Junghans Club

Diskutiere Junghans Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Zufällig konnte ich die gleiche zum sehr guten Preis erwerben. Echt schöner Bicompax, trägt sich wunderbar und vermittelt so viel understatement.
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.901
Ort
mitten im Pott
Glückwunsch, ich trage sie heute auch. Das Band habe ich allerdings schnell gewechselt. Ein Ralleyband in leichtem grau mit rotem Akzent passt viel besser.

Der „alte Herr” macht aber offensichtlich gute Preise :D;)
 
Hasimausi

Hasimausi

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
2.043
Glückwunsch, ich trage sie heute auch. Das Band habe ich allerdings schnell gewechselt. Ein Ralleyband in leichtem grau mit rotem Akzent passt viel besser.

Der „alte Herr” macht aber offensichtlich gute Preise :D;)
.
In der Tat, wie auch immer er das macht :super:Das brombeerfarbene Band ist mir auch fast zu rot. Mal sehen.
Ist halt 21 mm, da habe ich wenig Auswahlbänder.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.901
Ort
mitten im Pott
Die Bänder von Cheap… haben Schnellwechselstege, ich trage öfter ma ein anders Band. Ist schon cool, so schnell ab und an.
 
Hasimausi

Hasimausi

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
2.043
Hab schon mehrere da bestellt, das von dir virgeschlagene habe ich bestellt. Dazu noch eins in Monzaschwarz und rot. Mal sehen wie es aussieht. Das original rot war mir irgendwie zu 'warm'.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
Sehr schöne Meister Driver, Glückwunsch an Euch beide:klatsch::super:

Ich war ja auch an dem "alten Herrn" dran und wollte zuschlagen, jedoch komme ich irgendwie im Kopf mit diesen Sicralan Gläsern von Junghans nicht zu Rande......ich habe dabei einfach kein gutes Gefühl und mag auch nicht, dass man (aufgrund der Sicralan Beschichtung) nicht selbst mal mit Polywatch nachpolieren kann.

Bei meiner Speedy geht das super und ist für mich somit unkomplizierter. Bei Junghans muss man dann mit Kratzer leben oder das Glas tauschen lassen. Würde wohl beim ersten Defekt direkt auf Saphir umrüsten lassen, was ja zum Glück möglich ist.

Der Meister Driver mit Saphirglas zu dem Super-Preis und ich würde direkt zuschlagen.

Und.......warum stattet man eine solch schöne Uhr nur bei Junghans mit diesem schrecklich roten Band aus:hmm: Das ist doch für einen Mann kaum bis gar nicht tragbar und man(n) ist somit gezwungen, das Band direkt zu ersetzen.

Aber, die Farben sind auch teilweise echt grenzwertig, weshalb die Uhren wohl von Altherr auch alle in den Sale gewandert sind (Meister Driver Serie). Ist ein Design mit Farben, das nicht für jedermanns Handgelenk geschaffen ist.

Deshalb, habe ich das Projekt dann zu Gunsten einer weiteren Fortis zurück gestellt.....denke, es könnte dann zum Jahresende ein Junghans Meister Chronoscope oder der Telemeter werden (der gefällt mir ganz besonders).

Bis dahin.....muss ich hier ohne Junghans wieder raus:D

VG
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
Hasimausi

Hasimausi

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
2.043
@Band: ich habe das original rote wieder montiert da es einfach farbtechnisch wunderbar harmoniert.
@Farben Zifferblatt: die Farben sind den Oldtimer Armaturen nachgebildet, deshalb authentisch.

In den neuen Meister Driver Modellen zeigt sich eine Farbwelt, die die Farbverläufe von besonderen Maybach-Klassikern aus den 1930er Jahren und Mercedes-Modellen aus den 1950er Jahren aufgreift.

Eine besondere Effekt-Lackierung unterstreicht die Dreidimensionalität der gewölbten Zifferblätter und den nostalgischen Charme der Zeitmesser, unterschiedlich eingefärbte Zonen und Totalisatoren greifen das liebevoll gestaltete Flair automobiler Instrumententafeln auf.

Der eine mag es, der andre nicht.
Individualität auf gehobenem Niveau finde ich gut.
 
Althans

Althans

Dabei seit
18.03.2015
Beiträge
613
Ort
Baden-Württemberg
Hallo,

ab und trage ich meine Driver auch mal wieder.

A-IMG_0017.jpg

A-IMG_0015.jpg

Und ich gebe gerne zu, dass mir diese "Opa-Uhr" sehr gefällt.
Als ich sie das erste Mal sah, dachte ich sofort an den Tachometer eines alten Autos. Da wusste ich noch gar nicht, dass dies beabsichtigt war.
Erst später merkte ich, dass das Teil Driver heißt und nicht Diver. :face:

Freundliche Grüße
Peter
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.901
Ort
mitten im Pott

Erst später merkte ich, dass das Teil Driver heißt und nicht Diver. :face:
Auch schön, gefällt mir sehr.

Beim Wort Driver muss man wirklich aufpassen. Ich hatte mal ein Kautschuckband montiert und wollte etwas aus unserem kleinen Pool holen, was dort in ca. 50 cm auf dem Grund lag. Im letzten Augenblick konnte ich mich daran erinnern, dass es Driver und nicht Driver heißt. Also bei nur 3 bar spritzwassergeschützt mal besser die Uhr abmachen ;)
 
JOBW

JOBW

Dabei seit
05.12.2015
Beiträge
132
Hallo zusammen,
Bitte um Aufnahme in eure illustre Runde mit meiner Max Bill Automatik 38mm mit Lederband anstatt dem serienmäßigen Milanese.

