Junkers Horizon Duo 6700-4 und 6752-5 PVD

Diskutiere Junkers Horizon Duo 6700-4 und 6752-5 PVD im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Es gibt Uhren, da fragt man sich schon kurz nach dem Kauf, warum man sie überhaupt erworben hat und es gibt Uhren, da stellt man sich hernach die...
Spitfire73

Spitfire73

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.608
Ort
Bayern
Es gibt Uhren, da fragt man sich schon kurz nach dem Kauf, warum man sie überhaupt erworben hat und es gibt Uhren, da stellt man sich hernach die Frage, warum man sie eigentlich nicht schon viel früher gekauft hat. Dieser Junkers Chrono mit der Referenz 6700-4 zählt für mich eindeutig zu letzterer Kategorie.

Da mir die Gehäuseform sehr zusagt, hatte ich mir heuer bereits das Modell mit schwarzer PVD Beschichtung und Miyota Antrieb als Sommeruhr (Referenz 6752-5) zugelegt. Mit einem günstigen, freihand auf die Bandanstöße zugeschnittenen, Silikonband aus dem Zubehörhandel und 10 ATM Wadi war sie ein zuverlässiger Begleiter bei allen Freizeitaktivitäten zu Lande und zu Wasser.

Die Stahlvariante mit zweifarbigem ZB und Poljot Antrieb ging mir jedoch nicht mehr aus dem Kopf. Ich mag das zweifarbige Blatt in der Optik eines künstlichen Horizonts und das Poljot Werk das mit seinem rustikalem Charme einfach perfekt zum Instrumentenlook dieses Chronos passt.

Anfang November war es dann endlich soweit. Leider wackelte bei meinem Exemplar die Lünette weil zwei der vier Schrauben nicht richtig festgezogen waren und beim Versuch, diese selbst nachzuziehen verkratzte ich prompt eine davon. Nicht schlimm aber eben sichtbar. Nachdem ich dieses Mißgeschick dem Kundendienst von Ruhla gebeichtet hatte, kam einige Zeit später ein Kuvert mit vier neuen Schrauben. Diesmal klemmte ich beim Einschrauben zwei Lagen eines Papiertaschentuchs dazwischen und bekam die Schraube damit kratzfrei und fest ins Gehäuse.

Erwähnenswert halte ich das Band aus Sattelleder. Es ist für meine Begriffe hochwertigst verarbeitet, leicht gefüttert und mit weißen und schwarzen Nähten versehen. Die Innenseite hat einen Glattlederüberzug. Es ist fast schon unverschämt geschmeidig und passt sich optimal dem Handgelenk an.

Eine Kantenlänge von 42mm und eine Höhe von 14mm (bzw. 12mm bei der Miyota-Variante) klingen zugegebenermaßen nicht nach übermäßig viel aber durch die eckige Form trägt man schon ein ordentliches Stück Zeiteisen am Handgelenk spazieren. Mit dem Werk selbst bin ich hochzufrieden. Ein schöner Blickfang durchs Bodenglas und mit einem Vorgang zwischen 5 und 7 Sekunden für meine Begriffe völlig ausreichend ganggenau.

Die technischen Daten:
Poljot 3133, Handaufzug, 23 Jewels
Zweigeteiltes blau-braunes Zifferblatt mit weißen Leuchtzahlen / -indices
SuperLuminova und Junkers-Applique
Band aus handgearbeitetem Sattelleder
Edelstahlgehäuse, satiniert mit Glasboden
Zifferblatt in der Optik eines künstlichen Horizonts
Durchmesser: 42 mm, Höhe: 14 mm
Wadi 5 atm (10 ATM bei der Miyota-Variante)














 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.426
Ort
Braunschweig
Meinen Glückwunsch zu den Junkers-Uhren.

Nicht böse sein, aber ich komme mit den Werken nicht klar. :-(

Die Uhren sind toll, sehen richtig gut aus. :super:
 
snoopy 1

snoopy 1

Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
101
Sehr schöne Uhren :super: und viel
Spaß damit.

Viele Grüße Uwe
 
Humpadiedel

Humpadiedel

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
301


Aber das Poljot 3133 ist doch Klasse!

