Kaufberatung Just another Diver thread... ~1k€

Diskutiere Just another Diver thread... ~1k€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; In dieser Preisklasse: Helvetia: Oris Aquis,Longines Hydro. , Certina DS Diver, Mido Ocean Star, Glycine Combat Sub,Victorinox Nippon...
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
2.981
Ort
Deutschland
In dieser Preisklasse:

Helvetia: Oris Aquis,Longines Hydro. , Certina DS Diver, Mido Ocean Star, Glycine Combat Sub,Victorinox


Nippon: Seiko Turtle ,Marinemaster , Citizen Promaster , Orient Mako, Ray , G-Shock Frogman

Teutschland : Marc&Sons Diver,Damasko, Dievas,Archimede


Microbrands: Zelos,NTH,Obris Morgan ..... etc.
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Nochmals Danke!

Ich war beim Erscheinen schon mal kurz davor eine Oris Movember zu kaufen. Also die mit den Roségoldenen Indizes. Damals wusste ich aber nicht, dass die auch problemlos und nicht mal all zu teuer ans Stahlband geht. Die steht aktuell ziemlich weit oben auf der Liste, nicht zuletzt durch den recht eindeutig Tenor zur Qualität bei Oris. Ich weiß nicht, ob ich mich mit den nicht vorhandenen Bandanstößen der Aquis auf Dauer anfreunden kann.

Die ist ja recht beliebt, konnte mit der aber nie wirklich etwas anfangen, leider.

Hier der versprochene Vergleich (Ex1, Oris 65 40mm und Aquis 39.5 mm):

Anhang anzeigen 2552225Anhang anzeigen 2552226Anhang anzeigen 2552227Anhang anzeigen 2552229

Ich trage meine Uhren rechts. HGU ist 17.0 cm.

Gruss Veneto
Mega! Extra dickes Dankeschön! Das hat mich echt sehr weiter gebracht. Gleich 2 Favoriten (zumindest vom Case) im Vergleich zu einer Uhr die ich bereits habe.

Ein freundschaftlicher Ratschlag: Vergiss Longines. Ich habe die 44mm HC. Das Band/ die Schliesse ist in Sachen Verarbeitung eine Schande. Da gibts sogar bei Seiko für einen Bruchteil des Preises die bessere Ware.

LG Trainmaster
Auch hier noch mal Danke für die ehrliche Einschätzung. Ist schon ~4-5 Jahre her und ich hatte sie direkt mit der Seamaster verglichen. Wusste noch, dass ich damals etwas enttäuscht war. Konnte es aber nicht mehr so richtig fest machen.

+1 für Davosa Ternos. Muss ja keine GMT sein. Gibt auch genug Varianten die nicht direkt nach Sub oder GMT Master aussehen. Da passt alles. Gibts auch in grün, blau und diversen anderen Varianten.
Hm, die Ternos sehen für mich alle zu sehr nach Rolex aus, die Argonautic wäre mir zu groß.

Der Diver der nicht wie ein Diver ausschaut...
Longines Conquest Automatik - 300m!!!

Anhang anzeigen 2552341
Ist mir irgendwie zu nahe an der Ex und ich suche schon einen Diver der nach Diver aussieht :-). Ansonsten schöne Uhr.
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Nur mal kurz als Update: Aktuell liegen mir Angebote zur TH Aquaracer und zur Oris 65 Movember an Stahl vor.


https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2017/09/Oris-Divers-Sixty-Five-Movember-Edition-2.jpg

11/2017 mit Stahlband (getragen) und den beiden Originalbändern (ungetragen) für 1.400€. Recht teuer, aber halt mit Stahlband (was nicht serienmäßig dabei ist)


https://uhrforum.de/data/attachments/1346/1346063-95e57a79143c6f9d0209a92230e23644.jpg

2018, guter Zustand, 1.310€ inkl. Versand aus EU.

Beide mit Budgetüberschreitung :-(

Würde ich die ungetragenen Bänder der Oris verkaufen, käme ich vermutlich auf den gleichen Preis für Beide.
 
DaFle79

DaFle79

Dabei seit
12.01.2018
Beiträge
114
Mir gefällt die Aquaracer besser, aber das ist jetzt nur noch eine reine Geschmacksfrage...
 
