jetzt ist es passiert - der Uhrenvirus - hat mich erwischt!

Diskutiere jetzt ist es passiert - der Uhrenvirus - hat mich erwischt! im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; was ich eigentlich nicht meine absicht war, jetzt ist es passiert. scheinbar völlig ohne meine bewusste entscheidung, ertappe ich mich dabei -...
berlioz73

berlioz73

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
was ich eigentlich nicht meine absicht war, jetzt ist es passiert. scheinbar völlig ohne meine bewusste entscheidung, ertappe ich mich dabei - immer mehr zeit in eurem forum bzw. auf diversen uhrenseiten zu "vertrödeln" :-D . jetzt hab ich doch eine uhr, und dazu noch eine von der ich absolut begeistert bin (stichwort Prs - blaues ZB) - lach, sagen wir lieber nachtblaues ZB. aber beim surfen auf den wunderschönen uhrenseiten - ja da schwirrten schon die nächsten kaufgelüste in meinem kopf herum.
um es kurz zu machen - es soll eine atomatic-chrono werden.

drei uhren haben es mir besonders angetan. und zwar von "davosa", "sinn" und "christ" was denkt ihr, gefallen sie euch, und falls nein auch egal, mir gefallen sie.... :lol2: nein mal im ernst, kennt ihr noch ähnliche uhren die in dieses bild passen könnten? kann mir jemand den preis des Sinn-chrono nennen (war nicht ermittelbar), die christ auch sehr schön ist allerding trotz super preis/leistung auch die größte und da ich schmale handgelenke habe sollten es möglichst nur bis 41mm durchmesser sein, drunter wäre schön (bei de´m sinn-chrono sind es 38,5mm)
über anregungen freue ich mich....hier noch meine drei favoriten...










gruß berlioz73
 
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
hi berlioz
tja, irgendwann packt es (fast) jeden.
diese uhr würde meiner meinung nach auch in dein beuteschema passen.

[

Certina DS Podium automatic
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.847
Ort
Kreis Warendorf
hehe...herzliches beileid. aber warum soll es dir auch besser gehen als uns! :lol2:
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Hallo,
also ich als s/w Photograph finde ja die Sinn auf dem 3. Bild ab besten, liegt wohl an meinem Blick für Kontraste :D Wenn ich momentan nicht auf Technik aus der Photographie (Hasselblad) sparen würde, würde ich die glatt nehmen.
 
G

groundhog

Gast
berlioz73 schrieb:
was ich eigentlich nicht meine absicht war, jetzt ist es passiert. scheinbar völlig ohne meine bewusste entscheidung, ertappe ich mich dabei - immer mehr zeit in eurem forum bzw. auf diversen uhrenseiten zu "vertrödeln" :-D . jetzt hab ich doch eine uhr, und dazu noch eine von der ich absolut begeistert bin (stichwort Prs - blaues ZB) - lach, sagen wir lieber nachtblaues ZB. aber beim surfen auf den wunderschönen uhrenseiten - ja da schwirrten schon die nächsten kaufgelüste in meinem kopf herum.
um es kurz zu machen - es soll eine atomatic-chrono werden.
LOL, das ist der übliche Verlauf. Eine kleine Infektion, ohne dass Sympthome auftreten, führt dazu, dass man beim nächsten mal, wenn man eine Uhr braucht, eine mechanische wählt.
Das ist dann die letzte Uhr, die man gekauft hat, weil man sie brauchte.....

Zur Sache:
Wenn Du nach den Christ-Chronos bisher nur online geguckt hat, solltest Du mal in eine möglichst große Filiale von denen und Dir da die Christ-Chronos ansehen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und, soweit mit bloßem Auge im Schaufenster ersichtlich, unterschiedlichen Größen. Und mehr, als man bei Christ online sieht.

Von dem gegenüber den anderen von Dir genannten Chronos gesparten Geld kannst Du dann noch eine Uhr für Gelegenheiten mitnehmen, bei denen eine PRS516 und ein Chrono zu sportlich wären; es gibt von christ eine schöne dreizeiger-Automatik mit ausgeschriebenem Wochentag.

