Kamera und Fotothread

Diskutiere Kamera und Fotothread im Small Talk Forum im Bereich Community; Danke Julia. Ist wie häufig bei Uhren natürlich als Kaufentscheidung mehr Bauch- als Kopfsache. Rainer
Pentax

Pentax

Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
641
Ort
Münster
Danke Julia. Ist wie häufig bei Uhren natürlich als Kaufentscheidung mehr Bauch- als Kopfsache.

Rainer
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
4.401
Ort
do bin i dahoam
... Als ich am letzten Wochenende die neue Fuji X-T3 ausprobierte, da war es beim Blick durch den riesigen digitalen Sucher um mich geschehen. Das will ich! ... Ich habe bei Brenner in Weiden eine schwarze T3 bestellt. ....

Ich hoffe die Wartezeit auf die X-T3 wird nicht zu lang.

LG
Rainer
Hallo Rainer, auf die bin ich auch scharf. Bin neben Nikon auch mit der X-T1 unterwegs, die reicht mir an und für sich auch für das, was ich mache. Aber als ich die T3 neulich in der Hand hatte und durch den Sucher geschaut habe, mei ... ich hätte sie am liebsten gleich mitgenommen ;-). Meine Bilder werden damit bestimmt nicht besser, aber darum geht es ja auch nicht :lol:

Die Pro-2 würde mich aber auch reizen, gebraucht ganz günstig. Ich hatte sie allerdings noch nie in der Hand. Nach deiner Schilderung eine tolle Kamera, aber die X-T3 scheint dann doch die bessere Wahl zu sein. Ok, die Pro hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Ich drücke dir auch die Daumen, dass die neue nun recht schnell kommt.

@Pro One

Vielen liebe Dank! Ich freue mich total, dass die Fotos gefallen. Es werden auch sukzessive noch welche dazukommen. Ich habe noch nicht alle fertig bearbeitet
Ich bleibe dran, Julia :super:
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.960
Ort
Von A bis Z
Von dem Cash-back der Sigma Aktion für das 50 mm ART Objektiv kann ich mir glatt noch ein Uhrmodel buchen :ok:
 
Zuletzt bearbeitet:
Pentax

Pentax

Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
641
Ort
Münster
Sigma Art. Gute Wahl. Man sieht viel gutes von den Objektiven.

Rainer
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.451
Time to say goodbye, X-Pro1.
Scherz beiseite, die X-Pro1 bleibt, aber sie muss nun der X-Pro2 Platz machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Hi Jungs ( - und Mädels)

nachdem meine Ricoh GR II, eine Empfehlung die ich hier aus diesem Faden hatte, denn ansonsten wäre ich auf diesen Exoten nie gekommen habe, nun nach kaum einem halben Jahr schon wieder kaputt ist, will ich noch mal in die Runde fragen.

Kurz aber noch mal, wie es zu einem totalen Displaybruch der Ricoh kam. Im Grunde ist die Kamera sogar selbst dran schuld. Denn ich bin draufgetreten. Kein Witz. Hauptvorteil der Ricoh GR II und für mich das Killer-Argument für diese Kamera - und gegen die Fuji X100 - war ja, dass man sie in der Hosentasche verschwinden lassen kann, was gerade als Tourist im Urlaub sehr bequem ist. Und so hatte ich es in Antalya vorletzte Woche beim Kurzurlaub auch immer gehandhabt, die kleine Kamera passte bequem in die Hosentasche meiner Jeans. Und solange mir kein Motiv vors Auge kam, war die Kleine wie vergessen.

Und so kam es, wie es kommen musste: Am letzten Tag waren wir noch mal ausgiebig Klamotten shoppen und beim Anprobieren von Jeans habe ich meine eigen Hose in der Umkleide-Kabine wie immer einfach auf den Boden geschmissen. Da die Kabine recht eng bin, bin ich dann beim Anziehen der neuen Jeans auf meine alte Hose am Boden einfach draufgetreten. Hab mir nicht dabei gedacht, ist ja bloß eine Jeans. Nur leider bin ich mit dem Hacken mit voller Kraft auf das Display der in der Hosentasche steckenden Kamera gestiegen. Und Aus die Maus. :-(

Soweit diese Geschichte.

Nun zu meiner Frage: Gebrauchte Ricoh GR II und Fuji X70 sind immer noch absurd teuer.
Nun bringt Fuji ja mit der neuen XF10 einen X70 Nachfolger für gerade mal 499€ Liste auf den Markt.
Müssten nach Erscheinen der XF10 dann nicht auch mal dei Gebrauchtpreise für gerockte GRII und X70 mal endlich fallen?
Oder kommt bis Weihnachten noch was Anderes kleine und feines raus?


