Kaufberatung Just another "ALLTAGSUHR"-Thread

Diskutiere Just another "ALLTAGSUHR"-Thread im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, ich weiß, es gibt täglich drei neue Themen dieser Art. Aber, das hier ist mein Gewehr Thread! Es gibt viele andere, aber dies...

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
188
Ort
REGENSBURG
Hallo Zusammen,

ich weiß, es gibt täglich drei neue Themen dieser Art.

Aber, das hier ist mein Gewehr Thread! Es gibt viele andere, aber dies ist meinser! Mein Gewehr Thread ist mein bester Freund! Es ist mein Leben!

Okay, sorry, genug Full Metal Jacket. Zum Thema:

Ich suche eine Alltagsuhr, ohne polierte Flächen(zumindest nicht am Band), die definitiv nicht aus China kommt, da ich mir meine Wempe nicht zu sehr zerkratzen möchte und gemerkt habe wie schnell etwas poliertes Kratzer zieht. Da ihr mir bei meiner Suche nach einem deutschen Diver schon sehr geholfen habt, ersuche ich hier erneut eure Hilfe :)


Die Uhr soll:
-ca. 40mm oder weniger im Durchmesser haben
-nicht höher als 12mm sein, eher Richtung ~10mm
-gerne darf die Uhr einen Handaufzug haben, Automatik ist top und bei einem Modell mit interessanten Komplikationen ist auch Quarz eine Option
-keine Taucheruhr sein, so eine hab ich schon
-zumindest so weit wasserdicht sein, dass ich mir beim Duschen keine Gedanken machen muss
-aus dem europäischen Raum kommen, oder gerne auch aus Japan, bloß nicht aus China
-wenn die Uhr ein Metallband hat, dann am besten mit irgendeiner Art von Verstellmöglichkeit und massiven Endlinks


Ablesbarkeit und Lume sind mir nicht so wichtig, aber nice-to-have. Genauso unwichtig ist mir der Stil der Uhr. Fliegeruhren gefallen mir, und genauso Uhren im Explorer Stil.

Jeder Art von Komplikation ist willkommen

Nur eine Hommage mit Mercedeszeigern oder sonstigem kommt mir nicht ins Haus.

Ich bin auch offen für alle möglichen Ziffernblattfarben und Armbandtypen.

Ich mag deutsche Hersteller und eine deutsche Uhr würde dementsprechend von mir bevorzugt werden. Ein Ticker aus Japan ist auch in Ordnung.

Und da ich die Uhr täglich tragen werde, sollte sie satiniert oder gebürstet sein, da ich mich immer über jeden kleinen Kratzer ärgere.

Budget sind maximal 2.000€ für eine gebrauchte Uhr. Ich würde gerne auch eine Uhr für 500€ kaufen, was für mich eigentlich zählt, ist Preis-Leistung.



Was mir sehr gut gefällt ist diese Fliegeruhr von Wempe, ist leider ein bisschen zu groß. Auch einige Sinn- Modelle gefallen mir sehr gut sind aber auch alle sehr, sehr schlicht. Von Omega gefallen mir die Moonwatch, die Globemaster und die Aqua Terra sehr gut, sind aber alle viel zu teuer und zu Schade um sie als daily rocker zu verwenden.

Ich suche hier ein bisschen Inspiration oder vielleicht kennt jemand eine Uhr, die meiner Beschreibung entspricht, die ich bisher noch nicht auf dem Schirm hatte.


Ich danke schon mal im Voraus für jede Empfehlung, jeden Tipp und jede Antwort




Sollte sich der eine oder andere jetzt wieder aus welchem Grund auch immer auf den Fuß getreten fühlen weil er meint ich bin ein Depp, mir vorwerfen will mir sei langweilig oder erklären will dass genau hiernach schon mal gefragt wurde, lasst euren Frust bitte an jemand anderem aus. Für was gibts denn unser Forum? Find das echt immer Schade wenn Leute so tun als würde man ihnen etwas wegnehmen wenn man nach etwas fragt. Egal wie dumm es auch scheinen mag. Oben rechts könnt ihr euch übrigens ausloggen optional auch einfach den Faden ignorieren.😘
 

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.904
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Ich hatte für solche Zwecke jahrelang die alte Mühle Sports Automatik M1-26-10. Nur leider gibt es die neu nicht mehr: Durch das gewölbte Saphirglas trug die sich deutlich dünner. Eine ältere Omega Aqua Terra wäre wohl auch noch im Budget, wie alt darf 'gebraucht' zurückgehen? Sonst ist evtl. die Baume & Mercier Classima Serie etwas für Dich, oder (mit etwas Verhandeln bzw als junge gebrauchte) die Clifton Baumatic der gleichen Firma?
 

DaWo

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
75
Ort
Niederbayern
Alltagsuhr, Band und Gehäuse satiniert, Made in Germany = Sinn 556 a oder i.

Wenn ich nur eine Uhr behalten dürfte, wäre es wohl diese. Tragekomfort und Ablesbarkeit top. 200 m WaDi und ihr steht auch wirklich jedes Band. Und schlicht ist hier relativ: für mich ist die Sinn gerade wegen der Reduzierung auf das Wesentliche ein echter "Eye-Catcher".
 