Gruß
Humpadiedel
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Schöne Uhren, allerdings hätte man das Miyota vllt. verdecken können, so schön ist es nicht.
Das Poljot dagegen find ich prinzipiell gut, wenns weniger gülden wäre, aber das ist geschmackssache.

Trotzdem 2 schicke Uhren mit 2 robusten Werken zum guten Junkers Preis.

Glückwunsch und allzeit gute Gangwerte wünsch ich dir.
 
Flötti

Flötti

Dabei seit
15.09.2010
Beiträge
305
Ort
Niederösterreich
Also ich muss sagen mir gefallen die beiden Uhren richtig gut. :super:
Besonders den "Horizont" finde ich sehr gelungen und der ist ein schöner Blickfang.

Danke für die Vorstellung!
 
AmphibianAlarm

AmphibianAlarm

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.013
Ort
Braunschweig
Ach verdammt,

nun waren die Horizons fast schon wieder aus meinem Gedächtnis verschwunden, aber dank Dir und Deiner schönen Vorstellung, naja irgend wann kommt auch mir noch so ein schöner Fliegerhorizont an den Arm.

Die Kombi Schwarz Orange sieht man ja bei vielen Herstellern, ich persönlich finde die nicht so schön, das bringt mir immer gleich das Bild aus den 70ern mit Glasbausteinen, Plastik und Kunstleder vor Augen.

Ich weiss, komische Assoziation, doch für mich unerträglich. Aber das ist ja für jeden anders und Geschmackssache bleibt Geschmackssache.

Wünsch Dir viel Spaß mit dem doppelten Lottchen und allzeit gute Gangwerte.

Gruß Tim
 
Spitfire73

Spitfire73

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.608
Ort
Bayern
Danke für Eure Meinungen. Die Werke sind freilich -wie immer- Geschmackssache.

@Delta47,
besonders sehenswert ist das Miyota sicher nicht, da gebe ich Dir recht. Aber der Blick auf dieses günstige Werk weckt vielleicht bei vielen Einsteigern erst die Lust an der Mechanik. Von daher denke ich, dass der Glasboden schon seine Berechtigung hat. Beim guten Preis/Leistungsverhältnis sind wir wieder ganz einer Meinung!

@Tim,
Danke für Deine Meinung. Uhren wecken die verschiedensten Assoziationen. Wenn ich eine bestimmte Marke sehe, muß ich immer sofort an ein Ekelpaket von Geschäftspartner denken, der eine Uhr dieser Marke wie einen Adventskranz am Handgelenk trägt. Seither mag ich diese Marke nicht mehr. Ist einfach so obwohl objektiv betrachtet nichts gegen die Marke spricht. Von daher verstehe ich völlig, wenn Dir die Kombi schwarz/orange nicht zusagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Coole Uhren.
Danke für's Vorstellen im direkten Vergleich.
Weiterhin viel Freude damit.
 
B

Bullitt

Gast
2 klasse Junkers Uhren :super:


Die mit blau-braunen Zifferblatt gefällt mir von den beiden besonders gut :)
 
Flippes

Flippes

Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
1.370
Ort
Palatinum
Sehr schön das Junkers Duo. Glückwunsch :klatsch:

Besonders natürlich der Chrono mit seinem künstlichen Horizont und dem immer wieder schön anzusehenden P3133. Besonders gelungen finde ich bei beiden die schön aufgeräumten ZBer. Na ja, bei der schwarzen hätte man das mit dem Datum vielleicht etwas besser lösen können mit der 3. Dafür isses beim Chrono perfekt. :super:
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.285
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Hallo !

Glückwunsch zum JUNKERS Duo !

Zwei schöne Uhren die es an Eigenständigkeit nicht missen lassen.

Besonders der Chrono mit seinem farblich geteilten Zifferblatt hat ein prägnantes Auftreten.
Das Werk des Chronos ist natürlich ein Traum.

Auch der schwarze Dreizeiger weiß zu überzeugen. Die Ablesbarkeit scheint perfekt zu sein.


