Junghans Meister Cal. W257a

Diskutiere Junghans Meister Cal. W257a im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; @ R. D. Lebay ist schuld.... Die Vorstellung seiner Junghans Meister Tischuhr war der zündende Funke, :motz: Ich hatte die Tischuhren der...
Overkilratz

Overkilratz

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
806
Ort
51° 32′ N , 9° 56′ O
@ R. D. Lebay ist schuld.... Die Vorstellung seiner Junghans Meister Tischuhr war der zündende Funke, :motz:

Ich hatte die Tischuhren der Junghans Meister Serie schon lange im Auge - sogar eine ganz bestimmte mit einer Mischung aus Schlichtheit und Klotzen... Klotzen in Form der Indexe. Von der Verarbeitungsqualität waren (sind) die Junghans Meister Modelle über jeden zweifel erhaben. Das man sie Heute mit ein wenig Glück für weit unter 100 Euro bekommen kann ist Wahnsinn.

Die technischen Daten der Uhr:

Gehäusematerial: Messing
Glas: Plexi
Durchmesser: 175 mm
Höhe mit Fuss: 190 mm
Gewicht: 1.107 Gramm
Zifferblattfarbe: Champagner
Zeigerfarbe:Gold
Stundenskala: aufgedruckte goldene Indexe

Kaliber: Junghans W 257a, mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, Frequenz von 18.000 Halbschwingungen pro Stunde bei einer Gangreserve von 192 Stunden (8 Tage), 7 Lagersteine

Bin gespannt was meine Frau sagt wenn sie Nachhause kommt... habe schon etwas umgeräumt damit sie auch einen schönen Platz hat auf dem ich sie aus dem Fernsehsessel sehen kann :D

P1020786.jpgP1020790.jpgP1020791.jpgP1020793.jpgP1020796.jpgP1020802.jpgP1020798.jpg

Und fragt gar nicht erst... einen wristshot mache ich nicht!!
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.065
Super! :klatsch:
Die Indices/Indexe sind einfach fantastisch!

Einfach schön anzuschauen. Danke für's Zeigen :super:
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Immer wieder schön anzuschauen!
Viel Freude damit!
Und (hoffentlich) eine verständnisvolle Frau. ;-)
 
Overkilratz

Overkilratz

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
806
Ort
51° 32′ N , 9° 56′ O
Gerne ;-)
Meine Frau ist inzwischen auch da... "Uii - die ist aber schön" war die Aussage :-D

Weiß jemand was diese Uhren früher gekostet haben? Ich denke die waren nicht ganz günstig.
 
strichacht

strichacht

Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
515
Ort
CGN
Schmuckstück! Klasse!! Ich gratuliere und spühre währenddessen sowohl Neid als auch Verlangen.
 
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.498
Ort
Oberbayern
Klasse! Danke fürs Zeigen!

Mir fallen Fragen über Fragen ein....

Wofür ist der Schieber oben links?
Tickt sie laut?
Gibt es eine Marke fürs Baujahr?
Wie genau läuft sie?

Aber eigentlich auch egal, genieß das schöne Stück!
 
Overkilratz

Overkilratz

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
806
Ort
51° 32′ N , 9° 56′ O
Klasse! Danke fürs Zeigen!

Mir fallen Fragen über Fragen ein....

Wofür ist der Schieber oben links?
Zum Nachregeln der Ganggenauigkeit.

Im Vergleich zu einer Armbanduhr ja. Ich kann sie wenn alles ruhig ist noch aus ca. 3m hören... obwohl meine Ohren nicht mehr die Besten sind ;-)

Gibt es eine Marke fürs Baujahr?
Nein, leider nicht

Wie genau läuft sie?
Im Moment mit einer Minute Nachgang am Tag und der Schieberegler (siehe oben) steht leider schon voll auf +
Da wird eine Reinigung nötig sein!
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
847
Ort
Südsüdwest
Hallo Overkilratz,

ich glaube, ich muss mich erst einmal entschuldigen, dass ich Dich zu Kauf inspiriert habe… ;)

Jetzt aber zum Thema:
Ein bildschönes Stück hast Du da gefunden, sie gefällt mir sogar fast besser als meine – aber nur fast. :D
Vielleicht fühlt sich ja noch jemand veranlasst, sich eine Tischuhr zuzulegen und sie hier vorzustellen.
Schön, dass sie auch Deiner Frau gefällt.
 
Overkilratz

Overkilratz

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
806
Ort
51° 32′ N , 9° 56′ O
Hallo Overkilratz,
ich glaube, ich muss mich erst einmal entschuldigen, dass ich Dich zu Kauf inspiriert habe… ;)
Na gut - dann will ich mal nicht so sein und dir vergeben :-)

Deine hat natürlich das für Junghans typische Max Bill Design und ist deshalb eher eine Stilikone als diese hier.



Ich habe sie Heute mal teilzerlegt um 1. das Glas von innen zu reinigen und 2. mir das Werk anzusehen. Das Werk sind für das Alter noch ausgezeichnet aus aber mir ist aufgefallen das an dem Stellhebel auf der Innenseite der kleine Zapfen fehlt welcher den Rücker verstellen sollen.

P1020803.JPGP1020804.JPG

Da kann man natürlich bis zum Anschlag auf "+" stellen und sie läuft trotzdem nicht schneller.

Jetzt werde ich die nächsten Tage mal versuchen sie einzuregulieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Junghans Meister Cal. W257a

Junghans Meister Cal. W257a - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Junghans Meister Pilot

    [Erledigt] Junghans Meister Pilot: Hallo Mitinsassen, die Umstellung meiner Sammlung geht weiter, daher biete ich euch eine Junghans Meister Pilot in Schwarz PVD an. Die Uhr ist aus...
  • Junghans Meister Tischuhr Cal. W766 mit Schlagwerk

    Junghans Meister Tischuhr Cal. W766 mit Schlagwerk: Tja Leute, wenn man ein mal infiziert ist sollte man aufpassen das es sich nicht weiter ausbreitet... ist mir nicht ganz gelungen :???: Nach...
  • Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch: Junghans Meister, Cal. W 257

    Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch: Junghans Meister, Cal. W 257: Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch: Junghans Meister, Cal. W 257 Hallo Community, nachdem der Umzug aus der größten Stadt...
  • Junghans Meister Pilot Event und Junghans Bund Cal. 88

    Junghans Meister Pilot Event und Junghans Bund Cal. 88: kein eigener Thread sondern Ergänzung zum tollen Thread von Luximage: https://uhrforum.de/junghans-meister-pilot-chronoscope-event-version-t251906...
  • [Verkauf] Junghans Meister Cal. 84/S3

    [Verkauf] Junghans Meister Cal. 84/S3: Ich verkaufe hier eine schöne Junghans Meister mit dem Kaliber 84/S3 (Feinreguliert). Die Handaufzuguhr läuft einwandfrei und hält schön die Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben