Kaufberatung JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl

Diskutiere JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe für ‚blau‘ gestimmt. Habe beide schon im Original gesehen und am Arm gehabt und finde das Silber leider eher langweilig. Kommt aber...

Welche Zifferblattfarbe würdet ihr wählen?

  • Weiß/Silber

    Stimmen: 109 63,4%
  • Blau

    Stimmen: 63 36,6%

  • Umfrageteilnehmer
    172
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #41
Heinz aus HS

Heinz aus HS

Dabei seit
10.08.2015
Beiträge
779
Ort
Vor den Sieben Bergen
Ich habe für ‚blau‘ gestimmt. Habe beide schon im Original gesehen und am Arm gehabt und finde das Silber leider eher langweilig.
Kommt aber sicherlich auf Deinen Stil und den Bestand in Deiner Box an.
Egal wie Du Dich entscheidest, es ist so oder so eine tolle Uhr!
Bitte auf jeden Fall vorstellen!!!

Gruß Heinz
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #42
ico

ico

Dabei seit
25.09.2018
Beiträge
358
Wie wäre es mit grau? IMG_20220921_134745.jpg
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #43
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
4.579
Mein persönlicher Favorit :super:
Überhaupt stehe ich auf graue Zifferblätter - und das edle Gehäuse macht es hier nur nochmals attraktiver! 8-)
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #44
Fanninger

Fanninger

Dabei seit
29.06.2021
Beiträge
176
Ort
Berlin
Das Blau ist sicherlich zauberhaft. Die silberne Variante für mich aber stimmiger. Der gebläute Sekundenzeiger transportiert für mich genau diese homöopatische Dosis Sportlichkeit, die diese Uhr verträgt und die sie von "schön" auf "geil!!!" stellt. :super:
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #45
K

Kurbelkerl

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
256
Ort
München
Keine Feagen silber ist einfach ein großartiges Blatt. Allerdings würde ich ihm die Mondphade ersparen .
Kurbelkerl
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #46
T

TomTomTom944

Dabei seit
20.02.2019
Beiträge
17
Super super schwer - ich hatte alle 3 letzte Woche ausprobieren können.

Bin eigentlich mit der Idee für die schwarze in die Boutique gelaufen; danach war eigentlich nur noch die Frage ob blau oder silber.

Silber sieht gigantisch aus und ist wahrscheinlich nochmal universeller als blau
 

Anhänge

  • black.jpg
    black.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 4
  • blue.jpg
    blue.jpg
    216,5 KB · Aufrufe: 4
  • silver.jpg
    silver.jpg
    199,1 KB · Aufrufe: 4
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #47
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
5.200
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Schwarz ist draussen, keine Frage. Ehrlich gesagt würde ich sogar die blaue nehmen - und vermutlich irgendwann eine etwas kleinere, silberne dazu wie die ältere Master Control in 37mm. Die MUT Moon wirkt recht gross an Deinem Arm, als ob sie nicht unter eine Manschette gleiten würde. Das kann aber auch an der Handykamera liegen ... oder daran, dass ich meine, dass ein Dresser alleine nicht reicht ;-)
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #50
T

TomTomTom944

Dabei seit
20.02.2019
Beiträge
17
Ich habe sehr sehr dünne Ärmchen, müsste einmal nachmessen; allerdings ist das Bild auch etwas "missleading". Ich trage normalerweise eine 38mm Mark XV und die fühlt sich ähnlich groß/klein an und würde unter eine Manschette passen
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #51
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
5.776
Ort
Franken
Super super schwer - ich hatte alle 3 letzte Woche ausprobieren können.

Bin eigentlich mit der Idee für die schwarze in die Boutique gelaufen; danach war eigentlich nur noch die Frage ob blau oder silber.

