Uhrenbestimmung Kaliber und Herstellerbestimmung D + C

Diskutiere Kaliber und Herstellerbestimmung D + C im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo zusammen, heute bräuchte ich mal etwas Unterstützung, um in meinen Recherchen etwas weiterzukommen. Meine Begeisterung für Taschenuhren...
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Hallo zusammen,

heute bräuchte ich mal etwas Unterstützung, um in meinen Recherchen etwas weiterzukommen. Meine Begeisterung für Taschenuhren ist groß, aber ich habe da schon noch einige Lücken. Kann mir jemand etwas zu diesem Werk, bzw. Hersteller sagen ?
(keine Angst, an der Unruhe ist nix faul. Die Uhr lief bei der Aufnahme. :-))



viele Grüße...carpediem.
 
Zuletzt bearbeitet:
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Hmm...ich habe das Logo, bzw. die Initialen so noch nicht gesehen.
Der Werksstempel von Dürrstein und Co. Glashütte sieht laut Watch Wiki anders aus und auf einer anderen Dürrstein habe ich ein D in einem Stern gesehen.
Wenn ich eine Vergleichsuhr finden könnte...

Grüße...carpediem.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Jep. Das sieht sich in der Tat sehr ähnlich. Das Bild hab ich übersehen.
Ich werde mal in der Richtung weitersuchen. Danke Dir, Gerd. :-D

Das Werk ist selbst in einem Top Zustand.

Grüße...Frank.

P.S. witziger Link. zumindest, was die Forensoftware draus macht. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.336
Ort
NRW / Deutschland
Es ist Dürrstein & Co. Der hat damals doch auch viele Werke eingekauft, auch importiert und dann verkauft. Das Werk selbst könnte vielleicht ein Revue oder ein Zenith sein.

Andreas


-edit: Es IST ein Zenith-Werk. Siehe hier:
1) falls 16''' : http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&Zenith_16
2) falls 18''' : http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&Zenith_18_28_1_P_E
3) falls 18.5''' : http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&Zenith_18_5
...
 
Zuletzt bearbeitet:
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Wow. Das ging schnell. Vielen Dank, Andreas. :klatsch:
Es ist ein Zenith, wie es aussieht.

Grüße...Frank.
 
F

Franziskuss

Gast
Vielleicht ist es auch eine Dolce und Cabana :D

Ok...nicht witzig...ich finde, ein 1A Werk!
:klatsch::klatsch::klatsch:
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.588
Ort
Bonn
Tolle Uhr mit sehr interessanter Feinregulierung...ABER...nun dreh doch bitte mal um!!! :D
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Also das Uhrwerk ist ja schon´n "Leckerli"; die Feinreglage kannte ich so noch nicht... :klatsch:

Frank; zeig doch mal das gute Stück von der anderen Seite... ;-)
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Also gut. Extra für Euch kurz fotografiert. Sehr schön erhalten, die Gute.



Grüße...Frank.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.588
Ort
Bonn
Danke fürs "Wenden" :D

Schaut toll aus, ein wirklich schönes Tickerchen.
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Frank,

ich sag auch "artig" Danke für´s "Wenden"! :D Ein sehr feines Tickerchen in bester Erhaltung... :klatsch:
 
M

MARINECHRONO

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
3
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

heute bräuchte ich mal etwas Unterstützung, um in meinen Recherchen etwas weiterzukommen. Meine Begeisterung für Taschenuhren ist groß, aber ich habe da schon noch einige Lücken. Kann mir jemand etwas zu diesem Werk, bzw. Hersteller sagen ?
(keine Angst, an der Unruhe ist nix faul. Die Uhr lief bei der Aufnahme. :-))



viele Grüße...carpediem.
Hallo !!! Dieser Werk ist von Firma "ZENITH" und D.C. ist ein Lieferant in England,
hat auch von "IWC" Werke verbaut.
Grüß marinechrono
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Hallo MARINECHRONO,

Das Werk ist klar identifiziert worden. Weisst Du noch etwas mehr über den Lieferanten in England ? Wofür steht D C ?

viele Grüße...carpediem.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Ja, dachte ich eben auch.

D C ein Lieferant in England ??? Ich kenne nur Dürrstein & Co Dresden.

Deshalb hab´ ich nochmal nachgefragt.

Grüße...Frank.
 
Thema:

Kaliber und Herstellerbestimmung D + C

Kaliber und Herstellerbestimmung D + C - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] BIFORA Vintage Handaufzug Germany Kaliber 934 um 1950

    [Verkauf] BIFORA Vintage Handaufzug Germany Kaliber 934 um 1950: Hallo Uhrenfreunde u. Sammler Eine BIFORA mit Kaliber 934 um 1950 befindet sich noch in meiner kleinen Sammlung. Würde Sie...
  • [Verkauf] SEAWATCH Kaliber EB 8021 Vintage Diverstyle 70is

    [Verkauf] SEAWATCH Kaliber EB 8021 Vintage Diverstyle 70is: Hallo Uhrenfans Habe noch eine schöne Rarität unter meinen Vintageuhren entdeckt welche ich zu vergeben habe. Meine SEAWATCH...
  • CITIZEN Eco-Drive AW1155-03W Marvel Avenger Kaliber J810 für Comic Fans

    CITIZEN Eco-Drive AW1155-03W Marvel Avenger Kaliber J810 für Comic Fans: Heute stelle ich mal etwas für unsere Comic Fans vor. Citizen hat einen Deal mit Disney und Marvel und bringt im Moment (noch im Ausland) und wohl...
  • [Suche] Glashütte GUB Federhaus Kaliber 70

    [Suche] Glashütte GUB Federhaus Kaliber 70: Suche das oben beschriebene Teil. Ich habe eine Uhr, bei der das Federhaus defekt ist. Ich würde sie gerne wieder laufen sehen. Vielen Dank, Jörg
  • [Erledigt] Bulova Automatic Vintage Dresser Kaliber 11AFACD die mit dem "B" aus 1964

    [Erledigt] Bulova Automatic Vintage Dresser Kaliber 11AFACD die mit dem "B" aus 1964: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene Bulova Automatic Vintage Dress Watch aus 1964 zum Verkauf. In ihr arbeitet das Kaliber 11AFACD...
  • Ähnliche Themen

    Oben