JLC Master Compressor Memovox

Diskutiere JLC Master Compressor Memovox im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo liebe Gemeinde, ich werde langsam bekloppt! Die Liste meiner Wunschuhren ist um einen Eintrag erweitert. Jetzt aber erst die...
#1
E

esszett

Guest
Hallo liebe Gemeinde,

ich werde langsam bekloppt! Die Liste meiner Wunschuhren ist um einen Eintrag erweitert. Jetzt aber erst die Einleitung:
Am Jahresanfang hatte ich mir zwei Uhren gewünscht. Ohne Wertung die Reihenfolge:

1. Nomos Tangomat mit Datum
2. GO PanoReserve in Stahl

OK, Nummer 1 Bekomme ich finanziell hin und würde den Hausfrieden bestimmt nicht belasten. Zumal meine Freundin die Uhr evtl. auch tragen könnte (habe sie noch nicht in Natura gesehen und vielleicht ist sie auch zu groß).

Nummer 2 geht wenn nur gebraucht und wirklich als Schnäppchen. Da bekomme ich so oder so Ärger mit meiner Freundin. Das ist schon grenzwertig. Das kann ich ihr nur als Exit-Uhr verkaufen, in dem Wissen, dass mein Wahnsinn viele Ausgänge hat. Gut, vor zwei Wochen hätte ich mir das selber für eine gewisse Zeit vormachen können aber dann kam:

3. IWC Portugieser Ref. 5001 in Stahl mit schwarzem ZB.

Die geht auch nur gebraucht. Aber dann darf ich mir Nummer 2 natürlich sofort abschminken. Mein Stand bis Vorgestern war demnach: Die Nomos bekommst du durch, zwischen 2 und 3 musst du dich entscheiden, eine gaaanz laaange Zeit superlieb zur Freundin sein, dabei aber auch noch taktisch geschickt und mit einem bisschen Glück als gebrauchtes Schnäppchen ergattert, die Augen treu gesenkt, den Ärger in Kauf nehmend, von hohem Wiederverkaufswert faselnd, den Gürtel enger schnallend, heimlich, wenn sie nicht dabei ist, breit grinsend, mit Wahn in den Augen den Schatz betrachtend, ERWERBEN!!!

So im Groben kennt meine Freundin übrigens diesen Plan. Will heißen, sie weiß dass die Nomos nicht meine letzte Uhr sein wird. Wie groß der Schaden in unserem Budget dieses Jahr tatsächlich wird, ist ihr nicht bekannt und ich will nicht wirklich daran denken.

Wer meint, ich hätte schon jetzt ein Problem, der lese bitte weiter.

Vorgestern kam der Vorschlag zu einem Uhrentreff hier in Süddeutschland. So Richtung Sommer bin ich gerne dabei! Und da kam ich ins Grübeln. Mensch, so eine robustere, sportliche Alltagsuhr hast du eigentlich nicht im Plan. Hm, nur noch eine weitere Uhr auf die eigene Liste setzen, war mir zu wenig. Sie musste etwas Besonderes haben. Dank Internet kann einem bei der Frage nach entsprechenden Uhren geholfen werden. Was ich nach kurzer Suche als praktische Komplikation fand, war ein Wecker. Ja, das ist ja auch sinnvoll. Da ich laufend unterwegs bin, lasse ich mich immer von meinem Handy wecken. Aber die Strahlen von dem Teil sind gar nicht gut und ich schlafe bestimmt auch nicht so gut mit dem Handy auf dem Nachttisch. Weckfunktion ist in meiner Situation ein echtes Argument!
Auf der Suche nach der Nummer 4 bin ich auf die „JLC Master Compressor Memovox“ gestoßen. So trage ich seit Donnerstag die Nummer vier in meinem Bauch. Gestern, beim telefonieren, habe ich meiner Freundin, ganz beiläufig, von so einer praktischen Uhr mit Weckfunktion erzählt (und natürlich, wie schlecht ich geschlafen hatte..). Ein „Mhm“ und „Aha, was kostet so etwas denn?“ Beim Preis habe ich ihr jetzt nicht die ganze Wahrheit gesagt sondern nur, dass ich die Uhr gebraucht für „schon“ 3700€ gesehen hätte. Ich finde, der Brocken ist so schon groß genug. Nach Nennung des Preises dachte ich jetzt schon an das Schlimmste. Es kam nämlich nicht sofort eine Antwort. Dann „Du wirst doch bald 40. Wenn sie dir wirklich gefällt und du sie haben willst, dann gönne dir das doch zum Geburtstag.“ Ah, ich hatte sie so weit, ohne dafür wirklich etwas tun zu müssen. Vierzig werde ich ja eh, mit oder ohne Uhr. Als ich die JLC durch hatte, habe ich natürlich noch schnell die Nomos erwähnt. Da kam zum Glück nicht sofort ein deutliches „Nein“. Puh! Telefonate mit der Freundin können so schön sein.