Silber sieht gigantisch aus und ist wahrscheinlich nochmal universeller als blau
Sorry, keine, da zu groß :-(

Ok, falls du dich davon nicht irritieren lässt:
  • Uhren mit schwarzem Zifferblatt gibt's wie Sand am Meer, und speziell in diesem Fall verzichtest du damit auf das Licht- und Farbenspiel; aber wenn du's sehr zurückhaltend magst, dann die
  • Weiß / Silber ist hier sicher der Klassiker, auch mit einer perfekt ablesbaren Mondphase; m.M.n. ist aber die Uhr ohne Mondphase noch einen Ticken edler, ohne dabei langweilig zu sein
  • Die Blaue liegt bzgl. des Farbenspiels uneinholbar vorne, insbs. bei Tageslicht, also nicht im Kunstlicht des Ladens, allerdings punktet sie weniger bei der Ablesbarkeit; in blau ist sie nicht unbedingt der klassische Dresser, aber unter den dreien sicher die Uhr mit dem gewissen Extra
Woher bich das weiß? Daher. Ich schwanke ebenfalls noch, tendiere aber zu blau - auch, da ich schon was adäquates in Weiß habe

20220809_101417618_iOS.jpg20220809_101650790_iOS.jpg
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #52
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
4.579
Ich habe gestern auch blau und weiß nebeneinander gesehen. Und obwohl nur im Laden bei Kunstlicht, hat das Farbspiel bei der Blauen definitiv begeistert.
Insofern kann ich die Aussage von @TomS2 voll bestätigen!
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #53
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
4.053
Ort
Schwarzwald
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #54
G

grammeld2.0

Dabei seit
12.05.2022
Beiträge
1.617
Ohne mit der Wimper zu zucken direkt für "Silber" abgestimmt.

Die andere Version geht bei dieser Uhr bzw. diesem Typus Uhr für mich gar nicht.
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #55
C

classictime

Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
18
Super super schwer - ich hatte alle 3 letzte Woche ausprobieren können.

Bin eigentlich mit der Idee für die schwarze in die Boutique gelaufen; danach war eigentlich nur noch die Frage ob blau oder silber.

Silber sieht gigantisch aus und ist wahrscheinlich nochmal universeller als blau

Für meinen Geschmack sieht die Uhr an deinem HG deutlich zu groß aus. Schau dich doch mal nach dem Vorgänger in 37mm um.

Farblich würde ich silber nehmen, ist ein Allrounder, der von Jeans bis Anzug passt.
 
  • JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl Beitrag #60
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
16.017
Ort
Spinalonga
Spontan: Blau, weiss und silber habe ich auch viele aber dunkle Blätter sind mir näher und lieber.
Weiss waren so viele klassische Taschenuhren das an den Arm auch etwas frohe Farbe kann und der Himmel und die laue Sommernacht sind nun mal Blau.
 
Thema:

JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl

JLC Master Ultra Thin Moon - Die Qual der Farbwahl - Ähnliche Themen

Ich habe fertig - Jaeger LeCoultre Master Ultra Thin Moon: Was noch eine Uhr? Ja, aber das ist die letzte … zumindest Vorerst. Habe Flasche leer… Deswegen möchte ich euch in meiner vorerst letzten...
Jaeger LeCoultre Master Ultra Thin Moon - REF. 1368420: Liebe Community, sicherlich bin ich nicht der erste, der versucht hat die richtige Dresswatch für sich zu finden. Der Markt ist doch relativ...
Jaeger leCoultre Master Ultra Thin Date in Rotgold (Ref. 1282510): Liebe Forumsmitglieder, gerne möchte ich euch meinen neu erworbenen Dresser vorstellen, welcher das Resultat eines längeren Leidenswegs war...
Jaeger-LeCoultre Grande Reverso Ultra Thin Duoface (Ref. Q3788570 / 278.8.54): Liebe Freunde, liebe Forianer, Ihr kennt das sicher. Eine Uhrenkarriere entwickelt sich, man selbst entwickelt sich. Am Anfang der Leidenschaft...
Oben