John Grantham - *Ein Augenschmaus*

Diskutiere John Grantham - *Ein Augenschmaus* im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo Sammlerfreunde, heute etwas für die Feinschmecker unter Euch: Spindeltaschenuhr mit 2-fach Gehäuse an Chatelaine John Grantham, London...
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
283
Ort
Ostholstein
Hallo Sammlerfreunde,
heute etwas für die Feinschmecker unter Euch:

Spindeltaschenuhr mit 2-fach Gehäuse an Chatelaine
John Grantham, London 1762


Gehäuse:
goldenes, glattes Gehäuse einer englischen Taschenuhr, Repoussé-Schutzgehäuse in 22 Karat Gelbgold, im Zentrum mythologische Szene
Perseus rettet Andromeda
umgeben von Voluten und Rankenwerk, Gehäusepunzen Löwe, Leopard, h und K, Hallmark G für 1765 sowie casemaker-mark IW ( John White).
Zifferblatt:
weißes Email-Zifferblatt, goldene Poker- und Beetlezeiger, schwarze, römische Stundenzahlen und arabische Minutenzahlen von 5-60, umlaufendes Arkadenband.
Werk:
feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit ägyptischen Pfeilern, im Gehäuse mit Scharnier bei der Zwölf befestigt, floral gestalteter Spindelkloben reich durchbrochen und graviert, Stahlunruh mit drei Schenkeln, silberne Regulierscheibe in gesägter und gravierter Platinenabdeckung mit einem gesägten Pfeil als Index, Antrieb über Feder, Kette und Schnecke, Spindelhemmung, Federvorspannung über Vierkant zwischen den Platinen unter dem Federhaus.
Signatur Jn. Grantham, London 3953.
Chatelaine:
4-stufige vergoldete Bronzechatelaine, Außenbereiche mit Voluten und Ranken, mittig verschiedene mythologische Szenen, ergänzt mit Früchten, Anhängeketten versehen mit goldenem Kurbelschlüsse und dreiteiligem Anhänger mit Blutjaspis, Achat und Karneol
Maße:
Höhe 62 mm (ohne Pendant 49 mm), Breite 49 mm, Dicke 28 mm
Chatelaine Länge 115 mm, Breite 42 mm,
Ziseleur Übergehäuse:
John Gastrell geb. ?, lebte in St. Martin-in-the-fields, war verheiratet mit Elisabeth, hatten einen Sohn: William (Ziseleur), bildete ab 1747 John Darrene als Ziseleur aus, starb am 28.5. 1772
Fertigte diverse Übergehäuse für J. Marineau, J. Willats, W. Blew, T. Mudge und J. Grantham an. Alle Themen sind der griechischen Mythologie oder dem Alten Testament entnommen.





Viel Spass wünscht
Michael
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Michael,
ein wunderschönes Kunsterk, danke fürs Zeigen!
 
husky

husky

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
283
Ort
Ostholstein
Die Beschreibung der Uhr soll natürlich helfen, die Uhr zu verstehen:


Spindeltaschenuhr mit 2-fach Gehäuse an Chatelaine

John Grantham, London 1762



Gehäuse:

goldenes, glattes Gehäuse einer englischen Taschenuhr, Repoussé-Schutzgehäuse in 22 Karat Gelbgold, im Zentrum mythologische Szene Perseus rettet Andromeda umgeben von Voluten und Rankenwerk, Gehäusepunzen Löwe, Leopard, h und K, Hallmark G für 1765 sowie casemaker-mark IW ( John White).

Grantham2.jpg

Zifferblatt:

weißes Email-Zifferblatt, goldene Poker- und Beetlezeiger, schwarze, römische Stundenzahlen und arabische Minutenzahlen von 5-60, umlaufendes Arkadenband.


Grantham1x.jpg

Werk:

feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit ägyptischen Pfeilern, im Gehäuse mit Scharnier bei der Zwölf befestigt, floral gestalteter Spindelkloben reich durchbrochen und graviert, Stahlunruh mit drei Schenkeln, silberne Regulierscheibe in gesägter und gravierter Platinenabdeckung mit einem gesägten Pfeil als Index, Antrieb über Feder, Kette und Schnecke, Spindelhemmung, Federvorspannung über Vierkant zwischen den Platinen unter dem Federhaus.

