Junkers 6640-1

Diskutiere Junkers 6640-1 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo ihr Lieben! Am Samstag "musste" ich mir doch mal eine Junkers kaufen. Frau hat gesagt: "Die ist schön, die nimmst du." Trotz meiner...
Tourbi

Tourbi

Themenstarter
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo ihr Lieben!

Am Samstag "musste" ich mir doch mal eine Junkers kaufen.
Frau hat gesagt: "Die ist schön, die nimmst du."
Trotz meiner Skepsis gegenüber Junkers, wegen der meist zu kurzen Zeiger, hab ich gehorcht.
Bei dieser könnte der Sekundenzeiger zwar auch 1,5mm mehr vertragen, aber es ist ja kein Chrono, und außerdem ne Quarz.





Ich hatte zwar schon oft Junkers-Uhren in der Hand, aber eben noch nicht so intensiv. Verarbeitung ist hervorragend. Saubere Satinierung; keine scharfen Ecken oder Kanten. Das Gehäuse liegt sauber mit allen vier Bandhörnern auf, ohne zu wackeln. Ausfräsungen zwischen den Bandanstößen sorgen dafür, dass das Band schön eng am Gehäuse liegt.
Das ZB ist auch perfekt gemacht. Das HZB für die Zeitzone liegt eine Etage tiefer unter dem ZB.
Mich stört nur die fehlende Symmetrie. Hätte man dieses "Iron Annie" weggelassen, und nur "JU 52" dorthin gesetzt, wäre Platz für die 3 gewesen.
Für Quarzuhren eher ungewöhnlich, trifft der Sekungenzeiger seine Striche exakt! Wenn er jetzt noch etwas länger wäre.....



Auch das Band macht was her. Ist zwar anfangs bockhart, aber das gibt sich schon nach wenigen Stunden Tragezeit. Bin nur gespannt, ob das schwarze Futterleder im Sommer abfärbt.
Die Schließe, mit einem Lederlappen unterlegt, passt aber nicht zum Gesamtbild der Uhr. Sie ist poliert.



Die Uhr sitzt am Arm wie maßgeschneidert. Mit 104 Gramm auch nicht zu leicht.Das spricht auch für die Qualität des Gehäuses. Die bei "Point-Tec" angegebenen 12mm Höhe sind von Auflage Bandanstöße bis Oberseite Glas gemessen. Tatsächlich hat das Gehäuse grade mal 9,8mm. Der Boden "schwebt also 1,2mm in der Luft.
Der Boden fällt dadurch auch ziemlich flach aus. Die Aussparungen für den Gehäuseöffner sind nur 0,7mm tief, und werden nach außen schnell noch flacher. Kratzer sind hier vorprogrammiert.

Ansonsten...ach ja, Durchmesser 40mm.
Beim Stellen der Zeitzone rückt der große Minutenzeiger etwas vor. Zeitzone etwas weiter drehen, dann zurück auf die gewünschte Zeit, dann rückt auch der Minutenzeiger wieder auf seine Position.
Das Werk ist ein Ronda 6203.B; 25,6 x 3,3mm.
Pres: UVP 159,-€. Gekauft für 130,-. Mehr ging nicht, war zum ersten mal dort......Die haben auch Longines.......

Ich denke das war's.
Fazit: Für ein Leckerli so zwischendurch bin ich sehr zufrieden. :)


Gruß

Tourbi
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
Sehr schöne Uhr gratulation.

Ja, schade irgendwie wegen der 3. Die SChrift hätte ja auch 2zeilig Zentriert noch links neben einer Drei gepasst.

Aber aussehen tut sie klasse.

Ein sich fragender, wann wohl seine Frau zum nächstenmal bei einer Uhr sagt "Nimm die doch"...
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Tourbi,

ein nettes "Leckerli" für zwischendurch.... Mir gefällt besonders die Wellblech-Optik des ZB von der JU 52. Wie wird denn diese tolle Struktur in der Fertigung aufgetragen?

Viel Freude mit dem neuen Zeiteisen! :wink:

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Hallo Tourbi!

Gratuliere zur Frau. Das hat meine noch nie gesagt.

Meine sagt höchstens: "Was schon wieder eine? Du sp***** doch!" oder "Jetzt ist aber mal Schluß mit deiner Spinnerei." u.s.w.

Aber jetzt zur Uhr: Gratuliere zu deinem Zwischendurchneuerwerb. Gefällt mir sehr gut. Vorallem das Zifferblatt und die gebläuten Zeiger verleihen der Uhr einen eigenständigen Look. :super: :super: :super:

Aber das du dir eine Quarz kaufst hätte ich nie erwartet. :wink:

Viele Grüße

Gerhard
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Na so eine Frau wünscht sich doch jeder... :oops:

Gratulation zur neuen! Besonders das Ziffernblatt gefällt mir! ;-)

Mit der fehlenden 3 muss ich dir recht geben, hätte besser ausgesehn!

lg Chris
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.471
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Tourbi!

