Junghans Max Bill "100 Jahre Bauhaus" Ltd.Ed. 027/4901.02

Diskutiere Junghans Max Bill "100 Jahre Bauhaus" Ltd.Ed. 027/4901.02 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Liebe Mitmemberanen, ich bitte vorab um Nachsicht für meine erste Vorstellung im Forum, wahrscheinlich mache ich einiges nicht 100% ig...
#1
A

Airboss

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
386
Liebe Mitmemberanen,
ich bitte vorab um Nachsicht für meine erste Vorstellung im Forum, wahrscheinlich mache ich einiges nicht 100% ig richtig......!

Ich möchte Euch meinen letzten Neuerwerb vorstellen, mein "Mäxchen" in 38mm als Automatik , limitiert auf 1000 Stück.




DSC_0066.JPG

Obwohl ich zu dem Zeitpunkt schon um eine Max Bill herumschlich, wurde es erst einmal die "1972" Quartze, Solar-Quarz in Memorian der ersten "FullDigital-Zeitmessung" bei den olympischen Spielen 1972, vorgenommen von:
JUNGHANS


Dann las ich hier über die Sonderedition Max Bill und war sofort "entbrannt", weil alles, was mir an der normalen Ausführung gefehlt hat, hier vorhanden war: kleine farbliche Nuancierungen, die für mein Auge, das quentchen Spaß ausstrahlen, das mir noch zum Kaufwunsch für meine "Max Bill" , fehlte.
DSC_0067.JPG
Vom Wunsch, eine zu besitzen , bis zur Umsetzung, bedurfte es einiger Lauferei , aber es war die Mühe wert:
DSC_0069.JPG

Mit Liebe zum Detail ist diese Uhr auf das Bauhaus-gebäude in Dessau projeziert. Achtung:
DSC_0068.JPG
Farb und Stil-Elemente des Gebäudes finden sich im Uhren-Design wieder, Graues Band für den Beton, die Rückseite mit der Fensterfassade als Sicht-Fenster für das Werk, die rote Tür unten rechts, wie am Gebäude, das anthrazit farbene Gehäuse für die beeindruckende Fassade....etc.etc.
Trotz allem bleibt die Uhr deutlich eine "Max Bill" was den Kreis "100 Jahre Bauhaus" wieder schließt.

Der Tragekomfort ist erstklassig, die 38mm optimal und durch die Farb-Akzente ist es imho keine klassische Dress-Watch mehr, die nur unter einem Sakko-Ärmel gut aussieht:
DSC_0070.JPG
....wie man sieht !
Allerdings:
DSC_0073.JPG
geht auch und "ich" mag auch den Farbkontrast.

Technisch:
Werk : J800 (Basis ETA 2824)
38mm Durchmesser . mit Krone : 40mm
Lug to Lug: 41mm
Höhe: 6mm
Doomed Saphier-Glas oben
Rückseite wahrscheinlich Mineral-Glas mit Bauhaus-Motiv-Aufdruck
PVD beschichtetes Anthrazit Gehäuse
20er Bandanstoss


Mein erstes Fazit: eine vernünftig einjustierte Uhr, mit Liebe zum Detail in einer tragbaren Grösse mit einer grossen Wahrscheinlichkeit ein "Keeper"zu sein.

Ich hätte mir zusätzlich ein wenig mehr Aufwand in der Richtung Box und den beiliegenden Heftchen gewünscht, ist doch der Preisunterschied zur normalen Max Bill 38mm Automatik durchaus groß genug um das zu finanzieren.

Aber das ist Gejammer auf hohem Niveau, denn ansonsten: "Alles richtig gemacht , Firma Junghans" - Bravo, bravissimo und ich habe noch mindestens eine weitere aus der aktuellen Kollektion im Auge, mindestens eine.....LOL !


Ich hoffe Euch nicht zu Tode gelangweilt zu haben und wünsche Euch weiterhin viel Freude im Forum und lieben Gruß
Harty
 
#3
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.572
Guten Abend, vorab schon einmal viel Freude mit dem Neuerwerb.
Junghans scheint mit der Max-Bill-Linie seit gut 30 Jahren eine cash-cow zu haben, was die sich alles für Varianten ausdenken.
Für mich ist das PVD-beschichtete Gehäuse nichts, aber das spielt keine Rolle.
Viele Grüße Christoph
 
#5
U

Uhrlauber

Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
306
Ort
Niederösterreich
Absolut zeitlose uhr! Schöne vorstellung und Bilder! Paßt perfekt an Dein Handgelenk.
Ich gratuliere und wünsche Dir viel Freude mit Deinen Junghänsen:-)

Gruß, Rainer
 
#6
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
1.339
Ort
En Suisse
Eine Junghans max bill eben! :super:

Ich wünsche Dir viel Freude und allzeit gute Gangwerte mit der neuen Errungenschaft!
Und danke für die schönen Bilder und die engagierte Vorstellung!
 
#7
2

2otto2

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
160
Viel Freude damit! Ich bin anfangs auch um sie herumgeschlichen... (letztlich aber dann doch nicht)
 
#10
Lew Harper

Lew Harper

Dabei seit
15.06.2016
Beiträge
419
Ort
zwischen Laco und Stowa
Glückwunsch! Ich habe ja schon im Thread in den News geschrieben, dass sie auch mir ganz hervorragend gefällt. Ich finde, man merkt an den stimmigen Details, dass sich Junghans mehr Gedanken zum Bauhaus-Jubiläum gemacht hat / das Konzept stimmiger umgesetzt hat, als es beim Wettbewerb der Fall ist. Der absolute Abschuss ist für mich der Boden - da könnte ich genauso lange draufschauen wie aufs Blatt.
Die Max Bill ist eine tolle Uhr - und die limitierte Version davon die Steigerung. :super:
 
#11
U

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
606
Vielen Dank für die schöne Vorstellung!
Diese Sonderedition hat wirklich was durch die roten Akzente.

