D7200 liegt, die für mich noch das Maß der Dinge war, die etwas umständliche Bedienung kenne ich ja von der A7, was wohl auch von Vorteil ist, preislich war die A7 (mit Kitobjektiv) auf gleicher Höhe, wie die "junge" Gebrauchte A7R (ohne Objektiv).

Beim damaligen Neupreis, verstehe ich allerdings den Unterschied von 1.000,- € (jeweils ohne Objektiv) nicht so ganz, klar hat die A7R viel weniger Plastik zu bieten und 12 MP mehr, aber da wäre ich wohl ins Grübeln gekommen, die A7S hätte ja dazwischen gelegen, aber eine Entscheidung hätte ich da ja eh nicht treffen müssen.

Die A7 wird mich dann wohl verlassen müssen und die A7R wird bleiben und ob eine A7R X noch folgen wird, lasse ich mal dahingestellt, die Nachfolgemodelle sind ja dann etwas größer ausgefallen und die Größe, ist ja gerade das, was die erste A7 Riege auszeichnet.

Gruß
Mike
 
A.l.e.x.

A.l.e.x.

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
500
Ort
Down Under
Hallo!

Ich hab auch so viele Jahre mit dem mühsamen Zeug verbracht, dass ich ihm keine einzige Sekunde nachtrauere. Soll damit "Spaß" haben wer will, mich bringen keine zehn Pferde zurück in die Dunkelkammer. ;)

Gruß,
Alex
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.597
Ort
mitten im Pott
Die trockene Seite,
Anhang anzeigen 2890810


Gruß Detlef
Den hatte ich auch mit einem Kollegen in der DUKA. Ein Durst für bis zu 13x18 cm Filme steht noch in meiner Garage und nimmt VIEL Platz weg ;-)
Ich hätte sogar den Platz im Haus, um das Ding zu aktivieren. Bock habe ich dazu aktuell aber nicht mehr - Rechner-DUKA reicht - manche ich vielleicht, wenn ich Rentner bin…
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Die trockene Seite,
(...)
und nasse Seite der dunklen Macht
Gruß Detlef
Hi Detef,

Krass, ein DURST für Farbe. Kenne ich nur von Bildern.

Hattest Du in diesem Faden schon mal zu deinem Mega-Equipment gepostet was Du damit machst?
S/W ist ja kein Hexenwerk, aber vergrößerst Du wirklich heute in Heimarbeit in Farbe?

Ich habe selbst seinerzeit in den 90ern keinen Amateur getroffen der sich an Farbe - jenseits von einigen Experimenten - wirklich ran getraut hätte.
Das ist doch noch mal eine ganz andere Hausnummer als S/W was Aufwand und Sauberkeit des Arbeitens angeht.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
- manche ich vielleicht, wenn ich Rentner bin…
Es gibt zwar auch bei mir den festen Wunsch als Rentner ab 2040 einige Hobbys aus Jugendtagen wieder zu beleben, z.B. steht REVELL-Platikmodellbau ganz oben auf der Liste - aber Chemie-Dunkelkammer kommt mir nicht mehr ins Haus. Der Gestank und die Kopfschmerzen nach langen Stunden im Rotlicht über der Chemie-Suppe waren einfach scheiße. Mein eigenes Chemiekombinat VEB Bitterfeld im Haus, das brauche ich freiwillig nie wieder. :-)

Selbst als Analog-Fotograf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ellroy

Ellroy

Dabei seit
25.12.2013
Beiträge
179
Ort
Ortenau,Baden
Nein, ich mache nichts in Farbe.
Schon das Entwickeln der Filme wäre mir zu aufwändig, müssen doch Tempraturen genau eingehalten werden.Sind halt standardisierte Prozesse C41 und E6.
Der Farbkopf mit seinen Farbfiltern für Gradationspapier ist aber gut geeignet für SW.
Habe früher im Chemiekombinat “Walter Ulbricht“ in Leuna gearbeitet, da hat es an jeder Ecke anders gerochen, und mit den richtig “tollen Sachen“ sprich mit fast 100% reinen Benzol selbst zu tun gehabt.
Da ist der Geruch in der Dunkelkammer ziemlich nebensächlich.
Gruß Detlef
 
ukhh

ukhh

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
937
Ort
Hamburg
Ich habe gestern was neues ausgepackt, bin aber noch nicht so richtig zum testen gekommen
Was willst du da jetzt testen?
Was erwartest du?

:D

Meinst du, dass dein Horizont erweitert wird?

Ich hab mirn neuen Sun Sniper geholt.
Der Blackrapid ist doch eher zu schlaff.

Ich muss jetzt nur langsam mal nen Laden finden, der mir diese blöden Gurtösen ablfext. Ich nutze nur den Gurt (also jetzt wieder den Sun Sniper) und diese blöden Ösen für den normalen Gurt nerven.
Legste die Kamera auf der Seite ab, gibts Spuren auf den Möbeln.
Das ist bei der EOS echt besser gelöst.