Viel Spaß beim Tragen !
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.057
Ort
Bayern
Hi
Glückwunsch zu den tollen Junkersuhren:super:
Vielleicht kannst Du dich noch daran erinnern da ging es in einem Thread um Beschichtungen da habe Ich dir meine Horizon gezeigt?Und irgenwie habe Ich immer ausschau nach einer Vorstellung von Dir mit dieser Uhr gewartet:D Und jetzt sind es sogar zwei.Aber Ich kann es absolut nachvollziehen.Meine erste war die Horizon mit Miyota.Und dann mußte eine mit dem optisch tollen Poljotwerk her allerdings in einer runden Version.Viel Spaß damit;-)
 
BoPo

BoPo

Dabei seit
01.09.2010
Beiträge
122
Ort
Ellerau
Moin Spitfire,

da hast Du dir aber eine sehr interessanten Junkers-Chronographen zugelegt.

Ich muss gestehen, mir erschien diese Uhr immer einwenig klobig, aber je länger ich mir Deiner Bilder so betrachte kommt bei mir so ein komischer Wunsch auf, ich kann den gar nicht deuten.

Gerade das zweifarbige Zifferblatt mit der Horizontdarstellung wirkt in Verbindung mit den Chronographen sehr interessant auf mich.

Auf der Homepage von Junker fehlt mir lediglich die Angabe, ob es sich bei der 6700-4 um eine Saphirglas handelt.
Da ich mit diesen grösseren Uhren dazu neige öfters irgendwo anzustossen, wäre das für mich jedenfalls nicht uninteressant, vielleicht hast Du für mich da nähere Infos.

Weiterhin viel Spass mit der sehr interssanten Uhr wünscht Dir BoPo
 
AmphibianAlarm

AmphibianAlarm

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.013
Ort
Braunschweig
Hallo Junkersfreunde,

ich glaube, ich habe die Desktopuhr hier schonmal Vorgestellt. Trotzdem nochmal passend zum Horizondoppel hier der Link zu meiner DeviantArt Gallery:

Gadgets by vaultavenger on deviantART

Ich habe grade nochmal geguckt, ich habe die Uhr vor 13 Monaten gebaut, Heute würde ich Einiges anders machen, aber als Desktopgimmik ist sie nicht schlecht.

Ihr könnt die Uhr unter Win 7 als Minianwendung auf dem Desktop laufen lassen...

Schönen Gruß Tim
 
Spitfire73

Spitfire73

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.608
Ort
Bayern
Danke für Eure Kommentare!

@Locki,
klar kann ich mich noch erinnern; an der Kaufentscheidung zugunsten der PVD Version war Dein damaliger Beitrag nicht ganz unbeteiligt! Den ersten Sommer hat sie jedenfalls trotz einiger Rempler ohne Schäden an der Beschichtung überstanden...;-)

@uhrenfan2381,
Danke für Dein Lob. In der Tat versuche ich in letzter Zeit, die Fotoqualität zu verbessern. Aber das ist noch ein weiter Weg...

@BoPo,
tja, normalerweise stecken mir die Vorstellungen der anderen Mitglieder Flausen in den Kopf. Schön, wenn das mal andersherum geklappt haben sollte.:D
Wenn Dein Interesse anhält, würde ich Dir empfehlen, die Uhr mal beim Händler probehalber anzulegen. Sie wirkt wuchtiger als die reinen Maße vermuten lassen.

Die Saphirglasfrage habe ich mir auch schon gestellt. Andere Junkers Uhren mit diesem Werk und dieser Preisklasse haben Saphir. Diese hier (6700-4) hat laut Text der beiliegenden Anleitung ebenfalls Saphirglas. Dagegen stand auf dem Kartonanhänger an der Uhr "Mineralglas":hmm:. Und die Homepage hüllt sich in Schweigen; aber das hast Du ja schon selbst bemerkt. Ich habe diese Widersprüche nicht weiterverfolgt, weil die Frage Saphir- oder Mineralglas für mich persönlich weder kaufentscheidend noch -beeinflussend ist. Interessehalber habe ich Junkers gerade eine Email geschickt. Mal sehen, was rauskommt...

@AmphibianAlarm,
Danke für Deinen interessanten Link. Sieht wirklich absolut professionell und Spitze aus! Keine Ahnung warum das bisher an mir vorüber ging. Freue mich schon darauf, das zuhause auzuprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.057
Ort
Bayern
@Spitfire73
Das freut Mich das Ich zur Kaufentscheidung was beitragen konnte;-)
Bist Du mit der PVD-Horizon tasächlich schwimmen gegangen?
Ich habe Mich nicht getraut:D
Also bei Mir steht Sapphire Crystal drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
BoPo

BoPo

Dabei seit
01.09.2010
Beiträge
122
Ort
Ellerau
@ spitfire73

Uhrbeschreibung laut Amazon mit Mineralglas.

