Kamera- und Fototalk

Diskutiere Kamera- und Fototalk im Fotografie Forum im Bereich Small Talk; :shock: Nikon: 'Wir kriegen euch alle' 😎
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
BeitrÀge
17.557
An der Marke lag es nicht. Die Entscheidung fĂŒr Nikon hatte zwei entscheidende GrĂŒnde:

1. Im Retrodesign hatte Nikon eine von zwei Retro-DSLR, die Df.
und 2. -was mit 1. eng zusammenhÀngt- die alten Objektive passen hervorragend an die Nikon DSLR/M.
Auch den viel kritiserten fehlenden Schnittbildindikator vermisse ich bei der Df nur bedingt. Es gibt doch eine Fokussierhilfe, die mit jedem Objektiv funktioniert.

Die andere DSLR im Retro-Design wĂ€re noch die Pentax KP gewesen. Die sieht zwar interessant aus, aber ihr fehlen die mir wichtigen EinstellrĂ€der. Außerdem ist die Nutzung alter Objektive bei den Pentax DSLR etwas umstĂ€ndlich.

Zwar habe ich das meiste von Fuji verkauft, aber einige Dinge habe ich ja doch noch behalten: Die ersten Modelle X100, X-Pro1 und X-T1, sowie die ersten drei Objektive 18, 35, 60mm. Und die X-T2 mit dem 27/2.8. ;-)
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
BeitrÀge
18.003
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
RAW-Akademie hat dazu ein schönes, recht aktuelles Video. Sehr ehrlich und ohne MarkendĂŒnkel. Thema: Was ist bei der Kamera wichtiger? Technik oder Ergonomie? Allso fĂŒr den "Akademieleiter".:D


Da denke ich natĂŒrlich: die Fotos.
 
Zuletzt bearbeitet:
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
BeitrÀge
17.557
@T. Freelancer Auch wenn ich diese Art Videos nicht mehr so gerne sehe, muss ich dem Mann in vielen Punkten Recht geben. Das Gesamtpaket muss fĂŒr mich passen.

Ich hĂ€tte auch durchaus bei Fuji bleiben können. Aber ich wollte einfach nochmal eine VerĂ€nderung und zurĂŒck zur DSLR. Das war der eigentliche Grund.
 
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
BeitrÀge
2.869
Ort
Hamburg
Die andere DSLR im Retro-Design wĂ€re noch die Pentax KP gewesen. Die sieht zwar interessant aus, (...) Außerdem ist die Nutzung alter Objektive bei den Pentax DSLR etwas umstĂ€ndlich.
Echt, findest Du? Ich finde das bei Pentax mindestens so gut
gelöst wie bei Nikon, eher besser. Wo siehst Du den Nachteil?
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
BeitrÀge
17.557
Der Nachteil daran ist, dass die Belichtungsmessung nur dann einwandfrei funktioniert, wenn man die Kamera auf manuell stellt und zur Belichtungsmessung den grĂŒnen Knopf drĂŒckt, da die Kamera. FĂŒr mich ist das recht umstĂ€ndlich. Die manuellen Nikkore kann ich sowohl auf der Df als auch der D800 ansetzen und sofort verwenden, wenn man die Objektivinformationen in der Kamera hinterlegt.
 
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
BeitrÀge
2.869
Ort
Hamburg
Der Nachteil daran ist, dass die Belichtungsmessung nur dann einwandfrei funktioniert, wenn man die Kamera auf manuell stellt und zur Belichtungsmessung den grĂŒnen Knopf drĂŒckt, (...)
Ja, okay, das stimmt natĂŒrlich. Ich war aber von Pentax-Objektiven mit A-Stellung am Blendenring ausgegangen, fĂŒr die ist die Pentax-Lösung gut, finde ich. Bei den anderen nervt es tatsĂ€chlich.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
BeitrÀge
18.003
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Das ist mal ein Sucher

98F116FB-31F1-40D7-8C77-CBCA1A9530C3.jpeg
 
A.l.e.x.

A.l.e.x.

Dabei seit
13.02.2010
BeitrÀge
1.086
Ort
Down Under
Hallo!

Helft mir bitte schnell (wenn möglich) - habe unterwegs gerade mitbekommen, dass ich heute die Gelegenheit hĂ€tte, einen stereotypen Monduntergang (nicht annĂ€hernd voll, ich weiß) ziemlich perfekt hinter einem Leuchtturm zu knipsen. Leider stemmt mein Unterwegs-Smartphone Photopills nicht mehr...

Ich bin also grad am zögern, wo mit welcher Brennweite - da wĂŒrde ich kurz auf Euch zĂ€hlen. Die möglichen Standorte sind rund 700m, 1.5km und 2.0km entfernt, ich kann 400mm, 800m, 1200mm und 2000mm abdecken.

Könnte mir wer von Euch bitte kurz schauen, mit welcher Kombi der "grĂ¶ĂŸte" Mond bei einer Leuchtturmhöhe von rund 20m möglich ist (also nicht die naheliegende 2.0km Variante). Danke schön!

