Kaffee - wie zubereiten?

Diskutiere Kaffee - wie zubereiten? im Small Talk Forum im Bereich Community; Die Eureka ist tatsächlich keine Single-Dose-Mühle, aber hat nach meinem Eindruck sehr wenig Totraum, bedingt durch die „Rutsche“.
F

fluessigbrot

Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
52
Die Eureka ist tatsächlich keine Single-Dose-Mühle, aber hat nach meinem Eindruck sehr wenig Totraum, bedingt durch die „Rutsche“.
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.469
Wenn dir geringer Totraum sehr wichtig ist, bietet sich ggf. noch eine Handmühle an.

Ich gebe jedoch zu, dass ich das Kriterium Single-Dosing bei Verwendung eines Herdkännchens nicht nachvollziehen kann.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Wie vorher schon gepstet - ich bin gerade im Prozess des Erwerbens einer neuen (oder gebrauchten) Siebträgermaschine.
Schwanke zw. ECM und Zuriga.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Niche Zero Espressomühle im Test – Auf der Überholspur
Die habe ich mir in der Tat schon angeschaut - sehe bei langfristigen Investitionen das Problem Ersatzteilbeschaffung - gleiches Problem wie bei Uhren.
Bei den großen bekomme ich auch nach 10 Jahren ohne Wenn und Aber Ersatzteile.
Bei der Niche Zero kann ich das leider nicht beurteilen.
Die kann genauso schnell vom Markt wieder weg sein, wie sie aufgetaucht ist.

Technisch und preislich jedenfalls sehr interessant.
 
gnampf

gnampf

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.469
Damit kannst du alle aktuellen "4th-Wave" Single-Dosing Mühlen aussortieren ;)
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Ich seh schon.
Zurück zum Zeichenbrett, was die Mühle angeht.
Dieses Vorhaben habe ich offenbar noch nicht vollständig durchdacht.

Bei ECM z.B. mache ich mir keine Gedanken, da bekomme ich für eine 10 Jahre alte Professional (auch eine Diva) noch alle Ersatzteile - die sind da sehr kompetent, auch wenn es um Umbauten der Maschinen geht.
 
rhazhel

rhazhel

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
235
Ort
Ingolstadt
Ja, das hab ich befürchtet, denn meine eigene Recherche hat eben das ergeben - unter 1k ist schwierig.
Zur Sette 270 gibt es ja unterschiedliche Meinungen - der Mensch hat entweder ein Montag morgen 0700 Modell erwischt, oder?
Bei der Sette hat man ab und zu das Gefühl, dass die Endkontrolle auf den Kunden ausgegliedert wird 🙈 Es gibt aber auch viele zufriedene Nutzer und gefühlt überwiegen die positiven Erfahrungen. Einen Versuch ist es wert. Wenn Du sie online kaufst hast Du ja auch ein Widerrufsrecht.

Mein Tipp: Kauf Dir eine "normale" Mühle und Kaffee in 250gr Tüten. Ich habe früher auch immer 2-3gr aus dem Totraum meiner Mazzer gemahlen. Mittlerweile spare ich mir selbst das ;)
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Ich seh schon.
Zurück zum Zeichenbrett, was die Mühle angeht.
Dieses Vorhaben habe ich offenbar noch nicht vollständig durchdacht.

Bei ECM z.B. mache ich mir keine Gedanken, da bekomme ich für eine 10 Jahre alte Professional (auch eine Diva) noch alle Ersatzteile - die sind da sehr kompetent, auch wenn es um Umbauten der Maschinen geht.
Habe gerade eine Lelit Victoria PL91T und Lelit William PL72 bestellt.

Kein ECM, die Lelit bietet aktuell alles was ich für mich brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Little Joe 60

Little Joe 60

Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
20
Ort
KR
Ich nutze die Lelit William seit über 2 Jahren und bin mehr als zufrieden. Die 64-er Scheiben mahlen exakt, zügig und angenehm leise. In Verbindung mit meiner Quickmill Evo ein -für uns, als reine Espresso Genießer- absolut überzeugendes Ensemble.
 
Sinn155

Sinn155

Dabei seit
20.06.2018
Beiträge
90
Ich kann es nicht genau erkennen was du benutzt, aber ein Porzellanfilter ist imho empfehlenwert da er die Wärme länger hält.
Hab ich mir auch schon überlegt, nur : wenn der Porzellanhalter nicht vorher heiß gemacht wurde, kühlt das Wasser sehr schnell ab, das passiert bei Plastik halt nicht. Und vorher Porzellan erhitzen...etc., das ist mir zuviel, es soll ja mit geringem Aufwand zum guten Ergebnis kommen....
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
13.061
Dmitie

