jetzt wird steinhart auch schon kopiert

Diskutiere jetzt wird steinhart auch schon kopiert im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; der gute chinamann alpha hat jetzt auch die steinhart uhren ins visir genommen. http://www.alpha-watch.com/details.php?myid=474
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
.... jetzt bin icke aber baff... :cry: ... mit Titangehäuse ...:cry:

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
621
JochensUhrentick schrieb:
.... jetzt bin icke aber baff... :cry: ... mit Titangehäuse ...:cry:

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick

du hast recht die haben die steinhart sogar verbessert und weiterentwickelt :wink:
 
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.957
Wieso Steinhart, das Design gibt es doch zigfach?
 
La Suisse

La Suisse

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
354
Ort
Im Süden Deutschlands
Ich glaube auch, dass hier eher die IWC "Big Pilot" gemeint ist.

Wie "Paulchen" schreibt, gibt es das Design doch schon seit Jahrzehnten. Und auch Herr Steinhart hat sich ja beim Entwurf seiner Fliegeruhren an die alten Vorbilder von Laco, Stowa und Co. gehalten.
 
La Suisse

La Suisse

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
354
Ort
Im Süden Deutschlands
mea culpa, habe mich auch nur unpräzise ausgedrückt. Ich meinte, dass der Alpha-Mann sich an das entsprechende Design angelehnt hat (oder sie schlichtweg schlecht kopiert hat). Der Vergleich IWC - Alpha war nicht gewollt (wäre ja auch Blasphemie...)

Viele Grüße
Manni
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.806
Die Fotos sind ja nicht die besten, aber für 75 Dollar wird hier anscheinend eine Menge geboten. Kann jemand etwa zur Qualität dieser Uhr sagen?
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Kube schrieb:
Die Fotos sind ja nicht die besten, aber für 75 Dollar wird hier anscheinend eine Menge geboten. Kann jemand etwa zur Qualität dieser Uhr sagen?

Das Werk in der Alpha ist ein Asia-Unitas.
Ein Nachbau des Unitas 6497. Also kein Nachbau des Eta 6497-1/2.
Ich hab so eins in meiner Christ-Mechanik. Läuft wie eine eins.

Tourbi
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.806
@Tourbi, führe mich bitte nicht in Versuchung meinen ersten Chinaböller zu kaufen. ;-)

Aber mal im ernst, für ca. 52 Euro, da muss doch ein Haken sein, ist die Qualität der anderen Einzelteile etwa so minderwertig? Das Zifferblatt finde ich jetzt auch nicht so toll, aber ansonsten ist es schon schick.
 
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
621
Kube schrieb:
@Tourbi, führe mich bitte nicht in Versuchung meinen ersten Chinaböller zu kaufen. ;-)

Aber mal im ernst, für ca. 52 Euro, da muss doch ein Haken sein, ist die Qualität der anderen Einzelteile etwa so minderwertig? Das Zifferblatt finde ich jetzt auch nicht so toll, aber ansonsten ist es schon schick.

ich besitze schon seit über einen jahr eine alpha automatik und nehme sie für die hofarbeit und den garten die uhr läuft immer noch sehr gut mit einer abweichung von ca +5 sek in 24stunden.
 
T

timeless74

Gast
a014.gif



dann lieber mehr bezahlen, als son Mist kaufen. Und der Vergleich mit Steinhart macht mich erst richtig schwindelig!
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.232
Ort
Ostfriesland
Solange der Chinamann keine Stilsicherheit hat, ist Polen noch nicht verloren... . ;-) Das "Ding" erinnert mich an gar nichts, schon gar nicht an "Ihr wisst schon was für Uhren ich meine".

Aber: Die Chinesen praktizieren Marktwirtschaft. Mit dem Kopieren haben auch die Japaner ihre Industriekarriere begonnen. In Zukunft kann sich der kleine Mann nur noch so was leisten oder er darf weiter mit dem Segen des Kapitals über den Teich importieren. Bald werden sowohl eidgenössische als auch japanische heilige Kühe mehr und mehr geschlachtet... .

Mahlzeit

Axel
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.806
Wisst ihr was. Ich glaub ich hole mir das Teil und wechsle das Zifferblatt und das Armband aus, die Zeiger wahrscheinlich auch. :-) Das wird mein nächstes Projekt.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.289
Ort
HH
Wie kann man nur daran denken so einen peinlichen Dreck zu kaufen :?: :?:

Rainer
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.806
Übertreibst du da jetzt nicht etwas? Ich hatte bis jetzt noch keine Chinaware in der Hand, kann das nicht einschätzen. Aber dass die Uhr nicht auf dem Niveau einer > 1.000 Euro Uhr liegt ist mir schon klar. Zum schrauben ist es doch nicht schlecht, oder?
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.289
Ort
HH
Das sind reale Fakes,bei denen lediglich das Zifferblatt für den Buchtverkauf gewechselt wird.

Rainer
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.806
Naja, mal schauen, war nur so eine fixe Idee vorm Feierabend ;-)
 
Thema:

jetzt wird steinhart auch schon kopiert

jetzt wird steinhart auch schon kopiert - Ähnliche Themen

Alpha Moon Watch: Hallo zusammen, hat jemand zufällig Erfahrung mit der Alpha Moon Watch? Alpha Watch Bekommt man da eine ordentliche Uhr für sein Geld? Mfg Thomas
Ähnlichkeit Gevril und Steinhart: Ist schon jemandem aufgefallen wie ähnlich sich die Gevril Wall Street in grün und die Steinhart One Ocean double green sind? Das identische...
Neue Steinhart Ocean 39 in PVD Rosegold mit MOP Dail bei Olko: Hat schon jemand die neue Steinhart Ocean 39 in Roségold gesehen? Diese ist wohl neu auf der Olko Seite. Bei dem Zifferblatt handelt es sich...
[Erledigt] Steinhart Ocean One Green 42 + neue Orig. Military Luenetteneinlage: Hallo liebe Forianer, ich biete meine erst vor ca. 10 Tagen hier von Noerdl eworbene Steinhart Ocean One mit gruener Alu Luenetteneinlage zum...
Steinhart Service Erfahrungen: Liebe Alle :) Ich habe hier im Forum eine wundervolle Steinhart aus (vmtl.) 2007 mit ETA-Werk erstanden. Nun möchte ich dem guten Stück ein...
Oben