Signatur Jn. Grantham, London 3953.

Grantham3.jpg



Chatelaine:

4-stufige vergoldete Bronzechatelaine, Außenbereiche mit Voluten und Ranken, mittig verschiedene mythologische Szenen, ergänzt mit Früchten, Anhängeketten versehen mit goldenem Kurbelschlüsse und dreiteiligem Anhänger mit Blutjaspis, Achat und Karneol


Chat0003.JPG


Maße:

Höhe 62 mm (ohne Pendant 49 mm), Breite 49 mm, Dicke 28 mm

Chatelaine Länge 115 mm, Breite 42 mm,

Chat0005.JPG

Ziseleur Übergehäuse:

John Gastrell geb. ?, lebte in St. Martin-in-the-fields, war verheiratet mit Elisabeth, hatten einen Sohn: William (Ziseleur), bildete ab 1747 John Darrene als Ziseleur aus, starb am 28.5. 1772

Fertigte diverse Übergehäuse für J. Marineau, J. Willats, W. Blew, T. Mudge und J. Grantham an. Alle Themen sind der griechischen Mythologie oder dem Alten Testament entnommen.

Mit freundlichen Sammlergrüßen
Michael
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
44
Der absolute Wahnsinn.
Es strebt mir nicht im Mindesten danach, sowas zu besitzen, aber es ist mir ein behagliches Gefühl, dass es diese Meisterwerke noch gibt, und dass sie gehegt und gepflegt werden. Hast du all dies in deiner Privatsammlung? Machst du mal ne Führung oder so?
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.578
Auch hier bleibe ich sprachlos und staunend vor der virtuellen Vitrine stehen. Aber sag mal bitte: 22 Karat Gold, also 912er (eine wohl eher seltene Legierung) ist doch sehr weich? Schon bei meinem Ehering wurde bei 585er Gold kritisch geguckt, von 750er dringend abgeraten weil die Legierung zu weich wäre. Ist denn das Material als Schutzgehäuse geeignet oder wurden solche Uhren quasi nur sehr selten zu besonderen Anlässen getragen?

LG, Frank
 
Thema:

John Grantham - *Ein Augenschmaus*

John Grantham - *Ein Augenschmaus* - Ähnliche Themen

  • Neues Talking Watches Video zum 2. Mal mit John Mayer

    Neues Talking Watches Video zum 2. Mal mit John Mayer: Ein quasi Jubiläumsvideo mit dem Sammler John Mayer ist draußen: Talking Watches 2: With John Mayer - HODINKEE P.S. wer nun Seiko, oder...
  • Carl F. Bucherer Manero Autodate (John Wick's choice)

    Carl F. Bucherer Manero Autodate (John Wick's choice): Hallo liebe Uhrenfreunde, nun möchte ich Euch eine Uhr vorstellen, die nicht wirklich oft zu sehen ist und auch nicht unbedingt mein Beuteschema...
  • [Erledigt] Longines Watches von John Goldberger

    [Erledigt] Longines Watches von John Goldberger: Verkauft wird die Bibel für Longines Uhren im sehr guten Zustand. Hardcover hat gaaaanz kleine Wellen, Seiten alle tadellos, keine Eselohren oder...
  • Neue Tischuhr : Car Clock by John-Mikael Flaux

    Neue Tischuhr : Car Clock by John-Mikael Flaux: Gehaeuse : Alu Uhrwerk : Handaufzug Gangreserve : 8 Tage Spezial : Bewegt sich bis zu 30cm am Tag Preis : 9900 Euro Link: The Car Clock Bilder...
  • Neue Uhr : Cedric Johner Maestria Minute Repeater Perpetual

    Neue Uhr : Cedric Johner Maestria Minute Repeater Perpetual: Gehaeuse : Platin Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : Automatik Spezial : Piece Unique Bilder: Copyright...
  • Ähnliche Themen

    Oben