Junghans Trivox silentic

Diskutiere Junghans Trivox silentic im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mich in einem anderen Thread schon mal vorgestellt habe - nun eine Frage zu meinem Junghans Wecker. Und zwar geht es...
C

Chief

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
17
Hallo zusammen,
nachdem ich mich in einem anderen Thread schon mal vorgestellt habe - nun eine Frage zu meinem Junghans Wecker. Und zwar geht es um das Ticken, irgenwie ist dass ein wenig ungleichmäßig es wird in regelmässigen Abständen mal kurz lauter und schneller - dann wieder normal. Könnt Ihr auch über solche Beobachtungen berichten? Manchmal geht er auch etwas vor - hier bin ich gerade am Einstellungen derzeit läuft er ganz bei "-".
Vg Chief
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.893
Gönne ihr mal einen Reinigungs- und Abschmierdienst. Bei der Regelmässigkeit könnte es Schmutz auf einem Zahnrad sein, wodurch die Uhr -immer wenn die verschmutzte Stelle im Eingriff ist- ihr Gangverhalten ändert.

Grüsse,

Günter
 
C

Chief

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
17
Danke für den Tipp. Klingt einfach und einleuchtend :-) Werde ich dann wohl nach meinem urlaub mal angehen...
 
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
Da die Bilder künstlerisch wie handwerklich nur mau sind, mache ich mal keinen Vorstellungsthread auf, sondern hänge sie einfach hier dran.

Ich habe mich heute zu einem Spontankauf entschlossen. Ein Uhrmacher in Hemer alte Junghanswecker und Küchenuhren wieder auf. Da konnte ich nicht widerstehen. Bei Ebay wärs warscheinlich billiger geschossen worden, dafür kommt das gute Stück direkt aus der Revision.

12122011068.jpg

Er tickt wirklich sehr "silent" und hat ein dreistufiges Wecksignal. Erst tackert er nur ganz sanft - dann klingelt er langsam, grad so als ob sich eine Bahnschranke schließt, bis er dann normal losklingelt.

12122011069.jpg

Nicht meiner aber mal in Ton und Bild:

ALARM CLOCK JUNGHANS TRIVOX SILENTIC GERMANY 1930 - YouTube

Werde mich mal morgen sanft aus dem Schlaf bimmeln lassen.

Glück auf
Schaumig
 
Trivox

Trivox

Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Schöne Grüße von der Verwandtschaft, alle laufen 1A.

VG
Trivox
 

Anhänge

Chris Trusch

Chris Trusch

Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
100
Ort
Potsdam
Ach ist dieses Forum toll! So einen goldfarbenen Trivox Silentic habe ich gestern bei Ebay erstanden (der im Post über mir oben links). Einfach auf gut Glück ein Gebot abgegeben, der sieht einfach zu schön aus. Und ja, auch ich kann piepsende Quarzwecker nicht mehr sehen und hören. Er ist noch nicht da - bin ja mal gespannt, wie leise er wirklich tickt. Bin sonst eher bei Armbanduhren zuhause, aber freu mich gerade wie ein kleines Kind auf den Wecker :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris Trusch

Chris Trusch

Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
100
Ort
Potsdam
So, er ist da, sieht von außen fast aus wie neu, von innen leider etwas verstaubt. Ist demzufolge auch schon 2x stehengeblieben, also erstmal ab zum Uhrmacher das Werk reinigen lassen.

Einige Teile des Werks (z.B. das Ankerrad) sind offenbar aus Kunststoff, was wahrscheinlich nicht zum Geldsparen bei der Produktion gemacht wurde, sondern zum wirklich sehr leisen Ticken beiträgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris Trusch

Chris Trusch

Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
100
Ort
Potsdam
Komischerweise ist er nur am ersten Tag stehengeblieben, seitdem nie wieder. Wer weiß, wie lange der nicht gelaufen ist, vielleicht war die Schmiere ein bisschen fest geworden.

Hier mal ein Bild von dem Schmuckstück:
 
O

osterguentermann

Gast
Klasse - der sieht ja wirklich aus wie neu!
 
Trivox

Trivox

Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
578
Hallo Chris,
da hast du wirklich ein tolles Exemplar gefischt! Ich glaube, dass diese Ausführung besonders robust ist. Ich kann an meinem z.B. an den Zeigern / Leuchtmasse so gut wie keinen Makel erkennen, allenfalls Pünktchen im Mikrometer-Bereich. Auch die Rückseite des Weckers ist noch so gut wie neu, obwohl ich ihn nun seit Jahren täglich aufziehe. Die Plexischeibe habe ich ein einziges Mal poliert, die sah danach wieder aus wie neu. Irgendwie hat der etwas beruhigend Verlässliches an sich. Ich wüsche dir noch viel Freude daran, das Aufstehen dürfte ja jetzt leichter fallen.....:D

Viele Grüße
Trivox
 
Chris Trusch

Chris Trusch

Dabei seit
24.03.2012
Beiträge
100
Ort
Potsdam
Er ist bis morgen beim Uhrmacher – ich hab ihn jetzt doch mal zum Werk-Reinigen gegeben. Und ich muss sagen, ich vermisse ihn. Im Vergleich zum Brachialkrach eines anderen Weckers, den ich ersatzweise benutze (ein Quarzwecker von TFA, immerhin mit Schwebesekunde und echter Glocke), ist der Trivox wirklich sehr angenehm zum Aufwachen. Es macht schon einen Unterschied, wie man in den Tag startet.
 
Thema:

Junghans Trivox silentic

Junghans Trivox silentic - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Junghans Wecker Trivox Silentic 70er Full Set OVP, nahe NOS Sammler-Set

    [Erledigt] Junghans Wecker Trivox Silentic 70er Full Set OVP, nahe NOS Sammler-Set: Liebe Mitinsassen, als rein privater Verkäufer ohne kommerziellen Hintergrund biete ich heute einen tollen Wecker von Junghans aus etwa Mitte der...
  • [Erledigt] Junghans Trivox Silentic Wecker Handaufzug

    [Erledigt] Junghans Trivox Silentic Wecker Handaufzug: Ich trenne mich von diesem klassischen Stück mechanischer Aufstehens-Motivation. Das Handaufzugswerk arbeitet zuverlässig und dank Silentic -...
  • [Erledigt] Junghans Trivox Silentic Wecker

    [Erledigt] Junghans Trivox Silentic Wecker: Hallo Uhrenfreunde, ich biete euch einen NOS Wecker von Junghans an. Einen Wecker? Warum soll ich einen alten tickenden Wecker besitzen wollen...
  • Junghans Trivox Silentic

    Junghans Trivox Silentic: Hallo zusammen, Habe vor mir einen mechanischen Wecker zuzulegen. Das Handy endlich aus dem Schlafzimmer zu verbannen. Mir schwebt da der...
  • lumineszierende Zeiger Junghans - trivox silentic

    lumineszierende Zeiger Junghans - trivox silentic: Hallo Uhrenfreaks, weiß jemand wie die lumineszierenden Effekte einer Junghans Trivox Silentix erreicht wurden? Radium? Tritium? Danke...
  • Ähnliche Themen

    Oben