Jeager-LeCoultre Reverso Classique 250.8.86

Diskutiere Jeager-LeCoultre Reverso Classique 250.8.86 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Seit einigen Jahren schon werfe ich immer wieder einen Blick auf die Reversomodelle von Jaeger-LeCoultre. Zweifellos schön...

fp01

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
259
Ort
Augsburg
Hallo zusammen!

Seit einigen Jahren schon werfe ich immer wieder einen Blick auf die Reversomodelle von Jaeger-LeCoultre.
Zweifellos schön, spannend durch Ihre Geschichte und Technik, außerdem eher selten zu sehen.
Aber, na ja, weil es ohnehin immer zuviele Uhren in der Schublade liegen, habe ich die Kaufentscheidung immer wieder verschoben. Bis jetzt.
Für diese Uhr sollte es nun die klassische Variante mit Stahlrückseite und dunklem Ziffernblatt in der ursprünglichen Größe der Reverso mit 23x38mm sein.
Ich bin kein Freund großer Zeitmesser am Handgelenk und das dunkle Ziffernblatt schien mir die sportlichere Variante.

Obwohl nicht gerade wenige gebrauchte Reversos angeboten werden, war die Suche langwieriger als gedacht.
Schließlich fand ich zum attraktiven Preis eine feines Modell der „Classique“ in Spanien mit dunklem Blatt.
ABER: trotz erschöpfender Suche im Internet konnte ich keinerlei Information dieser Reverso-Variante finden.
Da mir aber der Händler die Originalität bestätigte sowie unser netter UF-Kollege Bernd (BSBV) meine Bedenken ebenfalls zerstreute, habe ich zugeschlagen.

Seht nun selbst.

DSC_6064.JPG
DSC_6063.JPG
DSC_6067.JPGDSC_6069.JPGDSC_6070.JPGDSC_6071.JPG

DSC_6068.JPG

Die Rückseite ist poliert worden, es wurde dort wohl eine Gravur entfernt.
Gut zu erkennen sind jedoch noch JLC-Logo, Gehäuse- sowie die Referenznummer.
Außerdem – des Rätsels Lösung!– eine Limitierung: 96/100 !!!

Es handelt sich wohl um eine seltene LE. Leider habe ich keine weiteren Infos dazu bisher gefunden, bin aber echt froh über diese positive Wendung. -
Vielleicht kann mir JLC dazu etwas sagen, ich habe dort mal nachgefragt ...

Ich danke Euch für’s lesen!

Franz
 
Zuletzt bearbeitet:

Debugger

Dabei seit
12.11.2013
Beiträge
123
Ort
Köln
Sehr schöne Uhr! Halt uns doch auf dem laufenden bzgl. deiner Recherche.

Ansonsten natürlich viel Spaß mit / an dem schönen Stück!
 

Marchiboy300

Dabei seit
29.03.2018
Beiträge
3.135
Wunderschöne Uhr. Viel Spaß damit und halt uns auf dem Laufenden.
 

DerSammler

Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
579
Ort
im Ruhrpott
Sehr gute Entscheidung, ein absoluter Klassiker und gehört meiner Meinung nach in jede Sammlung. gerade heute bekommt meine Grand Taille wieder Wristtime.
Wer lange sucht, weiss eine solche Uhr zu schätzen und wird lange Freute daran haben.
 

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
576
Glückwunsch für eine solche WENDUNG. Die Reverso ist toll, bin seit ein paar Tagen auch stolzer Besitzer einer aktuellen Variante.
 

Terence

Dabei seit
30.10.2019
Beiträge
397
Willkommen im Club!

Klassiker und gehört in jede Sammlung.
 

Devilfish

Dabei seit
02.09.2013
Beiträge
2.759
herzlichen Glückwunsch zur Reverso!

Wie lautet denn die Referenznummer?
 

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.488
Reverso ist immer eine gute Wahl :klatsch:
Viel Spaß mit dem guten Stück !
Walter
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.632
Ort
Mittelhessen
Die Reverso ist eine verdammt schicke Uhr und ein echter Klassiker! Herzlichen Glückwunsch zur Ikone und vielen Dank für die Vorstellung :super: Wünsche Dir viel Freude mit dem schönen Dresser und allzeit gute Gangwerte!
 

Polar23

Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
478
Seht schöne Uhr!
Reversos sieht man in der Tat zu selten! Wünsche dir viel Spaß damit!
 

Timelapse

Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
66
Eine wunderbare Uhr, ein echter Klassiker.
Viel Freude damit und danke fürs vorstellen. :super:
 

jumig

Dabei seit
01.01.2012
Beiträge
715
Ort
Henndorf am Wallersee / Österreich
Danke für die Vorstellung. Diese Variante sehe ich tatsächlich zum ersten Mal.
:shock:

Sehr interessant und - meiner Meinung nach - äußerst geschmackvoll. Viel Freude mit der Reverso.


PS. Ich habe mir vor Jahren eine „Tribute to 1931“ geangelt und bin nach wie vor begeistert von der Reverso.
 

fp01

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
259
Ort
Augsburg
PS. Ich habe mir vor Jahren eine „Tribute to 1931“ geangelt und bin nach wie vor begeistert von der Reverso.
Ja, dieses Modell ist natürlich die Krönung …

Ein kleines Update zu meiner: JLC hat sich zurückgemeldet und das Baujahr in den Bereich zwischen 1992 und 2002 verortet. Genauer ist es anscheinend nicht möglich.
Nach meinen zugesandten Fotos vermuten Sie, daß es sich um ein Sondermodel "Reverso Classique Deco Japan" aus ca. 2001 handeln könnte. Da bin ich aber nicht sicher, denn die von JLC genannte Referenz passt nicht.
Die Richtung könnte aber schon mal stimmen, denn auf japanischen Seiten finden sich ab und zu ähnliche Modelle ...

Soweit erstmal von mir,
Franz
 
Thema:

Jeager-LeCoultre Reverso Classique 250.8.86

Jeager-LeCoultre Reverso Classique 250.8.86 - Ähnliche Themen

[Suche] Jaeger LeCoultre Reverso: Hallo zusammen, ich bin immer mal wieder auf der Suche nach einer JLC Reverso, leider macht die Modellvielfalt und konfusen Größenbezeichnungen...
Jaeger LeCoultre Reverso Duoface (Ref. 3848420): Hallo zusammen, heute würde ich Euch gerne meine letzte Akquisition vorstellen - die Jaeger LeCoultre Reverso Duoface. Oftmals fangen diese...
Ein WENDEpunkt – die Jaeger LeCoultre Reverso und ich: Es muss ungefähr in meinem elften oder zwölften Lebensjahr gewesen, als ich mit dem Virus infiziert wurde. Also genauer gesagt zu dem Zeitpunkt...
Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One: Schönen guten Abend und einen schönen und ruhigen dritten Advent wünsche ich euch allen erstmal. Ich hoffe Ihr könnt die Vorweihnachtszeit...
Eine Jaeger-LeCoultre Reverso Small und eine Omega Speedmaster FOiS: Wie stellt man einen Klassiker vor, ohne die die soundsovielste Wiederholung von Altbekannten? Man versucht sich an einer Doppelvorstellung...
Oben