JLC Master Ultra Thin Perpetual Calendar

Diskutiere JLC Master Ultra Thin Perpetual Calendar im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo Walter, das verwendete Kalendermodul ist wohl grob gesehen bei allen neueren IWC und JLC Uhren das Gleiche. Wahrscheinlich können sie den...
#81
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
1.955
Hallo Walter,

das verwendete Kalendermodul ist wohl grob gesehen bei allen neueren IWC und JLC Uhren das Gleiche. Wahrscheinlich können sie den Schaltvorgang der Zeiger, der ja eher maximal 1/2 Stunde dauert, nicht zwei Stunden auf 24 Uhr vorverlegen, weil die Zahnrad und "Nasen" Eingriffe schon mehr als 3 Stunden vorher losgehen. Dies würde bedeuten, dass die Verstellung der Uhrzeit schon um 21 Uhr und evtl. eher verboten wäre, was die Kunden ja nicht gewohnt sind. Also verbietet man dies ab 22 Uhr und der Schaltvorgang dauert halt bis nach 2 Uhr.

Vielleicht ist eine Nachfrage bei JLC doch von Erfolg gekrönt und sie nehmen hierzu Stellung. Bei meiner Uhr ist ja noch eine richtige 24 Stunden Anzeige vorhanden mit den roten Ziffern 22 bis 3 Uhr. Da wird in der Gebrauchsanleitung auf das Verbot des Zeit-Zurück-Stellens und der Drückermanipulation hingewiesen.

Die kleinen Zeiger könnte man wirklich etwas besser setzen. Ob ich die Uhr für so etwas einschicken würde - eher nicht. Meine Uhr ist übrigens schon 15 Jahre alt und noch nie revidiert worden. Wie man sieht, hat auch der Jahreswechsel 09 auf 10 bei mir geklappt (#69 2009, Video 2015/2016).

Stören würde mich eher, dass beim 4-stelligen Jahreskalender die Farbe der Zehnerstelle viel heller ist als bei den restlichen Zahlen. Insofern vielleicht doch ein Grund für eine "Kur im Werk".

Viele Grüße und weiterhin Viel Spaß mit der Uhr.

Andreas
 
#82
wafa

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.090
Stören würde mich eher, dass beim 4-stelligen Jahreskalender die Farbe der Zehnerstelle viel heller ist als bei den restlichen Zahlen.
Andreas
Da ist keine Verfärbung. Kunstlicht plus Makro zeigen nur, dass die 10er Scheibe einen Tick höher liegt als die anderen Jahreszahlen.
Walter
 
#83
TheReds

TheReds

Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
192
Blödes Photobucket, jetzt kann ich die Uhr auch sehen.

Einfach nur ein edles Meisterwerk.
 
#84
wafa

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.090
So, heute Nacht war wieder eine DER Nächte...für Ewige Kalender :D
Der Ticker muss vom 28. auf den 1. springen, dazu noch Mond, Monat und Tag weiterschalten.

Vorhang auf…

Ausgangslage


Mitternacht <Gähn<
Ups, da hat sich das Datum schon in Bewegung gesetzt ...freches Datum :-D


0:30 h


1:00 h: Komm schon, das letzte Stück bis zum 1. kann doch nicht soooo lange dauern


1:40 h ...alles fließt...:klatsch:


Kurz nach 2 h: Datum stimmt, Monat stimmt, nur der Tag trödelt noch


02:20 h: Alles angekommen, auch der Mond hat sich Richtung Vollmond weiterbewegt


Ende der Vorstellung <Doppelgähn>

Walter
Nächste Episode "systembedingt" nicht vor Ende 2018 :ok::-D
 
#85
2

2otto2

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
173
einmal im Jahr diesen Spaß haben - dafür lohnt es sich, wach zu bleiben :))
 
#86
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
153
Hallo Walter,

herzlichen Glückwunsch auch von mir zu dieser phantastischen Uhr. Ich habe diese vor kurzem auch in einer JLC Boutique entdeckt und war hellauf begeistert.

Hast du denn schon Erfahrungen mit der Revision von JLC Uhren?

Mir wurde gesagt, dass diese ein recht kurzes Serviceintervall von nur 4 Jahren haben. Das wäre für mich dann ein ko-Kriterium für die Uhr, da es mir zu teuer wäre.

Danke für Hinweise!!
 
