JLC Reverso Ultra Thin läuft nicht mehr

Diskutiere JLC Reverso Ultra Thin läuft nicht mehr im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Technikcracks, heute ist mir die o.g. Uhr aus ca. 10 cm Höhe vom Handgelenk auf den Tisch gefallen. Mit dem Glas voraus ist sie...
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
Hallo liebe Technikcracks,

heute ist mir die o.g. Uhr aus ca. 10 cm Höhe vom Handgelenk auf den Tisch gefallen. Mit dem Glas voraus ist sie aufgekommen. Jetzt läuft sie trotz Vollaufzug nicht mehr.

Was könnte hier kaputt sein? Die Zeiger lassen sich durch verdrehen der Krone im gezogenen Zustand noch verstellen.

Was könnte hier finanziell gesehen auf mich zukommen?

Die Uhr ist aus 12/2014. Könnte das evtl. noch unter Garantie laufen?

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
 
Zeit-Weise

Zeit-Weise

Gesperrt
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
333
Ort
Innsbruck
Da kann man schon in die Nähe eines Herzanfalls kommen. Kalter Schweiz bricht aus.

ABER
Erst einmal beim guten Uhrmacher öffnen und nachsehen lassen. Nur wenn der nicht helfen kann - und nur dann - in den sauren Apfel beissen. Direkt bei JLC kann es - nein wird es - teuer. Wird hoffentlich eine Kleinigkeit sein. Bei nur 10cm....

Viel Glück

PS Die JLC Reverso - eine meiner Traumuhren
 
Tom60

Tom60

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.053
Ort
Freccione
Aus 10cm?????? Das muss die Uhr aushalten, für mich ein klarer Garantiefall!
 
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
Hallo ihr beiden!

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich werde sie auf jeden Fall morgen mal zum Konzi bringen und ihn mal reinschauen lassen. Ich hoffe, dass es sich wirklich nur um eine Kleinigkeit handelt!

Seit Jahresbeginn ist bei uns im Haushalt so viel kaputt gegangen... jetzt reichts mir!

Ich gebe Bescheid wenn ich was weiß!
 
A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.437
Das ist kein Garantiefall, sondern Pech.

Vollaufzug sagtest Du schon, also kein Bruch der Aufzugsfeder. Allerdings ist am Federhaus viel Kraft, so dass da bei so einer Sache auch mal ein paar Zähne am Federhaus oder am Großbodenrad dran glauben können.

Hemmung selbst natürlich auch, von der einfachen Verwindung der Spirale bis zum Verrücken einer Palette am Anker.

Ich gehe davon aus, dass das Werk zerlegt werden muss. Ein Rad aus den Lagern springen und dabei heil bleiben wird wohl eher nicht der Fall sein.

Viel Glück!
 
C

ChinaWhite

Dabei seit
14.10.2011
Beiträge
350
Ort
Essen
Ich hatte mal ein Werk das mir vom Tisch gefallen ist. Danach lief es nicht mehr. Bei genauem hinsehen konnte man sehen, das ein "Rubin" des Ankers durch die Wucht aus dem Anker gebrochen ist und sich im Räderwerk verkeilt hat.

Wird schon wieder.
Gruß
Kristian
 
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
Danke euch für den Input :super:

Das was Aeternitas sagt lässt mir zwar kalte Schauer über den Rücken laufen, aber er hat natürlich recht damit, dass es einfach Pech von meiner Seite aus ist. Sollte es der Konzi trotzdem schaffen das ganze auf Garantie zu machen, stelle ich denen höchstpersönlich einen Schrein auf!

Allerdings hoffe ich doch noch, dass es bei einem kleinen unkomplizierten Schaden, wie von Kristian beschrieben, bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MAP254

MAP254

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
1.195
Ort
Wien
Alles Gute - scheint großes Pech zu sein.
Ich befürchte allerdings, das der Konzi die Reverso nicht selbst öffnen wird. Die geht vermutlich direkt weiter an JLC.
Hier hilft nur "gutes Zureden" das dieser Fehler bei heftigem Ablegen auf einem Tisch nicht passieren dürfte.
Viel Glück und halte uns bitte am Laufenden.
Liebe Grüße
Manfred
 
padideepdiver

padideepdiver

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
812
Das was Aeternitas sagt lässt mir zwar kalte Schauer über den Rücken laufen, aber er hat natürlich recht damit das es einfach Pech von meiner Seite aus ist. Sollte es der Konzi trotzdem schaffen das ganze auf Garantie zu machen, stelle ich denen höchstpersönlich einen Schrein auf!
Ich sehe das nicht als Pech an. Wenn ein Fall aus 10cm Höhe die Uhr bereits beschädigt, hat das Werk schon vorher eine Macke gehabt. Ein Fall aus 10cm Höhe ist ungefähr so wie heftiges Klatschen in die Hände. Und wenn eine Uhr das nicht aushält, ist das in meinen Augen durchaus ein Garantiefall. Wäre doch lachhaft, eine Uhr nicht beim Besuch eines Konzertes tragen zu dürfen, weil sie beim Applaudieren kaputt gehen könnte...
 
