Junkers Spitzbergen F13

Diskutiere Junkers Spitzbergen F13 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen: Bin ein 46-jähriger Magdeburger und stolzer Besitzer von 2 GUB-Glashütte...

steffmd

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
146
Ort
Parthenopolis ;-)
Hallo Uhrenfreunde,

als neues Mitglied möchte ich mich kurz vorstellen:
Bin ein 46-jähriger Magdeburger und stolzer Besitzer von 2 GUB-Glashütte und um diese zu schonen, jetzt auch stolzer Besitzer einer Junkers Spitzbergen F13 6960-1 G38
Diese möchte ich heute kurz vorstellen.

Da ich mit Junkers keine Erfahrung habe und auch das Citizen/Miyota-Werk nicht weiter kenne, bin ich natürlich auch auf die Reaktionen gespannt ;-)
Wer ist eigentlich der Hersteller? Hab mal was von Ruhla gelesen, Adresse ist aber München...

Was mir an dieser Uhr besonders gefällt, sind die Datails und das vollfluoreszierende Ziffernblatt.
Diese stelle ich aber am Besten in Bildern vor :-)

So, da ist also das gute Stück:

001.jpg

Schade ist bei der Verpackung eigentlich nur, dass es sich nicht um Original-Wellblech handelt ;-)
Die "kleine" Anzeige ist hier keine 2. Zeitzone, sondern für verpeilte wie mich, eine 24-Stunden-Anzeige, damit ich immer weiss, ob Tag oder Nacht :-D

004.jpg

Durch den Glasboden ist das Uhrwerk sichtbar.

IMGP1141.jpg

Auch an die Details wie dem Logo auf der Krone wurde gedacht.

Spitzbergen F13 001.jpg

Auch am Armband erkennbar: eine F13!

Sehr gut ablesbar finde ich das Ziffernblatt bei Nacht:

IMGP1139.jpg

Selbst die Gangreserve ist erkennbar, aber ich glaub, die werd ich kaum brauchen "grins".

So, das war die kurze Vorstellung meinerseits und nun bin ich auf Eure Meinungen gespannt.

Kurze Frage vom "Neuling": Gibt es eine "Junkers-Zeppelin-Group" oder eine "GUB-Glashütte-Group"?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
 
Zuletzt bearbeitet:

erteroel

Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
493
Hallo steffmd,

zunächst herzlich Willkommen im Forum!

Eine schicke Uhr hast du dir da gekauft, die habe ich mir auch schonmal angeschaut.

Der Hersteller der Junkers Uhren ist Pointtec, die haben ihren Sitz in München. Da werden dir hier andere aber noch mehr zu berichten können.

Gruß Max
 

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.482
Herzlichen Glückwunsch zur Junkers. Gefällt mir sehr gut. Ich wusste gar nicht, dass sie so ein Leuchtkeks ist. :super:
 

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Hallihallo,
Leuchtkeks trifft es wohl. Nicht schlecht, das Teil. :D

Schau mal im JAZZ vorbei. Die EIntrittskarte ist dir sicher. ;-)

Gruss, Excalibur
 

steffmd

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
146
Ort
Parthenopolis ;-)
Moin,

danke für Eure Rückmeldungen. Bin jetzt stolz wie Bolle :super:
Leuchtkeks, den Begriff find ich witzig, hätte von mir sein können. Hab bewusst auch was mit Nachtablesbarkeit gesucht, da es grad im Winter schon recht früh duster ist...
@excalibur: Würd gern mit meiner F13 beitreten, hab Euren JAZZ aber net gefunden. Vielleicht gibt's da 'nen Tip?

Euch einen schönen Sonntag

Steffen
 

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
19.423
Ort
Bayern
Wunderschöne Junkers, die auch im Detail überzeugt. Das Junkers-Logo in der Krone, die tolle Lume und die feine Gestaltung Deiner "Spitzbergen" gefallen mir ausgezeichnet. Eine gute Wahl hast Du mit Junkers/Zeppelin ohnehin getroffen. Sehr gutes Preisleistungsverhältnis trifft auf Made-in-Germany und regelmäßig stimmiges Design. Pointttec sitzt in München, die Uhren selbst werden aber weit überwiegend bei Ruhla gefertigt.

Gruß
Helmut
 

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
17.891
Ort
Mecklenburg
Meinen Glückwunsch zur Neuen. Sieht sehr gut aus und sieht man nicht an jedem Arm. Hab ganz viel Spass mit deiner Junkers. Greetz Chris
 

F(t)

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
63
Ort
München
Hallo Steffmd,
ergänzend zu Helmuts Informationen möchte ich noch erwähnen, dass die Firma in Ruhla Gardè heisst. Eine schöne Uhr hast Du ausgesucht, die ich mir auch schon ab und an angeschaut habe.