3283658

Ich habe noch einige olympics aus 1972. Die Chronos habe ich schon im Junghans Olympic Club gezeigt. Die olympic "Dreizeiger" muss ich dort noch posten.
 
ducmanni

ducmanni

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
2.570
Mal was anderes als eine Armbanduhr. Aus ca 1920, damals wohl für die AEG gebaut als Werbemittel!? Siehe auch Katalog Auszug. Ich denke, dass das Modell was ich habe, entweder ein Vormodell/Prototyp war, oder so in den freien Verkauf kam, ohne den Aufdruck auf dem Zifferblatt. Muss sagen, die Uhr läuft einwandfrei.3326981
 

Anhänge

ducmanni

ducmanni

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
2.570
Danke Peter.

Ja, mal was absolut ausgefallenes. Habe ich vorher noch nie gesehen 🤷‍♂️

Schönen Abend,
Manni
 
R

rhodes77

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
601
Danke dir!
Die Meister ist meine erste Uhr mit einem Sellita:
Ja, das J800.1 basiert seit aktuell auf Sellita, erkennbar an der Rotorform und der Bezeichnung "26 Jewels".

Ich muss gestehen, ich hatte bisher immer Vorbehalte gegenüber dem SW 200-1.
Mag wohl aus der Zeit der Kinderkrankheiten des SW 200 rühren. Daher hab´ ich immer einen Bogen um Uhren mit diesem Kaliber gemacht. Rational kann ich das nicht begründen - war halt so ein Gefühl von mir.

Da es aktuell kaum ETAs für Non SG-Marken gibt, musste ich mich jetzt zwangsläufg neu orientieren ;)

Junghans hat mich nun eines Besseren belehrt.
Das J800.1 aka SW 200-1 in meiner Neuen ist wunderschön dekoriert, gut einreguliert und läuft absolut konstant und unauffällig seit dem ersten Tag.
In der schönen Meister aus der neuen "Meister Automatic" Reihe macht es eine gute Figur.
Die Uhr bereitet mir viel Freude.
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
8.078
Ort
En Suisse
Das J800.1 aka SW 200-1 in meiner Neuen ist wunderschön dekoriert, gut einreguliert und läuft absolut konstant und unauffällig seit dem ersten Tag.
Ich habe zwei Uhren mit diesem Werk und meine Frau eine FC mit diesem Werk.
Leider werden sie oft wie von Sellita oder dem Grosshändler geliefert eingebaut und
haben dann einen strammen Vorgang. So zuletzt bei meiner Yema Superman Heritage Blue.
Die Gangstabilität bei den drei Sellitas war deutlich besser als bei den entsprechenden
ETAs. Zufall oder System. Schwer zu sagen. Inzwischen mag ich das Werk richtig, da
ich es mit minimalem Aufwand selber einregulieren kann.
 
Thema:

Junghans Club

Junghans Club - Ähnliche Themen

  • Junghans Olympic Club

    Junghans Olympic Club: Ich hab nun einige Modelle hier schon gesehen und denke wir sollten diesen schönen, bunten Stielikonen einen eigenen Club können. Alle Olympic...
  • Junghans Freunde und Sammler Club

    Junghans Freunde und Sammler Club: Hallo! Auch ich möchte mal "was gründen".... Nachdem das mit meiner kleinen Firma und meiner Familie ganz gut geklappt hat, bin ich...
  • [Erledigt] Junghans Max Bill - Automatik - 38mm

    [Erledigt] Junghans Max Bill - Automatik - 38mm: Hallo Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine selten getragene Max Bill mit 38mm. Die Uhr befindet sich in einem sehr guten Zustand - keine...
  • [Erledigt] Junghans Handaufzug Vintage

    [Erledigt] Junghans Handaufzug Vintage: Hallo ich verkaufe hier eine schöne Junghans Vintage. Die Uhr läuft gut und der Bandstoß ist 18mm. Die Uhr ist 28mm x 28mm . Das Band ist neu. Da...
  • Ähnliche Themen
  • Junghans Olympic Club

    Junghans Olympic Club: Ich hab nun einige Modelle hier schon gesehen und denke wir sollten diesen schönen, bunten Stielikonen einen eigenen Club können. Alle Olympic...
  • Junghans Freunde und Sammler Club

    Junghans Freunde und Sammler Club: Hallo! Auch ich möchte mal "was gründen".... Nachdem das mit meiner kleinen Firma und meiner Familie ganz gut geklappt hat, bin ich...
  • [Erledigt] Junghans Max Bill - Automatik - 38mm

    [Erledigt] Junghans Max Bill - Automatik - 38mm: Hallo Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine selten getragene Max Bill mit 38mm. Die Uhr befindet sich in einem sehr guten Zustand - keine...
  • [Erledigt] Junghans Handaufzug Vintage

    [Erledigt] Junghans Handaufzug Vintage: Hallo ich verkaufe hier eine schöne Junghans Vintage. Die Uhr läuft gut und der Bandstoß ist 18mm. Die Uhr ist 28mm x 28mm . Das Band ist neu. Da...
  • Oben