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
188
Ort
REGENSBURG
Deutsche Uhr? Wie ware es mit Dekla:

Flieger A: DEKLA Fliegeruhr 40 mm Type A Old Radium, Sandwich, Sunray
Flieger B (habe ich selbst): DEKLA Fliegeruhr 40 mm Type B
Die Flieger finde ich richtig schick! Aber ich hätte mir Angst da die Krone abzureißen wenn ich irgendwo hängenbleibe. Kannst du da berichten?
Auch die Marine finde ich sehr schick, weiß deshalb auch nicht warum du sie wieder aus deinem Kommentar entfernt hast :) Das Sandwich dial ist richtig toll
 

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.691
Ort
HRO
Die Dicke der Oris weiß ich nicht,die meisten werden so 12mm haben als Automatik. Entweder trägt man Automatik oder eine flache Uhr. ;-)
 

_Luftikus

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
188
Ort
REGENSBURG
Alltagsuhr, Band und Gehäuse satiniert, Made in Germany = Sinn 556 a oder i.

Wenn ich nur eine Uhr behalten dürfte, wäre es wohl diese. Tragekomfort und Ablesbarkeit top. 200 m WaDi und ihr steht auch wirklich jedes Band. Und schlicht ist hier relativ: für mich ist die Sinn gerade wegen der Reduzierung auf das Wesentliche ein echter "Eye-Catcher".
Ich liebäugle schon länger mit der 556 I M. Bin mir nur nicht sicher wegen der Bandauswahl
 

DaWo

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
75
Ort
Niederbayern
Ich trage meine meistens am Stahlband (H-Link). Das Band ist sehr bequem, einzig die Schließe ist sehr einfach.

Zum Feingliederband von Sinn kann ich leider nichts sagen. Rein optisch finde ich das H-Link-Band alltagstauglicher.
 

NOMRO

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
197
Hallo,
wie wäre es mit einer Fliegeruhr von Laco aus (der Nähe von) Pforzheim? Gibts direkt ein wenig Fliegeruhrengeschichte dazu und die Möglichkeiten (Baumuster, Bänder, Gravuren etc.) sind mannigfaltig.
VG
 

Ian S.

Dabei seit
03.09.2019
Beiträge
264
Ort
Berlin
Hallo!
Bei Mühle gibt's eine Einstiegsuhr für 1.000 Euro.
10 bar, jeden Tag tragbar, nicht zu teuer. Deutscher Hersteller. Um die 11 mm glaube ich.
Also ggf. auf der Mühle HP mal schauen.
Wenn man nicht zu viel ausgeben möchte, weil die Uhr stark täglich beansprucht wird:
Siehe Mido, Tissot, Hamilton, Certina.
Da gibt's jede Menge tolle Uhren, die ein gutes Preis- Leistungsverhältnis bieten.
Gruß Ian
 

its_teatime

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
187
Mal was exotisches, das aber echt was hat: Glycine Airman. Gibt's in 40 und in 36mm jeweils mit GMT Funktion, um die 11mm hoch für ca 1k.

Siehe:
 

Herr_Unruh

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
531
Ort
NRW
Meine Suche nach einer echten Uhr für jeden Tag ohne Tragesorge und bling bling Faktor war deiner sehr ähnlich.

Die Omega AT ist toll, aber ist für mich mit den polierten Gliedern und dem Preis für jeden Tag zu schade.

Um die Sinn 556i bin ich über ein Jahr herumgeschlichen und schwankte auf Bildern und im Schaufenster immer zwischen „perfekt reduziert“ und „zu steril“.

Am Arm und mit der roten Sekunde hat sie mich dann aber überzeugt und bin seit dieser Woche glücklicher Träger. Mit verschiedenen Bändern Ist sie schön wandlungsfähig, wobei mir das H-Stahlband am besten gefällt.

meine vollkommen subjektive Empfehlung ist daher die Sinn 556i, egal mit welchem Sekundenzeiger.



E619D892-3437-4EC5-A5FA-8979C3C1F0D2.jpeg
D5E681F4-3A42-4B8C-B426-3DF7CAD1A5D2.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
796
Leider sind die Angaben zur Wunschuhr sehr dürftig. Ich würde einfach mal eine Stunde bei Chrono schauen, die Filter einstellen und dich da inspirieren lassen. Das geht schneller und gibt mehr Input als hier...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Just another "ALLTAGSUHR"-Thread

Just another "ALLTAGSUHR"-Thread - Ähnliche Themen

Kaufberatung

Suche eine Alltagsuhr

Kaufberatung Suche eine Alltagsuhr: Hallo zusammen, ich suche eine schöne Alltags-Uhr bis 2.000 Euro. Folgende Vorstellungen habe ich von ihr: Gehäusedurchmesser: prinzipiell...
Kaufberatung Fliegeruhr - der gefühlte 100. Thread...: Hallo zusammen! Da ich beruflich hauptsächlich einen Dresser (eine Certina DS Podium, diese hier: ) trage (zu Hemd und Anzug), überlege ich...
Kaufberatung

Deutscher Diver

Kaufberatung Deutscher Diver: Hallo Zusammen und erstmal Frohe Weihnachten🎅, auf die Gefahr hin jetzt gefressen zu werden(weil mir über Weihnachten "langweilig" ist...) wollte...
Kaufberatung Handaufzugsuhr, klassischer Stil, schwarz, matt: Liebe Mitforianer, ich suche eine Handaufzuguhr zum unregelmäßigen Tragen. 38-42mm ohne Krone, Höhe unter 15mm. Am besten Aufgeräumt, kein Logo...
Kaufempfehlung für Uhrenneuling: Hallo Liebe Foren-Mitglieder, ich bin mir durchaus bewusst, dass es solche Threads alltäglich gibt jedoch würde ich mich gerne kurz vorstellen...
Oben