Edit:
Ich seh grad .....bei der D6 sind immer noch diese dämlichen Ösen dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.597
Ort
mitten im Pott
Was willst du da jetzt testen?
Was erwartest du?


Ich hab mirn neuen Sun Sniper geholt.
Der Blackrapid ist doch eher zu schlaff.


… Gurtösen …
Vor allem schnell und scharf, also mit sitzendem Focus muss ich ausprobieren.
Der Rest ist nicht so viel anders, da muss ich mich nicht groß umgewöhnen. Der kleine Knopf für die Verstellung der Focuspunkte ist super. Das ist eine echte Verbesserung. Auch das Auslösegereäuch ist besser geworden. Mehr Nähmaschine statt Maschinengewehr. Immerhin muss der Spiegel jetzt 16x/s rauf und runter.

@ Gurt
Ich nutze auch nur Sniper-Gurte, ich habe bestimmt 7-8 verschiedene. Am besten ist bisher der Damengurt von Blackrapid, der ist nicht so dick und fett gepolstert. Am liebsten hätte ich den breiten normalen Canon Gurt als Sniper Version. Ich benötige keine Polsterung, die ist imm Eifer des Gefechts eh immer an der falschen Stelle und trägt nur auf. Auch das dicke, schmale Band von Sun Sniper finde ich nicht sei gut. Das Blackrapid ist flacher und etwas breiter, passt mir besser. Ich habe mir jetzt im großen Fluss ein 12 € Teil bestellt, das macht auf den Bildern einen guten Eindruck. Kommt heute, mal sehen…

Auf die Ösen habe ich nie geachtet, ist bei Canon ja kein Problem :D
 
ukhh

ukhh

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
937
Ort
Hamburg
Zum Gurt:

Ich brauch die dickere Polsterung für meine Nutzung der Kamera. Ständiges Rumspazieren, auch im Urlaub. Wenn man da den ganzen Tag mit dem Klotz rumläuft, evtl. nurn T-Shirt anhat, dann ist das schon echt angenehmer.
Das mit der Breite....mhhmmm....ok, man kann ja auch den Sun Sniper mit dem Black Rapid kombinieren. :D
Was aber beim neuen Sun Sniber genial ist, ist die Befestigung. :super:
Damit kann man super schnell wechseln. Also vom Body auf Objektiv umschrauben. Musste dir mal anschauen, echt geil.
 
Thema:

Kamera und Fotothread

Kamera und Fotothread - Ähnliche Themen

  • Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr

    Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr: Wenn es nicht hierher gehört, bitte verschieben, für Moonwatch Fans aller Art aber möglicherweise interessant...
  • [Erledigt] Sony RX 100 Kamera

    [Erledigt] Sony RX 100 Kamera: Hallo, Zum Verkauf steht eine Sony RX 100 Cyber Shot - Kamera (detaillierte technische Angaben bitte der Sony Homepage entnehmen). Die Kamera...
  • [Erledigt] Kamera Fuji X20

    [Erledigt] Kamera Fuji X20: Verkaufe hiermit gemäß der Forenregeln eine 4 Jahre sehr gut erhaltene alte Fuji X20. Die Kamera ist voll funktionsfähig und kommt mit originalem...
  • [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF

    [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF: Bekanntlich dürfen hier im Marktplatz außer Uhren als einziges noch Kameras angeboten werden, eine Möglichkeit die ich gerne wahr nehme. Zum...
  • [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014

    [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014: Ich möchte meine Kodak Retina II Typ 014 mit Rodenstock Retina-Heligon 1:2/50mm verkaufen. Vintage, gebaut 1949-1950. Die Kamera ist schon sehr...
  • Ähnliche Themen

    • Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr

      Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr: Wenn es nicht hierher gehört, bitte verschieben, für Moonwatch Fans aller Art aber möglicherweise interessant...
    • [Erledigt] Sony RX 100 Kamera

      [Erledigt] Sony RX 100 Kamera: Hallo, Zum Verkauf steht eine Sony RX 100 Cyber Shot - Kamera (detaillierte technische Angaben bitte der Sony Homepage entnehmen). Die Kamera...
    • [Erledigt] Kamera Fuji X20

      [Erledigt] Kamera Fuji X20: Verkaufe hiermit gemäß der Forenregeln eine 4 Jahre sehr gut erhaltene alte Fuji X20. Die Kamera ist voll funktionsfähig und kommt mit originalem...
    • [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF

      [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF: Bekanntlich dürfen hier im Marktplatz außer Uhren als einziges noch Kameras angeboten werden, eine Möglichkeit die ich gerne wahr nehme. Zum...
    • [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014

      [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014: Ich möchte meine Kodak Retina II Typ 014 mit Rodenstock Retina-Heligon 1:2/50mm verkaufen. Vintage, gebaut 1949-1950. Die Kamera ist schon sehr...
    Oben