Carsten

Hier nich einige der letzten Bilder die ich mit der GR II gemacht habe.:

GR023274.JPG

GR023295.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.451
Die XF10 gibts für 425,-€

Aber dass die Gebrauchtpreise zurückgehen, war in der Vergangenheit kaum der Fall. Wer eine gebrauchte X100T ins Auge fasst, kann auch gleich eine neue kaufen.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Die XF10 gibts für 425,-€
Hi,
würdest Du dann einem doch recht erfahrenen Hobby-Fotografen wie mir eher die neue XF10 empfehlen, oder die alte X70 ? Oder noch mal die GR II?
Als reine Schönwetter-JPEG-Urlaubs-Knipse. Entscheidend ist für mich neben der Bildqualität (nicht die Auflösung) ein schneller und logischer Zugriff auf die fotografischen Grundeinstellungen Blende/Zeit/ISO.

(Die X100 Familie kommt bei mir nicht in Frage, zu groß zu schwer.)

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
763

763

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
691
Ort
nahe St. Tropez
Warum eigentlich keine D-Lux 6?
Ich habe einen (kleineren) Vorgänger (#4) und kann sie nur in höchsten Tönen loben!
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.451
würdest Du dann einem doch recht erfahrenen Hobby-Fotografen wie mir eher die neue XF10 empfehlen, oder die alte X70 ? Oder noch mal die GR II?
Da Deine Kamera ja im Grunde einem Missgeschick zum Opfer fiel und keine Qualitätsmängel entscheidend waren (so wie Du das geschildert hast, wäre dabei jede andere Kamera geschrottet), und Du so sehr zufrieden warst, was spricht dagegen, die GR II nochmal zu kaufen? Du kennst das Teil und musst Dich nicht noch einmal in die Kamera reinfuchsen. Du warst mit den Bildern sehr zufrieden, sie sind hier bisher sehr schön anzuschauen.
Mein Rat, such Dir die GR II als Ersatz für die alte.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Warum eigentlich keine D-Lux 6?
Gute Frage, bei mir als LEICA-Die-Hard-Ultra-Fanboy?
Stimmt, warum eigentlich nicht?

Antwort Teil 1 : Weil Leica schon seit 1965 seinen Status als ehemals weitweit führender Innovator der Branche verloren hat, und die originale Ernst Leitz Wetzlar GmbH sowieso schon seit über 20 Jahren nicht mehr existiert.

Antwort Teil 2: Weil ich die beste jemals gebaute LEICA schon hier zu Hause liegen habe. :-)
Voll revisioniert und funktionsbereit, geladen mit einem ILFORD FP 50 immer in Griffweite.

Ich bin eben historisch interessiert, auch und gerade an deutscher Industriegeschichte. LEICA gerne und immer, hab' auch schon viel Geld auf den Tisch geblättert dafür, aber wenn ich einen "Leica Aufpreis" zahlen, dann bitte nur für ein Vintage-Original. Bei allem was nach 1965 gebaut ist kommt mir als Kamera nur "Made in Japan" in Haus.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
763

763

Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
691
Ort
nahe St. Tropez
Carsten,

für mich als Grund PRO rotem Punkt ist (bei der ollen Lux4 ) das Objektiv., also das Kamerateil , "wo alles durch muss" ;-).

Gebraucht gekauft liegt sie immer griffbereit. Und die 4 passt echt in die Hemdtasche...

Glückauf für die Neue, Jochen

PS: meine #1 ist ja auch Made in Japan-allerdings mit Zeiss-Glas.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Klar Mike.
Die GR II an sich funktioniert ja noch, nur das Display leuchtet jetzt bunt in tausend falschen Farben.
Ich ging aber wie selbstverständlich davon aus, dass es bei Kameras genauso ist wie bei Handys und Notebook: Ist das Display kaputt macht die Reperatur eines älteren Mittelklasse-Gerätes keinen Sinn mehr.

Und das ist wirklich wahr, kein Beschiß, dass ich für 20-30$, inkl. Versand, ein neues Display bekomme?
Dann müsste es doch auch in Deutschland eine Firma geben, die mir meine Ricoh reparieren könnte, ich würde da gerne max. 100€ auf den Tisch legen.

Kennt wer eine Adresse für eine Reparatur?

Carsten
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.776
Ort
Hannover
Heute beim Waldspaziergang mit der Familie mal wieder mit dem "Roten Punkt" unterwegs. s.u.

DSC_0139.JPG

In den 90er hatte ich den roten Punkt und den Markennamen natürlich auch dauerhaft abgeklebt, ebenso waren sämtliche Kanten der Kamera mit schwarzem Tape ummantelt, um sich an dem damals bei mir zu Studentenzeiten mit Abstand teuersten Gegenstand in meinem Besitz ja keinen wertmindernden Kratzer einzufangen. Bei den damaligen Preisen der M-Modelle ja kein Wunder.