Tja - was soll man sagen?

Schönes Teil - schöne Bilder - guter Preis!

glasone schrieb:
... Gratuliere zur Frau. Das hat meine noch nie gesagt.
Meine sagt höchstens: "Was schon wieder eine? Du sp***** doch!" oder "Jetzt ist aber mal Schluß mit deiner Spinnerei." u.s.w.
Da Gerhard scheinbar auch meine Gattin kennt, brauch ich das ja nicht mehr extra zu schreiben. :wink:

Also Glückwunsch zum Appetithappen (die Uhr ist gemeint *gg*) + viel Freude mit ihr!

Gruß, Richard

PS: "Tante Ju" (englisch: Auntie Ju oder auch Iron Annie) - schaut doch besser aus als "3", oder ...
 
Bereal

Bereal

Dabei seit
29.01.2008
Beiträge
1.438
Ort
Um Neu-Ulm herum
Goilä Fliegä-Tickä!
Gefällt mir sehr gut.

Meine Stowa hat das Verhältnis meiner Frau zu Uhren( :stupid: )...naja...also ich wär hellauf begeistert, wenn meine Holde sowas zu mir sagen würde!

Somit: Gratulation zur Frau und Uhr!
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Schöne Uhr! Junkers baut schon so nette Teile, da kann man nicht meckern. Mir gefallen besonders die gebläuten Zeiger und das Großdatum.....
 
Tourbi

Tourbi

Themenstarter
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
glasone schrieb:
Hallo Tourbi!

Gratuliere zur Frau. Das hat meine noch nie gesagt.

Meine sagt höchstens: "Was schon wieder eine? Du sp***** doch!" oder "Jetzt ist aber mal Schluß mit deiner Spinnerei." u.s.w.

Aber jetzt zur Uhr: Gratuliere zu deinem Zwischendurchneuerwerb. Gefällt mir sehr gut. Vorallem das Zifferblatt und die gebläuten Zeiger verleihen der Uhr einen eigenständigen Look. :super: :super: :super:

Aber das du dir eine Quarz kaufst hätte ich nie erwartet. :wink:

Viele Grüße

Gerhard
Mit meinem Mädl hab ich wohl einen Glücksgriff getan, die hat selbst 124 Uhren.
Zum Thema Quarz: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Junkers bereits Quarz Nr. 20 ist. Wenn mir eine Uhr gefällt.....was solls.

Gruß

Tourbi
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Tourbi schrieb:
Zum Thema Quarz: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Junkers bereits Quarz Nr. 20 ist. Wenn mir eine Uhr gefällt.....was solls.

Gruß

Tourbi
Wieso Schande? Hast doch Recht. Ob Quarz oder Auto, spielt doch keine Rolle. Hauptsache man hat Freude damit. :wink:

Viele Grüße

Gerhard
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Tourbi schrieb:
Mit meinem Mädl hab ich wohl einen Glücksgriff getan, die hat selbst 124 Uhren.
Das glaube ich jetzt nicht..... :shock:
Ist sie auch im Forum ?

Grüße...Frank.
 
Thema:

Junkers 6640-1

Junkers 6640-1 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Junkers 6640-1, Iron Annie JU-52 Wellblech-Design

    [Erledigt] Junkers 6640-1, Iron Annie JU-52 Wellblech-Design: Verkaufe die o. g. wenig gebrauchte Uhr. sie verfügt über ein Ronda-Quarzwerk und geht sehr genau. Batterie kürzlich gewechselt. Zustand...
  • [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52"

    [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52": Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mal einige meiner Uhren an den Mann bringen. zum Verkauf steht eine Junkers 6640-1 Dual Time in...
  • [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52"

    [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52": Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mal einige meiner Uhren an den Mann bringen. zum Verkauf steht eine Junkers 6640-1 Dual Time in...
  • [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52"

    [Erledigt] Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52": Hallo allerseits, zum Verkauf steht heute eine Junkers 6640-1 Dual Time "Iron Annie JU52" Die Uhr ist aus 2012, hat leider keine Garantie...
  • Eine Hommage auf die legendäre "Grande Dame" der Luftfahrt: Junkers 6640-1

    Eine Hommage auf die legendäre "Grande Dame" der Luftfahrt: Junkers 6640-1: Liebe Uhrenfreunde, vor kurzem Habe ich hier den Lunokhod vorgestellt, der seinen Namen nach einem ferngesteuerten Mondmobil geerbt hat. Heute...
  • Ähnliche Themen

    Oben