Gruß,
F(t)
 
Zuletzt bearbeitet:

steffmd

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
146
Ort
Parthenopolis ;-)
Hallo an die "Follower" ;-)

Danke für die vielen Infos. Das mit Gardè Ruhla habe ich stark vermutet, aber da die Uhren unter eigenem Label vertreiben, war ich mir net mehr so sicher.
Na dann is das ja: "Back to the roots", meine erste selbst gekaufte Uhr war eine Ruhla Quartz für 175 Mark :-D

Hab da auch inzwischen geguckt und siehe da, nächste Neuvorstellung folgt demnächst :-D :-D :-D
Ich glaub, ich muss mit meiner Hausbank neu verhandeln...
Euch einen schönen Abend !
Steffen
 

blackhawkger

Dabei seit
15.01.2013
Beiträge
1.159
Schöne Vorstellung. Auch mir gefällt die Junkers ausgesprochen gut!

In meinen Augen ist hier das dezente "kleine" Logo auf 12 Uhr besonders gelungen. Das zu große Logo stört mich bei manch anderem Junkers Modell. Für meinen Geschmack könnten die Farben auf dem ZB noch etwas intensiver sein - vielleicht wirkt das aber auch nur auf den Fotos leicht milchig...

Viel Freude an der schönen Uhr ;-)
 

UhrWelz

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
678
Ort
Dresden
Gratulation zur tollen Uhr!

Ich wollte mal schauen was die so Kostet und war erstmal erschrocken.
Aber als ich dann die Specs gesehen habe hat sich das schnell wieder relativiert. Saphirglas, Titangehäuse und Miyota 9132 mit 28800vph. nicht schlecht :)

Viel Spaß damit!
 

steffmd

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
146
Ort
Parthenopolis ;-)
Schöne Vorstellung. Auch mir gefällt die Junkers ausgesprochen gut!

In meinen Augen ist hier das dezente "kleine" Logo auf 12 Uhr besonders gelungen. Das zu große Logo stört mich bei manch anderem Junkers Modell. Für meinen Geschmack könnten die Farben auf dem ZB noch etwas intensiver sein - vielleicht wirkt das aber auch nur auf den Fotos leicht milchig...

Viel Freude an der schönen Uhr ;-)

Ich fand gerade das etwas unaufdringliche schön. Ist sicherlich immer eine Geschmackssache, zum Glück, sonst wären die Uhren unbezahlbar ;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Gratulation zur tollen Uhr!

Ich wollte mal schauen was die so Kostet und war erstmal erschrocken.
Aber als ich dann die Specs gesehen habe hat sich das schnell wieder relativiert. Saphirglas, Titangehäuse und Miyota 9132 mit 28800vph. nicht schlecht :)

Viel Spaß damit!

Jupp, billig is anders. Allerdings hat Qualität auch irgendwo seinen Preis. Es gibt die Uhr auch bei e-bay gebraucht günstiger.
Aber warst schon mal mit 'nem Mädel Klamotten oder Schuhe kaufen? Da is die Uhr 'n Schnäppchen :-D
Sorry Mädels ;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Interessante Uhr von Garde Ruhla.


Garde, Uhren aus Ruhla: Junkers

Dort werden neben Garde Uhren auch Zeppelin,Junkers Wecker hergestellt.


Danke für die Info. Hatte da so eine Ahnung von Anfang an, hätte einfach mal im I-Net gucken müssen. Ähm, habsch ja im Uhrforum ;-)
 
Thema:

Junkers Spitzbergen F13

Junkers Spitzbergen F13 - Ähnliche Themen

Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“: Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser Vorstellung beträgt ca. 20 min und ist damit doch etwas ausführlicher geworden als es...
Tissot PR100 Chronometer Quartz: Ich habe erst ein wenig mit mir gerungen, dachte mir dann aber, warum eigentlich soll ich nicht auch einmal eine Uhr vorstellen? Prolog...
[Erledigt] Junkers Spitzbergen F13: Die Aufräumarbeiten gehen weiter. Hier möchte ich meine letztens in einem Tausch miterworbene Junkers verkaufen. Die Uhr ist fast neu und wurde...
Mal was anderes: Junkers Monotimer 6362-1: Hallo, ich möchte Euch hier meinen Neuerwerb vorstellen: den Monotimer Automatik in silber von Junker (Ref 6362-1). Wobei ich gestehen muss, dass...
[Erledigt] Junkers Spitzbergen F13: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine Junkers verkaufen. Die Uhr wurde am 19.12.17 erworben. Technisch sind alle Funktionen einwandfrei...
Oben