Preiswert zu haben sind auch Chronographen von Revue Thommen, einfach mal bei www.chrono24.com gucken. z.B. 38 cm, cremefarbenes ZB, ca 500 EUR.

Viel Spaß beim gucken und aussuchen.

Grüße Groundhog
 
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
............tja mit dem Virus das ist ne üble Geschichte.

Übel besonders, weil es wie eine Malariainfektion meist nie ausheilt, sondern gelegentlich erneut aufflackert :oops:

Bei der Sinn dürfte es sich wohl um ne 256 mit Stahlband handeln ?

Liegt dannn bei 955,-

Schau auch mal beim alten Sinn :

http://www.guinand-watch.com/serie_40_41.html

Viel Erfolg und baldige Besserung

Siebengebirgler
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Das mit der Besserung wage ich stark zu bezweifeln ^^ sowas wird man einfach nie los. Was meint ihr, warum ich im Jahr ewig viel Kohle für Photographie ausgebe? Bestimmt nicht weil der Virus nachlässt ^^ aber ist nicht gerade das, das Schöne daran? Für mich schon :D
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
Ostfriesland
Im Gegensatz zum Uhrensammeln, ist das Investieren in die Photographie wenigstens ein Akt, der der Kreativität dient. Das kann ich mehr als nachempfinden, zumal, wenn man es beruflich braucht.
Ich hab nach gut 50 mechanischen Uhren langsam genug, ganz langsam... ;-)

Gruß

Axel
 
berlioz73

berlioz73

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
egal wie man es dreht und wendet - automatische uhren üben (auch dank eures mitpackenden forums) mittlerweile eine unheimliche faszination auf mich aus, gerade auch wegen dem kreativen akt der hinter einer guten uhr steckt; sowohl im funktionalen als auch im designtechnischen bereich. letztendlich ist es doch so...form follows function...dieser satz hat wohl auch bei uhren durchaus seine berechtigung...aber kommt zu der perfekten funktion auch noch ein perfektes design so hat man ein kunstwerk der mechanik geschaffen...dessen ich mich nicht mehr entziehen kann.
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.753
Ort
WWWEUDNRWHS
berlioz73 schrieb:
egal wie man es dreht und wendet - automatische uhren üben (auch dank eures mitpackenden forums) mittlerweile eine unheimliche faszination auf mich aus, gerade auch wegen dem kreativen akt der hinter einer guten uhr steckt; sowohl im funktionalen als auch im designtechnischen bereich. letztendlich ist es doch so...form follows function...dieser satz hat wohl auch bei uhren durchaus seine berechtigung...aber kommt zu der perfekten funktion auch noch ein perfektes design so hat man ein kunstwerk der mechanik geschaffen...dessen ich mich nicht mehr entziehen kann.
Hey Berlioz,

dein Statement liest sich so, als würdest Du Dir eine unattraktive Dame schön sauen wollen 8) :lol2: :wink: !!!

Glück und Beileid zum eingefangenen Virus :-D !!!
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Sagt mal, warum soll es mir eigendlich anders gehn wie euch? Mich hats auch erwischt, und wisst ihr was? Ihr habt schuld! Danke. ^^
Ich habe das Gefühl, daß es ab jetzt teuer werden könnte :D
Wenn ich ende nächsten Jahres am Hungertuch nage, wisst ihr woran es liegt. :P
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
SINNlich schrieb:
Im Gegensatz zum Uhrensammeln, ist das Investieren in die Photographie wenigstens ein Akt, der der Kreativität dient. Das kann ich mehr als nachempfinden, zumal, wenn man es beruflich braucht.
Ich hab nach gut 50 mechanischen Uhren langsam genug, ganz langsam... ;-)

Gruß

Axel
So, findest Du? Was ist am Kauf der 10.-50. Kamera denn noch kreativitätsfördernd?