Da ich hier im Forum Kaufberatung poste, stelle ich natürlich die obligate Frage: „Soll ich sie mir kaufen?“ Aber ehrlich, wo kann ich mir das gute Stück in Tübingen oder Köln anschauen? Wer weiß, bei welchem Händler in den genannten Städten das edle Teil ausliegt? Wer weiß, wo ich die Uhr zu einem guten Kurs bekomme? Ich habe die Uhr hier in Deutschland schon neu für 4300€-4400€ beim Grauhändler gesehen. Gebt mir bitte Infos, gerne auch gebraucht.

Lasset den Thread beginnen

ß
 
#3
E

esszett

Guest
Danke für den Tipp Gromit. Ich suche ja die Memovox und da liegen die Preise schon höher.

Grüße

ß
 
#5
E

esszett

Guest
Ja, das sind aber die internationalen Angebote. Wenn ich das mit der MwSt. und der Einfuhr richtig verstanden habe, wird das dann deutlich teurer. Die "billigste" deutsche fängt bei 3900 an. Die ist mit Stahlband aus 2003. Für 4359€ habe ich sie schon neu mit Lederband gefunden.

Viele Grüße

ß
 
#6
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Na gut, dann würde ich auch die neue Version bevorzugen!

Noch besser fände ich allerdings die PanoReserve! ;)
 
#7
E

esszett

Guest
Das mit der Memovox ist echt komisch. Das war keine Liebe auf den ersten Blick. Kann es ja auch nicht sein, da ich sie noch nicht in den Händen hatte. Ich bin mir daher auch noch nicht 100% sicher. Wenn sie mir nicht wirklich zusagt, drehe ich geschickt auf eine gebrauchte PanoReserve ab und lebe weiterhin mit meinem Handywecker. - Ehrlich gesagt, je weniger Uhren mir wirklich gefallen, je besser geht es meinem Gewissen (und Geldbeutel).

Gruß

ß
 
#8
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Tja... gut, dass ich momentan noch auf die billigeren Modelle eingeschossen bin... wobei ich doch bei einer Luminor schnell schwach werden könnte!
 
#9
E

esszett

Guest
Ich habe Mal im Zug jemanden mit der Luminor Marina gesehen. Der hatte wirklich viel Uhr für sein Geld am Arm. Mir wäre das gute Stück zu groß oder ich müsste noch für ein halbes Jahr in die Muckibude. Aber wenn dein Handgelenk die Fläche hergibt, dann ist das schon ein feines Teil

Grüße

ß
 
Thema:

JLC Master Compressor Memovox

JLC Master Compressor Memovox - Ähnliche Themen

  • [Suche] Jaeger LeCoultre JLC Master Compressor Memovox oder Dualmatic

    [Suche] Jaeger LeCoultre JLC Master Compressor Memovox oder Dualmatic: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Master Compressor von JLC als Memovox Modell. Alternativ habe ich auch Interesse an der...
  • [Erledigt] JLC Master Compressor Diving GMT limited

    [Erledigt] JLC Master Compressor Diving GMT limited: Ich biete euch zum Verkauf/Tausch meine auf 1500 Exemplare limitierte 44mm Version der JLC Master Compressor Diving GMT. Sie ist ein einem top...
  • [Erledigt] JLC Master Compressor GMT Schwarz Ref. 146.8.05

    [Erledigt] JLC Master Compressor GMT Schwarz Ref. 146.8.05: Massive Sammlungsumstellung. 50% meiner Sammlung gehen. Dies entspricht dem gesamten oberen Modul meiner Uhrenbox. Ich stelle auf die...
  • [Erledigt] Jaeger LeCoultre Armband JLC Master Compressor Diver Taucher 22mm

    [Erledigt] Jaeger LeCoultre Armband JLC Master Compressor Diver Taucher 22mm: Hallo! Ich biete das abgebildete Jaeger-Armband zum Verkauf an. Es ist wenig gebraucht und befindet sich in gutem Zustand. Preis: 150,-...
  • [Reserviert] JLC Stahlband 21mm für Master Compressor / Master Control-Serie

    [Reserviert] JLC Stahlband 21mm für Master Compressor / Master Control-Serie: ... wie angedroht ;) , noch ein wenig Kleinkram, der im Ausverkauf liegen geblieben ist - hier geht es um ein Jaeger-LeCoultre Stahlband mit 21mm...
  • Ähnliche Themen

    Oben