Junghans Meister Zifferblatt

Diskutiere Junghans Meister Zifferblatt im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Forum, ich hab seit ein paar Wochen eine wunderschöne, für meine Begriffe, bestens erhaltene Junghans Meister in Edelstahl. Sie läuft...
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Hallo liebes Forum,
ich hab seit ein paar Wochen eine wunderschöne, für meine Begriffe, bestens erhaltene Junghans Meister in Edelstahl.
Sie läuft wunderbar, butterweich aufziehen.
So weit so gut, das Zifferblatt ohne Beschädigungen, oder Pilz aus ( ? ) Edelstahl, aber die Indizes zu den Viertelstunden,
der Ster und die Schrift Meister sind wohl angelaufen.
Es sieht so aus, als wäre das die Leuchtmasse.
Jetzt meine Frage, kann man das restaurieren, lohnt das und was könnte das kosten.
Vielleicht sogar, wer macht so etwas.
Mir wär am Liebsten, jemand aus dem Forum,
selbstverständlich normaler Preis und auf Rechnung.
Eine Meister in Edelstahl, war schon sehr lange ein Traum, diese ist es für meine Begriffe, trotz dem Schönheitsfehler.
Vielleicht gibt es ja hier einen passenden Vorschlag, oder gar einen Tipp.
Dann wär es 100 % :-)
Ich danke im Voraus und wünsche noch einen feinen Sonntag
Woifi

_1070088kl.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Hallo Wolfi,
das Zifferblatt von Dir ist leider "übermäßig gereinigt" worden, die Lackschicht und die körnige Versilberung wurden komplett ab geschliffen.
Deshalb fehlt auch der Junghans Schriftzug zum Beispiel.
Da hilft, wie Du schreibst, nur komplett restaurieren.
Bethge, Cador und Causemann machen sowas. Kosten mindestens 180 - 250 €
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Von mir ??
Haha ich weiß nicht einmal wie ich an das Zifferrblatt komme :klatsch:
aber danke für den Tipp wer das macht.
Gruß aus Rosenheim
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Ja hab ich schon verstanden , war ein Scherz.
Ich hab hier eine gefunden, die etwa meiner entspricht. Da steht Meister und Junghans, aber wie kommt er mit dem (?) Abschleifen zwischen den Stern und Meister ?
Bist Du sicher, dass da immer Junghans steht?
Ich kann auch mit der Lupe keinerlei Schleifspuren sehen. Es sieht so aus, als wär das ganze Zifferblatt lackiert, auch über den Indiezes und darunter die Leuchtmasse ist angelaufen.
Gruß Woifi

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://uhrerbe.com/imgs/a/b/y/w/s/feine_junghans___meister___edelstahl_herrenuhr_von_1965_handaufzug_mechanisch_1_thumb2_lgw.jpg&imgrefurl=http://uhrerbe.com/category/2868-armbanduhren_junghans_/page_13.html&h=302&w=320&tbnid=8aQ6ZhWnhSFaRM:&docid=K5zMGuBplkqQpM&ei=8EWLV83HDamfgAbP_pewDQ&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=353&page=3&start=110&ndsp=58&ved=0ahUKEwjN_7KfjvrNAhWpD8AKHU__BdY4ZBAzCDIoFzAX&bih=1085&biw=1920


Feine Junghans - Meister - Edelstahl Herrenuhr Von 1965 Handaufzug Mechanisch
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Ja, bin mir leider sicher, das da immer Junghans steht.
Das Zifferblatt hat einer leider verhunzt. Mit einen Glasfaserstift z. B. kommt man da überall hin.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wenn Du viel Geduld hast, ab und zu finden sich "Meister" Blätter auf eBay. Zuletzt wurde ein seht gutes für 75 € verkauft.
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Hallo Wolfgang, ich habe nicht einmal Halbwissen, was das betrifft.
Normale Handwerkliche Begabung schon, aber null komm nichts in diesem Bereich.
Jetzt überlege ich ert mal was da zu tun ist, eventuell, die Uhr zu einem Deiner Adressen schicken und hören was die sagen.
Hier noch einmal ein Bild mit dem entsprechenden Ausschnitt nicht verkleinert
Danke Woifi

_1070097 or.jpg
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Hallo Wolfi,

ich denke dass das Zifferblatt einen schweren Wasserschaden hatte, und deswegen entschichtet wurde.
Was die Zifferblatt Restauratoren betrifft, mußt Du Dir auch einen Uhrmacher suchen der Dir das Blatt aus- und wieder einbaut,
Cador und Causemann nehmen soweit ich weiß nur Blätter an, keine ganzen Uhren, bei Bethge hab ich keine Ahnung.
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Ersatzteilspende, ist tatsächlich so was wie eine Spende, ja danke ich nehm sie gerne.
Uhrmacher hab ich hier in Rosenheim einen ausgezeichneten.:klatsch:

