Kamera- und Fototalk

Diskutiere Kamera- und Fototalk im Fotografie Forum im Bereich Small Talk; @T-Freak sehr schöne Fotografien. Wir haben auch die wundervollen Impressionen während eines Osterspaziergangs genossen. Die farbenprächtige...

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.326
@T-Freak sehr schöne Fotografien.

Wir haben auch die wundervollen Impressionen während eines Osterspaziergangs genossen.
Die farbenprächtige Natur, das Rauschen der Wälder.....
D80_6821.jpg
D80_6830.jpg
D80_6832.jpg
D80_6833.jpg
D80_6839.jpg
XP2A8509.jpg
XP2A8510.jpg
...haben wir leider nicht gesehen.

Ich hatte die D800 mit dem 28-300 und die X-Pro2 mit dem 35 1.4 dabei.
 

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.670
Ort
Oberbayern
Die farbenprächtige Natur, das Rauschen der Wälder.....
...haben wir leider nicht gesehen.
Motto: Endzeitstimmung... :shock:

@T-Freak sehr schöne Fotografien.
Besten Dank! Bei den Frontalansichten der Gebäude bekommt man zwar dank UWW alles drauf, aber die Gebäude wirken viel zu flach. Ich muss mal schauen, ob mir mein RAW Converter hier Optionen zur Kompensation bietet.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.326
@T-Freak ich vermute, dass Du auf der Suche nach einer Lösung per Software scheitern wirst. Die Fotos sind sauber abfotografiert, aber es fehlt ihnen das Entscheidende, nämlich die Räumlichkeit. Genau die wird durch die Frontalansicht verhindert. Die Einfahrt sorgt für etwas Tiefe, aber nicht genug.
Was ich mir aber als Lösung vorstellen kann, wenn Du aus der Not (wenn man bei der Aufnahmequalität überhaupt davon sprechen kann) eine Tugend machst und beispielsweise Das Gebäude aus drei Perspektiven fotografierst. Daraus erstellst Du dann ein Triptychon: Links, Frontal, Rechts.
Alternativ kann ich mir vorstellen, die Perspektive so zu ändern, dass noch etwas größeres im Vordergrund steht, Baum, Straßenschild oder Briefkasten, falls vorhanden.
(Vorschläge vorbehaltlich, dass ich mich nicht irre und doch eine softwareseitige Lösung möglich ist)
 

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.670
Ort
Oberbayern
@T-Freak ich vermute, dass Du auf der Suche nach einer Lösung per Software scheitern wirst.
Habe gerade herausgefunden, dass es doch möglich ist. Ich weiß doch, warum ich DXO PhotoLab so schätze!

Screenshot040.jpg

Vorher:
005.jpg

Dadurch, dass ich direkt vor den Gebäuden stehe und eine tiefe Position habe, wirken die Gebäude bei 14 mm Brennweite nicht so hoch, wie sie eigentlich sind.

7R401315.jpg

Nachher:
7R401320-1.jpg

Dank der DXO View Point Funktionen kann man das aber wunderbar kompensieren und erhält natürlich wirkende Bilder mit nahezu perfekten Proportionen. Selbst die Turmuhr ist noch kreisrund und nicht eiförmig in die Länge gezogen.

7R401315-1.jpg

Nun korrespondieren die Proportionen auch mit den räumlichen Aufnahmen:

006.jpg

004.jpg

Ich habe diese Bilder übrigens aus dem vorherigen Post entfernt um Duplikate zu vermeiden.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.326
Habe gerade herausgefunden, dass es doch möglich ist.
Die geänderten Aufnahmen sehen deutlich stimmiger aus. Sehr schön, in der Tat. :super:

Ich weiß doch, warum ich DXO PhotoLab so schätze!
Damit habe ich mich bisher nicht beschäftigt. Tatsächlich bin ich derzeit mit Capture One Pro sehr zufrieden. (Bis auf die Tatsache, dass für 2 Nikkore keine Objektivkorrektur vorhanden ist und ich das alles nun selbst erledigen muss).
Und wenn ich deutlich intensiver Bildbearbeitung betreiben muss (wenn ich meinem Nebenjob nachgehe), dann nehme ich Affinity Photo.

Vllt. schaue ich mir das mal an. Und dann werfe ich noch einen Blick auf Luminar, was das so hergibt. ;-)

Aber eigentlich fasziniert mich gerade die Straightfotografie am meisten. Mit hoher Schärfentiefe und möglichst wenig Bildbearbeitung, sauber durchkomponierte Fotografien aufnehmen. Ob das aber was für mich ist, darüber bin ich mir noch unklar.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.326
Ist das so? Ich verwende viele Funktionen nicht. Zumeist H,T+Gradation und ein wenig Beschnitt/Begradigung.
 

T-Freak

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.670
Ort
Oberbayern
Verwende das ständig bei Architektur.
Allerdings bezieht sich das nicht auf die Korrektur stürzender Linien. Bei meinen Beispielen wurden ja keine klassischen Perspektivkorrekturen durchgeführt, sondern die Proportionen wiederhergestellt. Ob so etwas auch mit Capture One möglich ist, würde mich tatsächlich explizit interessieren, da ich da noch eine ungenutzte Vollversion herumliegen habe. Bei DXO heißt die Funktion "Horizontale/Vertikale Volumendeformation". Klassischerweise wird diese eingesetzt, um bei Weitwinkelaufnahmen die Randverzerrungen zu kompensieren. Menschen, Gebäude oder Autos sind dann ja an den Bildrändern fürchterlich in die Breite gezogen. Mit dieser Funktion kann man diese Missproportionen korrigieren.
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.584
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen Weitwinkel mit über 1kg Gewicht zu heben. Obwohl isometrische Gewichtübungen gut für meinen Blutdruck sein könnten. Tatsächlich könnte mir das Tamron 15-30 mm mit dem rückseitigen Filterhalter gefallen. Aber mit 1.1 kg doch etwas belastend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kamera- und Fototalk

Kamera- und Fototalk - Ähnliche Themen

Technik-Gedöns im Wandel der Zeit - von der Aldi Kamera zum Vollformat: Liebe Uhren - und oder Kamera-Verrückte, inspiriert durch @MROH und @loginvergesse möchte ich auch einmal kurz meinen Werdegang als Hobbyfotograf...
[Erledigt] Sony Alpha 7R II (Vollformat mit 42 MP) mit 4 Originalakkus in Top-Zustand (Deutsche Version): Ich verkaufe meine heißgeliebte Sony A7R Mark II, mit der ich viele schöne (Uhren) Bilder generiert habe. In einem Anfall von Wahnsinn habe ich...
Kameravorstellung: Jetzt doch zum Vollformat? Ja, zur NIKON Df: Ganz lange habe ich mich geweigert, mich mit Vollformat zu beschäftigen. Ist sowieso ein blöder Begriff. Kleinbild ist besser, weil der Sensor so...
[Erledigt] Fujifilm X100 Limited Edition silberfarben: Angeboten wird eine Fuji X100 in der Limited Edition No. 0744 in Holzbox, in der silberfarbenen Ausführung. Zum Lieferumfang gehört die Kamera...
Armbanduhr mit GPS Ortung: Hallo, da meine Tochter nun zur 1. Klasse geht, wird es langsam Zeit für eine Armbanduhr womit ich zuverlässig sehen kann wo sie sich grad...
Oben