#87
U

Uttokko

Dabei seit
13.05.2018
Beiträge
41
Interessant ist bestimmt auch das Schaltjahr.... Sehr tolles Uhrwerk und schöne Uhr.
 
#88
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.523
Richtig, denn das hier
So, heute Nacht war wieder eine DER Nächte...für Ewige Kalender :D
Der Ticker muss vom 28. auf den 1. springen, dazu noch Mond, Monat und Tag weiterschalten. . . . .
. . . .
schafft jede Vierjahreskalenderuhr;-), während die Uhr mit der Komplikation Ewiger Kalender auch die Schaltjahre (bis zu einem bestimmten Datum) berücksichtigt.


Dennoch immer wieder faszinierend dem mechanischen Zeigerspiel zuzuschauen:-D.
 
#89
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.218
Das ist ja cool, zuzuschauen, wie die ganze Maschine von Februar auf März umstellt. Klasse Uhr.

Ich glaube nicht, dass so eine Uhr alle 4 Jahre revidiert werden muss. Ich habe keine, aber ich habe und hatte viele Jaeger Lecoultre Uhren, sowohl Reversos, als auch kompliziertere Uhren. Die laufen jetzt schon 10 Jahre ohne Revi. Insofern, ich denke, dass man die Uhren bedenkenlos lange ohne Revi tragen kann.
 
#90
H

Horologist

Guest
Sind die empfohlenen Revisions-Intervalle nicht eben das? Empfehlungen?

Außerdem würde ich stark unterscheiden wollen zwischen Uhren, die wenig getragen und aufgezogen werden vs. täglich im Einsatz sich befindlichen Uhren.
Eine Automatik-Uhr im Safe mit nicht schwindendem und verharzendem Öl, kann wohl recht lange ohne Revision auskommen.
 
#91
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
153
Ich dachte immer die Uhren sind zum Tragen und nicht für den Safe...

Die Frage drehte sich eher darum, wie lange man die Uhr tragen kann, bis sie eine Revision benötigt.
 
#92
H

Horologist

Guest
Die Frage drehte sich eher darum, wie lange man die Uhr tragen kann, bis sie eine Revision benötigt.
Auch dann empfiehlt es sich die durchschnittliche Tragedauer zu beachten, denn bei bspw. 30 Uhren im Bestand, die abwechselnd getragen werden, ist es eine ganz andere Geschichte (mit Revision), als bei einer Uhr, die 24/7 getragen wird.
Die Safe-Uhr war nur ein Beispiel des gegensätzlichen Extrems.
 
#93
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
153
Schlauer bin ich jetzt irgendwie nicht geworden
 
#94
caine

caine

Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
4.510
Eine absolute Sahneschnitte!

Danke fuer die Vorstellung und den Reisebericht. Schoen, dass Du Bilder nachgereicht hast - uns waere was entgangen.


Konni, was ist eine Vierjahreskalenderuhr?
Falls Du einen normalen Jahreskalender meinst, den muss man jeden Monat, der keine 31 Tage hat, manuell korrigieren. Ein ewiger Kalender erkennt nicht nur die unterschiedlichen Monatslaengen, sondern auch das Schaltjahr.
 
#95
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.523
OFF-topic ON in Uhrenvorstellung:

Kalender: läuft immer 31 Tage, daher Korrektur bei jedem kürzeren Monat notwendig
Jahreskalender: läuft vom 01.03. bis zum 28.02. ohne Korrektur, dann Korrektur auf 01.03. notwendig
Vierjahreskalender: läuft drei Jahre lang korrekt (springt vom 28.02 auf den 01.03.), um zum Ende des vierten Jahres (=Schaltjahr) im Februar am 29.02. eine Korrektur erhalten zu müssen
Ewiger Kalender: kennt bis die nächsten 200 Jahre (oder auch mehr, je nach Kaliber) alle Schaltjahre, um eben den 29.02. anzuzeigen und dann auf den 01.03. zu springen, während er dreimal vom 28.02 auf den 01.03. wandert.

OFF-topic in Uhrenvorstellung OFF.
 
#96
Billi

Billi

Dabei seit
24.02.2012
Beiträge
1.440
Ort
Europe
Genau wie Constellation schreibt! :super:

Laut Bedienungsanleitung gibt JLC nur folgende Empfehlung:

"...Es ist also unentbehrlich, den Zeitmesser alle drei Jahre überprüfen zu lassen, um die ord- nungsgemäße Funktionsweise und eine optimale Lebensdauer zu garantieren. Sobald die vorgenommenen Einstellungen große Schwankungen aufweisen, kann eine Revision des Uhrwerks erforderlich sein."