MAP254

MAP254

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
1.195
Ort
Wien
Ich sehe das nicht als Pech an. Wenn ein Fall aus 10cm Höhe die Uhr bereits beschädigt, hat das Werk schon vorher eine Macke gehabt. Ein Fall aus 10cm Höhe ist ungefähr so wie heftiges Klatschen in die Hände. Und wenn eine Uhr das nicht aushält, ist das in meinen Augen durchaus ein Garantiefall. Wäre doch lachhaft, eine Uhr nicht beim Besuch eines Konzertes tragen zu dürfen, weil sie beim Applaudieren kaputt gehen könnte...
Ich auch nicht. Aber wie beweisen?
 
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
@padideepdiver : Das ist auch das was ich mir noch gedacht habe. Es schaudert mich wenn ich daran denke, dass ich mit der Uhr eventuell an einem Türstock "hängen" bleiben könnte. Dann wäre sie auch wieder kaputt.

Ich werde auf jeden Fall dezent auf diesen Umstand hinweisen und hoffen das die Argumentation zieht.

Ich bin echt gespannt.

Gedanklich verabschiede ich mich aber schon mal von 1-2k€.

Ich hoffe aber nur, dass ich die Liebe für die Uhr wieder finde. So etwas kann eine Uhr für mich, emotional, "ruinieren".

Mal sehen. Aber die nächste Anschaffung wird auf jeden Fall wieder eine passende Doppelfaltschließe. Damit so etwas nicht nochmal passieren kann!

@MAP254: Das mit dem Beweis ist natürlich schwierig. Aber da die Uhr keine Macke hat (obwohl das Gehäuse aus weichem Gold besteht) kann wohl nachvollzogen werden, dass es kein Sturz aus großer Höhe gewesen sein kann. Sonst hätte das Gehäuse definitiv auch etwas abbekommen. Aber die Uhr ist erst seit Dezember bei mir (Eintrag in der Garantiekarte ist auch vom Dez. 14). Da tritt noch nicht die Beweislastumkehr ein.

Ich bin gespannt. Hier kann mein Konzi und auch JLC zeigen was man bei denen heutzutage von Service am Kunden hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.415
Ort
Rheinland
Das ist sehr sehr ärgerlich und ich drücke Dir die Daumen, dass es glimpflich ausgeht. Mir sind schon einige mal Uhren aus geringer Höhe heruntergefallen, noch nie ist was passiert dabei. Gut, das waren alles Uhren mit standard Werken - aber wenn man schon so viel für eine Uhr ausgibt, sollte die so etwas schon aushalten. Oder muss man davon ausgehen, dass Luxusuhren nur für den Tresor und zum Anschauen gebaut werden? Ich hoffe doch mal nicht....
 
A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.437
Ich sehe das nicht als Pech an. Wenn ein Fall aus 10cm Höhe die Uhr bereits beschädigt, hat das Werk schon vorher eine Macke gehabt. Ein Fall aus 10cm Höhe ist ungefähr so wie heftiges Klatschen in die Hände. Und wenn eine Uhr das nicht aushält, ist das in meinen Augen durchaus ein Garantiefall. Wäre doch lachhaft, eine Uhr nicht beim Besuch eines Konzertes tragen zu dürfen, weil sie beim Applaudieren kaputt gehen könnte...
...also das ist so nicht richtig, rechtlich wie physikalisch nicht.
 
H

harry_hirsch

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
266
Ich kann Deine Gefühlslage absolut nachvollziehen und ich hoffe dass es kein größerer Schaden ist. Ich gebe allerdings meinen "Vorschreibern" recht, 10cm müsste die Reverso eigentlich aushalten.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, bin echt gespannt was der Konzi dazu sagt.

Viel Glück in jedem Fall und ich hoffe dass Du den Spass an der Reverso trotzdem nicht verlierst :super:
 
R

RS990

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
329
Ort
Wien
Guten MOrgen,

wenn die uhr steht wie ein Bock, dann önntest du Glück haben das die Unruh nur ausgeschwungen ist. Das heisst sie durch die Erschütterung aus der Ankergabel gesprungen.
Sollte der Uhrmacher deines Vertrauens kostenlos erledigen. Würde mal nichts von Abflug erzählen sondern einfach nur die
Tatsache in den Raum stellen das sie steht.
Wenn am Gehäuse nichts zu sehen ist geht es als Garantie durch

LG RS990
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
7.808
Ort
Mecklenburg
Schliesse mich meinen Vortextern an, bei 10cm darf das einfach nicht sein. Entweder es ist echt unglücklich gelaufen oder die Uhr hatte vorher schon ne Macke. Ich würde auch auf Garantie gehen. Greetz Chris
 
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
Vielen Dank für die Rückmeldungen!