eastwest, der dummerweise auch über 10 davon besitzt, aber nur eine beruflich und höchstens drei für die Kreativität braucht.
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Das kommt ganz auf die Kamera an, und irgendwo ist es dann auch eher "Kamera sammeln" wie "Photographie" als Hobby. Ich Photographiere ausschließlich als Hobby, den passenden Beruf hab ich leider nicht. Vielleicht klappts ja irgendwann noch. Aber erstmal werde ich meinen Bestand etwas aufstocken :D , aber erstmal kommt die Revision meines Chronos :) und dann ne neue Kamera (ne Hasselblad aus der 500er Reihe, falls es jemanden interessiert) und dann werden wir sehn mit welchen weiteren Extravaganzen ich mein Konto melke :D
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
DocDickie schrieb:
Das kommt ganz auf die Kamera an, und irgendwo ist es dann auch eher "Kamera sammeln" wie "Photographie" als Hobby.
Genau das meinte ich! :wink:

eastwest
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
... peanuts.
ich war mal autosammler

aber ist wirklich wie malaria - naja bei mir eher heroin, will gar nicht wissen was ich an geld mit autos schon vernichtet habe ... uhren sind bei mir eher wie methadon. eine ersatzdroge. :lol2:

bin derzeit aber mit beiden auf entzug :shock:
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.813
Ort
Ostfriesland
@ eastwest.
Du hast Deine Frage bereits selbst beantwortet. Wenn Du die Kameras nicht brauchst, sind es Staubfänger. Zum Dank werden sie auf Dauer kaputtlagern. Das ist mit mechanischen Uhren anders. Ich nutze alle meine Kameras, ich brauche sie auch beruflich.

Gruß

Axel
 
Thema:

jetzt ist es passiert - der Uhrenvirus - hat mich erwischt!

jetzt ist es passiert - der Uhrenvirus - hat mich erwischt! - Ähnliche Themen

  • Was passiert mit dem Freiexemplar?

    Was passiert mit dem Freiexemplar?: Moin, ich habe eine ganz witzige Idee und möchte mal euer Feedback dazu haben 😊 Es geht um das Freiexemplar, das wir bekommen haben, und um die...
  • Was mir im Urlaub passiert ist. Rolex Autoersatz?

    Was mir im Urlaub passiert ist. Rolex Autoersatz?: Servus, ich war vor 2 Wochen auf Sardinien Urlaub machen. Es war super schön. Ich war schonmal vor 10 Jahren dort, aber damals interessierte ich...
  • Seiko 6139 - was ist mit der Leuchtmasse passiert ?

    Seiko 6139 - was ist mit der Leuchtmasse passiert ?: Liebe Foristi, diese 6139 liegt schon ein Weilchen in meinem Uhrenkistchen. Läuft einwandfrei, tolles Gehäuse, cooler Vintage-Style... ABER was...
  • Goldener Ehering... Was passiert mit meiner 116710 Stick Dial GMT

    Goldener Ehering... Was passiert mit meiner 116710 Stick Dial GMT: :kriese: Hallo zusammen... ich habe letzte Woche geheiratet. Und in Italien ist es brauch den Ehering an der linken Hand zu tragen! (Hinzu kommt...
  • Ähnliche Themen
  • Was passiert mit dem Freiexemplar?

    Was passiert mit dem Freiexemplar?: Moin, ich habe eine ganz witzige Idee und möchte mal euer Feedback dazu haben 😊 Es geht um das Freiexemplar, das wir bekommen haben, und um die...
  • Was mir im Urlaub passiert ist. Rolex Autoersatz?

    Was mir im Urlaub passiert ist. Rolex Autoersatz?: Servus, ich war vor 2 Wochen auf Sardinien Urlaub machen. Es war super schön. Ich war schonmal vor 10 Jahren dort, aber damals interessierte ich...
  • Seiko 6139 - was ist mit der Leuchtmasse passiert ?

    Seiko 6139 - was ist mit der Leuchtmasse passiert ?: Liebe Foristi, diese 6139 liegt schon ein Weilchen in meinem Uhrenkistchen. Läuft einwandfrei, tolles Gehäuse, cooler Vintage-Style... ABER was...
  • Goldener Ehering... Was passiert mit meiner 116710 Stick Dial GMT

    Goldener Ehering... Was passiert mit meiner 116710 Stick Dial GMT: :kriese: Hallo zusammen... ich habe letzte Woche geheiratet. Und in Italien ist es brauch den Ehering an der linken Hand zu tragen! (Hinzu kommt...
  • Oben