Kaufberatung Junghans max bill

Diskutiere Junghans max bill im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Da ich kürzlich zu einem anderen Thema schon sehr gute Kaufberatung bekommen habe, hier noch eine Frage: Hätte Interesse an der "max...
M

march

Themenstarter
Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
39
Hallo,

Da ich kürzlich zu einem anderen Thema schon sehr gute Kaufberatung bekommen habe, hier noch eine Frage:

Hätte Interesse an der "max bill chronoscope by junghans" (Junghans Uhren GmbH - Aus der Tradition in die Zukunft: chronoscope)
Hat jemand dazu ein Meinung bzw. dazu bzw. Erfahrungen mit Junghans?

Hat jemand auch eine Empfehlung bzgl. einer ähnlichen Uhr mit ähnlichem Design (muss nicht unbedingt Chronograph sein).

Danke und Lg,
March
 
K

kingkonst

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
736
Die Uhren muss man mögen, mir gefallen sie nicht so sehr.

Optische Alternativen gibt es kaum, das gebogene Glas ist nicht sehr häufig. Meines Erachtens recht teuer.

Wenn sie dir jedoch gefällt, eine schlechte Uhr isses nicht.
 
M

mat00teo

Guest
Top Uhr in einem absolut genialen Design zu einem nicht unbedingt günstigen Preis. Um die bin ich auch immer wieder rumgeschlichen. Habe mich dann trotzdem anders entschieden.

Ein wenig schade finde ich, dass nur ein Standardwerk des ETA 7750 verbaut wurde (wenn auch nett verziert) - in der Preisklasse bieten andere Hersteller schon Chronometerwerke oder zumindest Werke mit GLycidurunruh/Nivaroxspirale an.

Die Verarbeitung ist aber super und die Uhr trägt sich auch toll. Wobei ich bei einer 3-Zeiger auch schonmal eine Fussel auf dem Zifferblatt gesehen habe. Das Plexiglas muss man ebenfalls mögen, denn es ist ziemlich kratzempfindlich, allerdings kann das leicht poliert werden. Schade auch dass für 1250 € nicht einmal eine Faltschließe drin ist.

Ein vergleichbares Design findest Du eventuell bei NOMOS (Tangente, Tangomat), Stowa (Antea) oder Hemess ... allerdings finde ich dass keine der genannten an die Chronoscope wirklich ran kommt.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Um Matteo fortzuführen:

Alle Bauhaus-Design-Uhren liegen in dieser Richtung, aber

Max Bill ist Max Bill. Basta.

Das heißt: Wenn Dir die gefallen (mir gefallen sie ausgesprochen gut, siehe andere aktuelle Threads), dann gibt es keine Alternative dazu. Also nur: "kaufen" oder "nicht kaufen". Ob Dir dann die Dreizeiger oder der Chrono besser gefällt (optisch, technisch oder preislich), kannst nur Du entscheiden.

eastwest
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.427
Ort
Wien Floridsdorf
Max Bill ist Max Bill. Basta.
Genau! :klatsch:


Hi, march!

Wenn es Max Bill sein soll, dann führt kein Weg daran vorbei.
So richtige Alternativen gibt es keine - das zeichnet eben einzigartiges Design aus.

Und auch den Preis darf man dann nicht unbedingt rational sehen.

Aber: Unbedingt live anprobieren!!!

Ich selbst schlich mehrmals um den Chrono herum - bis es mir zu blöd war, und ihn dann anprobiert habe.

Der "Zauber" verflog dann allerdings recht schnell - wir beide waren wohl nicht füreinander geschaffen.

Aber nichtsdestotrotz nach wie vor eine Augenweide ... an anderen Handgelenken würde ich den Chrono gerne öfters sehen. ;-)

Gruß, Richard
 
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
612
Ich trage nun schon seit einigen Wochen die Dreizeiger-Automatik-Version ohne Datum, und kann nur positives berichten. Die Gangwerte sind sehr gut, die Uhr ist auch in der Nacht sehr gut ablesbar, und selbst bei meinen Abflußrohr-Handgelenken ist die Uhr mit 38 mm nicht zu klein.

Vin mir eine Empfehlung.
 
Philosoph

Philosoph

Dabei seit
16.02.2008
Beiträge
987
Ort
Hessen
Hi Marv,
gib uns doch mal ein paar echte Bilder davon.
Bitte.
 
qbi79

qbi79

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
99
Ort
Lünen
kann den meisten antworten nur zustimmen,,, über geschmack lässt sich nicht streiten ich finde die max bill perfekt ausgewogen und aufgeräumt im design nicht überladen mit schnick schnack...

ist preislich natürlich nicht ohne,,, kannst dich ja mal in der bucht umschauen oder auf chrono24.com vielleicht findest du da eine gute gebrauchte, wenn das für dich in frage kommt.

grüsse
 
M

mat00teo

Guest
Perfektes Design, finde ich auch. Vor allem der weiße Chrono mit den kleinen Ziffern.