--- Nachträglich hinzugefügt ---

ah zu spät :wand:
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Ärgere Dich nicht, das ist eine Meister mit AS1525 / J650 Werk, Du hast eine mit Junghanswerk J684.
Die Zifferblattfüsse und kein einziges Teil passen bei Deiner.
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Hallo Wolfgang,
heute war so ein super Tag, nach meinem Herzstillstand, vor gut zwei Jahren, der erste Ausflug, hier die super Kommentare und Beiträge, nein ich ärgere mich nicht.
Ich danke Euch Allen, vielleicht kommt noch was. Morgen schreib ich die Zifferblattfritzen an.
Schöne Grüße
an Euch
Woifi
 
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
klar, mach ich

noch einen schönen Abend
Woifi

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo und guten Morgen,
Herr Causemann hat schon geantwortet und Fotos verlangt, danach meint er schon, einen Kostenvoranschlag machen zu können.
Eine schöne Woche für Alle :-P
Ich mag sie einfach, leicht, elegant und dezent

_1060823.jpg

_1060811.jpg

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Sehr geehrter Herr Gschwendtner,

besten Dank für Ihre Anfrage.
Ich nehme an Sie möchten das Zifferblatt gerne aufarbeiten lassen?
Allerdings würde sich das Zifferblatt nicht mehr mit Schliff aufarbeiten lassen, nur noch in versilbert matt!
Und zudem ist alles Erhabene geprägt und so wie es aussieht ist teilweise nicht mehr viel Material vorhanden zum nachfacettieren.
D.h. eine Aufarbeitung wäre problematisch.

Mit freundlichen Grüßen
************

Die Antwort der Fa.Cador sehr schnell, jetzt noch Causemann und dann entscheiden, was zu tun ist.

immer noch schöne Grüße aus dem mitlerweile heißen Rosenheim
Woifi

der nicht an das Geprägte glaubt :shock:

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Sehr geehrter Herr Gschwendtner.
Die Aufarbeitung des abgebildeten Zifferblattes kostet 140.-- zzgl.
11.--Versand und 19 % MWSt.

Die Lieferzeit beträgt ca. sechs Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Causemann

So nun ist auch die Zweite Antwort da.

Meine Ratlosigkeit, nur ein ganz kleines Bisschen weniger :shock::-(
Grübelnde Grüße
Woifi
der zumindest um die Kosten klüger ist.
Die Frage die sich jetzt auftut, denn die Kosten halte ich für überschaubar, ist die Uhr danach wieder schön und nicht eine schöne Uhr, mit einem totrestaurierten Zifferblatt ?
Vielleicht sagt noch jemand was dazu ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Woifi

Woifi

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2010
Beiträge
278
Ort
rosenheim
Gut, dann sag ich was dazu,
heute hab ich meine Meister zum örtlichen Uhrmacher gebracht ( Göbel ) Innstraße Rosenheim
Er hat jemand, der preiswert und gut ist und ich vertraue ihm. Also wird eine Vorher, Nachher Geschichte draus :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Junghans Meister Zifferblatt

Junghans Meister Zifferblatt - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Junghans Meister Pilot

    [Erledigt] Junghans Meister Pilot: Hallo Mitinsassen, die Umstellung meiner Sammlung geht weiter, daher biete ich euch eine Junghans Meister Pilot in Schwarz PVD an. Die Uhr ist aus...
  • [Erledigt] Junghans Meister Attache

    [Erledigt] Junghans Meister Attache: Hallo Mitinsassen, weiter gehts mit meiner Umstellung der Sammlung. Ich biete hier die Junghans Meister Attache mit Schwarzem Zifferblatt und...
  • [Erledigt] Junghans Meister Tischuhr 8 Tage Werk Kaliber W2572 aussergewöhnliche Form

    [Erledigt] Junghans Meister Tischuhr 8 Tage Werk Kaliber W2572 aussergewöhnliche Form: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene und formschöne Junghans Meister Tischuhr mit 8-Tage Werk aus den 60er Jahren zum Verkauf. In...
  • Perfektion in Grau: Junghans Meister Mega - Nie wieder die Uhr stellen!

    Perfektion in Grau: Junghans Meister Mega - Nie wieder die Uhr stellen!: Hallo zusammen, Nachdem ich euch vor kurzem meine erste Uhr [Link] vorgestellt hatte, möchte ich euch nun zeigen, wie es weiter ging. Mit meiner...
  • Schönes neues Zifferblatt: Junghans Meister Agenda

    Schönes neues Zifferblatt: Junghans Meister Agenda: Schaut mal hier: Auf der Inhorgenta vorgestellt http://www.junghans.de/uploads/tx_news/2015_02_Meister_Agenda_027_4567_00_Beauty_01.jpg schön...
  • Ähnliche Themen

    Oben