Heute, da die Gebrauchtpreise der analogen M-Bodys fast am Boden liegen, wird das gute Stück - jetzt 25 Jahre in meinem Besitz - hemmungslos gerockt. Was viel mehr Spaß macht.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Speedmaster Tobias

Speedmaster Tobias

Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
688
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Im Digitalen Bereich Fujifilm XT 10 und X-E1 und im analogen Bereich eine 1952 Rolleiflex 3,5A Automat und eine Mamiya C33 vom Ende 1960 Jahre mit Wechselobjektiven.
 
R

rega

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.641
Wo da weiter oben auf die Sigma Cashback Aktion verwiesen wurde: 35er 1.4 und 24er 1.4 oder 24-35 2.0? Hat jmd. Erfahrungen mit dem Zoom?
 
ricart

ricart

Dabei seit
02.03.2016
Beiträge
997
Ort
Niederbayern
Fragt sich, wofür? Ich kenn nur das Sigma art 1.4 50. Da stellt sich die Frage nach dem zoom nicht, da kenn ich ohne hin nur das 18-35 1.8 art, das ist sehr gut an APS C, aber die Festbrennweiten sind normal nicht durch einen Zoom zu ersetzen.
Gruß, Frank.
 
R

rega

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.641
35er ist an FX 'meine' Normalbrennweite. Oftmals brauche ich aber etwas mehr Bildwinkel. Und öfters ist dann auch nicht unbedingt die Situation da, eine Festbrennweite zu wechseln. Von daher reizt mich das 24-35 schon. Allerdings ist es wohl ein Trumm und wiegt fast 1 kG. Und es hat natürlich ggüb den Festbrennweiten mit 'nur' 2.0 eine Blende weniger.
 
Thema:

Kamera und Fotothread

Kamera und Fotothread - Ähnliche Themen

  • Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr

    Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr: Wenn es nicht hierher gehört, bitte verschieben, für Moonwatch Fans aller Art aber möglicherweise interessant...
  • [Erledigt] Sony RX 100 Kamera

    [Erledigt] Sony RX 100 Kamera: Hallo, Zum Verkauf steht eine Sony RX 100 Cyber Shot - Kamera (detaillierte technische Angaben bitte der Sony Homepage entnehmen). Die Kamera...
  • [Erledigt] Kamera Fuji X20

    [Erledigt] Kamera Fuji X20: Verkaufe hiermit gemäß der Forenregeln eine 4 Jahre sehr gut erhaltene alte Fuji X20. Die Kamera ist voll funktionsfähig und kommt mit originalem...
  • [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF

    [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF: Bekanntlich dürfen hier im Marktplatz außer Uhren als einziges noch Kameras angeboten werden, eine Möglichkeit die ich gerne wahr nehme. Zum...
  • [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014

    [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014: Ich möchte meine Kodak Retina II Typ 014 mit Rodenstock Retina-Heligon 1:2/50mm verkaufen. Vintage, gebaut 1949-1950. Die Kamera ist schon sehr...
  • Ähnliche Themen

    • Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr

      Mondlandung: Hasselblad 500EL - Die Kamera zur Uhr: Wenn es nicht hierher gehört, bitte verschieben, für Moonwatch Fans aller Art aber möglicherweise interessant...
    • [Erledigt] Sony RX 100 Kamera

      [Erledigt] Sony RX 100 Kamera: Hallo, Zum Verkauf steht eine Sony RX 100 Cyber Shot - Kamera (detaillierte technische Angaben bitte der Sony Homepage entnehmen). Die Kamera...
    • [Erledigt] Kamera Fuji X20

      [Erledigt] Kamera Fuji X20: Verkaufe hiermit gemäß der Forenregeln eine 4 Jahre sehr gut erhaltene alte Fuji X20. Die Kamera ist voll funktionsfähig und kommt mit originalem...
    • [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF

      [Verkauf] Kamera: NIKON 801s mit NIKON Originalobjektiv 35-70, 3.5-4.5 AF: Bekanntlich dürfen hier im Marktplatz außer Uhren als einziges noch Kameras angeboten werden, eine Möglichkeit die ich gerne wahr nehme. Zum...
    • [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014

      [Verkauf] Vintage KB Kamera Kodak Retina II Typ 014: Ich möchte meine Kodak Retina II Typ 014 mit Rodenstock Retina-Heligon 1:2/50mm verkaufen. Vintage, gebaut 1949-1950. Die Kamera ist schon sehr...
    Oben