Preislich sind die Chronos ja sehr ambitioniert, aber Gebrauchtkauf lohnt sich trotzdem nur eingeschränkt: Bei ebay gehen die meist zwischen 900 und knapp 1000 € weg, neu bekommt man sie bereits ab 1050 €. Da würde ich eher nicht nach einer Gebrauchten suchen.
 
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
612
Ok, ich habe doch mal Zeit gefunden... ;-)



Das Zifferblatt ähnelt in der Struktur meiner Dornblüth, ist also nicht einfach nur glatt weiß, sondern weist einen leichten silbrigen Schimmer mit einer rauen Oberfläche auf. Dadurch kommt sie recht matt und sehr gut ablesbar.



Das gewölbte Plexiglas ist ein echter Hinkucker, wenn man sonst Saphir gewöhnt ist. Zwar ist die Kratzeranfälligkeit größer, aber bei mir läuft die Uhr klar unter "Dresswatch, wenn die JLC zu protzig wäre".



Am Deckel kann man übrigens erkennen, ob die Uhr schon mal geöffnet war - die Beschriftung wird bei der neuen Uhr erst aufgelasert, wenn die Uhr zusammengebaut ist und steht daher normalerweise exakt gerade (Vollgewindeboden). Meine wurde zum Tausch der Massenscheibe einmalig geöffnet - sie war mir zu laut.



Ein Wristshot an einem Arm aus der Familie "Abflussrohr", an dem sie aber trotzdem nicht zu klein wirkt.

Mein Fazit: eine absolute Empfehlung. Der Listen-VK liegt bei knapp über 500,- Euro. Dafür bekommt man natürlich auch schon eine Stowa, aber da ich mich an Antea, Tangente und Konsorten ziemlich sattgesehen habe, war sie für mich eine willkommene Abwechslung. Die Gangwerte sind in Ordnung (ca. +5 sec/d), da werde ich mit Sicherheit nichts ändern. Die Nachtablesaberkeit ist ob der Leuchtzeiger und den Indizes bei 3, 6, 9 und 12 Uhr sehr gut.

Oh, wichtiger Nachtrag: es gibt sie natürlich in verschiedenen Zifferblattvarianten und auch mit Datum - aber eine Uhr im Stil der Meinigen hatte schon mein Großvater, insofern kam nur diese in Frage. Ist die aus meiner Sicht stimmigste Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mat00teo

Guest
Klein aber fein. Am Arm gefiel mir dennoch die Version mit den kleinen Ziffern am besten, auch beim Chrono. Aber auf jeden Fall ne helle :super:
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.427
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Marv!

Dein kleiner Freund weiß durchaus zu gefallen!

Wunderschön!

Gratuliere! :super:

Ich selbst habe auch nicht so kleine Ärmelchen - und trotzdem eine 34 mm-Freundin, die ich gerne zu ausgesuchten Anlässen ausführe (sieht dann in etwa in der Relation wie bei Dir aus *gg*).

Außerdem gefällt mir irgendwie das Gefühl, ein wenig gegen den vorherrschenden Größenwahn sein zu können ... ;-)

Gruß, Richard
 
Philosoph

Philosoph

Dabei seit
16.02.2008
Beiträge
987
Ort
Hessen
schön, die fotos machen mir richtig Lust auf diese Uhr. Ich liebäugle genau mit dieser Version - nur mit Armband kann ich mich so gar nicht anfreunden... wollte mir deswegen mal die limited edition mit dem milaneseband anschauen. Ich weiß nur nicht, wann die auf den Markt kommt. Auch eine mail an Junghans über deren website ist seit 2 Wochen unbeantwortet geblieben... die sind wohl selbst noch nicht sicher ob sie das Projekt jetzt noch heben können...
Hat jemand gesicherte Infos oder Grüchte, wann die max bill limited editions auf den markt kommen?
Danke für die Fotos und Gruß
Der Philosoph
 
M

mat00teo

Guest
schön, die fotos machen mir richtig Lust auf diese Uhr. Ich liebäugle genau mit dieser Version - nur mit Armband kann ich mich so gar nicht anfreunden... wollte mir deswegen mal die limited edition mit dem milaneseband anschauen. Ich weiß nur nicht, wann die auf den Markt kommt. Auch eine mail an Junghans über deren website ist seit 2 Wochen unbeantwortet geblieben... die sind wohl selbst noch nicht sicher ob sie das Projekt jetzt noch heben können...
Hat jemand gesicherte Infos oder Grüchte, wann die max bill limited editions auf den markt kommen?
Danke für die Fotos und Gruß
Der Philosoph
Vielleicht hat Junghans derzeit andere Probleme angesichts der Insolvenz. Das kann auf ein neues Modell schon mal erhebliche Auswirkungen haben. Ein solches Band bekommt man aber auch im normalen Fachhandel. Natürlich gefällt mir der Schriftzug "Max Bill" aber auch besser als "Junghans" ...
 