Ich werde auf jeden Fall versuchen es auf Garantie abzuwickeln.

Ich finde es halt irgendwie komisch, dass sich die Zeiger über die Krone verstellen lassen und auch die Krone gedreht werden kann (man hört die Raster des Aufzugmechanismus). Irgendwie muss die Verbindung zwischen dem Kraftspeicher (Feder) und dem restlichen Bewegungsapparat gestört sein.

Egal, sind jetzt mal vorerst alles nur Mutmaßungen. Die Uhr geht hoffentlich noch heute Abend zum Konzi und dann harre ich der Dinge die da kommen. Ich hoffe nur, dass mir eine Odysee wie die, die dem Kollegen hier aus dem UF mit seiner Panerai widerfahren ist, erspart bleibt.
 
Markain12

Markain12

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
501
Ort
Hinterm Horizont
@aeternitas: Verheimlichen werde ich nichts. Ich habe dem Uhrmacher von meinem Konzi bereits gesagt was passiert ist! Wie gesagt, ich hoffe hier auf eine Art Kulanz seitens des Herstellers da die Uhr brandneu und, man verzeihe mir den Ausdruck, SAUTEUER ist. Klar hat der Preis nix damit zu tun wenn man selber dämlich ist, aber hoffen kann man ja mal...

Der Konzi kann das ganze gegenüber JLC ja auch wohlwollend darstellen um eine positive Haltung zu stimulieren.

Innerlich und geistig habe ich aber, wie oben geschrieben, bereits eine vierstellige Summe für die Reparatur abgeschrieben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

JLC Reverso Ultra Thin läuft nicht mehr

JLC Reverso Ultra Thin läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] JLC Reverso Grande Taille

    [Verkauf] JLC Reverso Grande Taille: For sale is my JLC Reverso Grande Taille that I acquired in 2018 from a reputable Italian dealer Plus Watch from Chrono24. The watch comes with...
  • HGU17 vs JLC Reverso

    HGU17 vs JLC Reverso: Guten Abend allerseits, heute war es soweit, nach Monaten der Arbeit, schaffte ich es auch mal wieder zu meinem Konzi und legte ein paar...
  • [Verkauf-Tausch] JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface

    [Verkauf-Tausch] JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface: For sale is amazing JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface Model: Q3788570 Watch comes with all boxes and papers. Warranty dates 03/2017 so a...
  • [Erledigt] JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 aus 02/2014

    [Erledigt] JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 aus 02/2014: ... nach jahrelangen Überlegungen und mehrfachem Zurückschrecken ist nun die Entscheidung gefallen - ich bin reif für den richtig großen Schritt...
  • Neue Uhr : JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 London Flagship Special Edition

    Neue Uhr : JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 London Flagship Special Edition: Gehaeuse : Stahl Masse : 46.8mm x 27.4mm Uhrwerk : JLC Cal. 822 Gangreserve : 45 Stunden Spezial : Limitiert auf 26 Stueck Preis : £6,800...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] JLC Reverso Grande Taille

      [Verkauf] JLC Reverso Grande Taille: For sale is my JLC Reverso Grande Taille that I acquired in 2018 from a reputable Italian dealer Plus Watch from Chrono24. The watch comes with...
    • HGU17 vs JLC Reverso

      HGU17 vs JLC Reverso: Guten Abend allerseits, heute war es soweit, nach Monaten der Arbeit, schaffte ich es auch mal wieder zu meinem Konzi und legte ein paar...
    • [Verkauf-Tausch] JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface

      [Verkauf-Tausch] JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface: For sale is amazing JLC Grande Reverso Ultra Thin Duoface Model: Q3788570 Watch comes with all boxes and papers. Warranty dates 03/2017 so a...
    • [Erledigt] JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 aus 02/2014

      [Erledigt] JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 aus 02/2014: ... nach jahrelangen Überlegungen und mehrfachem Zurückschrecken ist nun die Entscheidung gefallen - ich bin reif für den richtig großen Schritt...
    • Neue Uhr : JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 London Flagship Special Edition

      Neue Uhr : JLC Grande Reverso Ultra Thin 1931 London Flagship Special Edition: Gehaeuse : Stahl Masse : 46.8mm x 27.4mm Uhrwerk : JLC Cal. 822 Gangreserve : 45 Stunden Spezial : Limitiert auf 26 Stueck Preis : £6,800...
    Oben