Junghans Attaché Kalender Modell 027/4770.00

Diskutiere Junghans Attaché Kalender Modell 027/4770.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde schöner Uhren! Meine Name ist Paul, ich lebe in Wien und bei mir war das Christkind heuer schon 2 Wochen zu früh! Die...

Archer

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
5
Ort
Wien
Liebe Freunde schöner Uhren!

Meine Name ist Paul, ich lebe in Wien und bei mir war das Christkind heuer schon 2 Wochen zu früh!
Die Vorgeschichte:
Jahrelang hatte ich eine Uhr, die lediglich dazu diente, die Zeit und Datum abzulesen. Dann begann ich, mir immer wieder (günstige) Uhren zu kaufen. Uhren sind ja so etwas schönes!
Nun wollte ich mir eine (für meine Begriffe) teure, hochwertige Uhr kaufen. Mondphase sollte dabei sein - braucht kein Mensch, schaut aber fantastisch aus.
Bevor ich jetzt eine Thread eröffnet habe wie "[Kaufberatung] Uhr mit Mondphase gesucht", habe ich brav die Suchfunktion genutzt und bin so auf die Junghans Attaché Kalender gekommen.
Der Uhrenhändler meines Vertrauens hatte sie nur mit braunem (schaut fast orange aus) Band und weißem ZB, er bestellte mir aber die Kombination schwarz/weiß.
Vergangenen Freitag war sie da, die Freude unermesslich, der Uhrmacher hat noch alles eingestellt - doch was sehe ich -EINEN KRATZER im Bereich der Krone.
Habe die Uhr dann dortgelassen, Uhrenhändler hat neue Uhr bestellt, heute Nachmittag kam der ersehnte Anruf: Sie ist da! Seit etwa 5 Stunden ist sie mein.

Hier die technischen Daten (von der Homepage)
Attaché Kalender
Gehäuse: Edelstahl
Gehäuse-Durchmesser: 41,5 mm
Gehäuse-Höhe: 12,0 mm
Funktionen:
Automatikwerk J800.2 mit Datums-, Wochentags-, Monats- und Mondphasenanzeige, Zeiger mit Leuchtmasse
wasserdicht bis 3atm
Glas: beidseitig Saphirglas
Band: Krokodillederband, Faltschließe aus Edelstahl
Gewicht: 79 g

Mein Eindruck: Wunderschön, im Vergleich zu meinen bisherigen Uhren relativ groß.
Ist auch meine erste Uhr mit Faltschließe - ich muss zugeben, mit der kämpfe ich noch ein bisschen.
Auch habe ich noch nicht die richtige Uhrbandweite für mich gefunden - es fühlt sich an, als wäre es genau zwischen zwei Löchern ideal. Vielleicht geht es aber besser, wenn sich das Uhrband an mich gewöhnt hat.
Ich glaube, ich muss auch noch die Mondphase einstellen.
Zuhause kam die Uhr jetzt nicht so gut an :-( "So eine teure Uhr! Außerdem ist sie viel zu groß" Wass solls, ich hätte ihr die Uhr sowieso nicht geborgt.;-)

Zum Abschluss noch ein paar Bilder, hoffe das passt so mit der Auflösung und man kann halbwegs etwas erkennen.
Freue mich über eure Kommentare!

Paul.

P1010100.jpgP1010107.jpgP1010102.jpgP1010105.jpgP1010104.jpgP1010111.jpg
 

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Hallo Paul,

herzlich Willkommen im UF. Einen tollen Einstand hast du da hingelegt. An Junghans Uhren erfreue ich mich immer wieder. Das klare Design ist einfach Spitze, wenn nur die Mondphase nicht wäre.
Wünsche Dir viel Spaß mit der Junghans.

Gruß Florian
 

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Paul,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Eine sehr schöne Uhr hast du dir da ausgesucht, ein tolles Design, herzlichen Glückwunsch zu dieser vorweihnachtlichen Freude.
 

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
14.461
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Paul,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Uhrforum.

Deine neue Junghans gefällt mir sehr gut; gerade mit der Mondphasenanzeige. Vielleicht wird sie Deiner Partnerin mit der Zeit besser gefallen; immerhin wirst Du Deine Uhr so schnell nicht ausleihen müssen ... ;-)

Viel Spass mit der Junghans und Deinem Einstieg in die Welt der Uhren!
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.618
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo und willkommen, Paul!

Gratuliere zu Deinem Neuzugang, die nicht nur hier im Forum keine Unbekannte ist.
Wenn man die Komplikation Mondphase braucht, dann braucht man sie eben zum eigenen Seelenfrieden.
Schluß.
Aus.
Basta.
Zudem wurde sie in der Junghans ja auch nett verpackt.

Viel Spaß beim Eingewöhnen, noch mehr Spaß mein Mondphasenstellen ;-) - und ...