K

Kleinz

Dabei seit
06.10.2009
Beiträge
1
Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach der Max Bill limited Edition automatic mit Milaneseband!!!!

Hat jemand einen Tip, wo ich diese noch herbekommen kann???
 
M

mat00teo

Guest
Frag mal bei Karstadt, die können in allen Filialen suchen. Und ich bilde mir ein, in einem Karstadt vor nicht allzu langer Zeit eine gesehen zu haben.
 
georg2354

georg2354

Dabei seit
21.08.2008
Beiträge
119
Ort
Berlin
Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach der Max Bill limited Edition automatic mit Milaneseband!!!!

Hat jemand einen Tip, wo ich diese noch herbekommen kann???
Hallo,
ist eine "normale" Max Bill plus ein dazu gekauftes Milaneseband keine günstigere Alternative?
Gruß
Georg
 
C

*caferacer2

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
558
Hallo,
ist eine "normale" Max Bill plus ein dazu gekauftes Milaneseband keine günstigere Alternative?
Wenn Milanaise, dann finde ich die vollintegrierten Lösungen wie bei der Mido Commander doch erheblich schöner.

Mein Vater hat sich heute die weiße Max Bill Chronoscop (nur Indizes, keine Zahlen) gekauft. Bin gespannt, das gute Stück am Wochenende zu sehen. Was ist denn da eigentlich für ein Werk drin? Handaufzug, schon klar, aber ist das Manufaktur oder zugekauft?

Gruß
Sebastian
PS: Ich kann mir übrigens für mich eher die 3-Zeiger als Handaufzug vorstellen. Wenn ich den Listenpreis aber mit der Stowa KS vergleiche... naja.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mat00teo

Guest
Chronoscope heißt der Chrono, in dem ein Valjoux 7750 in veredelter, aber nicht allerbester Ausführung tickt (soweit ich mich entsinne blaue Schrauben, Zierschliffe, Junghans auf dem Rotor, aber normale Nickelunruh). Also nix Handaufzug.
 
Thema:

Junghans max bill

Junghans max bill - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Junghans Max Bill Edition 2018

    [Verkauf] Junghans Max Bill Edition 2018: Ich verkaufe eine kaum getragene Junghans Max Bill Edition 2018 mit Originallederband und einem Original Milanaise Armband. Die Uhr wurde wenig...
  • Max Bill - Handaufzug - die leichte „Bauhausikone“ von Junghans

    Max Bill - Handaufzug - die leichte „Bauhausikone“ von Junghans: Hallo liebe Uhrengemeinde, passend zum Sommer wollte ich etwas leicht bekömmliches an meinem Handgelenk und möchte euch heute meinen Neuzugang...
  • [Suche] Junghans Max Bill Bauhaus 100 Jahre

    [Suche] Junghans Max Bill Bauhaus 100 Jahre: Hallo, es soll ja Leute geben, die Uhren spontan kaufen und dann wieder hergeben. ;) Wenn es eine Max Bill Bauhaus ist, freue ich mich auf ein...
  • [Erledigt] Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00)

    [Erledigt] Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00): Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00) Die Uhr wurde von mir am 5. Oktober 2018 neu beim...
  • [Suche] Damenuhr: Junghans Max Bill

    [Suche] Damenuhr: Junghans Max Bill: Servus liebes Forum, als Geschenk suche ich eine Junghans Max Bill Uhr im Durchmesser bis 34mm. Handaufzug/ Quarz gerne alles anbieten. Im...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Junghans Max Bill Edition 2018

      [Verkauf] Junghans Max Bill Edition 2018: Ich verkaufe eine kaum getragene Junghans Max Bill Edition 2018 mit Originallederband und einem Original Milanaise Armband. Die Uhr wurde wenig...
    • Max Bill - Handaufzug - die leichte „Bauhausikone“ von Junghans

      Max Bill - Handaufzug - die leichte „Bauhausikone“ von Junghans: Hallo liebe Uhrengemeinde, passend zum Sommer wollte ich etwas leicht bekömmliches an meinem Handgelenk und möchte euch heute meinen Neuzugang...
    • [Suche] Junghans Max Bill Bauhaus 100 Jahre

      [Suche] Junghans Max Bill Bauhaus 100 Jahre: Hallo, es soll ja Leute geben, die Uhren spontan kaufen und dann wieder hergeben. ;) Wenn es eine Max Bill Bauhaus ist, freue ich mich auf ein...
    • [Erledigt] Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00)

      [Erledigt] Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00): Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Junghans max bill Automatik (Referenz 027/3500.00) Die Uhr wurde von mir am 5. Oktober 2018 neu beim...
    • [Suche] Damenuhr: Junghans Max Bill

      [Suche] Damenuhr: Junghans Max Bill: Servus liebes Forum, als Geschenk suche ich eine Junghans Max Bill Uhr im Durchmesser bis 34mm. Handaufzug/ Quarz gerne alles anbieten. Im...
    Oben