AdGuy

AdGuy

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
230
Ort
Köln/Bonn
+1 für die Aquaracer. Finde den Preis nach kurzer Marktsichtung durchaus gut! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die „kleine“ AR gut an ein schmales Handgelenk passt. Hab selber ca. 16 cm und empfand den Tragekomfort immer als sehr gut.
Die Oris gefällt mir persönlich nicht besonders, ich mag allerdings den künstlichen Vintagelook generell auch nicht besonders.
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Ja, der Preis für die AR ist okay. Hatte die mal mit Stahllünette (knapp über 1k€), die mit Keramik gehen meist für ca. 200€ mehr über den Tisch. Die normale Oris 65 wechseln scheinbar so um die 1,1k€ den Besitzer, aber hier halt eine eher seltene Version und das Stahlband (welches normalerweise nicht dazu gehört) kostet ja neu auch um die 200-300€.

Vom Design gefallen mir beide, wenn auch auf unterschiedliche Weisen. Qualität scheint Oris ja etwas besser zu sein. AR hat dafür Keramik und 300m statt 100m WaRi. Wobei ich kein Taucher bin...
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
567
Ort
Bayern
Mache grad ähnliche Kaufüberlegungen in Richtung eines "Retrodivers" um die 1k: Nachdem die Oris Sixtyfive auch im Rennen ist, auch schon mal die Rado Captain Cook (37, 42, 45mm) bedacht? Echt ein ziemlich cooles Teil, ziemlich bling-bling - hatte die gestern in Hamburg mal live bewundert. Grau/neu um die 1,5k machbar :super:

Neue Uhr: Rado HyperChrome Captain Cook 42mm
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Mache grad ähnliche Kaufüberlegungen in Richtung eines "Retrodivers" um die 1k: Nachdem die Oris Sixtyfive auch im Rennen ist, auch schon mal die Rado Captain Cook (37, 42, 45mm) bedacht? Echt ein ziemlich cooles Teil, ziemlich bling-bling - hatte die gestern in Hamburg mal live bewundert. Grau/neu um die 1,5k machbar :super:

Neue Uhr: Rado HyperChrome Captain Cook 42mm
Habe gerade die nicht unähnliche Geckota G02 verkauft. 37 & 42mm ist ähnlich wie bei der Aquis: entweder zu groß oder zu klein.

TH und Oris treffen meinen Sweet Spot mit 40 Bzw 40.5mm und ca 47-48 mm l2l schon ziemlich perfekt.

Bei Dir auch die Movember im Fokus oder eine andere Variante?
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
567
Ort
Bayern
Grob alle Varianten der Oris 65 mal überlegt...mir fehlt da immer irgendwas, ich weiß es nicht. Die Rado strahlt irgendwie mehr aus. Aber auch bei mir, ich müsste die 42er mal anprobieren, 37mm ist mir für nen Diver zu klein, Retro hin oder her.

Longines kann ich persönlich auch eher abraten, zumindest wenn man auf die Schließe wert legt, die ist echt nicht toll. Bei der alten Version war zudem die Lume eher bescheiden, soll bei der neuen Keramik besser sein. Band und Schließe sind m.W. unverändert geblieben - man möge mich korrigieren sollte es anders sein.
 
14-Uhr

14-Uhr

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
219
Ort
Ruhrgebiet
Hi,
Ich kann nur die Fahne für die 65 hochhalten.
Ich hab mir damals spontan die Movember gekauft und vor kurzem noch das Stahlband ergänzt.
Die Uhr ist echt wandlungsfähig und angenehm zu tragen. Aufgrund der Größe und des geringen Gewichts trage ich sie gerne bei sportlicheren Aktivitäten.
Anbei auch ein Bild am MB.

Das kleine Oris 2x2 (Sixty-Five, Movember, Stormtrooper, GMT)

Viele Grüße und viel Spaß bei deiner Suche...


P.S. Sorry, den Link konnte ich via Handy nicht richtig einbinden.
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Die CW ist auch echt schön!

Schwere Entscheidung! habe mich jetzt für die TH AR entschieden. Etwas jünger, etwas günstiger, Keramik Lünette, mehr WaDi - also in Summe einen Hauch unkomplizierter als die Oris. Außerdem habe ich schon 2 elegant / sportliche Uhren, der Touch an mehr Sportlichkeit hat es hauptsächlich ausgemacht.