Dmitie

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
74
Hab ich mir auch schon überlegt, nur : wenn der Porzellanhalter nicht vorher heiß gemacht wurde, kühlt das Wasser sehr schnell ab, das passiert bei Plastik halt nicht. Und vorher Porzellan erhitzen...etc., das ist mir zuviel, es soll ja mit geringem Aufwand zum guten Ergebnis kommen....
Ich erwärme den Porzellan Dripper (V60) kurz in der Mikrowelle, das geht sehr gut und schnell. Danach, beim Papierfilter Spülen, bekommt er nochmal wärme und ist dann perfekt vorgewärmt zum Brühen.
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
525
Heißes Wasser ca 80-90 Grad auf Kaffee Granulat gießen (vorher nach Gusto portionieren). Leicht umrühren. Dampfend eine angenehme Trinktemperatur abwarten. Genießen.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Ich habe daher die PL042EM gekauft. Bis heute finde ich dass es ein fantastisches PLV ist.
Lelit Espresso
Ja, ist auch eine gute Wahl. Hätte ich die Kombi-Variante genommen, ich hätte die Lelit PL82T gekauft.
Die hat nämlich die 58mm Siebträgerdurchmesser, wogegen die 042 57mm hat und ich mein Equipment hätte neu kaufen müssen.

Bisher kann ich den Händler auch wirklich nur empfehlen, STOLL Espresso hat bei mir bis dato alles richtig gemacht.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
13.061
Das mit dem Trägerdurchmesser ist mir erst später aufgefallen, spielt aber tatsächlich für mich keine große Rolle; dem Café/Espresso ist's egal. :D
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
938
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
In der Tat. Nur wenn man das Dilemma schon mal hatte, ich hatte vor einiger Zeit eine andere Maschine (deren Namen mir entfallen ist) gekauft, die hatte aber 57 statt 58mm.
Alles Equipment für die Tonne? Nah, Maschine wieder verkauft, jetzt zwischenzeitlich eben auf den Herdkocher gesetzt und gestern wieder zugeschlagen.
Das neue Equipment ist bereits unterwegs, müsste am Freitag aus Lindau bei mir eintreffen.
Habe auch schon frischen Black Delight Bar Uganda geordert.
Dann geht das am Freitag wieder los mit Mahlgrad rumprobieren, an der Wassertemperatur (PID sei dank) rumspielen und endlich mal das so geheimnisumwitterte Pre-Infusion ausprobieren.

Ich seh schon, ich hab n halbes Kilo Kaffee verbraucht, bevor der Tag rum ist.
 
Thema:

Kaffee - wie zubereiten?

Kaffee - wie zubereiten? - Ähnliche Themen

  • Der - Kaffee & Uhren - Thread

    Der - Kaffee & Uhren - Thread: Hallo liebe Uhrenliebhaber und Kaffeegenießer. Ich habe zum Thema Kaffee in Kombination mit Uhren nichts gefunden, lediglich zum Brühen von...
  • [Erledigt] Rolex Kaffee-/Espressolöffel Bucherer Luzern

    [Erledigt] Rolex Kaffee-/Espressolöffel Bucherer Luzern: Ich verkaufe einen Original Rolex-Bucherer Espresso-Löffel, gelabelt mit Lucerne. Der Löffel stammt aus meinen Besitz und ist im Rahmen einer...
  • Leckerer Kaffee und eine schöne IWC 3227-01 für ein gelungenes Wochenende.

    Leckerer Kaffee und eine schöne IWC 3227-01 für ein gelungenes Wochenende.: Hallo, habe gerade etwas Zeit im Büro und wollte meine neue Errungenschaft vorstellen. Eigentlich hatte ich nicht vor eine neue Uhr zu kaufen...
  • Vielen Dank an das Forum am Ende des Jahres!! UhrForum Kaffee-Kasse??

    Vielen Dank an das Forum am Ende des Jahres!! UhrForum Kaffee-Kasse??: Liebes Uhrforum. bin nun seit einigen Jahren immer wieder sehr gerne und oft hier online, hole mir sehr viel an Infos und Impressionen und...
  • Ähnliche Themen
  • Der - Kaffee & Uhren - Thread

    Der - Kaffee & Uhren - Thread: Hallo liebe Uhrenliebhaber und Kaffeegenießer. Ich habe zum Thema Kaffee in Kombination mit Uhren nichts gefunden, lediglich zum Brühen von...
  • [Erledigt] Rolex Kaffee-/Espressolöffel Bucherer Luzern

    [Erledigt] Rolex Kaffee-/Espressolöffel Bucherer Luzern: Ich verkaufe einen Original Rolex-Bucherer Espresso-Löffel, gelabelt mit Lucerne. Der Löffel stammt aus meinen Besitz und ist im Rahmen einer...
  • Leckerer Kaffee und eine schöne IWC 3227-01 für ein gelungenes Wochenende.

    Leckerer Kaffee und eine schöne IWC 3227-01 für ein gelungenes Wochenende.: Hallo, habe gerade etwas Zeit im Büro und wollte meine neue Errungenschaft vorstellen. Eigentlich hatte ich nicht vor eine neue Uhr zu kaufen...
  • Vielen Dank an das Forum am Ende des Jahres!! UhrForum Kaffee-Kasse??

    Vielen Dank an das Forum am Ende des Jahres!! UhrForum Kaffee-Kasse??: Liebes Uhrforum. bin nun seit einigen Jahren immer wieder sehr gerne und oft hier online, hole mir sehr viel an Infos und Impressionen und...
  • Oben