Junghans

Diskutiere Junghans im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe einen Junghans BiVox-Wecker aus den 60er Jahren geschenkt bekommen. Im Prinzip läuft der Wecker noch, aber nach ca. 20 Stunden ist die...
  • Junghans Beitrag #1
Giaccomo

Giaccomo

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
715
Ort
-nähe München-
Ich habe einen Junghans BiVox-Wecker aus den 60er Jahren geschenkt bekommen. Im Prinzip läuft der Wecker noch, aber nach ca. 20 Stunden ist die Gangreserve aufgebraucht. Wenn ich dann den Wecker umdrehe, und mit dem Glas (Zeiger) auf den Tisch lege, dann läuft der Wecker noch ewig weiter.

Außerdem habe ich festgestellt, dass der Wecker eine große Gangabweichung hat. Ca. 30 Minuten in 24 Stunden.

Wer hat eine Ahnung davon, was hier von einem Uhrmacher repariert werden müsste, und welchen Betrag ich dafür ungefähr aufwenden muss.

Gruß
Giaccomo
 
  • Junghans Beitrag #2
K

Korny

Gast
reinigen wäre angesagt würde ich meinen.
Hatten 2 meiner alten (noch älteren) auch.

Laufen nach einer Reinigung und neu ölen wieder perfekt.

Mein netter Uhrmacher nimmt mir dafür ab: 30,- inkl. komplett zerlegen, reinigen, ölen, justieren, Gangschein.
Aber ich bekomme auch Mengenrabatt :-)

Gruß
Andreas
 
  • Junghans Beitrag #3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Ist denn so ein alter Wecker die 30 Taler wert? Ich würde es in dem Fall selbst versuchen. So ein altes Weckerwerk ist ja wesentlich weniger filigran als eine Armbanduhr und entsprechend robuster.

ew
 
  • Junghans Beitrag #4
K

Korny

Gast
Ei, bin ich mal voll ins Fettnäpfchen getreten.
Ich dachte Armbandwecker.

Da würde es sich wirklich lohnen.


Gruß
Andreas
 
  • Junghans Beitrag #5
Giaccomo

Giaccomo

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
715
Ort
-nähe München-
Tipps willkommen, wie ich bei dem Wecker vorgehen soll!

Giaccomo
 
  • Junghans Beitrag #6
U

UMM

Gast
Ein Bild vom Zustand des Werkes wäre hilfreich- welche Arbeiten erforderlich sind-- Lager usw
 
Thema:

Junghans

Junghans - Ähnliche Themen

[Verkauf] Junghans Handaufzug mit Datum, schwarzes ZB, 63/7254 aus ca. 1970: Ich verkaufe diese Junghans Handaufzug, 17 Jewels, mit Datum und dem Werkskaliber J620. Das Gehäuse ist vergoldet, der Boden Edelstahl. Sie ist...
[Erledigt] Omega Speedmaster Teutonic Handaufzug, defekt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Speedmaster Teutonic Handaufzug - defekt! Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Verkauf] Junghans Handaufzug mit Datum, goldbraunes ZB, 51/7455 aus ca. 1970: Ich verkaufe diese Junghans Handaufzug, 17 Jewels, mit Datum und dem Werkskaliber J620. Das Gehäuse ist vergoldet, der Boden Edelstahl. Montiert...
[Verkauf] Junghans 17 Jewels, J620, 63/5253 aus ca. 1971: Bildscan, Katalogauszug, Junghans Neuheiten 1971-1972 (danke an das junghansarchiv.de) Ich verkaufe diese schöne Junghans Handaufzug, 17 Jewels...
[Erledigt] Junghans 17 Jewels, Handaufzug mit Datum, J620, 62/4641 aus ca. 1976: Ich verkaufe diese schöne rechteckige Junghans Handaufzug, 17 Jewels mit dem Kaliber 620 und Datum. Ein massiver, großer Klopfer aus den 70er...
Oben