Bei der Oris hätte es für mich die Movember mit Stahlband sein müssen, alle anderen haben mich nicht so recht angemacht bzw. fehlte mir irgendwie das "besondere". Die Oris ist wie von einigen bereits gesagt etwas eleganter und ergänzt somit meine anderen Uhren weniger.
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Ja, auch wenn es langweilig ist bin ich irgendwie der schwarze Uhren Typ.
 
AdGuy

AdGuy

Dabei seit
28.08.2013
Beiträge
230
Ort
Köln/Bonn
Nicht langweilig, sondern universell :super: Kann es gut nachvollziehen, oft sehen farbige Uhren auf Bildern interessant und spannend aus, aber live lande ich dann oft doch wieder bei schwarz.

Viel Spaß auf jeden Fall mit der Uhr und über ein paar Bilder nach Ankunft würde ich mich freuen! Dank deines Threads grübele ich nämlich seit zwei Tagen selber nach, ob die nicht auch was für mich sein könnte... ;-)
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Ja, habe es auch öfter probiert, aber nach anfänglicher Verliebtheit trage ich doch wieder eher die schwarzen...

Ps: hatte die AR schon mal mit Stahllünette. Für den Straßenpreis eine sehr schöne Uhr, preisstabil und gut verarbeitet. Nur im Forum ein schlechter Ruf.

Eine gebrochene Lanze für: Tag Heuer Aquaracer WBD2112.BA0928
 
S

Sweden

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
198
Weil mich die AR selbst sehr intressiert:
Was ist den da akutell so üblich als Preis von einem seriösen Händler? Ich sehe da Angebote so ab 1600€ für die schwarze Keramik.
Am liebsten wäre mir der Kauf beim Konzi, aber Listenpreis ist mir die Uhr sicher nicht wert. Desweiteren bezweifle ich, dass man beim Händler vor Ort auf 1500€ runterhandeln kann :lol:
 
theAzzi

theAzzi

Themenstarter
Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.329
Irgendwo zwischen Grauhändler und Listenpreis, je nach Verhandlungsgeschick :-)
 
U

Urgestalt im Urlaub

Dabei seit
07.02.2019
Beiträge
5
Für die TH Aquaracer oder ihren Vorgänger interessiere ich mich auch, aber halte es für nicht ganz einfach den Titel dieses Threads(1keur) einzuhalten. Diese Uhren haben Listenpreise von um die 2000 Euro und "so gut wie neu für 1000 Euro" finde ich nix.
Aber ich lerne gerne dazu... Gibt´s diese beliebten Modelle in den Outlets, oder muss ich alle 5 Minuten im Marktplatz hier schauen?
 
Thema:

Just another Diver thread... ~1k€

Just another Diver thread... ~1k€ - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Just another Omega Seamaster

    Kaufberatung Just another Omega Seamaster: Hi Leute, ich habe bei eBay den Zuschlag für 400 Euro bekommen, bevor ich jetzt aber aufs Knöpfchen drücke, wollte ich euch um eure Meinung...
  • [Erledigt] 20 mm Timefactors "Yet Another Bond" Natoband

    [Erledigt] 20 mm Timefactors "Yet Another Bond" Natoband: Zum Verkauf steht ein 20 mm "Yet Another Bond" Natoband von Timefactors. Die gute Qualität der TF-Natos sollte hinlänglich bekannt sein. Das...
  • [Erledigt] Another Handmade Ammo-Strap, 24mm, incl. verschraubter Breitdornschließe

    [Erledigt] Another Handmade Ammo-Strap, 24mm, incl. verschraubter Breitdornschließe: Verkaufe schönes braunes Handmade Ammo-Strap, 24mm, 5-6mm dick, 130/80mm, ein fixer und ein variabler Keeper, incl. verschraubter...
  • Just another Uhrenvorstellung: Seiko SNX123

    Just another Uhrenvorstellung: Seiko SNX123: Liebe Freunde, gerne möchte ich Euch heute (m)eine neue Uhr vorstellen. Ich würde Euch auch sehr gerne eine schöne, ausführliche Geschichte zu...
  • (V) Another Vintage NOS –SEIKO- 5 Classic >7009<

    (V) Another Vintage NOS –SEIKO- 5 Classic >7009<: FS: Vintage NOS –SEIKO- >7009< Discontinued Classic. Two handsome New Old Stock Seiko 7009. Don’t need to say much about this classic Seiko...
  • Ähnliche Themen

    Oben