Die Frage nach der Tragehäufigkeit erübrigt sich bei einem Ewigen Kalender wohl oft, da die meisten ihre "Ruhephasen" auf/in einem Beweger verbringen! ;-)
 
#97
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.218
Für mich fängt das Thema Revision dann an, wenn eine Uhr entweder nicht mehr läuft, oder nur sehr schlecht läuft, oder Probleme macht. Das genaue Datum oder den genauen Zeitraum kann niemand im voraus bestimmen.

Ich dachte immer die Uhren sind zum Tragen und nicht für den Safe...

Die Frage drehte sich eher darum, wie lange man die Uhr tragen kann, bis sie eine Revision benötigt.
 
#98
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
153
Im Konzi wurde mir erklärt, dass die Jaeger-LeCoultre verglichen mit einer Rolex einen viel höheren Wartungsbedarf hat, daher wollte ich einmal eure Meinung/Erfahrung hören.
 
#99
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.160
Ort
49...
Du warst im Konzi?:hmm:
Ich frag nicht weiter nach....

Walter..., nach wie vor eine grandiose Uhr!:klatsch:
 
wafa

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.090
War länger nicht im UFO, daher erst jetzt eine Antwort.
Meine älteste JLC ist BJ 97 mit Wecker , ein Service nach 15 Jahren, allerdings ohne Anlass, sondern wg. Alter...ich bin da mutig, aber nicht übermütig.
Die Nächste ist BJ 2005, eine Complication der Reverso : eine Revision nach 12 Jahren wegen Fehlfunktion des GMT-Drücker.
Kosten je um 600,- bei JLC.
Der Ewige ist zu jung, die Tischuhren laufen seit 20 Jahren und deutlich länger.:D
Ich glaube nicht, das das was mit JLC in Toto zu tun hat, aber je mehr Zusatzfunktionen,desto komplexer das Werk.
Ob der Ewige als Ultrathin so robust wie ein Dreizeiger von Omega, RLX etc. ist: vermutlich nicht, wie auch bei der Konstruktion und der Mehrzahl an Teilen ?
Deine Frage kann ich eigentlich nicht beantworten, weil ich keinen "einfachen" Dreizeiger von JLC habe.

Von den Empfehlungen in den Anleitungen sollte man sich nur bzgl. Wasserdichte und deren Erhalt kümmern.
Ich kenne z.B. mehrere Besitzer der normalen Master Control, deren Uhren weit über 10 Jahre problemlos laufen.
Mich hat vor einiger Zeit mal jemand kontaktiert, dessen Ur-Polaris von 1968 abgesoffen war...ohne jeden Service seither... Skandal :hmm: 8-)

Walter
BTW: die nächste JLC ist bestellt...würde ich kaum machen, wenn das solche argen Sensibelchen wären :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

JLC Master Ultra Thin Perpetual Calendar

JLC Master Ultra Thin Perpetual Calendar - Ähnliche Themen

  • JLC Master Moon Ultra Thin

    JLC Master Moon Ultra Thin:
  • [Suche] JLC Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Moon 1368420

    [Suche] JLC Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Moon 1368420: Liebe Community, Ich Suche auf diesem Weg eine gut erhaltene gebrauchte Ultra-Thin Mondphase von JLC, idealerweise in silbergrau. Bei passenden...
  • Kaufberatung JLC Master Ultra Thin Perpetual in Schwarz oder Silber?

    Kaufberatung JLC Master Ultra Thin Perpetual in Schwarz oder Silber?: Hallo zusammen, oh man...ich war heute bei meinem Konzi und wollte eigentlich nur mit dem schnacken und Kaffee trinken :) Da hatte ich zufällig...
  • [Verkauf-Tausch] JLC Master Ultra Thin (34mm) Roségold

    [Verkauf-Tausch] JLC Master Ultra Thin (34mm) Roségold: Hallo zusammen, lange habe ich danach gesucht, bin dann endlich fündig geworden und nun muss sie doch wieder etwas anderem weichen. Denn ein...
  • [Erledigt] JLC Master Ultra Thin

    [Erledigt] JLC Master Ultra Thin: Dear Friends of mechanical watches, I would like to offer you my amazing Jager LeCultre Master Ultra Thin. My watch is in perfect condition and...
  • Ähnliche Themen

    Oben