Gruß
Alex
 
#12
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.753
Gratulation zu dieser schönen Uhr, mit dieser Uhr konntest Du nichts verkehrt machen. Und zu Deiner Vorstellung muss ich sagen, sie ist sehr gelungen, mit einem guten Text und tollen Bildern.

Gruß, Belluna
 
#13
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.176
Ort
Badnerland
Sehr schön, ich liebe den "Bauhaus Stil" und Uhren aus dem Schwarzwald, auch die Kuckucksuhren ;-)
Glückwunsch :super:
 
#15
Canadus

Canadus

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
22
Ort
Rheinhessen
Wirklich eine wunderschöne, sicher zeitlose Uhr. Wie oben geschrieben, mag ich schwarzwälder Handwerkskunst. Viel Spaß mit diesem Schmuckstück.
 
#16
H
Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
12
Ort
Glasgow
Sehr schick!
Liebäugle auch aktuell mit der Variante - was ist denn Dein Handgelenksumfang?
Hatte noch nie eine Max Bill in der großen Größe um und kenne sonst von Junganhs nur den Meister Chrono eines Bekannten.
 
#17
A

Airboss

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
386
Sehr schick!
Liebäugle auch aktuell mit der Variante - was ist denn Dein Handgelenksumfang?
Hatte noch nie eine Max Bill in der großen Größe um und kenne sonst von Junganhs nur den Meister Chrono eines Bekannten.
Hallo Hendrik, @ alle anderen Besucher - Danke für Eure netten Worte zu meiner Vorstellung und zum "Mäxchen"....:-)
18,7cm Umfang , lieber Hendrik!
Schnapp Sie Dir.....:-)

Ach ja, eines noch: das Band ist sicherlich stilistisch überdacht s.oben "Beton" und so, aber qualtitativ unterirdisch. In Grau werde ich mir aus der reichhaltigen "Max Bill" - Bruderschaft ein graues Milanese besorgen.......und das "Leber-Band" wegsperren......Ansonsten bin ich weiterhin sehr zufrieden mit der kleinen Schönheit.

Lieben Gruß
Harty
 
#18
VaDu
Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
3
Ort
Frankfurt am Main
Wirklich tolle Uhr, wünsche Dir viel Spaß damit! Das Anthrazit Gehäuse ist echt ein Hingucker :)

Interessant, dass Junghans Saphirglas verbaut, bei den anderen Max Bill Versionen habe ich bisher nur Plexi gesehen.
 
#19
A

Airboss

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
386
Wirklich tolle Uhr, wünsche Dir viel Spaß damit! Das Anthrazit Gehäuse ist echt ein Hingucker :)

Interessant, dass Junghans Saphirglas verbaut, bei den anderen Max Bill Versionen habe ich bisher nur Plexi gesehen.
-
Danke sehr,
aber Saphier-Glas hat auch schon die 38mm Max Bill Automatic......soweit ich weiß !
Lieben Gruß
Harty
 
Zustimmungen: VaDu
Thema:

Junghans Max Bill "100 Jahre Bauhaus" Ltd.Ed. 027/4901.02

Junghans Max Bill "100 Jahre Bauhaus" Ltd.Ed. 027/4901.02 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Junghans Max Bill Handaufzug Ref: 27.3700.802

    [Erledigt] Junghans Max Bill Handaufzug Ref: 27.3700.802: Zum Verkauf kommt die Junghans Max Bill meiner Frau. Die Uhr hat ein Handaufzugswerk, Ref: 27.3700.802. Guter, gebrauchter Zustand mit leichten...
  • [Suche] Junghans Max Bill Chronoscope

    [Suche] Junghans Max Bill Chronoscope: Hallo zusammen, Ich suche eine Max Bill Chronoscope. Gerne komplett, aber nicht zwingend notwendig. Auch bzgl. der Armbänder gibt es keine...
  • Junghans max bill Chronoscope - Ideen für ein neues Armband

    Junghans max bill Chronoscope - Ideen für ein neues Armband: Hallo zusammen, ich könnte ein ein paar Impressionen von euch gebrauchen. Meine Max Bill kommt in letzter Zeit zu selten an den Arm, was an...
  • [Verkauf] Junghans Max Bill Chronoscope aus 12.2018

    [Verkauf] Junghans Max Bill Chronoscope aus 12.2018: Moin, Ich verkaufe als Privatperson die gezeigte Junghans Max Bill Chronoscope ref. 027/4600.00 aus 12.2018 Zustand ist wirklich wie neu. Keine...
  • Seltsames Geräusch beim Aufziehen Handaufzug Junghans Max Bill

    Seltsames Geräusch beim Aufziehen Handaufzug Junghans Max Bill: Hallo, ich habe seit paar Wochen eine Junghans Max Bill Handaufzug. Beim Aufziehen der Uhr (Vollaufzug, Feder nahezu entspannt) klackt es nach ca...
  • Ähnliche Themen

    Oben