LG BoPo
 
Spitfire73

Spitfire73

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.608
Ort
Bayern
@Locki,
natürlich. Auch letzte Woche im Schwimmbad. Also wenn ich mit einer 10 ATM Uhr nicht schwimmen kann...wärs ein Fall für die Garantie...;-)

Aber nochmal zum Glas: Ist schon komisch. Du hast doch auch die PVD Miyota-Version wenn ich nicht irre, die sollte lt. Homepage Junkers "nur" Mineralglas haben. Welche Referenznummer steht denn auf Deiner?
 
Thema:

Junkers Horizon Duo 6700-4 und 6752-5 PVD

Junkers Horizon Duo 6700-4 und 6752-5 PVD - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Junkers Horizon Chrongraph Handaufzug neuwertig

    [Verkauf] Junkers Horizon Chrongraph Handaufzug neuwertig: Verkaufe aus meiner Sammlung die Junkers Horizon Handaufzug Uhr Chronograph mit dem P3133 Kaliber. Uhr wurde wenige Male getragen. Sehr guter...
  • [Erledigt] Junkers Horizon 6792

    [Erledigt] Junkers Horizon 6792: Hallo, Zum Verkauf steht diese seltene Junkers Horizon 6792 diese wird nicht mehr hergestellt. Der Zustand ist TOP da nur selten getragen...
  • [Erledigt] Junkers Horizon Chrono P3133 Ref 6700-4 -neuwertig-

    [Erledigt] Junkers Horizon Chrono P3133 Ref 6700-4 -neuwertig-: Zum Verkauf kommt dieser Junkers Chrono, Ref. 6700-4 aus 2010. Das schönste Modell der zwischenzeitlich nicht mehr erhältlichen Horizon-Reihe mit...
  • [Erledigt] Junkers 6752-5 Horizon PVD schwarz Automatik

    [Erledigt] Junkers 6752-5 Horizon PVD schwarz Automatik: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine 2012 erworbene Junkers 6752 Fliegeruhr mit schwarzer PVD Beschichtung. Trotz des Alters wurde sie nur...
  • [Erledigt] Junkers Horizon 3133

    [Erledigt] Junkers Horizon 3133: ** RESERVIERT ** Hallo, ich verkaufe meine Junkers Horizon. Sie ist 2 Jahre alt, wurde nur einmal getragen und befindet sich in einem...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Junkers Horizon Chrongraph Handaufzug neuwertig

      [Verkauf] Junkers Horizon Chrongraph Handaufzug neuwertig: Verkaufe aus meiner Sammlung die Junkers Horizon Handaufzug Uhr Chronograph mit dem P3133 Kaliber. Uhr wurde wenige Male getragen. Sehr guter...
    • [Erledigt] Junkers Horizon 6792

      [Erledigt] Junkers Horizon 6792: Hallo, Zum Verkauf steht diese seltene Junkers Horizon 6792 diese wird nicht mehr hergestellt. Der Zustand ist TOP da nur selten getragen...
    • [Erledigt] Junkers Horizon Chrono P3133 Ref 6700-4 -neuwertig-

      [Erledigt] Junkers Horizon Chrono P3133 Ref 6700-4 -neuwertig-: Zum Verkauf kommt dieser Junkers Chrono, Ref. 6700-4 aus 2010. Das schönste Modell der zwischenzeitlich nicht mehr erhältlichen Horizon-Reihe mit...
    • [Erledigt] Junkers 6752-5 Horizon PVD schwarz Automatik

      [Erledigt] Junkers 6752-5 Horizon PVD schwarz Automatik: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine 2012 erworbene Junkers 6752 Fliegeruhr mit schwarzer PVD Beschichtung. Trotz des Alters wurde sie nur...
    • [Erledigt] Junkers Horizon 3133

      [Erledigt] Junkers Horizon 3133: ** RESERVIERT ** Hallo, ich verkaufe meine Junkers Horizon. Sie ist 2 Jahre alt, wurde nur einmal getragen und befindet sich in einem...
    Oben