Zuhause kam die Uhr jetzt nicht so gut an :-( "So eine teure Uhr! Außerdem ist sie viel zu groß"
... gewöhn Dich nur daran.

Das wirst Du wohl künftighin noch öfters zu hören bekommen. :D

Gruß aus Floridsdorf,
Richard
 

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Moin Paul!

Herzlich Willkommen im Forum - und herzlichen Glückwunsch zur hübschen Junghans!

Die Uhr ist gefällt mir richtig gut :super:
Sehr stimmiges Design, dazu die bewährte Junghans-Qualität - mit der hast Du alles richtig gemacht!

Viel Freude mit dem schönen Stück!

Grüße aus dem hohen Norden!
Malte
 

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.833
Hi Paul,

eine sehr , sehr schöne Uhr hast Du Dir da gegönnt.

Ich finde die auch mit Mondphase ausgesprochen stimmig und sehr elegant.

Die Abmessungen sind, finde ich, für eine solche Uhr absolut gelungen und hervorragend tragbar.

Ich glaub, so eine muss ich auch noch haben.

Viel Freude daran !!

Gruß

Yddeg
 
T

TOG1966

Gast
Glückwunsch, sehr schöne Uhr, besonders die Mondphase macht die Uhr begehrenswert ......
 

Kater5M

Dabei seit
03.10.2009
Beiträge
138
Ort
Kreis Neuwied
Hallo Paul,

herzlichen Glückwunsch zu deiner guten und geschmackvollen Wahl.
Ich finde diese Junghans ist wegen ihres klaren, fast schon strengen Auftretens eine der schönsten Mondphasenuhren. Sehr gute Wahl ;-). An die Größe gewöhnt man sich auch sehr schnell ;-).

Tolle Uhr und willkommen im Forum

Gruß
Stefan
 

Karl

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
258
Ort
Plattdeutschland
Hallo Paul,
willkommen im Forum und meinen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr. Ein wirklich schönes "Weihnachtsfrühgeschenk".
Und Dank auch für die schönen Bilder. Ein gelungener Einstand im Forum!
Gruß
Karl
 

Archer

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
5
Ort
Wien
Danke für die vielen Rückmeldungen!
Ich freue mich, dass sie euch gefällt.
Habe sie heute schon den ganzen Tag oben - gerade eben wurde ich gefragt, warum ich heute so glücklich wirke ...
Was ich immer noch nicht gemacht habe, ist die Mondphase einzustellen. Ich habs mir jetzt noch nicht im Detail angesehen, sollte ich auf das Datum des letzten Vollmondes stellen und dann die Uhr weiterdrehen bis eben heute? Oder warte ich besser auf den nächsten Vollmond, und stell sie dann ein?

Grüße aus Wien,
Paul.
 

uwe.

Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
6
Hallo Archer ,
Welche Seriennummer hat deine Uhr, wenn ich fragen darf?
Ich habe die gleiche Uhr.
Es ist keine Max Bill.
Nach meinen Recherchen im Netz wurde diese Uhr nicht sehr oft gefertigt.
Dieses Kaliber scheint hauptsächlich für Max Bill Uhren vorbehalten.
Leider sind die Angaben aus dem Netz nicht eindeutig.
Es wäre aber interessant, mehr darüber zu erfahren.

Bestens

Uwe der mit dem Punkt
 

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.435
Hi Uwe.. Der Threadstarter war am 07.01.2011 das letzte Mal angemeldet. Ich würde an Deiner Stelle nicht so schnell mit einer Antwort rechnen.

Grüsse

Günter
 
Thema:

Junghans Attaché Kalender Modell 027/4770.00

Junghans Attaché Kalender Modell 027/4770.00 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Junghans Meister Attaché Chronoscope Herrenuhr 027/4550: Ich biete den Junghans Meister Attaché Chronoscope Herrenuhr 027/4550 zum Verkauf an. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Junghans Meister S Chronoscope Ref. Nr. 027/4024.44: Hallo Uhrforum, nachdem ich schon länger keine Uhr mehr vorgestellt habe, hat diese Woche eine Uhr zu mir gefunden, die mich so dermaßen...
[Erledigt] Junghans Spektrum Automatik 027/1501.44 im Fullset: Hallo zusammen, die Box wird mal wieder um selten getragene Exemplare erleichtert. Leider kommt die schöne Junghans viel zu selten ans...
[Verkauf] Junghans Meister Kalender Gold Ref. Nr. 027/7202.00: Hallo zusammen, ich trenne mich von meiner Junghans Meister Kalender in Gold mit der Ref. Nr. 027/7202.00. Die Uhr ist in einem tadellosen...
Junghans max bill Chronoscope - Ref. Nr. 027/4600.00: Liebe Uhrenfreunde, es ist Feiertag, Tag der Deutschen Einheit, und ich habe mal wieder Zeit für das Forum und für meine geliebten Uhren. Wie...
Oben