Lg,
Alex
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
BeitrÀge
18.003
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Hallo Alex.
ich kann/konnte Dir leider nicht helfen. Ich hoffe es hat aber bei Dir doch irgendwie geklappt.
Ich war wirklich ahnungslos, dass es solche Apps zum assistierten Fotografieren ĂŒberhaupt gibt. Ich habe auch nur 2 mal die Milchstrasse so richtig gut gesehen. Einmla im Herbst im Schwarzwald, einmal auf einer Insel in der DĂ€nischen SĂŒdsee.
Eine Lichtverschmutzungskarte, da habe ich mich schon mal orientiert. Ansonsten war bei mir alles was mit Gestirnen zusammenhÀngt mehr oder weniger zufÀllig.
Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht. Danke. :super:
 
A.l.e.x.

A.l.e.x.

Dabei seit
13.02.2010
BeitrÀge
1.086
Ort
Down Under
Hallo Alex.
ich kann/konnte Dir leider nicht helfen. Ich hoffe es hat aber bei Dir doch irgendwie geklappt.
Ich war wirklich ahnungslos, dass es solche Apps zum assistierten Fotografieren ĂŒberhaupt gibt. Ich habe auch nur 2 mal die Milchstrasse so richtig gut gesehen. Einmla im Herbst im Schwarzwald, einmal auf einer Insel in der DĂ€nischen SĂŒdsee.
Eine Lichtverschmutzungskarte, da habe ich mich schon mal orientiert. Ansonsten war bei mir alles was mit Gestirnen zusammenhÀngt mehr oder weniger zufÀllig.
Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht. Danke. :super:
Hallo!

Danke Dir - hab dann noch die Zeit fĂŒr eine Erkundung vor Ort genutzt und mich fĂŒr 1.5 km und 1200mm entschieden. Leider hat mir die Witterung - entgegen der Vorhersage am Nachmittag - einen Strich durch die Rechnung gemacht und das Bild ist ins Wasser gefallen.

Möglicherweise geht es sich ja heute, weniger ideal und leicht versetzt, noch aus.

Photopills ist eine wirklich nĂŒtzliche App, um zB alles rund um Sonne/Mond zu sondieren. Die Bedienung hat mich am Anfang genervt, man gewöhnt sich aber mit der Zeit dran.

Lg,
Alex
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
BeitrÀge
18.003
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Ist Photopills eigentlich so Ressourcen hungrig oder warum lief es bei Dir nicht? Auf meinem iPhone wird der Platz auch gerade etwas knapp. Ich ĂŒberlege es zu kaufen.
 
A.l.e.x.

A.l.e.x.

Dabei seit
13.02.2010
BeitrÀge
1.086
Ort
Down Under
Ist Photopills eigentlich so Ressourcen hungrig oder warum lief es bei Dir nicht? Auf meinem iPhone wird der Platz auch gerade etwas knapp. Ich ĂŒberlege es zu kaufen.
Hallo!

Mein uraltes Handy fĂŒr unterwegs (sprich: kann gern geklaut werden, sonst hin werden etc) hat eine zu alte Android Version, um es richtig laufen zu lassen.

Daheim auf dem "richtigen" lÀuft es problemslos. Da hat man mit der AR Ansicht alles was man brauchen könnte und viel mehr.

Lg,
Alex
 
A

amigoB

Dabei seit
07.05.2015
BeitrÀge
104
Liebes Forum,
ich brĂ€uchte mal euren Expertenrat. Ich suche fĂŒr's Bergsteigen und Alpinklettern eine möglichst kompakte Kamera mit Sucher. Sucher ist wichtig, weil bei den dort oft extremen LichtverhĂ€ltnissen die RĂŒckdisplays wertlos sind. Die meisten kleinen Kompaktkameras haben aber keinen. Ich danke schon mal fĂŒr die Hilfe.
 
Thema:

Kamera- und Fototalk

Kamera- und Fototalk - Ähnliche Themen

Problem mit meiner Digitalkamera Nikon COOLPIX: Hallo, ich habe eine kleine Digitalkamera von Nikon. Gab's mal fĂŒr 70 Euro in der SchĂŒtte in dem bekannten Elektronikfachhandel mit dem...
Kameravorstellung: Nikon D800: Auf dem Zeitstrahl habe ich sicher mit der Nikon D800 einen RĂŒckschritt gemacht, da besteht kein Zweifel. Auch dass es eine DSLR und keine DSLM...
Technik-Gedöns im Wandel der Zeit - von der Aldi Kamera zum Vollformat: Liebe Uhren - und oder Kamera-VerrĂŒckte, inspiriert durch @MROH und @loginvergesse möchte ich auch einmal kurz meinen Werdegang als Hobbyfotograf...
Kameravorstellung: FUJIFILM X-Pro1: Heute stelle ich Euch eine meiner meistgenutzten Kameras vor: Die FUJIFILM X-Pro1 Die X-Pro1 war die zwangslÀufige Folge auf die X100. Die X100...
[Verkauf] Davosa Ternos blau. 2824 161.555.40: Moin zusammen, die Uhr wurde 2015 gekauft und war 2018 beim Service. Die Unterlagen liegen bei. Die Uhr wird im Full Set verkauft wie auf den...
Oben